Rheingau-Taunus-Kreis (ID 47682)

    • Rheingau-Taunus-Kreis (ID 47682)

      Hallo Zusammen.

      hier möchte ich euch meine Leitstelle vorstellen.


      Kurze Einleitung:
      Um im Rheingau-Taunus-Kreis zu disponieren, sollte man ein wenig Ortskenntnis haben. Das Fahrzeug mit der kürzesten Luftlinie, ist nicht automatisch das schnellere Fahrzeug. Und wenn man nicht richtig darauf achtet, hat man ziemlich schnell in einer Ecke keine Rettungsmittel mehr. Also lieber zweimal überlegen welche/s Fahrzeug/e man alarmiert.


      Im Rheingau ist die Grenze am Rhein zum Mainzer Landkreis. Es gibt keine Brücken, nur Fähren! Deshalb ist es schwierig im Rheingau externe Fahrzeuge anzufordern. Es gibt jedoch die Möglichkeit das NEF aus Ingelheim und das NEF aus Bingen anzufordern, welches dann mit der Fähre überführt wird. Ich empfehle vorrangig NEF´s aus Wiesbaden anzufordern. RTW´s werden eher selten gebraucht, aber falls doch empfehle ich auch Wiesbaden.
      Für den Bereich Lorch wiederum eher die Leitstelle Montabaur. Dies gilt auch für die Gemeinden Aarbergen, Heidenrod und Hohenstein.
      Bad Schwalbach liegt ziemlich mittig und man hat es so eher schwer mit externen Fahrzeugen weil die Entfernung größer ist bis zur nächsten externen Rettungswache.
      In Taunusstein und Schlangenbad kann man aus Wiesbaden Kräfte anfordern.
      Für Niedernhausen empfehlen sich Main-Taunus und Wiesbaden.
      Waldems hat Limburg-Weilburg und Hochtaunus als unmittelbaren Nachbarn.
      Und für Hünstetten die Leitstelle Limburg-Weilburg.


      Kurze Zusammenfassung von Wikipedia:
      Der Rheingau-Taunus-Kreis ist ein Landkreis im Regierungsbezirk Darmstadt in Hessen. Kreisstadt ist Bad Schwalbach, die zwei Verwaltungsaußenstellen befinden sich in Rüdesheim am Rhein und Idstein.


      Es sind alle relevanten POIs eingebaut


      Die Einsatzstichworte sind größtenteils an die PZC Hessen angepasst und die Krankenhausabteilungen richten sich nach dem IVENA-System.


      Es sind folgende Nachbarleitstellen angelegt:
      ZLSt Frankfurt (für größere MANV Lagen)
      LFSt Gießen (Anforderung von RTH / ITH)
      ZLSt Groß-Gerau (für größere MANV Lagen)
      ILS Hochtaunus
      ZLSt Limburg-Weilburg
      ZLSt Main-Taunus
      ZKS Mainz (Anforderung von RTH und NAW aus Rheinland-Pfalz)
      RLSt Mainz-Bingen
      Lst Marburg-Biedenkopf
      KoSt Medimobil (für unqualifizierte KTP)
      ILS Montabaur
      Lst Wiesbaden


      Der Rheingau-Taunus-Kreis hat 19 RTW´s, 1 KTW und 4 NEF auf 14 Rettungswachen verteilt. Es gibt außerdem noch 10 Standorte mit Voraushelfern (FirstResponder, HvO) und es gibt die Rettungsdienstverstärkung mit 6 Fahrzeugen auf 4 Standorte verteilt. Ebenso sind noch ein paar Ersatzfahrzeuge und derzeit inaktive Fahrzeuge eingebaut. Die Ersatz RTW´s sind auf 7 Wachen verteilt. Je 1 RTW für mehrere Standorte.

      Es gab bis Juli 2019 keine KTWs. Jetzt gibt es aber seit Juli einen qualifizierten KTW des DRK und ab Oktober einen vom MHD. Die unqualifizierten Krankentransporte werden von privaten Firmen übernommen. Diese werden aber nicht von der ZLSt Rheingau-Taunus disponiert, sondern von der jeweiligen privaten Firma.

