Mentorprojekt und Ausmisten

    • Mentorprojekt und Ausmisten

      Servus zusammen,

      aufgrund des Entwicklungsstillstandes (die Gründe sind ja primär wurst) hätte ich da mal zwei Anregungen. Ich würde gerne aus dem aktuell vorhandenen mehr bzw. das Beste machen.

      Einerseits ist es denke ich mal wieder Zeit die auswählbaren Lst auszumisten, d.h. nicht spielbare Leitstellen auf nicht öffentlich zu setzen - darunter fallen alle Lst, die bspw. kein Einsatzgebiet, keine Fahrzeuge, keine KH, keine POI haben. Fiktive erstmal nicht.
      Ich würde mich für die Erstellung einer solchen Ausschussliste wieder mal zur Verfügung stellen.

      Andererseits kam mir die Idee, von jedem Landkreis eine gut spielbare LST zu erstellen. (orientiert an den Qualitäten einer empfohlenen LST)
      Die kann ich natürlich unmöglich alleine erstellen, sondern ich denke da eher, dass sich einige erfahrene User als Mentor für 1-2 Leitstellen zur Verfügung stellen. Da könnte man dann z.B. einige User anschreiben (bei denen man sieht, dass z.B. schon gute Vorarbeit geleistet wurde und diejenigen bei ihrer Arbeit unterstützt - sofern Interesse besteht).
      Zur Identifikation solcher Leitstellen bestünden dann zweierlei Möglichkeiten - entweder man macht dann ein empfohlene LST-Schnellverfahren - oder neue Kategorie Mentorleitstellen o.ä. - so könnte man qualitativ hochwertigere LST von der großen Masse wieder unterscheiden und die Arbeit herausheben!

      Bitte um KONSTRUKTIVES :P Feedback!
    • Sind die vielen Leitstellen nicht auch der Grund dafür dass lstsim so langsam ist? Bringt es da denn überhaupt was, sie auf nicht öffentlich zu setzen? Was ich so gesehen habe, gibts Leitstellen mit 0 Spielern, die vor Jahren das letzte Mal geändert wurden. Diese müsste man doch auch löschen können oder? Würde mich grundsätzlich ebenfalls zur Verfügung stellen.

      Mentorprojekt: Gute Idee, ich denke weitestgehend läuft es ohnehin schon so, dass die Admins leitstellenübergreifend im Austausch stehen. Wie hast du dir das denn vorgestellt, wer soll da auf wen zugehen? Die Idee, für jeden Bereich eine "Mentorleitstelle" zu haben ist tatsächlich nicht schlecht, jedoch muss man dem Vernehmen nach auch damit rechnen, dass es bei einigen vorhandenen an Bereitschaft und Motivation fehlt, mit anderen zusammenzuarbeiten.
      Willkommen bei der empfohlenen Benutzerleitstelle
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki
    • Was genau ist bei Dir "so langsam"?
      Ich denke eher, es ist die Übersichtlichkeit und letztlich die Spielfreude, die durch die vielen kaum spielbaren Öffentlichen weitab der Mindestvorgaben gebremst wird.

      Löschen sehe ich etwas kritisch, bzw sollten dann alle Behelfs-und Nachbarleitstellen als solche gekennzeichnet werden.

      Was ist btw eigentlich aus dem Automatismus geworden, der das erledigen sollte?
      Avatar: RK Arnstadt 14/82-1 (Blanko: Chr2)
      Leitstelle Ilmkreis/Thüringen ID 27662

      Nein, Thüringen ist kein Entwicklungsland! Als ob sich hier was entwickeln würde...
    • Also einer Ausmistwelle würde ich zustimmen, finde ich keine schlechte Idee.
      Löschen ist an vielen Stellen möglich, sonst eben auf Privat stellen.
      Eine automatische Löschung hängt an @Serhan, leider.

      Zum Mentorenprojekt habe ich momentan noch keine Vorstellung, wie das laufen könnte.
      Ob wirklich eine neue Leitstellenkategorie notwendig ist? Irgendwann wird es ja schon bissle unübersichtlich.

