Bewerbung: ILS Traunstein (ID: 69906) 18.04.2021

    • Umgesetzt
    • Bewerbung: ILS Traunstein (ID: 69906) 18.04.2021

      Bewerbung der ILS Traunstein (ID: 69906) als empfohlene Leitstelle

      Baukasten: lstsim.de/konto/editor/69906
      spielbare Version: lstsim.de/leitstellen/69906
      Leitstellen-Thread: https://forum.lstsim.de/thread/7638-ils-traunstein-id-69906/

      Hallo zusammen,

      hiermit bewirbt sich das Team der ILS Traunstein (ID: 69906) - nach Ablauf der drei Monats Pause - als empfohlene Leitstelle.
      Bitte beachtet vor einer Bewertung auch das Wiki, dort sind einige regionale Besonderheiten aufgeführt.
      Bei Fragen könnt Ihr gerne eine PN schicken oder im Leitstellen Thread nachfragen.

      Viele Grüße!
    • Dann hier mal meine Erstbewertung.

      K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
        ⇨ trifft nicht zu
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
        ⇨ trifft nicht zu
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
        ⇨ trifft nicht zu.
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
        ⇨ trifft nicht zu
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
        ⇨ Nein. Warum wird nicht die Empfohlene ILS Tirol verwendet? (ohne Wertung)
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
        ⇨ trifft nicht zu
      Zusammenfassung: kein K.O.


      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung
        ⇨ soweit beurteilbar, korrekt
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ InnKlinikum Burghausen fehlt die Gefäßchirurgie. Wird hier analog zu Altötting laut Website ebenfalls gemacht.
        ⇨ Am InnKlinikum Mühldorf fehlt die Gynäkologie.
        ⇨ An der Kreisklinik Reichenhall gibt es laut Homepage keine Augenheilkunde.
        ⇨ Die Kreisklinik Freilassing hat eine Innere Intensivstation laut Homepage.
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ Lücke zwischen Quadrat 76 und Quadrat 88
        ⇨ Stöttham (nordwestlich Chieming) nicht erfasst
        ⇨ Lücke zwischen Quadrat 79 und Quadrat 133
        ⇨ Bei Großgmain Gibts eine Lücke, wo sich Fahrzeuge bei der Überfahrt nach Salzburg abmelden könnten. Bitte beheben.
      • komplette & korrekte Wachstandorte
        ⇨ sieht soweit stimmig aus
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt
        ⇨ ja
      • Kategorisierung der POIs -20P
        ⇨ Der POI "Druck" kann raus. Hat keine Relevanz mehr. (ohne Wertung)
        ⇨ Das InnKlinikum Burghausen muss "KH2" getaggt werden, da Intensivmedizin vorhanden.
        ⇨ Im InnKlinikum Burghausen fehlt die "Dialyse".
        ⇨ Das InnKlinikum Mühldorf muss "KH2" getaggt werden, da Intensivmedizin vorhanden.
        ⇨ Die Kreisklinik Freilassing muss als "KH2" getaggt werden. Intensiv vorhanden.
        ⇨ Kreisklinik Ruhpolding fehlt der TAG "KH1".
        ⇨ Die Kreisklinik Trostberg muss als "KH2" getaggt werden. Intensiv vorhanden.

      Zusammenfassung: -60 Punkte


      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten
        ⇨ soweit beurteilbar, stimmig
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes
        ⇨ sieht recht gut aus
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut
        ⇨ Wo verbaut, korrekt.
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        ⇨ ja
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter
        ⇨ Vorlage Bayern
      • Benennung der POIs
        ⇨ Die JVA Laufen heißt korrekt "JVA Laufen-Lebenau". (ohne Wertung)
      • ausreichende POIs
        ⇨ o.k.
      Zusammenfassung: 0 Punkte


      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        ⇨ ja
      • Einsatzintervalle korrekt
        ⇨ stimmig
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        ⇨ ja
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        ⇨ ja
      • realistische Ausrückzeiten
        ⇨ ja
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P
        ⇨ Nicht vollständig. Für RTW fehlen sie, wie ich das stichprobenartig feststellen konnte (Beispiel: Ruhpolding, Reit im Winkel, Traunreuth).
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        ⇨ ja
      Zusammenfassung: -5 Punkte


      Total: kein K.O. / -65 Punkte und damit derzeit nicht empfohlen.

