ILS Schwarzwald-Baar (ID: 17857)

    • ILS Schwarzwald-Baar (ID: 17857)

      ILS Schwarzwald-Baar (ID: 17857)

      Willkommen bei der ILS Schwarzwald-Baar, der Leitstelle für die nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr des Schwarzwald-Baar-Kreises.

      Die Simulation dieser Leitstelle ist ursprünglich eine Kopie der ehemaligen Leitstelle Villingen mit der ID 2660, welche heute nicht mehr existiert. Verwendet wurde sie die ersten Jahre als reine Nachbarleitstelle zur Leitstelle Rottweil (ID 526)
      und ist erst seit einigen Monaten auch als eigenständige Leitstelle spielbar. Uns liegt sehr daran ein, im Rahmen der Simulation mögliches, reales Abbild des Schwarzwald-Baar-Kreises darzustellen und die Simulation der Leitstelle Up to Date zu halten.

      Wir wünschen viel Spaß beim Spielen!

      ILS Schwarzwald-Baar spielen!

      Team: Hermann, sdvl

      Editor der ILS Schwarzwald-Baar

      Wiki der ILS Schwarzwald-Baar
    • Update zum 01.01.2019

      Frohes neues! ^^

      Regelmäßigen Spielern unserer Leitstelle wird vielleicht schon aufgefallen sein, dass es in den letzten Tagen einige Änderungen gab.

      Hausnotruf:
      Die Kreisverbände Villingen-Schwenningen sowie Donaueschingen haben sich zum 01.01.2019 dazu entschlossen zwei Fahrzeuge anzuschaffen, um die auflaufenden Hausnotrufe zu bedienen.
      Dazu startet wochentags von 06.00 - 18.00 das Fahrzeug "HNR VS" des KV Villingen-Schwenningen von der Leitstelle SBK aus, abends von 18.00 - 06.00 und sowie das ganze Wochenende das Fahrzeug "HNR DS", ein Fahrzeug des KV Donaueschingen.

      Das bisherige Konzept sieht vor, dass diese Fahrzeuge nur ausrücken, wenn ein Sprechkontakt zum Anrufer besteht und ein medizinisches Problem definitiv auszuschließen ist. Falls kein Sprechkontakt zustande kommt oder ein medizinisches Problem besteht, wird der HNR weiter durch den Rettungsdienst abgearbeitet.

      SEG:
      Wir haben zusätzlich zu den bisher vorhandenen Ortsvereinen des DRK die 2. Einsatzeinheit des Schwarzwald-Baar-Kreises hinzugefügt. Diese Einheit wird von MHD und DRK gemeinsam gestellt. In der Sim sind dies die Fahrzeuge:
      - 70/26-1 (DRK OV Tannheim)
      - 78/27-1 (RD Hintergrund Donaueschingen)
      - 80/26-1 (MHD Villingen)
      - 80/26-2 (MHD Villingen)
      - 80/27-1 (MHD Villingen)

      Die Fahrzeuge sind bis jetzt allesamt als KTW angelegt und können analog zu den KTW der Ortsvereine per Anruf über die "ILS Schwarzwald-Baar (RD Hintergrund, SEG)" alarmiert werden.

      OrgL & LNA:
      Ebenfalls eingefügt haben wir den "Villingen 10". Dieses Fahrzeug wird im Einsatzfall durch den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst besetzt, in der Sim holt er zusätzlich noch den Leitenden Notarzt an der Pforte des Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen ab.
      Der "Villingen 10" startet tagsüber von 08.00 - 17.00 von der DRK Kreisgeschäftsstelle Villingen aus, abends von 17.00 - 08.00 sowie am Wochenende ganztags aus dem Wohngebiet Wöschhalde in Villingen. Abends hat er entsprechend eine stark verlängerte Ausrückzeit.
      Das Fahrzeug taucht nicht in der AAO auf und muss dem Einsatz manuell hinzugefügt werden.

      Nacht-KTW:
      Der Kreisverband Donaueschingen hat sich zum 01.01.19 dazu entschieden den Nacht-KTW von 11h30 auf 10h herunterzusetzen, aus diesem Grund startet der 5/85-2 jetzt von 20.00 - 06.00.

      Dies waren bis jetzt alle Änderungen, wir sind natürlich weiterhin im Hintergrund am fleißigen Einpflegen weiterer POI und haben voraussichtlich bald die 1.000 erreicht. :D

      The post was edited 1 time, last by sdvl: Funkrufname ausgebessert ().