      Was die Langsamkeit des Baukastens angeht: Noch nie gehört, kann ich selbst nicht feststellen, ggf. bitte extra Thread, Zusammenhang keine Ahnung. :)

      Was die Empfehlungen angeht, da tüfteln @Chr2 und ich gerade an einem Weg, wieder Leben rein zu bringen.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Also, vom Grundsätzlichen finde ich den Ansatz nicht verkehrt. Aber: Wir haben das ja schon, mit dem empfohlenen Leitstellen. Bevor man also irgendein neues Fass aufmacht, würde ich eher vorschlagen, die Aktivitäten daherein zu bündeln. Ich muss zugeben, dass meine Aktivität in diese Richtung auch nachgelassen hat und packe mir da auch an die eigene Nase.
      Folgendes wäre entsprechend mein Vorschlag: Anstatt in dem riesigen Wust an öffentlichen Leitstellen wild herumzustochern, sollte man das Konzept der empfohlenen Leitstelle ausbauen. Da kommt dann dein ( @vloppy ) Vorschlag zum Tragen, für jede Gebietskörperschaft eine entsprechende Leitstelle aufzubauen (Ich ignoriere mal bewusst den Begriff Landkreis). Von so unheimlich vielen ist doch schon eine Menge da und da könnte man, wenn denn Interesse da ist, auch Mentoren zur Verfügung stellen.

      Dabei darf man aber nicht vergessen, über welche Dimensionen wir reden. Eine Kurzrecherche in meiner Datenbank hat mir 372 Kreise und kreisfreie Städte in immerhin über 200 Leitstellen alleine für Deutschland ausgespuckt. Empfohlene haben wir bisher 87 im gleichen Gebiet, wenn ich mich gerade nicht verzählt habe, und da sind auch noch aufgeteilte Gebiete dabei (Nürnberg, Hamburg)
      Wenn sich genügend Leute finden, die das ganze etwas vorantreiben und dazu gehört auch gerade die Qualitätsprüfung (ja, ich werde mch da wieder engagieren...), dann kann man so ein Projekt natürlich stemmen.

      Edit: @F. Köhlers Beitrag kam jetzt dazwischen, entsprechend habe ich da keinen Bezug drauf genommen.
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • Dem Thema Aufräumen stehen vermutlich nahezu alle User positiv gegenüber, ist ja auch nicht das erste Mal im Gespräch. Schön, dass sich @F. Köhler bzw. evtl. das ganze Team angesichts der derzeit nicht zu erwartenden Automatik nun auch offen dafür zeigt - trotz des Aufwands. Bleibt natürlich die Frage, wie es umgesetzt werden soll. Soll der damals genutzte Thread reaktiviert werden, man postet also IDs samt Begründung und die Admins arbeiten es (zeitnah) ab? Nicht, dass das zu viel und dadurch unübersichtlich wird, wenn alle plötzlich loslegen. Eventuell hilft da auch eine Sortierung nach (Bundes-)Land, möglichst nach Nummern geordnet, um Dopplungen zu vermeiden. Macht das vielelicht im Wiki Sinn, wo jeder in eine große Liste eintragen könnte? Etwas sollte sich da definitiv tun, für einige IDs gibts aufgrund ihres (Nicht-)Inhalts schlichtweg keine Berechtigung für einen Erhalt.

      Auch das Erstellen spielbarer LSTn für jeden Bereich ist nicht neu, bezog sich bisher aber auf bewusst erstellte Projekte (meist der unmittelbare Heimatbereich). Wenn man hier aktiv auf die User zugeht, kann das die Idee durchaus voranbringen. Vielleicht lassen sich oftmals schon durch das Veröffentlichen und Ergänzen von derzeit privaten Nachbar-LSTn, die aktuell nur auf das Nötigste begrenzt sind (also z. B. nicht über alle POI-Kategorien verfügen), Erfolge erzielen. Dem sollte aber das Aufräumen vorausgehen.

