KRLS Ennepe-Ruhr-Kreis (ID: 12593)

    • Ja beim HLF gewollt damit das bei einem Feuerwehreinsatz in die 6 geht wie alle anderen FR die eingepflegt sind auch wenns sich dabei um ein HLF handelt sind die Unterstriche weg. Das abgebildete NEF ist wie von Leitessen schon richtig gesagt das 0 NEF 1, bei dem 0 NEF 2 handelt es sich um einen 2er BMW im neuen EN-Kreis Design. Das mit dem Sophus ist bekannt und ich halte die Augen offen dass ich den mal von der richtigen Seite ablichten kann. Umsetzen tu ich den Tausch in der Sim aber nicht da setz ich nur längerfristig Ausfälle um (0 NEF 1 seit Januar oder 0 RTW 4 bis vermutlich Juni). Ansonsten würde ich bei den teilweise nur stundenweisen Ausfällen mit tauschen nicht mehr hinter her kommen und könnte täglich die Reservefahrzeuge umbauen. So fahren derzeit sogar 4 von 5 Reserve-RTWs und 2 von 3 Reserve-NEFs. Das kann in ein paar Stunden aber auch schon wieder ganz anders aussehen. Deshalb setze ich in der Sim nur längerfristige Ausfälle um.
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2 und Westfale
    • eifeler wrote:

      instagram.com/p/Bw1WV-6hzy6/?utm_source=ig_web_copy_link

      In Hattingen fährt aktuell der SOFU 2-RTW-3 von Falck und das 0-NEF-2.
      Kleiner Hinweis falls jemand die RTW-Grafik erstellen möchte. Das Fahrzeug dürfte eine Gelenktür auf der Beifahrerseite des Koffers haben. Sieht für mich ziemlich nach diesem (zwischenzeitlich auf das neue HI-Design umbeklebten) Tigis aus.
    • Sprockhövler wrote:

      Das 0 NEF 3 fährt aktuell in Schwelm anstelle des 4 NEF 2. Das 4 NEF 2 steht dafür als Reservefahrzeug zur Verfügung. Das 0 NEF 3 ist vermutlich wie der X3 der mal im Kreis gefahren ist ein Testfahrzeug zur Erprobung einer neuen NEF-Generation es handelt sich dabei um eine V-Klasse von Gerken.
      Hallo,
      was ist denn das für ein Viano-NEF ? Ist das NEF schon in der neuen Beklebung ( wie der BMW ) ? Gibs Bilder davon ?
    • Nee das Fahrzeug ist gemietet und durch den Kreis selber "beklebt" worden. Ist aber nicht im neuen Design da ist nur notdürftig ein bischen was auf die Seite geklebt worden (roter Streifen von Heck bis Front RD Ennepe-Ruhr Aufkleber und das wars die Front ist z.B. komplett unbeklebt nur weiß). Der wurde jetzt auch nur rangeholt weil dem Kreis ja fast regelmäßig die Reserve-NEFs ausgehen und bedingt durch den Ausfall des Hattinger NEFs ja jetzt auch seit längerem quasi eine Reserve fehlt.