      The post was edited 1 time, last by Manu Schwarzenberger ().

    • Sprockhövler wrote:

      Wenn du mich fragst gehören Haupt- und Mittelschulen sehr wohl zu den weiterführenden Schulen. Oder was sind das deiner Meinung nach?
      Das war schon öfter Diskussionen, welche dann immer mit dem Konsens Realschulen aufwärts endeten. Wenn das nochmal diskutiert werden soll, dann bitte im entsprechenden Thread.

      In vorliegender Bewertung hat das derzeit noch keinen Einfluss auf das Endergebnis.
    • @Manu Schwarzenberger Vielen Dank für deine Bewertung! :)

      Manu Schwarzenberger wrote:

      Warum wird nicht die Empfohlene ILS Tirol verwendet? (ohne Wertung)
      Ich habe wegen der Übersichtlichkeit nur die relevanten Rettungsmittel (RTHs und ein RTW) eingefügt.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      InnKlinikum Burghausen fehlt die Gefäßchirurgie.
      Die Gefäßchirurgie wurde schon vor längerer Zeit von Burghausen nach Altötting verlegt. Das muss auf der Website veraltet sein.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      ⇨ Am InnKlinikum Mühldorf fehlt die Gynäkologie.
      Ist hinzugefügt.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      An der Kreisklinik Reichenhall gibt es laut Homepage keine Augenheilkunde.
      Nein, die ist fälschlicherweise drinnen, habe ich gelöscht.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      Die Kreisklinik Freilassing hat eine Innere Intensivstation laut Homepage.
      Laut @Grisu-2222 gibt es in Freilassing keine innere Intensivstation. Das muss dann auf der Website auch wieder falsch sein.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      korrektes Einsatzgebiet
      Die Lücken wurden gefüllt.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      Kategorisierung der POIs
      - "Druck" entfernt
      - KH-Tags korrigiert (FLS hat keine Intensiv -> KH1)
      - Die Schulen haben sich ja geklärt.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      Benennung der POIs
      Den Namen der JVA habe ich angepasst.

      Manu Schwarzenberger wrote:

      Reservefahrzeuge eingebaut
      Bei den Reservefahrzeugen ist es nach wie vor schwierig. Das was @Theone im letzten Bewerbungsverfahren geschrieben hat, ist nach wie vor der Fall:

      Theone wrote:

      Kleine Ergänzung zu den Ersatzfahrzeugen: Wie ebenfalls bereits beschrieben, sind Ersatzfahrzeuge in den Landkreisen spärlich, bis gar nicht vorhanden. Es kommt doch öfters vor, dass ein Ersatzfahrzeug spontan nicht organisierbar ist, und auf KTW umgestiegen werden muss, oder einfach schlichtweg abgemeldet wird. Das ist vor allem eine Problematik, die wir oft mit dem NEF haben. Ich finde es daher nicht notwendig Ersatzfahrzeuge einzubauen, sie haben mir bis jetzt im Spielerlebnis nicht gefehlt. Wenn es um Realismus geht, ist es hier einfach nicht vorhersehbar, ob ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung steht oder nicht. Ersatzfahrzeuge zu implementieren, wäre daher in meinen Augen auch nicht besonders realitätsnah.
      An den Rettungswachen, wo Ersatzfahrzeuge auch in der Realität stehen (Altötting, Traunstein, Reichenhall, Mühldorf und Waldkraiburg), sind diese auch entsprechend angelegt. Die jetzt über das ganze ILS Gebiet zu verteilen wäre eher realitätsfern.


      Viele Grüße!
    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
        ⇨ nope
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
        ⇨ nicht vorhanden
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
        ⇨ trifft nicht zu
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
        ⇨ Sie existiert
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen K.O.
        ⇨ Flymed Kirchweidach: Konnte ich leider keine Infos finden, dass Sie auch im öffentlichen Rettungsdienst tätig sind / Nur über das MHW im erweiterten Kat-Schutz.
        ⇨ Nachbarleitstelle Polizeihubschrauberstaffel Bayern!? Mit arztbesetzten RTHs....das bezweifle ich

      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
        ⇨ nope
      Zusammenfassung: 1 K.O.

