Bewerbung: ILS Augsburg (ID: 39128) 18.06.20

    • Umgesetzt
    • Bewerbung: ILS Augsburg (ID: 39128) 18.06.20

      Vorab: Die Bewerbung wurde im Vorhinein mit den beiden Besitzern @JeeAr und @Michael2180 abgesprochen.


      Guten Abend zusammen,
      nach den letzten Feinschliffen bewerben wir uns bzw. die ILS Augsburg (ID: 39128) als empfohlene Leitstelle.

      Anbei noch die Links:

      Link zum Thread

      Link zur spielbaren LST

      Link zum Baukasten


      Im Vorhinein schon mal vielen Dank für eure Bewertungen.
      Auf produktive Diskussionen! ;)
    • Und warum bewerben sich nicht die Besitzer?
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Hallo zusammen,

      hier meine Bewertung zur ILS Augsburg (ID 39128):


      K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen⇨ keine
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen⇨ soweit keine
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen⇨ Thread vorhanden
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real⇨ nicht zutreffend - Leistelle existiert
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen⇨ Disponiert MKT über eine eigene ELS? sprich sind nicht in die jeweiligen LSTs eingebunden? (vorerst kein Punktabzug)
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle⇨ nicht vorhanden
      Zusammenfassung:Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung ⇨ Sieht soweit stimmig aus, nach dem was ich jetzt beurteilen kann
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P ⇨ Warum sind die Kinderkliniken doppelt angelegt? Wegen dem Kreissaal? Da sich die Kinderkliniken ja direkt im "normalen" Krankenhaus befinden würde ich die Kreissaal-Patientin dann über das normale Krankenhaus einliefern lassen...oder sehe ich das falsch?
        - Donau-Ries Klinik Donauwörth fehlt Gynäkologie, Kreißsaal & MRT
        - Hessingklinik Augsburg ist eine Spezialklinik für Orthopädie, Somit kein KH im sinne der SIM und nur als Ortho zu taggen. -> zudem Bezeichnung falsch "Hessing Kliniken"
        - Diako Augsburg ist eine Belegklinik -> daher die Frage in wie weit diese dann als "normales" Krankenhaus angefahren wird!? Evtl. nur mit KH über die POI taggen
        - Onkologiezentren Dillingen & Donauwörth ebenfalls wie vorheriger Punkt
        - Stiftungskrankenhaus Nördlingen: fehlt Gyn & Kreißsaal


      • korrektes Einsatzgebiet (-20P)⇨ deutliche Überschneidungen in Nachbarlandkreise, aber unter vorbehalt, da schnell umgesetzt
      • komplette & korrekte Wachstandorte ⇨ Soweit auch stimmig....nachdem was ich Beurteilen kann
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt (-20P) ⇨ Viele Fahrzeuge mit den Standard Verfügbarkeiten, uneinheiltiche Verfügbarkeiten bei den HR-Fzg. & SEG-Fzg. -> so gewollt? ein paar SEG Fahrzeugen auch mit 0% -> auch gewollt?
      • Kategorisierung der POIs -20P
        - Bereitschaftspraxis Vincentinum Augsburg als AmbKH? und auch doppelt vorhanden?
        - Kreisklinik Krumbach, Uniklinikum Ulm & Kreiskrankenhaus Günzburg aufgenommen die außerhalb des Einsatzgebietes liegen
        - Kaufland, V-Markt, Penny, Real keine Kaufhäuser
      Zusammenfassung: -40 Punkte (-80 Punkte)

      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Soweit stimmig, wie im Lst-Thread beschrieben ist eine Onlinerecherche recht schwer / Hintergrund-RTWs alle ohne Dienstzeit gewollt?
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ viele Überschneidungen, die auf der freien Wiese erhöhte Einsätze erstellen
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ schaut soweit alles stimmig aus
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ so richtig
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ passt
      • Benennung der POIs -10P
        - KVB Bereitschaftspraxen uneinheitlich ausgeschrieben
        - Agip-Tanktstelle ;)
        - Bahnhöfe als Bahnline getaggt
        - Bosch und Siemens Hausgeräte Dillingen wird eher BSH Hausgeräte GmbH genannt
        - uneinheitliche Schreibweise der Ortsnamen, Beispiele: "XY GmbH in Z-Stadt" "XY GmbH, Z-Stadt" "XY GmbH Z-Stadt" (nicht nur bei Firmen auch bei anderen Tags)
        - City Club Augsburg doppelt
        - Hallenbad Göggingen doppelt
        - HBF Augsburg doppelt
        - Kinderklinik Augsburg doppelt
        - eine KvB Notfallpraxis ohne Tag
        - Naturfreibad Haunstetten doppelt
        - Oberhausen Bf Park -> BHF & Park und zusätzlich gibt es den Oberhausener Bahnhof als BHF?
        - WWK Arena gibt es 3 mal
      • ausreichende POIs ⇨ m.E. ausreichend
      Zusammenfassung: [b] -20 Punkte