    • Update zum 01.02.2019

      Malteser SBH:
      Wir freuen uns mit dem morgigen Tag die Malteser Schwarzwald-Baar-Heuberg erneut im Bereich Krankentransport begrüßen zu dürfen, vorerst mit nur einem KTW.
      Dieser hört auf den Funkrufnamen 12/85-1 und startet von der Wache des MHD in Villingen aus. Die Dienstzeiten sind wochentags von 08.00 - 16.00 Uhr.
      In der Sim fährt das Fahrzeug bis auf weiteres mit einer Ersatzgrafik.

      RTW Blumberg:
      Wie schon im vorherigen Post angemerkt, gibt es auf der RW Blumberg seit einigen Wochen einen neuen RTW, somit steht der 5/83-2 wieder für alle Wachen des KV Donaueschingen als Ersatz-RTW zur Verfügung.

      NEF Furtwangen:
      Anfang Februar kann das neue NEF auf MB Vito Basis von System Strobel abgeholt werden, somit wird der Q5 wieder seine Funktion als OrgL-Fahrzeug bzw. Ersatz-NEF für alle Notarztstandorte des KV Donaueschingen wahrnehmen.
      Edit: Das neue NEF ist gerade eben S2 gegangen, da war ich wohl nicht ganz up-to-date. ^^

      The post was edited 1 time, last by sdvl ().

    • Hallo zusammen, es gibt zwei Änderungen zu vermelden:

      Der KTW 2/85-4 ist bis auf weiteres a.D., nachdem einige Fehler aufgetreten sind. Die Schicht wird daher mit dem Ersatz-KTW 21/85-1 gefahren.

      Desweiteren ist leider kürzlich der KTW 5/85-2 verunfallt und nicht mehr fahrtüchtig, die Tagschicht fährt daher mit dem Ersatz-KTW 5/85-5, die Nachtschicht mit dem KTW 5/85-3.

      Somit sind beide Ersatz-KTW im Schwarzwald-Baar-Kreis verplant und es steht derzeit kein Ersatzfahrzeug für Spontanausfälle zur Verfügung.

      The post was edited 1 time, last by sdvl ().

    • Ab sofort gibt es neben der regulären Version der ILS Schwarzwald-Baar noch zwei spielbare Versionen, welche die Wochenenden mit reduzierter Fahrzeugvorhaltung und Fahrtenaufkommen abdecken sollen, anbei die Links zu allen drei Versionen:

      ILS Schwarzwald-Baar ID17857 - Reguläre Version
      ILS Schwarzwald-Baar ID73152 - Version für Samstage und Feiertage
      ILS Schwarzwald-Baar ID73153 - Version für Sonntage
    • Hallo zusammen,

      da der letzte Beitrag mit Neuerungen schon ein paar Monate her war gibts hier jetzt mal ne kleine Aktualisierung.

      Erweiterte Fahrzeugvorhaltung zum 01.01.2020:
      Im Schwarzwald-Baar Kreis wurden die Vorhaltestunden für einige Fahrzeuge erhöht, so kommt ein weiteres 12h NEF in Villingen hinzu, welches vom DRK gestellt wird. Der Funkrufname lautet hierbei 1/82-2, Dienstzeiten sind Montag - Freitag von 07.00 - 19.00 Uhr. Bis ein eigenes Fahrzeug da ist wird die Schicht mit dem NEF des Christoph 11 gefahren, dieser hat dann logischerweise bei schlechtem Wetter keins mehr zur Verfügung.

      Desweiteren kommen neue Hiorgs in den Kreis dazu, ebenfalls ab 01.01 mit dem 14/83-1 ein 12h RTW der Johanniter in Schwenningen, dafür fällt der bisherige 2. RTW Schwenningen des DRK weg. Im Laufe des Jahres kommen zudem wahrscheinlich noch 2 KTW der Johanniter hinzu, Dienstzeiten sind hierbei noch unbekannt.

      Als letztes soll der ASB in der Theorie ab 01.04 mit einem 12h RTW die Nachtschicht in Bad Dürrheim abdecken.

      Anlässlich der neuen Fahrzeuge haben wir eine momentane Testphase am Laufen, um die korrekten Fahrzeugabhängigkeiten zu prüfen, die Testphase läuft voraussichtlich bis zum 31.12.2019 um pünktlich zum 01.01.2020... Gar nichts mehr umstellen zu müssen. ;)

      Änderungen in der Sim:
      - 58/25-1: Der DRK OV St. Georgen hat sich einen neuen Bereitschafts-KTW geleistet, in der Sim durch Anrufen der Hintergrundleitstelle alarmierbar. Das Fahrzeug nimmt nicht an normalen Krankentransporten teil und ist nur
      für Sonderlagen zu nutzen.