      Die Fahrzeuggrafiken sind zum Großteil den Originalfahrzeugen nachgestellt. Vielen Dank an @Leitessen und alle Mitwirkenden!


      Rettungsdienst: -> Ausrückzeiten: Realität
      • Rettungswache Aarbergen-Michelbach:
        • 1/83-1 (24 Std.)
      • Rettungswache Bad Schwalbach:
        • 2/82-1 (24 Std.)
        • 2/82-1 (Ersatz)
        • 2/83-1 (24 Std.)
        • 2/84-1 (Tagdienst 8-20 Uhr)
        • 1 Ersatz-RTW (für Bad Schwalbach, Aarbergen-Michelbach, Schlangenbad-Wambach, Hohenstein-Breithardt)
      • Rettungswache Eltville:
        • 3/82-1 (Nachtdienst + Wochenende Mo-Fr 20-7 Uhr) (Sa 17 - Mo 7 Uhr)
        • 3/83-1 (24 Std.)
        • 3/84-1 (Tagdienst 8-23 Uhr)
        • 3/92-1 (ab Oktober)
      • Rettungswache Heidenrod-Egenroth:
        • 5/83-1 (24 Std.)
      • Freiwillige Feuerwehr Hohenstein-Breithardt:
        • 6/84-1 (Tagdienst 7-19 Uhr)
      • Rettungswache Hünstetten-Wallbach:
        • 7/83-1 (24 Std.)
      • Rettungswache Idstein:
        • 8/83-1 (24 Std.)
        • 8/84-1 (Tagdienst 8-20 Uhr)
        • 8/92-1 (Mo-Fr 8-18 Uhr)
        • 1 Ersatz-RTW (für Idstein und Waldems-Esch)
      • Rettungswache Lorch:
        • 10/83-1 (24 Std.)
        • 1 Ersatz RTW (für Lorch und Heidenrod-Egenroth)
      • Rettungswache Niedernhausen:
        • 11/82-1 (24 Std.)
        • 11/82-1 (Ersatz)
        • 11/83-1 (24 Std.)
        • 1 Ersatz RTW (für Niedernhausen und Hünstetten-Wallbach)
      • Rettungswache Oestrich-Winkel:
        • 12/82-1 (24 Std.)
        • 12/83-1 (24 Std.)
        • 1 Ersatz-RTW (für Oestrich-Winkel und Eltville)
        • 1 Ersatz NEF (für Oestrich-Winkel und Eltville)
      • Rettungswache Rüdesheim:
        • 13/82-1 (Inaktiv)
        • 13/83-1 (24 Std.)
        • 13/84-1 (Tagdienst So-Fr 8-20 Uhr + Sa 13-20 Uhr)
        • 1 Ersatz-RTW (für Rüdesheim und Schlangenbad-Wambach)
      • Rettungswache Schlangenbad-Wambach:
        • 14/83-1 (24 Std.)
      • Rettungswache Taunusstein-Wehen:
        • 15/82-1 (24 Std.)
        • 15/82-1 (Ersatz)
        • 15/83-1 (24 Std.)
        • 15/83-2 (24 Std.)
        • 1 Ersatz-RTW (für Taunusstein-Wehen und Hünstetten-Wallbach)
      • Rettungswache Waldems:
        • 16/83-1 (24 Std.)
      SEG Rettungsdienstverstärkung: -> Ausrückzeit: Notfall 10 Minuten, KTP (i.d.R. Gebietsabsicherung) 15 Minuten
      • DRK RW Bad Schwalbach
        • 2/84-1 (Rettungsdienstverstärkung Untertaunus) -> verfügbar wenn 2/84-1 außer Dienst / 18:00 - 9:00 Uhr
      • DRK OV Idstein:
        • 8/85-1 (Rettungsdienstverstärkung Untertaunus)
      • DRK OV Taunusstein-Neuhof:
        • 15/85-1 (Rettungsdienstverstärkung Untertaunus)
        • 15/93-1 -> z.Zt. Inaktiv
        • 15/93-2 -> z.Zt. Inaktiv
        • 15/93-3 -> z.Zt. Inaktiv
      • ASB Rettungswache Lorch:
        • 10/85 (Rettungsdienstverstärkung Lorch) z.Zt. Inaktiv da sie in der Realität auch nicht mehr besetzt wird
      • MHD Rettungswache Oestrich-Winkel:
        • 12/85-1 (Rettungsdienstverstärkung Rheingau)
        • 12/85-2 (Rettungsdienstverstärkung Rheingau)
        • 12/85-3 (Rettungsdienstverstärkung Rheingau)
      Voraushelfer: -> Ausrückzeit 3 Minuten
      • Freiwillige Feuerwehr Bechtheim
        • Hünstetten 11 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Espenschied
        • Lorch 1/48 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Lorch
        • Lorch 2/19 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Niederwalluf
        • Walluf 1/19 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Panrod
        • Aarbergen 5/19 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Presberg
        • Rüdesheim 4/19 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Reichenbach
        • Waldems 4/19 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Rüdesheim
        • Rheingau-Taunus 08 (OLRD)
        • Rüdesheim 5/43 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Strinz-Trinitatis
        • Hünstetten 8/19 (Voraushelfer)
      • Freiwillige Feuerwehr Wollmerschied
        • Lorch 5/19 (Voraushelfer)