      [/b]Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? ⇨ vorhanden
      • Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ Nach bekannten Berechnungsgrundlagen und Einsatzzahlen aus 2018 könnten die Intervalle deutlich höher sein
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten⇨ soweit i.O.
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen ⇨ yes
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Diverse Fahrzeuge rücken noch nach den Standardausrückzeiten aus
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) ⇨ soweit es zu beurteilen ist alles vorhanden
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ vorhanden
      Zusammenfassung:[b] -10 Punkte


      Total: kein KO / 70 Punkte (110 Punkte) und damit aktuell im nicht empfohlenen Bereich

      Wobei auch hier gilt viele Punkte sind relativ schnell umgesetzt, was dann gut zu einer Empfehlung führen dürfte!

      Grüße
      Tobias
      Meine Leitstelle: Empfohlene LST IRLS Leipzig ID:56214
      Meine Grafikseite: LINK
      Meine Grafiken sind urheberrechtlich geschützt (CC BY 4.0)
      Avatar:Eigen; Blanko:Chr2 & FeuerwehrTobi
    • Vielen Dank erst einmal für die Bewertung!

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen⇨ Disponiert MKT über eine eigene ELS? sprich sind nicht in die jeweiligen LSTs eingebunden? (vorerst kein Punktabzug)
      Die Firma MKT ist mit ihrem Krankentransport im Leitstellenbereich nicht vertraglich im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst eingebunden, daher werden die entsprechenden Fahrzeuge auch nicht durch die ILS disponiert. Wie alle anderen bayerischen Leitstellen mit Wachen der MKT-Firmengruppen verwenden wir daher die entsprechende Behelfsleitstelle für diesem Umstand.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P ⇨ Warum sind die Kinderkliniken doppelt angelegt? Wegen dem Kreissaal? Da sich die Kinderkliniken ja direkt im "normalen" Krankenhaus befinden würde ich die Kreissaal-Patientin dann über das normale Krankenhaus einliefern lassen...oder sehe ich das falsch?
      - Donau-Ries Klinik Donauwörth fehlt Gynäkologie, Kreißsaal & MRT
      - Hessingklinik Augsburg ist eine Spezialklinik für Orthopädie, Somit kein KH im sinne der SIM und nur als Ortho zu taggen. -> zudem Bezeichnung falsch "Hessing Kliniken"
      - Diako Augsburg ist eine Belegklinik -> daher die Frage in wie weit diese dann als "normales" Krankenhaus angefahren wird!? Evtl. nur mit KH über die POI taggen
      - Onkologiezentren Dillingen & Donauwörth ebenfalls wie vorheriger Punkt
      - Stiftungskrankenhaus Nördlingen: fehlt Gyn & Kreißsaal
      Das Josefinum ist eine Kinder- und Frauenkliniken und daher zweimal angelegt. Über das erste Krankenhaus (Pädiatrie als Pflichtabteilung) erfolgt die Einbindung der pädiatrischen Fachabteilungen, über das zweite Krankenhaus (Fachabteilungen Kreißsaal und Gyn) wird die Frauenklinik umgesetzt.
      Im speziellen Fall des UK Augsburg werden gynäkologische Patientinnen ins UK selbst transportiert, der Kreißsaal allerdings ist der Kinderklinik angegliedert, daher auch hier die doppelte Einbindung.
      Fachabteilungen für Nördlingen und Donauwörth geändert.