      Bilder hab ich bisher keine gefunden ich kann mir den nur auf der Arbeit hin und wieder dann mal angucken^^
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2 und Westfale
    • Über die Nachbarleitstelle erweiterter Rettungsdienst kann die FF Breckerfeld Löschzug Breckerfeld nun mit dem ELW zum First Responder alarmiert werden. Das soll aber nur im allergrößten Notfall passieren (laufende Rea) da die Feuerwehr in der Regel nicht zu First Responder Einsätzen fährt und auch nicht über ausreichend qualifiziertes Personal verfügt deshalb auch die Implementierung per Nachbarleitstelle.
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2 und Westfale
    • Bedingt durch einen wohl längerfristigen Ausfall ist in der Sim nun ein weiteres Fahrzeug in den Regeldienst gerutscht. Der 1 RTW 2 wird wohl für längere Zeit nun durch den 0 RTW 2 vertreten. Dessen Rolle übernimmt nun der 0 RTW 3 welcher wiederum im Fall der Fälle durch den Akkon Herdecke 1 RTW 1 ersetzt wird. Da dass ganze mit größeren Änderungen der Abhängigkeiten verbunden war könnte es gut sein dass es da eventuell Unstimmigkeiten mit den Reservefahrzeugen geben könnte da der AKHRD 1 RTW 1 auch in den Breckerfeld und Ennepetal als Ersatz fungiert und gleichzeitig aber noch über den erweiterten Rettungsdienst verfügbar sein soll solange er nicht als Reserve gebraucht wird.
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2 und Westfale
    • Als ich mich eben bei bos-fahrzeuge.info umgesehen hab, hab ich entdeckt dass auf bei der JUH Ennepetal die gleichen Fahrzeuge mit verschiedenen FRN im Regel, sowie im Erweiterten RD fahren. Ist das hier so implementiert? (Btw. ist diese Angabe überhaupt aktuell? o.0)
      Das Wetter in seinen besten Momenten..
    • TJJ8703 wrote:

      Fernverlegungen werden von MedCare übernommen, oder?
      Ja und nein... Ich bin selber mit dem KTW schon in Aachen gewesen und Kollegen waren auch schon in Nürnberg. Genauso war ich vor kurzem erst mit dem RTW in Köln und Münster an der Uniklinik. Wobei die Leitstelle schon versucht planbare Ferntransporte mit dem RTW/NAW an Medcare abzugeben wenn es jetzt nicht so die nähere Umgebung ist. Wo und wie die Grenze beim KTW liegt weiß ich nicht oder ob da überhaupt abgegeben wird. Wobei tagsüber durchaus auch Notfallverlegungen mit 2 ITWs möglich sind da die nur tagsüber auch ärztlich besetzt sind bzw. der 24h besetzte ITW im Bedarfsfall erst auf einen Arzt warten muss was gut und gerne mal eine halbe Stunde dauern kann bis der am Standort ist.

      Bei der JUH in Ennepetal stehen als einzige Rettungsmittel noch zwei KTW und ein RTW die aber alle der Regelrettung gehören. Da bin ich auch nicht wirklich sicher ob die die Fahrzeuge im MANV-Fall nachbesetzen außerhalb der Dienstzeit... Beim letzten MANV waren sie auf jeden Fall nicht dabei. Und der RTW muss eh noch mit einem EKG ergänzt werden bevor man den einsetzen kann.
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2 und Westfale
    • Sprockhövler wrote:

      Bei der JUH in Ennepetal stehen als einzige Rettungsmittel noch zwei KTW und ein RTW die aber alle der Regelrettung gehören. Da bin ich auch nicht wirklich sicher ob die die Fahrzeuge im MANV-Fall nachbesetzen außerhalb der Dienstzeit... Beim letzten MANV waren sie auf jeden Fall nicht dabei. Und der RTW muss eh noch mit einem EKG ergänzt werden bevor man den einsetzen kann
      Ah..okay. ^^

      Gibt es im EN-Kreis eigentlich ein ManV Konzept? Bzw. ab wann greift man im EN-Kreis bei einer ManV-Lage auf den Erweiterten RD zurück?
      Das Wetter in seinen besten Momenten..
    • Die HiOrgs kriegen alle ab MANV1 den Alarm und melden sich dann mit ihren Fahrzeugen entsprechend bei der Leitstelle und die setzt die Fahrzeuge dann nach Bedarf direkt an der EST ein oder zur Gebietsabsicherung der verwaisten Wachen. Ansonsten kann ich nur sagen dass wir kein MANV-Konzept haben... Wir haben 4 MANV-Stufen und das wars. Das einzige was da wirklich geplant ist sind die zuständigen OrgL-Nord/Süd und der LNA (und da muss dann noch individuell geklärt werden wie der zur EST kommt) ansonsten ist das alles irgendwie zusammengewürfelt.
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2 und Westfale