      Außerdem habe ich noch LNA, OLRD, KBI und KBM in das Spiel eingebaut. Siehe hier wegen Platzmangel!


      Hier der Link zur Wikipedia Seite
      und zur Homepage vom Rheingau-Taunus-Kreis.


      Kritik, Wünsche, Anregungen, Fragen, sonstiges sind erwünscht!!!



      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682 -> Spiel
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682 -> Leitstellenbaukasten
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682 -> Wiki
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682 -> Facebook


      Viel Spaß!
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein

      The post was edited 65 times, last by Weber: Aktualisierung ().

    • Hallo,

      eine kurze Frage, gibt es bei euch keine KTW´s und fahren alle Ktp die RTW´s?
      Oder müssen die dann direkt über Fremd-ILS alarmiert werden, so wie es hier zu lesen ist:
      drk-rettungsdienst-rmt.de/start/krankentransporte.html

      Wäre gut, wenn man das vermerken würde in der Wiki ;)

      Gruß aus dem Oberland
      Gründer der ILS Oberland 3872 und ILS Mittelfranken Süd 63816
      :D

      lstsim.de/leitstellen/3872 oder 63816
      ils-oberland.brk.de
      facebook.com/3872LstSim
      DANKE an die ILS Oberland (original) für die Unterstützung!

      The post was edited 1 time, last by derfotomensch ().

    • Hallo,
      nein im Rheingau-Taunus-Kreis werden die KTPs vom Regelrettungsdienst übernommen. Allerdings gibt es ein paar private unternehmen für unqualifizierte KTPs. Diese fahren auch, werden aber extern disponiert. Allerdings ist es oft so dass der Rettungsdienst auch unqualifizierte Transporte fährt, obwohl es ja die privaten Unternehmen gibt.

      Danke für die Information da habe ich nicht dran gedacht. Ich schreibe es baldmöglichst oben dazu.

      Erledigt
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein

      The post was edited 2 times, last by Weber ().

    • Updates bis 04.06.2016

      --UPDATE--


      04.06.2016
      • mobile Wache Roter Stein eingefügt
      • 2/82-2 ist jetzt 2/82-1 (Ersatz)
      • MHD OV Winkel entfernt und Fahrzeuge in Rettungswache Oestrich-Winkel intigriert.

      03.06.2016
      • Fahrzeugabhängigkeiten 15/85-1 geändert
      • 2/82-2 wechselt in Status 2 sobald 2/82-1 defekt

      02.06.2016
      • Ersatz-RTW für Idstein eingebaut. Weitere folgen evtl.