      Die Hessing Kliniken verfügen über eine Notaufnahme, die unfallchirurgische und orthopädische Patienten aufnimmt, daher werden wir vorerst nichts an der Einbindung des Krankenhauses ändern. Name des Krankenhauses wurde geändert.
      Onkologiezentren Dillingen und Donauwörth wurden die angemerkt geändert.
      Diako Augsburg und Vincentinum ebenfalls die angemerkt geändert.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      korrektes Einsatzgebiet (-20P)⇨ deutliche Überschneidungen in Nachbarlandkreise, aber unter vorbehalt, da schnell umgesetzt
      Die Überschneidungen in die Nachbarlandkreise wurden entfernt.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt (-20P) ⇨ Viele Fahrzeuge mit den Standard Verfügbarkeiten, uneinheiltiche Verfügbarkeiten bei den HR-Fzg. & SEG-Fzg. -> so gewollt? ein paar SEG Fahrzeugen auch mit 0% -> auch gewollt?
      Bei allen Fahrzeugen wurden eigene Verfügbarkeiten hinzugefügt. Bei allen SEG-Fahrzeugen ist eine Verfügbarkeit von 1% hinterlegt (Fahrzeuge mit 0% wurden überarbeitet), da sie a) über Abhängigkeiten verfügen und b) nur bei Alarm des zuständigen ELRD in Status 2 gehen welcher wiederum in keinem Fall für eine andere Leitstelle fährt.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Kategorisierung der POIs -20P⇨
      - Bereitschaftspraxis Vincentinum Augsburg als AmbKH? und auch doppelt vorhanden?
      - Kreisklinik Krumbach, Uniklinikum Ulm & Kreiskrankenhaus Günzburg aufgenommen die außerhalb des Einsatzgebietes liegen
      - Kaufland, V-Markt, Penny, Real keine Kaufhäuser
      KVB-Praxis hat jetzt den richtigen Tag "Notfallpraxis". Doppelungen wurden gelöscht.
      Fremdkrankenhäuser in den POI gelöscht.
      "Falsche Kaufhäuser" alle gelöscht.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Soweit stimmig, wie im Lst-Thread beschrieben ist eine Onlinerecherche recht schwer / Hintergrund-RTWs alle ohne Dienstzeit gewollt?
      Richtig, ist so gewollt. Die Hintergrunddienste werden durch ehrenamtliche Kräfte besetzt und sind 24/7 verfügbar.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ viele Überschneidungen, die auf der freien Wiese erhöhte Einsätze erstellen
      Zur Kenntnis genommen. Werden wir in der nächsten Zeit noch verbessern.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Diverse Fahrzeuge rücken noch nach den Standardausrückzeiten aus
      Bei sämtlichen Fahrzeugen wurden eigene Ausrückezeiten hinzugefügt.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Benennung der POIs -10P⇨
      - KVB Bereitschaftspraxen uneinheitlich ausgeschrieben
      - Agip-Tanktstelle
      - Bahnhöfe als Bahnline getaggt
      - Bosch und Siemens Hausgeräte Dillingen wird eher BSH Hausgeräte GmbH genannt
      - uneinheitliche Schreibweise der Ortsnamen, Beispiele: "XY GmbH in Z-Stadt" "XY GmbH, Z-Stadt" "XY GmbH Z-Stadt" (nicht nur bei Firmen auch bei anderen Tags)
      - City Club Augsburg doppelt
      - Hallenbad Göggingen doppelt
      - HBF Augsburg doppelt
      - Kinderklinik Augsburg doppelt
      - eine KvB Notfallpraxis ohne Tag
      - Naturfreibad Haunstetten doppelt
      - Oberhausen Bf Park -> BHF & Park und zusätzlich gibt es den Oberhausener Bahnhof als BHF?
      - WWK Arena gibt es 3 mal
      Sämtliche Punkte wurden behoben. Zudem wurde die komplette POI-Liste überarbeitet, es sollte nun eine einheitliche Benennung der POI vorliegen.


