ILS Schwarzwald-Baar (ID: 17857)

    • Naja in der Theorie startet der ab 01.04.2020 mit Interimsstandort Jugendhaus Bohrturm Bad Dürrheim. Jetzt ist der ASB in der Vergangenheit nicht besonders durch gute Kommunikation mit den entsprechenden Stellen aufgefallen, das heißt wir werden spätestens am Abend des 01.04 sehen, ob sie diesmal tatsächlich starten. Ursprünglicher Termin war glaub ich mal September 2019.
    • Update 28.03.2020:

      Ab sofort werden im Schwarzwald-Baar-Kreis 2 KTW nur für Corona Patienten vorgehalten, dazu bestimmt wurden der 5/85-3 als Tagschicht und der 1/85-6 als Nachtschicht. Wir haben diese Fahrzeuge mit (I) für Infektion gekennzeichnet und aus der AAO herausgenommen, d.h. bei Coronaeinsätzen muss der jeweilige KTW dem Einsatz händisch hinzugefügt werden.
    • Update 30.03.2020:

      * 1/85-6 und 5/85-3 als reine Corona-KTW hinterlegt und mit einem I entsprechend gekennzeichnet. Beide Fahrzeuge fahren im Tagdienst auf ihren regulären Schichten, nicht wie ursprünglich geplant einer tagsüber und einer nachts.
      * neue KTW Dienstzeiten für die Fahrzeuge der DRK RD Schwarzwald-Baar gGmbH und des DRK Kreisverband Donaueschingen ab 01.04.2020, bereits umgesetzt
      * RTW Bad Dürrheim wird von Seiten des DRK ab 01.04.2020 nur noch täglich von 6:30 bis 18:30 Uhr besetzt, bereits umgesetzt
      * RTW Bad Dürrheim Montags bis Freitags Nachts von 18:30 bis 6:30 wird ab 01.04.2020 vom ASB gestellt, Funkrufname Sama Villingen 13/83-1, bereits umgesetzt
      * alle HvO / First Responder-Einheiten des Schwarzwald-Baar-Kreises bis auf Weiteres aufgrund der Coronakrise außer Dienst
    • Neuerungen 09.05.2020:
      • Im Zuge der Corona-Lockerungen werden die "reinen" Corona-KTW 1/85-6 und 5/85-3 ihren Dienst ab kommenden Montag, 11.05.2020 einstellen und wieder als reguläre KTW fungieren. CoVid-Patienten werden danach von jedem verfügbaren KTW gefahren.
      • Ebenfalls im Zuge der Lockerungen nimmt das Schwarzwald-Baar-Klinikum in Donaueschingen seinen Betrieb auch für Nicht-CoVid-Patienten wieder auf. Vorerst allerdings nur für rein internistische Patienten. In der Sim wird dies so gelöst dass das KH auf ein KH1 herabgestuft wird und nur über eine Innere Notaufnahme verfügt.
    • Update 13.06.2020:

      • Die HvO Furtwangen (DRK), Hüfingen und Tannheim haben ebenfalls wieder ihren Dienst aufgenommen.
      • Der 55/85-1 des DRK Ortsverein Donaueschingen fährt dank @Chr2 nun auch in Originalgrafik, vielen Dank an der Stelle für die sehr schnelle Umsetzung. :thumbup:
        Somit ist der KV Donaueschingen bis auf eine Grafik vollkommen mit Originalgrafiken unterwegs.
      • Der ASB hat nach 2 Monaten nun sein richtiges Fahrzeug erhalten, ist in der Realität auf Fahrtec Sprinter 19 unterwegs, fährt momentan mit einer ähnlichen Ersatzgrafik.
    • Hallöchen,

      eine schöne Leitstelle habt ihr da gebastelt!
      Ich habe in paar Fragen.
      • Sind die OrgL als NEF hinterlegt, weil sie noch den LNA aufnehmen?
      • Werden das 1/82-1 und das 1/82-2 abwechselnd alarmiert oder geht das nach Geodaten? Da würfte das 82-2 ja fast immer gewinnen :D
      Status 10
    • Hi,

      ja die OrgL nehmen bei uns immer noch einen LNA am jeweiligen Klinikum auf und treten dann gemeinsam die Fahrt zum Einsatz an.

      Zum NEF war ursprünglich geplant dass der 1/82-2 immer primär tagsüber rausfährt, hat sich dann aber nach ner Diskussion erledigt, sodass jetzt tatsächlich nach Geovorschlag alarmiert wird. Da "freuen" sich die Kollegen auch immer total drüber, dass sie mitm vollgestopften Audi A4 mehr Einsätze fahren dürfen als die mitm Q5. :D
    • Update 29.07.2020:

      - Der 12/85-1 fährt bis auf weiteres zur Probe montags, mittwochs und freitags zusätzlich mit einer weiteren Schicht von 16.00 - 22.00 Uhr.
      - Der 5/85-2 fährt aufgrund vieler Dialysefahrten montags, mittwochs und freitags ebenfalls von 06.00 - 16.30 Uhr. Somit starten in Donaueschingen an diesen Tagen zwei KTW gleichzeitig, kann demnach sein, dass am Abend gefühlt ein KTW fehlt.
    • Moin zusammen,

      habe das Thema FRN bei den HvOs mal hierher verlagert ;)
      Anbei mal ein Screenshot aus eurer Lst, welche Fahrzeuge ich da unter anderem meine:

      Bei den HvOs der FF habt ihr bei FRN (extern), FRN (Alarmierung) & FRN (verbal) nichts eingetragen.
      Ist dies so gewollt? Melden Sich die Fahrzeuge verbal auch so (z.B.: als "VS 3/19")?
      Images
      • FRN Schwarzwald-Baar.PNG

        27.98 kB, 475×749, viewed 92 times

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • Also das ist in der Tat so korrekt. :smile:

      Fahrzeuge der Feuerwehr Villingen-Schwenningen werden am Funk nicht beispielweise "Florian Villingen-Schwenningen 3/19" gerufen, sondern nur "VS 3/19". ;)

      Ich arbeite selbst in dieser Leitstelle und mir konnte bislang noch niemand erklären warum man Villingen-Schwenningen nicht ausspricht, sondern mit VS abkürzt. Jetzt könnte man davon ausgehen aus dem einfachen Grund, da Villingen-Schwenningen eben ziemlich lang ist und VS schneller ausgesprochen ist, aber ich glaube das liegt daran das ein Villinger das Wort Schwenningen und ein Schwenninger das Wort Villingen nicht aussprechen möchte (so ne Sache zwischen den Badenern und Württembergern... :sweat_smile: ).

      The post was edited 1 time, last by Hermann ().

    • Hermann wrote:

      aber ich glaube das liegt daran das ein Villinger das Wort Schwenningen und ein Schwenninger das Wort Villingen nicht aussprechen möchte (so ne Sache zwischen den Badenern und Württembergern... :sweat_smile: ).

      Jaaaa gut der Zwist ist mir noch ausreichend bekannt! :D :D

      OK. dann ist der Punkt auch geklärt und ich bin ruhig :whistling: :whistling:


      dens wrote:

      Aber auch im Bereich von Fremdleitstellen? Da nicht zumindest "Rotkreuz Vau Ess drei neunzehn"?
      @dens ich glaube nicht das sich das Feuerwehrfahrzeug VS 3/19 bei der Fremdleitstelle mit Rotkreuz VS 3/19 melden wird :D :P :saint:

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi