ILS Region Ingolstadt (ID 1426)

    • Servus zusammen,
      die "First-Responder-Lite" aus den Hepberg, Gungolding und Ochsenfeld habe ich die Schleifen nun wieder rausgenommen, da diese ausschließlich über den Feuerwehrkanal alarmiert werden, somit ist eine Schleife im RD-Kanal hinfällig. Die Alarmierung an sich ist dadurch nicht beeinträchtigt.

      Edit: bei den Respondern Ehekirchen und Rennertshofen ebenfalls



      FlNeuburg401 wrote:

      Übrigens: aktuell wird der Notarzt Mittwochs in Neuburg vom Krankenhaus abgeholt
      nur Mittwochs unterm Tag?

      Gruß
      Viele Grüße

      Eigner

      The post was edited 1 time, last by Eigner ().

    • Eigner wrote:

      Servus zusammen,
      die "First-Responder-Lite" aus den Hepberg, Gungolding und Ochsenfeld habe ich die Schleifen nun wieder rausgenommen, da diese ausschließlich über den Feuerwehrkanal alarmiert werden, somit ist eine Schleife im RD-Kanal hinfällig. Die Alarmierung an sich ist dadurch nicht beeinträchtigt.




      FlNeuburg401 wrote:

      Übrigens: aktuell wird der Notarzt Mittwochs in Neuburg vom Krankenhaus abgeholt
      nur Mittwochs unterm Tag?
      Gruß
      Richtig, eine Zeit lang war es Dienstag und Donnerstag von 07:00 bis 19:00, aktuell ist es nur Mittwoch von 07:00-19:00.
    • Mr.Apple wrote:



      Das Krankenhaus Pfaffenhofen (Ilm) versorgt nicht nur homepage-gemäß ganz zertifiziert Schlaganfälle, sondern auch über unser LMU geführtes telemedizinisches Netzwerk NEVES (arbeite da in der einer Arbeitsgruppe mit).
      Kann also daher bedenkenlos als Stroke eingetragen werden. So müssen die Strokes aus dem Landkreis PAF nicht nach Ingolstadt gefahren werden.
      Was die Neurologie angeht, so kann ich dies wiederum nicht so gut beurteilen, da muss ich mich dann wieder auf die Homepage berufen, die aber auch aussagt, alle neurologischen Notfälle soweit zu behandeln. NeuroCHIRURGIE ist auf keinen Fall vorhanden.
      In Pfaffenhofen gibt es im Krankenhaus eine neurochirurgische Praxis. Eine EVD-Anlage sollte der Arzt während seiner Praxiszeiten auf alle Fälle hinbringen, für komplexere Fälle und zu den "unchristlichen Zeiten" macht eine Verlegung dann durchaus Sinn. Wenn es den südlichen Landkreis Pfaffenhofen betrifft könnte man z.B. nach Dachau fahren, da gibt es nun ja eine neurochirurgische Vollversorgung rund um die Uhr.
    • New

      Servus zusammen,
      es gibt wieder einige Neuerungen in der Sim:

      1. Die Melderschleifen wurden etwas angepasst, sodass nun zwischen den einzelnen Fahrzeugschleifen eine Pause ist, in welcher ein mögliches Auslösen des Alarmumsetzers möglich wäre.
      2. Ausrückezeiten sämtlicher Fahrzeuge wurden angepasst
      3. Als kleines Gimmik (aber ohne Nutzen) sind nun auch einige Wasserwacht-SEGn sowie weitere KatS-Fahrzeuge eingebaut. Analog zu den ELRD und der Bergwacht haben diese aber keine Funktion, da nur als FR eingepflegt. Sieht lediglich in der Einsatzmaske dann nach mehr Fahrzeugen aus und es düdeln ein paar mehr Schleifen :P
      Viel Spaß beim Spielen
      Gruß
      Viele Grüße

      Eigner

      The post was edited 1 time, last by Eigner ().