      - 55/85-1: Der DRK OV Donaueschingen hat mitgeteilt ab sofort verstärkt abends im Krankentransport mitzuarbeiten, jeweils von 17.00 - 20.00 Uhr. Hierbei wurde die Regelung getroffen dass das Fahrzeug nur alarmiert wird, wenn alle Fahrzeuge hauptamtlich besetzen KTW bereits im Einsatz sind. Da sich vermutlich nicht an allen Tagen eine Besatzung finden wird, fährt das Fahrzeug bei uns erstmal jedes Wochenende sowie unregelmäßig unter der Woche.

      - 5/10-1: Das OrgL Fahrzeug fährt ab sofort mit dem neuen Funkrufnamen Rotkreuz Donau 10 durch die Gegend, analog zum Villinger OrgL Rotkreuz Villingen 10.

      - H-133 DLK Personenrettung: In der Hoffnung dass nicht jedesmal die ganze Wehr anrückt wenn man als RD lediglich eine DLK zur Rettung ausm Fenster will, gibt es seit einiger Zeit nun das Stichwort H-133 DLK Personenrettung. Wir werden sehen wie gut das Ganze ab jetzt funktioniert...

      Grafiken:
      Die Fahrzeuge Villingen 10, Donau 10 und 52/85-1 fahren Dank @Leitessen mit Originalgrafik durch die Gegend. Da Leitessen danach unschönerweise eine längere Zeichenpause eingelegt hatte, habe ich mich selbst an einigen Grafiken versucht gehabt, daher fahren nun 1/83-1, 7/83-1, 8/83-1, 9/83-1 und 21/83-1 ebenfalls mit korrekter Grafik durch die Gegend. Im Mal/-Freigabeprozess befinden sich zudem 1/83-2 bzw. 3/83-1, 4/83-1, die Donau KTW (stellvertretend) 5/85-3, 5/85-4, 6/83-1 sowie 60/41-1.

      Das war mal wieder ein kleines Update, vielleicht konnte ja irgendwer etwas daraus entnehmen was noch nicht bekannt war. :thumbup:
    • Hallo,

      erstmal ein Lob für die gut gemachte Leiststelle :thumbup:

      Ich habe aber noch ein paar Fragen bzw. Anmerkungen:

      • Wieso gibt es KTW/ NAW/ RTW und Symptombeschreibungen als Einsatzstichworte?
      • Beim 1/82-1 und 1/82-2 sowie beim Christoph 11 könnten die Status 8-Zeiten noch verlängert werden
      • Eben ging der 21/85-1 als Ersatz für den 2/85-2 in Dienst. Als kleiner Tipp: bei dem Ersatzfahrzeug kann man als Bedingung "befindet sich an Wache" für das zu ersetzende Fahrzeug eintragen, dann dauert es etwas länger als 60 Sekunden, bis das Ersatzfahrzeug in Status 2 geht.
      • Die Standorte der Kliniken, POI und Wachen könnten noch gemäß Openstreetmap auf die Straßen gelegt werden.
      • Die einzelnen Fachabteilungen können auch nur als POI und nicht als Krankenhäuser eingetragen werden, dann werden nur die zentralen Notaufnahmen angefahren.
      MfG
      Drmo

      The post was edited 1 time, last by drmo: Ergänzung ().

    • Servus,

      danke und freut natürlich zu hören!

      zu 1, die Frage ist ein bisschen unklar für mich, die Aufnahmemaske bei uns besteht ja aus "Meldebild", "1. Art / Stichwort", "2. Art / Stichwort" und "Bemerkung". Falls du wissen möchtest warum unter "Meldebild" nicht nur Sachen wie Kardiologischer Notfall oder Schlaganfall sondern auch die Meldebilder "KTW", "ITW", "RTW", "NAW/RTW mit NEF" usw meinst, das sind die vorgegebenen Verlegungsstichworte der SQRBW an die sich eigentlich alle Leitstellen in BW halten sollten. In VS hat man einfach drauf verzichtet hinter die jeweiligen Sachen noch Verlegung zu schreiben.

      2. Die Ausrückezeiten der NEF werden wir nochmals überarbeiten, Ausrücken des Christoph 11 aus S8 mit 30min entspricht ziemlich genau der Realität, die Jungs und Mädels sind bei uns ziemlich schnell.