      22.05. und 25.05.2016
      • POIs erweitert

      21.05.2016
      • Einsatzstichworte fertig bearbeitet. PZC Hessen (fast alle eingefügt) und sonstige Einsätze neu angeordnet

      16.05.2016
      • Nachbarleitstelle Mainz getauscht

      07.05.2016
      • Rettungsdienstverstärkung nicht mehr in Status 2 sondern in Status 6 und wechselt von in Status 2 wenn nicht mehr genügend Rettungsmittel in der Nähe sind
      • Ausrückzeiten Rettungsdienstverstärkung geändert

      01.05.2016
      • Fahrzeuggrafiken angepasst. Fahrzeuge sehen jetzt alle fast wie in Realität aus.
      • Original Melderschleifen eingefügt

      29.04.2016
      • Einsatzstichworte werden neu angeordnet und weiterhin an die PZC Hessen angepasst. Natürlich nur die Einsatzstichworte verwenden. "noch nicht fertig" werden die gleichen, aber sortiert, da die letzten Einsatzstichworte etwas durcheinander sind.
      • Einsatzstichworte werden neu überarbeitet. Weiterhin können manuell Einsatzstichworte eingetragen und verwendet werden! Sie werden an die PZC Hessen angepasst. Auch andere Einsatzstichworte die nicht den PZC zugehören können ausgewählt werden.
      • Rettungsdienstverstärkung nicht mehr extern, sondern intern. Fahrzeuge wurden mit SEG gekennzeichnet da im Status 2.
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein

      The post was edited 4 times, last by Weber ().

    • Hallo,

      ich bin gerade dabei, deine Leitstelle mal anzutesten und habe einige Punkte, die mir unklar sind bzw. welche in meinen Augen korrigiert werden sollten:
      • die Einsatzintervalle sind sehr hoch und könnten auch noch weiter differenziert werden.
      • Die Rufnamen sind nicht enheitlich (1/83, 11/82, 12/82-1, 15/85-1 usw.)
      • Es werden fast alle Patienten in externe Krankenhäuser transportiert auch mit Bagatellverletzungen. Kann es sein, dass mit den Fachabteilungen deiner Krankenhäuser etwas nicht stimmt?
      • Zum 15/85-1: kann es sein, dass die Abhängigkeit zum 8/84 fehlt?
      • Die Leitstelle ZKS Frankfurt ist in meinen Augen schlecht gewählt. Es gibt sowohl eine offizielle Leitstelle Frankfurt, als auch eine offizielle Koordinierungsstelle für spezielle Sekundärtransporte.
      • Bei der Leitstelle Mainz-Bingen könntest du bis auf die Notarztbesetzten Rettungsmittel alle deaktivieren.
      • Bei der Letistelle Limburg-Weilburg sollte das Kfz-Kenzeichen im externen Rufnamen deaktiviert werden.
      MfG
      Drmo
    • Hallo

      vorab danke für dein Feedback.

      • Einsatzintervalle muss ich noch mal schauen. Hatte sie mir ausgerechnet aber das scheint wohl schief gegangen zu sein. Wäre Dankbar über Tipps wie ich das optimieren kann. Ich weiß jetzt grad nicht mehr wo ich das gelesen habe mit der Rechenformel.
      • Das stimmt....
        Es ist tatsächlich so dass die Fahrzeuge die bei mir keine -1 hinten dran haben, auch auf den Fahrzeugen selbst keine -1 haben (Funkrufname auf den Fahrzeugen). Auch wenn sie angesprochen werden wird kein -1 gesprochen.
        Nur die NEF 2/82-1, 12/82-1, 15/82-1 und der 15/85-1. Diese NEF wurden durch neue Fahrzeuge ersetzt und haben deshalb -1 weil es dazu außer 12/82-1 soweit ich weiß.
        Die Ersatz NEF heißen dann 2/82-2 und 15/82-2. Der beim 15/85-1 weiß ich es nicht genau. Da gibt es noch einen 15/85 vom ASB, dieser steht wohl als Ersatzfahrzeug oder als San Dienst RTW in Niedernhausen und ist bei mir der 11/83 (Ersatz). Weil die Ersatzfahrzeuge soweit ich weiß umprogrammiert werden auf den Rufnamen von dem Fahrzeug was ausgefallen ist habe ich sie so benannt und (Ersatz) dahinter geschrieben.
        Warum das ganze so ist weiß ich nicht... (Ich hoffe es ist halbwegs verständlich ausgedrückt :D )
      • Das mit den Fernfahrten ist mir auch schon aufgefallen aber ich weiß nicht wo mein Fehler sein könnte...
      • Ja das mit der Abhängigkeit beim 15/85-1 ist Absicht, weil es sonst nachts nicht funktioniert habe ich bemerkt... deswegen habe ich grundsätzlich alle /84 und den 3/82 überall ausgelassen, weil meine SEG Fahrzeuge nicht in Status 2 gewechselt sind. Ich kann es gerne noch mal umprogrammieren vielleicht hatte ich auch einen anderen Fehler damals und habe ihn nicht richtig erkannt....
      • Okay warum meinst du dass sie schlecht gewählt ist?
      • Leitstelle Mainz-Bingen muss ich mal schauen
      • Leitstelle Limburg-Weilburg gehört nicht zu mir. Das kann ja glaube ich nur der Besitzer ändern oder?