      Eine Abarbeitung der Nachprüfungen und offenen Anträge wär ebenfalls zu begrüßen. Bin gespannt, was man sich bzgl. Empfehlungen ausdenkt. Mir persönlich war dieser Bereich bisher zu umfangreich, um mich dort bewertungsseitig einzubringen. Deshalb bin ich auch etwas skeptisch, ob man ohne Löschen auskommt, wenn stattdessen vielleicht der Testprozess verschlankt wird. Man liest ja gelegentlich, dass sich viele bewusst gegen einen Antrag entscheiden, weil sie selbst die fortlaufende Bearbeitung nicht gewährleisten können oder wollen, gerade beim Nachbarkreis oder noch weiter entfernt. Aber schön, dass der Titel tatsächlich für einige so viel zählt.

      Letztes Jahr hatte ich mal vorgeschlagen, LSTn mit eigenen Thread hervorzuheben (wurde durch Vorschlag Wiki ergänzt), da das oft auf etwas mehr Gewissenhaftigkeit bei Bau hindeutet. Wäre aber eher ergänzend zum Ausmisten zu sehen, ginge aber vermutlich einfacher, als wie bisher über Wochen Bewertungen zu diskutieren und Fristen zu setzen - auch wenn das im Ergebnis natürlich hochwertiger ist. Nur der Bereich ist ja nicht grundlos etwas eingeschlafen, Entscheidungen brauchen bisher viel zu viel Zeit. Einen Monat von Start bis Entscheidung finde ich schon recht lange, dann lieber ablehnen und später erneut versuchen.
    • Vorsicht, hier werden gerade drei Sachen durcheinandergewirbelt:
      - Ausmistaktion der öffentlichen Lst: Eine automatische Löschung war mal im Gespräch. Pläne dazu gibt es, Umsetzung ist nicht absehbar. Eine manuelle Löschung / privat setzen nach Meldung durch User als Übergangslösung ist aber m.E. denkbar, da gab es ja schon einmal eine Initiative, ich meine auch von @vloppy. Inwieweit wir da einzelne User auswählen, die sich dafür anbieten oder jeder melden kann, das ist die Frage, da letzteres mit einem extremen Aufwand für uns verbunden ist, da wir auch bei Meldung uns trotzdem noch einmal kurz die Leitstelle anschauen müssen.

      - Mentorenprogramm: Kann ich mir noch gar nichts direkt drunter vorstellen, habe da auch keine Ideen und enthalte mich somit vorerst einer Meinung. Die Schaffung einer neuen Lst.-Kategorie halt ich aber wahrscheinlich für wenig sinnvoll. Das verwirrt irgendwann mehr.

      - Neuer Wind in die Empfehlungen: Wie gesagt, @Chr2 und ich haben mal etwas zusammengeschrieben. Die Rückmeldung im Team steht noch aus. Es ist auch noch nichts spruchreif.

      Rotkreuz Olpe wrote:

      Folgendes wäre entsprechend mein Vorschlag: Anstatt in dem riesigen Wust an öffentlichen Leitstellen wild herumzustochern, sollte man das Konzept der empfohlenen Leitstelle ausbauen. Da kommt dann dein ( @vloppy ) Vorschlag zum Tragen, für jede Gebietskörperschaft eine entsprechende Leitstelle aufzubauen (Ich ignoriere mal bewusst den Begriff Landkreis).
      Das finde ich einen gangbaren Weg. Wir sollten es nicht machen, wie in der Politik: Läuft nicht optimal, erfinden wir mit viel Aufwand parallel was Neues, das besser klappen soll und das Alte, das hätte optimiert werden können, das verrottet.

      coswiger wrote:

      LSTn mit eigenen Thread hervorzuheben (wurde durch Vorschlag Wiki ergänzt), da das oft auf etwas mehr Gewissenhaftigkeit bei Bau hindeutet.
      Halte ich für einen absoluten Irrtum. Wiki verfolge ich nur wenig, aber ein Thread ist definitiv nicht perse ein Qualitätsmerkmal.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