      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ Nach bekannten Berechnungsgrundlagen und Einsatzzahlen aus 2018 könnten die Intervalle deutlich höher sein
      Habe jetzt die Intervalle unter Zuhilfenahme des Rettungsdienstberichts BY 2019 und den Ausführungen von @Chr2 erneut berechnet und dementsprechend geändert. KTP-Intervalle wurden aufgrund einer hohen Anzahl an Vorbestellungen geringfügig reduziert.
    • SamuDeluxee wrote:

      Die Firma MKT ist mit ihrem Krankentransport im Leitstellenbereich nicht vertraglich im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst eingebunden, daher werden die entsprechenden Fahrzeuge auch nicht durch die ILS disponiert. Wie alle anderen bayerischen Leitstellen mit Wachen der MKT-Firmengruppen verwenden wir daher die entsprechende Behelfsleitstelle für diesem Umstand.
      Als Mitarbeiter ebendieser kann ich das so bestätigen :) Lediglich die RTWs der Bäuerle Ambulanz sind im öffentlich-rechtlichen RD eingebunden
    • Moritz7412 wrote:

      SamuDeluxee wrote:

      Die Firma MKT ist mit ihrem Krankentransport im Leitstellenbereich nicht vertraglich im öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst eingebunden, daher werden die entsprechenden Fahrzeuge auch nicht durch die ILS disponiert. Wie alle anderen bayerischen Leitstellen mit Wachen der MKT-Firmengruppen verwenden wir daher die entsprechende Behelfsleitstelle für diesem Umstand.
      Als Mitarbeiter ebendieser kann ich das so bestätigen :) Lediglich die RTWs der Bäuerle Ambulanz sind im öffentlich-rechtlichen RD eingebunden
      Vielen Dank für diese liebe Bestätigung. :)
    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
        ⇨ nein
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
        ⇨ nein
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
        ⇨ trifft nicht zu
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
        ⇨ trifft nicht zu
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
        ⇨ keine, außer tolerierte
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
        ⇨ nein
      Zusammenfassung: kein K.O.


      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung
        ⇨ soweit beurteilbar stimmig
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ BKH Donauwörth fehlt (entweder separat anlegen oder in die Donau-Ries-Klinik integrieren. Ich würde Ersteres bevorzugen).
        ⇨ Donau-Ries-Klinik Donauwörth besitzt eine Belegabteilung HNO. Ist die in die Notfallrettung eingebunden? (indirekt)
        ⇨ Die Kinderklinik Augsburg verfügt laut Netz über deutlich mehr Abteilungen als nur den Kreißsaal und kann dann über die Pädiatrie geblockt werden.
        ⇨ Klinik Friedberg fehlt die Kardiologie.
      • korrektes Einsatzgebiet
        ⇨ stimmig
      • komplette & korrekte Wachstandorte
        ⇨ stimmig
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt
        ⇨ Stimmig
      • Kategorisierung der POIs -20P
        ⇨ Stadthalle Lauingen dürfte keine "Arena" sein, "Kultur" reicht aus
        ⇨ Das Fliegerhorst Lagerlechfeld fehlt als POI "Flugpatz". Dieser wird auch zivil genutzt (Segelflug).
        ⇨ Eine Burg ist kein "Schloss".
        ⇨ Grundschulen nicht als "Schule" taggen (Beispiel: Fröbel Grundschule).
      Zusammenfassung: -40P


      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten
        ⇨ soweit beurteilbar, ja
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes
        ⇨ sieht stimmig aus
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut (-10P)
        Warum sind einige FR mit "Standzeit 0 annehmen" versehen? (indirekt)
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        ⇨ Ja
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter
        ⇨ ABek Bayern
      • Benennung der POIs -10P
        ⇨ Die JVA Gablingen nennt sich offiziell "Augsburg-Gablingen".
        ⇨ KVB-Notfallpraxis Vincentinum muss das "V" von KVB groß geschrieben werden (indirekt, nur wegen Einheitsbild)
        ⇨ Der Tunnel "Daytonring" ist etwas südlicher. Allgemein würde ich die Tunnel-POI an die Portale setzen. Der RD fährt außer bei VU ja meistens nicht in den Tunnel ein (indirekt).
      • ausreichende POIs -10P
        ⇨ "Bahnlinien" dürften noch etwas ausgebaut werden. Beschränkt sich derzeit ausschließlich auf Bahnübergänge, die zusätzlich als "Bahnlinie" getaggt sind.
        ⇨ Ausbaubar (soweit vorhanden): FZPark, Herz, Lunge, Schleuse und Tropen.
      Zusammenfassung: -20P / (-30P)


      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        ⇨ ja
      • Einsatzintervalle korrekt
        ⇨ stimmig
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        ⇨ ja
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        ⇨ ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P
        ⇨ Bei Alarmierungen aus Status 8 sind RTW bei Notfällen derzeit nicht langsamer als bei KTP. Das sollte umgekehrt sein.
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2)
        ⇨ soweit vorhanden, stimmig
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        ⇨ ja
      Zusammenfassung: -5P