      LG Weber
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein
    • Weber wrote:

      Einsatzintervalle muss ich noch mal schauen. Hatte sie mir ausgerechnet aber das scheint wohl schief gegangen zu sein. Wäre Dankbar über Tipps wie ich das optimieren kann. Ich weiß jetzt grad nicht mehr wo ich das gelesen habe mit der Rechenformel.
      Hier dürftest du fündig werden :)


      Weber wrote:

      Das mit den Fernfahrten ist mir auch schon aufgefallen aber ich weiß nicht wo mein Fehler sein könnte...
      Das kann ich dir sagen... in die HELIOS Klinik Bad Schwalbach werden nur Patienten gefahren, die zwingend eine Kardiologie benötigen (Außerdem fehlt die Gefäßchirurgie die Angiografie dementsprechend auch.
      In die HELIOS Klinik Idstein werden nur Patienten gefahren, die mindestens ne Gastro benötigen (Hier fehlen außerdem die Stroke Unit, die Kardiologie, die Gefäßchirugie, die Angiografie. Insgesamt bedürfen die Krankenhäuser noch einer großen Überarbeitung ;)

      Zur ZKS: Weil diese wahrscheinlich unrealistisch ist.




      Weber wrote:

      Leitstelle Limburg-Weilburg gehört nicht zu mir. Das kann ja glaube ich nur der Besitzer ändern oder?
      Das ist richtig, da man aber nicht einsehen kann, welche Leitstelle du eingefügt hast und es ja um deine Leitstelle geht, solltest du dich darum kümmern. :)
      Status 6
    • Leitessen wrote:

      Hier dürftest du fündig werden
      Vielen Dank ich werde mein Glück versuchen!


      Leitessen wrote:

      Das kann ich dir sagen... in die HELIOS Klinik Bad Schwalbach werden nur Patienten gefahren, die zwingend eine Kardiologie benötigen (Außerdem fehlt die Gefäßchirurgie die Angiografie dementsprechend auch.
      In die HELIOS Klinik Idstein werden nur Patienten gefahren, die mindestens ne Gastro benötigen (Hier fehlen außerdem die Stroke Unit, die Kardiologie, die Gefäßchirugie, die Angiografie. Insgesamt bedürfen die Krankenhäuser noch einer großen Überarbeitung
      So jetzt dürfte es stimmen ^^
      Es gibt allerdings keine Angiographie, Gefäßchirurgie, Stroke Unit, Kardiologie.... habe deshalb auch Kardiologie jetzt ganz raus genommen. Die beiden HELIOS Kliniken sind nur kleine Kreiskrankenhäuser.... Es gibt zwar in Bad Schwalbach einen Gefäßchirurg aber der ist glaube ich nur niedergelassener Arzt im dortigen MVZ und ich bin mir nicht sicher ob er dort operiert.....


