Funkspiel Bremen

  • Funkspiel Bremen

    Moin ihr alle.
    Ich weiß, Funkspiele sind so ein Thema für sich - aber schaut es euch zumindest einmal an. Schauen kostet nichts!
    ES LOHNT SICH!

    Moin!
    Du bist auf der Suche nach einer Freizeitbeschäftigung im Internet?
    Du bist feuerwehr- oder rettungsdienstbegeistert?
    Nebenbei hast du Spaß an der Kommunikation per Digitalfunk?

    Dann ist das Funkspiel Bremen genau das Richtige für dich!

    Ein Funkspiel ist eine digitale Online-Einsatzsimulation von Feuerwehr und Rettungsdienst, bei der du zusammen mit anderen Spielern zu Einsätzen alarmiert wirst und dann interaktiv mit ihnen zusammen die Einsatzlagen abarbeiten und per Funk mit ihnen kommunizieren musst.

    Das Funkspiel dreht sich rund um den Großraum der Hansestadt Bremen. Wir nutzen - im Gegensatz zu vielen anderen, kleineren Projekten - vollständig selbst programmierte, neuartige Systeme mit spannenden, einzigartigen Funktionen - was das Projekt einzigartig macht. Das Team besteht aus Angehörigen von Feuerwehr und Rettungsdienst, daher ist das Spielerlebnis äußerst realitätsgetreu. Es ist spielend einfach - komm' auf den Teamspeak, lass' dich in unser Spiel einweisen (ca. 30min) - und schon kannst du spielen!

    Du hast Interesse oder Fragen?
    Wir sind jederzeit für dich auf unserem Teamspeak erreichbar! Schau vorbei!
    Wir freuen uns auf dich!
    TS IP: funkspielbremen

    Dein
    Funkspiel Bremen

    funkspiel-bremen.de/
  • Sich bei einem Online-Spiel anzumelden, um für ein Online-Spiel desselben Genres zu werben, das finde ich mehr als befremdlich.
    Hier wirst du erfahrungsgemäß keine Unterstützer für das 1000. Funkspiel
    finden. Und wenn, dann ist alles gesagt und die können sich mit Fragen
    an euch wenden. Deshalb ist hier zu.

    Gleicher Post, wie beim letzten Funkspiel.
    Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
    Auch interessant: FAQ