ILS Gelsenkirchen (70741)

    • Abgelehnt
    • ILS Gelsenkirchen (70741)

      Ich würde gerne die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen bewerben.

      Link zum Entwicklerkasten: lstsim.de/konto/editor/70741/
      Link zu simulieren: lstsim.de/leitstellen/70741/
      Link ins Forum: ILS Gelsenkirchen (70741)

      Ein paar Erklärungen, die beim simulieren beachtet werden sollten.


      Herzlichen Willkommen bei der Leitstelle der Berufsfeuerwehr in Gelsenkirchen.


      Die Leitstelle befindet sich in der Zentralen Feuer- und Rettungswache
      im Stadtteil Buer und ist am Tag durchgehend mit drei
      Einsatzsachbearbeiter besetzt, Nachts mit zwei Einsatzsachbearbeitern.
      Im weiteren Tagesverlauf können drei weitere Disponenten die sich auf
      dem Gelände der ZFRW befinden hinzugezogen werden (diese besetzen
      gleichzeitig die beiden ELW).
      Sie ist zuständig für die Einsatzabwicklung im Bereich des
      Rettungsdeinstes, des Krankentransportes, des Brandschutzes und des
      Katastrophenschutzes.
      Ihr stehen dazu zu Spitzenzeiten 16 Rettungswagen, 5
      Krankentransportwagen und 3 Notarzteinsatzfahrzeuge zur Verfügung. Im
      Bereich Brandschutz werden rund um die Uhr 4 Löschzüge auf 4 ständig
      besetzten Feuerwachen vorgehalten.
      Die Freiwillige Feuerwehr in Gelsenkirchen ist mit insgesamt neun
      Löschzügen und rund 250 Mitgliedern im gesamte Stadtgebiet präsent.
      Derzeit gibt es die Löschzüge Altstadt (11), Buer (12), Erle-Süd (13),
      Horst (14), Löschzug 15 Scholven/Hassel (15), Resse (16), Erle-Nord
      (17), Ückendorf (18) und Heßler (19). Jeder Löschzug hat zudem eine
      Sonderaufgabe. Diese reichen unter anderem von der Wasserversorgung
      (15), über Logistik und Nachschub (17), der Dekontamination nach
      Gefahrguteinsätzen (14) bis hin zur Einsatzstellenversorgung (18) und
      dem Aufbau eines Behandlungsplatzes (16). Zur Unterstützung der
      Einsatzleitung gibt es zudem eine Informations- und
      Kommunikationseinheit (13).


      Fahrzeugvorhaltung Rettungsdienst



      FRW Altstadt (1)


      1-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      1-RTW-2 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      1-RTW-3 -> 7:00 - 20:00 Mo-Sa, 7:00 - 21:00 So, Erstausrücker


      ZFRW Buer (2)


      2-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      2-RTW-2 -> 7:00 - 23:00 Mo-So
      2-BNAW-1 -> besetzt durch 2-RTW-1 oder HLF 2-2


      FRW Heßler (3)


      3-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      3-RTW-2 -> 7:00 - 23:00 Mo-Fr + So, 7:00 - 7:00 Sa
      3-NEF-1 -> 7:00 - 15:00 Mo-Fr


      FRW Hassel (4)


      4-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      4-SRTW-1 -> besetzt durch 4-RTW-1 oder HLF 4-1


      Den vier Feuerwachen in Gelsenkirchen sind jeweils noch reine Rettungswachen zugeordnet.


      NEF Süd


      10-NEF-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So


      NEF Nord


      20-NEF-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So


      RW Schalke-Nord (11)


      11-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      11-RTW-2 -> 7:00 - 21:00 Mo-Do, 7:00 - 23:00 Fr, 15:00 - 23:00 Sa-So


      RW Beckhausen (21)


      21-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      21-RTW-2 -> 7:00 - 15:00 Mo-Fr. Erstausrücker


      RW Resser Mark (22)


      22-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      22-RTW-2 -> 7:00 - 20:00 Mo-Do, 7:00 - 23:00 Fr, 15:00 - 20:00 So (Nur Sonntag Erstausrücker)


      RW Buer-Mitte (41)


      41-RTW-1 -> 7:00 - 7:00 Mo-So
      41-RTW-2 -> 7:00 - 23:00 Mo-Sa, 15:00 - 23:00 (Erstaurücker, nur Sonntag)


      Fahrzeugvorhaltung Krankentransport


      RW DRK (31)


      31-KTW-1 -> 7:00 - 19:00 - 7:00 Mo-So
      31-KTW-2 -> 9:00 - 14:00 Fr, 9:00 - 23:00 Sa, 8:00 - 19:00 So


      RW JUH (31)


      31-KTW-3 -> 7:00 - 19:00 Mo-Fr


      RW MHD (31)


      31-KTW-4 -> 7:00 - 13:00 Mo-Fr
      31-KTW-5 -> 9:00 - 14:00 Mo-Do, 9:00 - 16:00 Fr

      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


      Besondere Hinweise



      • Jeweils im zweiwöchigem Wechsel stellen JUH, DRK, MHD und DiG jeweils zwei RTW und zwei KTW, welche als Spitzeabdeckung herangezogen werden, die Ausrückezeit beträgt ca. 20-30 Minuten
      • Die Einsatzsachbearbeiter der Leitstelle sind angehalten so gut es geht mit eigenen Rettungsmitteln gut zu Haushalten, bdeutet, dass erst alle RTW und NEF aus dem eigenen Leitstellebereich nicht greifbar sein müssen, bevor überörtliche Hilge angefordert wird.
      • Alle RTW der Regelvorhaltung sind einheitlich beschafft und werden den Hilforganisationen und dem privaten Dienstleister zur Verfügung gestellt.
      • Der Babay-NAW der Wache 2 fährt erst zum BH2 (Bergmannsheil Buer) um das Kinderintensivteam aufzunehmen.
      • Das BH2 ist ein zertifiziertes, überregionales Traumazentrum mit eigenem Hubschrauberlaneplatz, in der Realität werden viele Patienten aus der Region Sauerland hierher geflogen.
      • In Marl steht ein ITH der privat von der JUH betrieben wird, zu Spitzenzeiten kann dieser durch die luftführende Leitstelle alarmiert werden. Leider kann ich die entsprechende Alarmzentrale in Mainz nicht hinzufügen, da es die KiKli des BH2 dann zwei mal geben würde. Ich habe in Planung eine eigene Leitstelle Unna zu erstellen, denn in Realität würde die sich um ein Luftrettungsmittel kümmern, im Auftrag der Leitstelle Gelsenkirchen.

      The post was edited 1 time, last by F. Köhler: Bitte kurz fassen. ().

    • Bitte korrekte Bewerbungen. Das sollte das Mindeste sein, wenn man seine Leitstelle für empfohlen hält.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