      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        ⇨ KTW Grassau zu viel
        ⇨ 3. KTW Traunstein fehlt
        ⇨ Inkubator-Konzept meines Erachtens nach so nicht i.O. (Umständlich zuerst den Inkubator-Dummy zu alarmieren und dann nochmal das verfügbare Fahrzeug)
        ⇨ WF Gendorf direkt & über Nachbarleitstelle alarmierbar? Grund?
        Das ELRD System und die diversen NA-Standorte sind etwas undurchsichtig aber scheinen zu passen ;)
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ Zur Gefäßmedizin Burghausen: Gibts hierfür einen Nachweis? Laut dem was ich gefunden habe können Gefäßmedizinische Patienten weiterhin 24/7 in Burghausen eingeliefert werden.
        ⇨ InnKlinikum Haag: Ist die Frage in wie weit hier "normale" Patienten über die Innere Notaufnahme aufgenommen werden, wenn es eher ein Fachkrankenhaus für Geriatrie ist!?
        Es wäre schön wenn die Ersteller hier nochmal gründlich alle KHs anschauen. Ich habe hier noch andere Fehler gefunden (warum ich sie nicht nenne siehe unten)
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ Diverse Lücken & Überschneidungen (Einige davon bereits von @Manu Schwarzenberger genannt, gibt aber noch mehr)'
        ⇨ Eggelkofen nicht erfasst
        ⇨ Quadrat 11 hat deutliche Bereich vom LK Erding mit drin
        ⇨ Diverse weitere Bereich außerhalb des Leitstellengebiets in den Quadraten
        Es wäre schön wenn die Ersteller hier nochmal gründlich drüber schauen. Ich habe hier noch andere Fehler gefunden (warum ich sie nicht nenne siehe unten)
      • komplette & korrekte Wachstandorte (-20P)
        ⇨ Standort MHD Traunstein so richtig? Lt. Recherche hier
        ⇨ K-Schutz Depot Neuötting würde ich leicht gen korrekte Hofausfahrt schieben damit realistische Ausfahrt erzeugt wird (kann passieren dass sie durch das Gebüsch "ausrücken")
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt
        ⇨ soweit i.O.
      • Kategorisierung der POIs -20P
        ⇨ Diverse POIs liegen mitten im freien Feld / Mitten im Industriepark / mittig auf der Lagerhalle -> Sollten an den Anfahrtspunkt verschoben werden um korrekte Anfahrten zu produzieren.
        (Bsp: Heidenhain, Traunreut; Kirsch Metallbau; Bergader Käserei; Schlafsysteme Bachmann; ....)
        ⇨ Mei Center Altötting -> Kaufhaus? Es ist meiner Ansicht ein Flachbau und hat keine Rolltreppen (was ja bei dem Tag vorkommt)
        ⇨ hat der Bahnhof Traunstein kein Fernverkehr?
        ⇨ m.E. ist ein normaler Sportplatz mit einer kleinen betonierten Bereich mit Stehplätzen keine Arena (vgl. Fußballstadion Gars)
      Zusammenfassung: -80 P / (-100 P)

      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten -10P
        ⇨ Dienstzeiten bei HvO Schnaitsee fehlerhaft
        ⇨ Traunreut 72/1 fährt Samstags nicht?
        Anmerkungen ohne Bewertung: Fl Grabenstätt kann auch ohne Dienstzeit geführt werden da eh 24/7 ;)
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes
        ⇨ Ohne Wertung da bereits bei Einsatzgebiet negativ gewertet. Durch die falschen Teilbereiche entsteht automatisch die falsche Gewichtung
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut
        i.O.
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        i.O.
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter
        ⇨ i.O. laut Bayrischem Standard
      • Benennung der POIs -10P
        ⇨ BLSV Sportcamp 3x drin; warum nicht einmal mit allen Tags?
        ⇨ "AlzChem Werk Schalchen" oder "Firma AlzChem, Werk Hart" -> Einheitlichkeit? Generell mit oder ohne Firma!
        ⇨ Dorfstadl Ruhpolding mehr Restaurant & Bar wie klassische Disko (Ohne Wertung weil mit Tag Disko auch "Tanzhaus" getaggt werden darf)
        ⇨ Erlebnis- & Wellnessbad Ruhpolding auch doppelt!? Freibad-Tag mitten im Grün am Beckenrand?
        ⇨ Maasch Metallbau und Kirsch Metallbau haben scheinbar fusioniert
        ⇨ Gasthof Pentenrieder gibts nicht mehr in dieser Form
        ⇨ Juhe Berchtesgaden doppelt & 1x falsch
        Es wäre schön wenn die Ersteller hier nochmal gründlich drüber schauen. Ich habe hier noch andere Fehler gefunden (warum ich sie nicht nenne siehe unten)
      • ausreichende POIs
        ⇨ i.O. Freizeitparks und Zoos halt aber da gibts ja nur Wildparks im Bereich ;)
      Zusammenfassung:[b] -20 P