      Status3 wrote:

      Ergänzung dazu aus dem hessischen Sonderschutzplan "Funkrufnamenkatalog": Die Eins als Fahrzeugnummerierung muss nicht gesprochen werden, wenn es nur ein Fahrzeug dieser Art an dem Standort gibt. Teil des regulären Rufnamens (und damit der Anzeige in der Leitstelle) ist sie aber in jedem Fall.
      Es ist aber auch nicht auf den Fahrzeugen angegeben, siehe Bild... soll ich dann trotzdem die Fahrzeugnamen ändern? :huh:


      Leitessen wrote:

      Zur ZKS: Weil diese wahrscheinlich unrealistisch ist.

      drmo wrote:

      Genau aus diesem Grund. Wie ich bereits oben geschrieben habe, gibt es zwei offizielle sprich vom lstsim-Team betreute Leitstellen, die du besser verwenden solltest.
      Dann werde ich wohl die offizielle Leitstelle nehmen


      Leitessen wrote:

      Das ist richtig, da man aber nicht einsehen kann, welche Leitstelle du eingefügt hast und es ja um deine Leitstelle geht, solltest du dich darum kümmern.
      Alles klar ich werde mich mit dem Inhaber der Leitstelle Limburg-Weilburg (aktuell) in Verbindung setzen!
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein
    • Weber wrote:

      Es gibt allerdings keine Angiographie, Gefäßchirurgie, Stroke Unit, Kardiologie.... habe deshalb auch Kardiologie jetzt ganz raus genommen. Die beiden HELIOS Kliniken sind nur kleine Kreiskrankenhäuser.... Es gibt zwar in Bad Schwalbach einen Gefäßchirurg aber der ist glaube ich nur niedergelassener Arzt im dortigen MVZ und ich bin mir nicht sicher ob er dort operiert.....
      Naja das ist ja nicht ganz richtig, man besuche nur einmal die Homepage :)

      Bad Schwalbach, Gefäßchirurgie (Hier siehst du unter "Diagnostik" auch die Angio..So wie der gute Herr dort beschrieben wird, ist er FA für Allgemein und Gefäßchirurgie und leitet die Gefäßmedizin, was mür mich bedeutet, dass er als "Leitender Arzt" in der Klinik angestellt ist und im Notfallzeitraum seine kollegen das übernehmen.
      Bad Schwalbach, Kardiologische Diagnostik in der Inneren Medizin (HKL nicht eintragen)

      Idstein, Stroke Unit (Behandlungsspektrum Innere Medizin) --> Auch hier werden Herz-Kreislauf- und Gefäßbehandlungen durchgeführt..rechtfertigt somit auch wieder die "Kardiologie" ohne HKL.

      LG :)
      Status 6
    • Leitessen wrote:

      Naja das ist ja nicht ganz richtig, man besuche nur einmal die Homepage

      Bad Schwalbach, Gefäßchirurgie (Hier siehst du unter "Diagnostik" auch die Angio..So wie der gute Herr dort beschrieben wird, ist er FA für Allgemein und Gefäßchirurgie und leitet die Gefäßmedizin, was mür mich bedeutet, dass er als "Leitender Arzt" in der Klinik angestellt ist und im Notfallzeitraum seine kollegen das übernehmen.
      Bad Schwalbach, Kardiologische Diagnostik in der Inneren Medizin (HKL nicht eintragen)

      Idstein, Stroke Unit (Behandlungsspektrum Innere Medizin) --> Auch hier werden Herz-Kreislauf- und Gefäßbehandlungen durchgeführt..rechtfertigt somit auch wieder die "Kardiologie" ohne HKL.
      8| 8| das ist mir neu... ich habe 3 Jahre lang in Idstein gearbeitet und bin auch jetzt noch ab und zu in der Klinik.... aber gut meine Zeit als Angestellter ist schon wieder fast 2 Jahre vorbei. Ich bin die nächste Zeit auch wieder in Idstein in der Klinik in der Radiologie, da werde ich mich mal genau erkundigen was es damit genau auf sich hat. Danke für den Hinweis!
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein
    • Status3 wrote:

      Kannst ja mal bei Ivena schauen, welche Abteilungen hinterlegt sind. Das müsste eigentlich ganz gut hinkommen
      So das Problem mit der Patientenzuweisung dürfte erledigt sein. Habe es jetzt nach IVENA eingestellt. Ich halte trotzdem noch mal Rücksprache mit der Klinik, aber fürs erste sieht das denke ich schon mal ganz gut aus.


      Jetzt bleibt nur noch mein Problem mit den Fahrzeugabhängigkeiten....
      Rheingau-Taunus mit Melder!
      ZLSt Rheingau-Taunus ID 47682
      Spielen
      Editor
      Forum



      DRK OV Idstein