      Total: kein K.O. / -65 Punkte / (-75 Punkte) und damit noch nicht empfohlen. Lässt sich aber schnell in den Toleranzbereich bringen. :)
    • Guten Morgen und vielen Dank erst einmal für deine Bewertung! :)

      Manu Schwarzenberger wrote:

      Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
      ⇨ BKH Donauwörth fehlt (entweder separat anlegen oder in die Donau-Ries-Klinik integrieren. Ich würde Ersteres bevorzugen).
      ⇨ Donau-Ries-Klinik Donauwörth besitzt eine Belegabteilung HNO. Ist die in die Notfallrettung eingebunden? (indirekt)
      ⇨ Die Kinderklinik Augsburg verfügt laut Netz über deutlich mehr Abteilungen als nur den Kreißsaal und kann dann über die Pädiatrie geblockt werden.
      ⇨ Klinik Friedberg fehlt die Kardiologie.
      Das BKH Donauwörth ist eine Außenstelle des BKH Günzburg und nimmt lediglich Patienten aus Günzburg oder mit elektiven Vorstellungen auf. Für den Rettungsdienst ist das BKH Donauwörth in der Regel nicht befahrbar, daher ist das Haus auch nicht angelegt. Auch als reiner POI haben wir das Haus nicht angelegt, da von hier aus auch keine Krankentransport stattfinden. Gibt es die Möglichkeit, das BKH so anzulegen, dass keine Krankentransporte generiert werden, es an diesem POI aber trotzdem zu Notfalleinsätzen kommt (Bsp. BMA)?

      Die HNO in Donauwörth ist für den Rettungsdienst ebenfalls nicht verfügbar, daher nicht umgesetzt.

      Kinderklinik und KH Friedberg wurden entsprechend korrigiert.


      Manu Schwarzenberger wrote:

      Kategorisierung der POIs -20P
      ⇨ Stadthalle Lauingen dürfte keine "Arena" sein, "Kultur" reicht aus
      ⇨ Das Fliegerhorst Lagerlechfeld fehlt als POI "Flugpatz". Dieser wird auch zivil genutzt (Segelflug).
      ⇨ Eine Burg ist kein "Schloss".
      ⇨ Grundschulen nicht als "Schule" taggen (Beispiel: Fröbel Grundschule).
      Alles so umgesetzt, POIs "Schule" und "Schloss" noch einmal komplett korrigiert.


      Manu Schwarzenberger wrote:

      korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut (-10P)
      ⇨ Warum sind einige FR mit "Standzeit 0 annehmen" versehen? (indirekt)
      Kann dir auch nicht sagen wie das genau passiert ist, am ehesten wohl ein Versehen. Alle FR/HvO sind jetzt auf "normal berücksichtigten", Dummys und ELRD auf "nicht berücksichtigen" eingestellt.


      Manu Schwarzenberger wrote:

      Benennung der POIs -10P
      ⇨ Die JVA Gablingen nennt sich offiziell "Augsburg-Gablingen".
      ⇨ KVB-Notfallpraxis Vincentinum muss das "V" von KVB groß geschrieben werden (indirekt, nur wegen Einheitsbild)
      ⇨ Der Tunnel "Daytonring" ist etwas südlicher. Allgemein würde ich die Tunnel-POI an die Portale setzen. Der RD fährt außer bei VU ja meistens nicht in den Tunnel ein (indirekt)
      JVA Gablingen und KVB am Vincentinum umbenannt, die POI-.Platzierung für die Tunnel wurden auch wie vorgeschlagen geändert.
      Der POI "Tunnel Dayton-Ring" wurde gelöscht, da wir den entsprechenden Tunnel schon mit einem anderen POI abgebildet haben.