      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        ⇨ i.O.
      • Einsatzintervalle korrekt -5P
        ⇨ Könnten vorallem beim KTP etwas höher sein (Anhand den Zahlen von 2019 + Steigerung); Dafür aber 20 KTP zu Sitzungsbeginn etwas zu hoch
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        ⇨ OK ; Wobei das ELRD-System und ich keine Freund werden (aber da ist Traunstein nicht die einzigste Lst ;) )
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        ⇨ m.E. i.O.
      • realistische Ausrückzeiten (-5P)
        ⇨ Indirekt -> ich war damals schon davon überzeugt, dass viele Fahrzeuge doch recht sportlich ausrücken.
      • Reservefahrzeuge eingebaut -5P
        ⇨ Ich bleibe dabei das die Ersatzfahrzeuge fehlen. Das wurde damals schon "bemängelt" und ist jetzt immer noch so. Es gibt ja in jedem KV-Bereich Einsatzfahrzeuge -> könnte man ja darüber lösen das die dann KV-weit zur Verfügung stehen!? oder das bei Ausfall der HGD-RTW den Ersatz übernimmt. Man kann den Ersatz-RTW vom Kreisdepot starten lassen aber gänzlich weglassen würd ich es nicht m.E.
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        ⇨ vorhanden
      Zusammenfassung: -10 P / (-15P)

      Total: 1 KO / -110 Punkte (-135 Punkte)

      Somit deutlich im Nicht empfohlenen Bereich.

      Ich habe in meiner Bewertung absichtlich nicht alle Fehler in den einzelnen Punkten aufgeführt sondern nur exemplarisch einen Auszug der Dinge....Aufgrund des letzten Bewerbungsprozesses soll es m.E. nicht wieder zum "Betreuten Bauen und Bewerben" werden! Daher werde ich auch meine Bewertung auch nur 1x aktualisieren.

      Grüße
      Tobias

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi

      The post was edited 1 time, last by Feuerwehr-Tobi: unschöne Formatierungen entfernt ().

    • Hallo @Feuerwehr-Tobi, vielen Dank auch für deine Bewertung.

      Die Fehler werden ausgebessert, einige punkte kann ich gleich noch erklären.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Flymed Kirchweidach: Konnte ich leider keine Infos finden, dass Sie auch im öffentlichen Rettungsdienst tätig sin
      Flymed stellt die eingebauten Fahrzeuge im Katastrophenfall der ILS zur Verfügung, diese haben auch BOS Funk und werden über TS disponiert. Bei einem Schulbusunfall waren z.B. Flymed Fahrzeuge. Reicht dir das als Beleg?

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Nachbarleitstelle Polizeihubschrauberstaffel Bayern!?
      @Manu Schwarzenberger kannst du das evtl. erklären, wie das genau läuft?

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      ⇨ KTW Grassau zu viel
      ⇨ 3. KTW Traunstein fehlt
      Der RK TS 72/3 wurde zum GS 72/1. Der KTW wurde schon vor längerem nach Grassau "verschoben".

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Inkubator-Konzept meines Erachtens nach so nicht i.O. (Umständlich
      Naja, auch wenn es etwas umständlich ist, ist es nicht falsch dargestellt und meiner Meinung nach kein inhaltlicher Fehler.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      ⇨ WF Gendorf direkt & über Nachbarleitstelle alarmierbar? Grund?
      Hier kann ich auch wieder nur @Theone zitieren und hoffen, dass das nicht wieder so diskutiert wird wie bei der alten Bewerbung.

