lucastempfle Beginner

  • Member since Aug 12th 2015
Last Activity
  • tim7l721 -

    Hallo,
    Ich habe mir vor kurzem mal die Leitstellen Ulm angeschaut und gespielt.
    Alle drei vorhandenen Leitstellen unterscheiden sich aber ( zum Teil stark ).
    Ich selber bin kein Profi was Ulm angeht, aber z.Bsp ist bekannt das am BWK ULM ein NAW 24/7 besetzt ist.
    Daher wollte ich mal nachfragen ob deine Leitstelle realitätsnah ist und wie das in Ulm mit den Einsatzmitteln auf dem Eselsberg aussieht ( da ich da verschieden Infos habe welche sich gegenseitig widerlegen ).
    Viele Grüße !

    • lucastempfle -

      Hi, in Baden-Würtemberg darf die Bundeswehr prinzipiell überhaupt keine Rettung fahren, daher hat man sich in Ulm dazu entschieden mit den beiden Anbietern in der Notfallrerttung (ASB mit dem 2/83-4 und DRK mit dem 11/83-2) 2 RTW in Kooperation mit den HiOrgs unter deren "Flagge" fahren zu lassen. Hierbei stammt jeweils die Hälfte der Besatzung von der Bundeswehr und die andere Hälfte von der entspr. HiOrg. Zusätzlich hält die Bundeswehr in Ulm weitere Notfallmittel vor (2 NAW/ITW, 2 RTW, sowie 3 NEF). Diese dienen primär für interne Zwecke, sprich MedEvac oder ähnliches, können aber im Rahmen des Katastrophenschutzes durch die ILS Ulm disponiert werden. In diesem Fall würde das Personal aus der Notaufnahme des BWK Ulm abgezogen werden. Aktuell läuft von der Bundeswehr ein NAW als zusätzlicher ITW um den ganzen Covid-Verlegungen Herr werden zu können.


      Ich bin bemüht die ILS Ulm so realitätsnah wie möglich zu gestalten, wobei mir hier oftmals durch die Software Grenzen gesetzt sind.