      Manu Schwarzenberger wrote:

      ausreichende POIs -10P
      ⇨ "Bahnlinien" dürften noch etwas ausgebaut werden. Beschränkt sich derzeit ausschließlich auf Bahnübergänge, die zusätzlich als "Bahnlinie" getaggt sind.
      ⇨ Ausbaubar (soweit vorhanden): FZPark, Herz, Lunge, Schleuse und Tropen.
      Bahnlinien werden bei beizeiten noch einmal überarbeitet, die zehn Punkte müssen wir wohl erstmal hinnehmen,
      Einen FZPark in Dasing hab ich gefunden, sonst sieht es da eher kahl aus bei uns. Herz/Lungenkliniken die nicht zusammen mit den KH1-3 verwendet werden dürften gibt es bei uns auch nicht, genauso sieht es mit den Schleusen für Schiffe aus. Das Universtitätsklinikum Augsburg hat noch den Tag "Tropen" bekommen.


      Manu Schwarzenberger wrote:

      ealistische Ausrückzeiten -5P
      ⇨ Bei Alarmierungen aus Status 8 sind RTW bei Notfällen derzeit nicht langsamer als bei KTP. Das sollte umgekehrt sein.
      Ja, da gab es von unserer Seite einen Denkfehler bei der Erstellung. Die Zeiten sind getauscht.
    • Danke für die Erklärung. Dann wären wir nach der Behebung der angegebenen Punkte bei folgender Wertung:

      Total: kein K.O. / -10 Punkte / (0 Punkte) und damit im empfohlenen Bereich.


      Ich würde dann gern @Feuerwehr-Tobi bitten, deinen Ursprungsbewertung auf die korrigierten Punkte hin zu prüfen und den aktuellen Bewertungspunktestand abzugeben. Danke :)
    • Der Bereich Infektiologie am UK Augsburg wird derzeit aufgewertet. Zum Jahresanfang war eine neu geschaffene Oberarztstelle ausgeschrieben. Gemäß dieser Ausschreibung verfügt die Klinik über 21 Isolationszimmer.

      Allerdings befindet sich aktuell die bayernweit einzige Klinik für Ebola im Klinikum Schwabing in München.

      muenchen-klinik.de/krankenhaus…izin/diagnostik-therapie/

      Weitere Behandlungszentren sind hier auf Seite 9 gelistet:
      rki.de/DE/Content/InfAZ/E/Ebol…df?__blob=publicationFile
    • @Manu Schwarzenberger sorry.

      Hier nun meine aktualisierte Bewertung. Ich spreche jetzt nur die Punkte an die ich damals negativ bewertet habe:

      K.O. Kriterien
      • keine (ELS MKT war ja geklärt! ;) )
      Zusammenfassung: kein K.O.

      Kategorie 1
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen
        - passt m.E. jetzt soweit
        - Eigentlich würd ich dann ja die Hessing Kliniken noch mit einem KH taggen aber das steht ja im konsens zu Ortho, daher drück ich da jetzt mal ein Auge zu ;)


      • korrektes Einsatzgebiet (-20P)⇨ deutlich besser wobei es jetzt einige Bereiche gibt welche eigentlich im Lst-Bereich liegen aber kein Quadrat haben...vgl. unterhalb Flugplatz Schwabmünchen
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt ⇨ passt jetzt
      • Kategorisierung der POIs ⇨ passt jetzt
      Zusammenfassung: 0 Punkte (-20 Punkte)



      Kategorie 2
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ viele Überschneidungen, die auf der freien Wiese erhöhte Einsätze erstellen -> leider immer noch (Auf 50 Meter mal reinzoomen ;) )
      • Benennung der POIs⇨ passt jetzt soweit
      • ausreichende POIs ⇨ m.E. ausreichend, wobei ich @Manu Schwarzenberger recht geben muss, dass es ein paar mehr sein könnten. Aber wenn ihr das auf dem Schirm habt und noch ausbaut bin ich damit zufrieden ;)
      Zusammenfassung: -10 Punkte


      Kategorie 3
      • Einsatzintervalle korrekt ⇨ jetzt besser
      • realistische Ausrückzeiten ⇨ passen jetzt
      Zusammenfassung: 0 Punkte



      Total: kein KO / -10 Punkte (-30 Punkte) und damit für mich im empfohlenen Bereich!

      Die genannten Punkte sind ja wirklich nur noch Schönheitsfehler die schnell und einfach zu beheben sind.

      Grüße
      Tobias
      Meine Leitstelle: Empfohlene LST IRLS Leipzig ID:56214
      Meine Grafikseite: LINK
      Meine Grafiken sind urheberrechtlich geschützt (CC BY 4.0)
      Avatar:Eigen; Blanko:Chr2 & FeuerwehrTobi