      Theone wrote:

      Die WF werden, sofern es das Werk zulässt - wie es zB in Gendorf der Fall ist - von der Leitstelle direkt über den Piepser alarmiert. Wie bereits angeführt, sind diese primär im Nahbereich als Erstversorger unterwegs, transportieren aber den Patienten auch bereitwillig, sofern kein anderes Rettungsmittel im Landkreis verfügbar ist bzw fahren zur Spitzenabdeckung als RTW Primäreinsätze. In all diesen Szenarien findet die Kommunikation (Alarmierung, Transport usw) direkt mit der ILS statt.
      Es ist richtig, dass Werksfeuerwehren dies gelegentlich verwehren, zB Die Wacker Werksfeuerwehr fährt so gut wie nie für die ILS. Sonst hat unser RDB aber Glück mit den Werken. Da zB Gendorf gut aufgestellt ist, ist die Absicherung des Werks dort auch gegeben, wenn einer der beiden RTWs unterwegs ist.
      Mir ist nicht ganz klar wieso diese gelebte Praxis hier als Negativkriterium angeführt wird: Wenn es so ist, kann man es doch so einbauen?

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Zur Gefäßmedizin Burghausen: Gibts hierfür einen Nachweis?
      Leider findet man dazu im Internet nichts. Ich kann dir aber aus erster Hand sagen, dass die Gefäßmedizin komplett nach Altötting umgezogen ist (ca. vor einem Jahr).

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      InnKlinikum Haag: Ist die Frage in wie weit hier "normale" Patienten über die Innere Notaufnahme aufgenommen werden
      Naja so, wie normale Patienten aufgenommen werden? "Leiche Fälle" kommen durchaus nach Haag.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      ⇨ Standort MHD Traunstein so richtig? Lt. Recherche hier
      In der Stadt ist die Rettungswache, außerhalb der Standort des Fahrdienstes und der Bereitschaft.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Dienstzeiten bei HvO Schnaitsee fehlerhaft
      Nein. Warum sollten die falsch sein?

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Traunreut 72/1 fährt Samstags nicht?
      Nicht alle KTWs fahren jeden Tag, nein.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Indirekt -> ich war damals schon davon überzeugt, dass viele Fahrzeuge doch recht sportlich ausrücken.
      Wie damals wurden die Intervalle auf Basis realistische Zahlen eingestellt.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Ich bleibe dabei das die Ersatzfahrzeuge fehlen.
      Wie gesagt, es ist leider so und ich möchte das nicht wieder komplett durchdiskutieren. Nein, nicht jeder KV hat Ersatzfahrzeuge, so gibt es für den ganzen Rettungsdienstbereich EIN NEF. Aber das hat Theone ja erklärt ... Gänzlich werden keinen Fahrzeuge weggelassen, sondern nur da eingebaut wo sie auch stehen.
    • Feuerwehr-Tobi wrote:

      ⇨ Flymed Kirchweidach: Konnte ich leider keine Infos finden, dass Sie auch im öffentlichen Rettungsdienst tätig sind / Nur über das MHW im erweiterten Kat-Schutz.
      Ist wie mit allen Privaten mit Zulassung. Da kannst halt was abgeben, wenn Du keine Kapazitäten hast. Obs real gemacht wird, ist die Frage. Die Möglichkeit besteht aber.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      ⇨ Nachbarleitstelle Polizeihubschrauberstaffel Bayern!? Mit arztbesetzten RTHs....das bezweifle ich
      Ist eine "Erfindung" von mir. Gedacht für Bergrettung in der Nacht und eine Weiterverbringung in Kliniken. Hintergrund war der Wegfall der SAR in Landsberg, was der POL tatsächlich auch mehr Flüge im Realen beschert hat. Im Realfall würde ein bodengebundener NA zusteigen, wenn es zum Transport kommt. Lässt sich so leider nicht komplett darstellen.
      Nutze ich übrigens sowohl in der Oberland als auch in der Mittelfranken-Süd und wurde auch bei Letzterer nach Erklärung im damaligen Bewertungsverfahren toleriert. ;)
    • Warum wird denn jetzt das Thema mit den Ersatzfahrzeugen kritisiert? Ist das nicht der Sinn einer empfohlenen Leitstelle das reale wiederzuspiegeln?
      Wenn es in RL keine / wenige Ersatzfahrzeuge gibt dann ist das halt so.

      Und förderlich ist das auch nicht alte, genähte Wunden aufzureißen. ||
    • Servus @ILS Traunstein, von mir kommt nun die dritte Bewertung. Einen Hauch von Ortskunde bringe ich sogar mit ;) Ich komme - unter anderem ausgehend von der Bewertung von Feuerwehr-Tobi - zu folgendem Zwischenergebnis und schließe mich ihm an, dass ich diese Bewertung gegen Ende der Frist gerne exakt 1x überarbeite und damit das Ergebnis verbindlich mache:

      K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
        nein
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
        nicht vorhanden
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
        trifft nicht zu
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
        sie existiert
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
        ⇨ Flymed Kirchweidach: dürfte nach Erklärung des Admins in Ordnung sein
        ⇨ Nachbarleitstelle Polizeihubschrauberstaffel Bayern: hat nach Erklärung durch @Manu Schwarzenberger grundsätzlich durchaus eine Daseinsberechtigung, Anmerkung dazu unten
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
        nein
      Zusammenfassung: kein K.O.


      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung
        müsste nach Erläuterung durch Admin passen

      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ Gefäßmedizin Burghausen: Insiderinfo glaubhaft, darüber hinaus wäre die Notfallmedizinische Relevanz der Abteilung wahrscheinlich ohnehin fraglich
        ⇨ InnKlinikum Haag: der Punkt bleibt vorerst offen; "leichte Fälle" in ein Geriatriehaus fahren, was ist mit jüngeren Patienten, hier müsste es doch zu unrealistischen Szenarien kommen, evtl. wäre ein POI mit Reha und KH passender
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ leider sehr grob und wie vorhin schon festgestellt, diverse Lücken und Überschneidungen, hier muss definitv noch was gemacht werden
      • komplette & korrekte Wachstandorte
        ⇨ durch-das-Gebüsch-ausrücken kann als Feinheit mittelfristig mit Überarbeitung vermieden werden, das wichtigste ist aber stimmig
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt
        dürfte passen, für mein Empfinden teilweise etwas zu niedrig angesetzt aber kein zwingender Negativpunkt
      • Kategorisierung der POIs -20P
        Fundamentalanalyse von @Feuerwehr-Tobi hat hier schon einiges aufgedeckt
        ⇨ Bahnhof Piding: fraglich, ob der Tag HBF bei einem Fernzug täglich zweckmäßig ist, weitere einzelne Beispiele vorhanden, vermutlich leicht zu beheben
      Zusammenfassung: -60 Punkte


      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten
        die angemerkten Ungereimtheiten haben für mich mangels Spielbarkeit von WE keine Relevanz, Rest ist stimmig
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P
        ⇨ schließe mich hier wieder @Feuerwehr-Tobi an, bei den bestehenden Ungenauigkeiten kann man diesen Punkt kaum bewerten; dennoch vorläufiger Punktabzug, da besonders hervorgehobene Unfallschwerpunkte auch alles andere gehäuft erzeugen

      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut -10P
        ⇨ vermutlich mehrere Fehler, exemplarisch habe ich mir da die fünf RK Mühldorf 76/1 angesehen, die vermutlich alle zur automatischen Standort-Rotation vorgesehen sind, ist das richtig? Keines ist gegen ein anderes gegen Duplizierung, Defekt oder Desinfektion abgesichert
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        passt
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter
        passt
      • Benennung der POIs -10P
        ⇨ [i]hier gibt es wieder mehrere Beispiele, bei unklaren Bezeichnungen sollte immer ein entsprechender Zusatz angefügt werden, z.B. bleibt mit der bloßen Bezeichnung "Herrmanbräu" vieles unklar
      • ausreichende POIs
        passt
      Zusammenfassung: -30 Punkte


      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? -5P
        ⇨ an sich durchaus, allerdings einige Formatierungsfehler bei der verbalen Einsatzzuweisung an das Fahrzeug, zudem eine leere Durchsage vor den Alarmierungen, leicht zu beheben
      • Einsatzintervalle korrekt
        passt, basiert laut Admin auf konkreten Zahlen
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        passt
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        passt
      • realistische Ausrückzeiten -5P
        ⇨ ich kann das jetzt in der alten Diskussion nicht hervorkramen, daher ist das für mich vorerst auch ein eindeutiger Punkt. Was ist denn mit "realistische Zahlen" gemeint? Wie kann ein HTG Haag Tag und Nacht nach 3:20 Minuten schon ausrücken?
      • Reservefahrzeuge eingebaut
        passt, gute Erläuterung des Admins bei realistischem Problem. Anmerkung dazu unten
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        vorhanden
      Zusammenfassung: -10 P


      Total: kein K.O. / -100 Punkte


      Somit im Nicht empfohlenen Bereich.

      Anmerkungen:
      Polizeihubschrauberstaffel: Habe in der ILS Straubing ähnliches Konstrukt eingebaut, bei dem der RTH nach gewisser Rüstzeit einen NA am KH aufnimmt. Vor allem im Gebirge dürfte diese Leitstelle schon irgendwo Sinn machen. An sich ist diese Leitstelle nicht fiktiv und die Funktion des zusätzlichen RTHs auch nicht.

      Reservefahrzeuge: Ich stand während meines Bewerbungsverfahrens vor demselben Problem und habe mittlerweile für alle Fahrzeuge Reservefahrzeuge gefunden, die mit einer gewissen Verzögerung in Dienst gehen. Ich meine, es gibt in der Sim auch längere Ausfälle über einige Spielstunden. Da würden Reservefahrzeuge natürlich nicht schaden. Vielleicht kann man sich das ja für die Zukunft nochmal überlegen. Negativ bewerten möchte ich es aber wie erwähnt nicht.
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)

      The post was edited 1 time, last by asdf: Formatierung ().

    • @Manu Schwarzenberger @ILS Traunstein
      Auch hier kann ich nur nochmal darauf verweisen solche Dinge als "Regionale Besonderheit" zu erklären.
      Die POL-Hubschrauber und Flymed sind in der Wiki nicht erklärt.
      Ich prüfe eben (wieder besseren Wissens bzw. eben der fehlenden Ortskenntnis) anhand der Daten die ich recherchieren kann und den Erklärungen in Threads und Wiki.
      Wobei es wohl auch klar sein muss, dass man nicht (abhängig von der Leitstelle) bis zu 20 Seiten Thread recherchiert um einige Besonderheiten zu finden.
      Daher eben auch der große Wert auf dem Wiki.

      Jetzt weiß ich es und ziehe die beiden K.O.-Gründe hiermit zurück.

      @ILS Traunstein
      Deine Ausführungen zu den anderen Besonderheiten habe ich registriert und werde diese die nächsten Tage bei der "Nachprüfung" meine Bewertung berücksichtigen
      Indirekte Punkte sind wie besagt ja nur indirekt zu Werten. Hauptaugenmerk sollte auf die echten Minuspunkte gelegt werden.

      @TJJ8703
      Generell empfindet jeder Bewerter andere Punkte als wichtiger, wo vielleicht ein anderer Bewerter weniger wichtig ansieht.
      Alles in allem sollten aber 5 Minuspunkte bei einer guten Leitstelle nicht das "Zünglein an der Waage" darstellen.
      Klar sind sie ein "Schönheitsmakel" aber würden ja (wenn alle anderen Punkte passen) einer Empfehlung nicht im Wege stehen.

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • Feuerwehr-Tobi wrote:

      Die POL-Hubschrauber und Flymed sind in der Wiki nicht erklärt.
      Wobei ich 100% sicher bin das ich zum Thema Pol was im Wiki habe, bei Nachbarleitstellen.

      asdf wrote:

      Bahnhof Piding: fraglich, ob der Tag HBF bei einem Fernzug täglich zweckmäßig ist, weitere einzelne Beispiele vorhanden, vermutlich leicht zu beheben
      Hab ich eigentlich extra wegen dem IC eingefügt, weil es ja hieß Fernverkehr.
    • asdf wrote:

      da besonders hervorgehobene Unfallschwerpunkte auch alles andere gehäuft erzeugen
      Sofern Unfallschwerpunkte nicht über urbanem, also wohn-bebautem, Gebiet liegen, gibt es keine Häufungen. Das haben wir damals vor der Empfehlung der "Oberland" ausführlich und über Monate getestet und statistisch für jeden einzelnen Unfallschwerpunkt erfasst. Leider gibts die Dateien nicht mehr, da das auch schon über 6 Jahre zurückliegt.