      3. schauen wir uns auch mal an

      4. Da wäre ich dir dankbar wenn du mir ein Beispiel nennen würdest, die POI habe ich eigentlich so angelegt wo die Rettungsfahrzeuge dort in der Realität parken.

      5. Das ist tatsächlich mit Absicht so hinterlegt, tagsüber laufen die Einsätze in Villingen nicht unbedingt über die ZNA, sondern werden bei eindeutigen Meldebildern direkt in die entsprechenden Fachambulanzen weitergeleitet und dort aufgenommen.
    • Im Übrigen hatte ich mal im Wiki einen riesigen Absatz zu den Einsatzstichworten geschrieben, den dann irgendeine fremde Knallnase gelöscht hat mit der Begründung "Einsatzstichworte gelöscht, da nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen". Inwiefern das jetzt schlimm ist, da ja die gleichen Stichworte auch in der Sim zu finden sind weiß ich nicht. Aber danke fürs löschen ohne uns eine Nachricht zukommen zu lassen. :thumbup:
    • RFSW wrote:

      Es gibt durchaus AAO‘s die nicht in die Öffentlichkeit gehören. Vielleicht war das sogar sinnvoll?
      Mal davon abgesehen, ob sowas sinnvoll ist oder nicht, es ist einfach nicht die feine Art einfach etwas zu löschen ohne den Erstellern zumindest mal nen Hinweis zu geben. Abgesehen davon handelte es sich nicht um eine komplette AAO, welche im Wiki dargestellt wurde, sondern lediglich um die in der ILS Schwarzwald-Baar verwendeten Meldebilder und Einsatzarten bzw. Einsatzstichworte. Darüber hinaus sind die verwendeten Meldebilder die von der SQR BaWü vorgegebenen und für absolut jedermann offen zugänglich, siehe hier: Einsatzstichwortkatalog SQR BaWü


      Sprockhövler wrote:

      Jenachdem wie lange das her ist kann man das rückgänig machen...
      Danke für den Hinweis. Leider ist dies nicht mehr möglich.
    • Hermann wrote:

      Mal davon abgesehen, ob sowas sinnvoll ist oder nicht, es ist einfach nicht die feine Art einfach etwas zu löschen ohne den Erstellern zumindest mal nen Hinweis zu geben.
      Das stimmt natürlich, habe ich jedoch auch nicht in Frage gestellt.

      Hermann wrote:

      Abgesehen davon handelte es sich nicht um eine komplette AAO, welche im Wiki dargestellt wurde, sondern lediglich um die in der ILS Schwarzwald-Baar verwendeten Meldebilder und Einsatzarten bzw. Einsatzstichworte.
      Stecken hinter den Stichworten, Meldebildern, usw., keine Inhalte der AAO? Das wird sicher so sein, oder nicht? Empfindlich werden Behörden sicher, wenn AAO Daten zu Stich-/Schlagworten/Meldebildern (was auch immer) öffentlich zugänglich gemacht werden, die Sicherheitsinteressen gefährden könnten (beispielsweise einen Einblick in die Organisation und Arbeitsweisen bei Amok-/Terrorlagen erlauben, auch bei nicht-polizeilichen BOS). Dieses wäre verständlich. Und in der LstSim können AAO´s bis zu einen gewissen Teil hinter den Stich-/Schlagwörtern/Meldebildern eingepflegt werden. Wir blenden ja auch nicht ohne Grund die 5-Ton-Folgen nach der Programmierung aus. Das hat ja auch Datenschutzgründe. Ein Leitstellenersteller sollte hier sensibel genug sein um zu wissen, was besser nicht öffentlich zugänglich gemacht werden sollte. Man muss sich halt bewusst sein, dass auch der Rettungsdienst eine kritische Infrastruktur ist.

      Hermann wrote:

      Darüber hinaus sind die verwendeten Meldebilder die von der SQR BaWü vorgegebenen und für absolut jedermann offen zugänglich, siehe hier: Einsatzstichwortkatalog
      Da ich aus einem anderen Bundesland komme, sind mir diese natürlich nicht bekannt. Wenn ich das aber richtig gedeutet habe, sind die ereignisbezogenen Stichworte (E) nur spärlich beschrieben und werden individuell nach Leitstelle behandelt. Sprich: Die AAO kann so nicht eingesehen werden. Nur die Stichworte.



    • RFSW wrote:

      Stecken hinter den Stichworten, Meldebildern, usw., keine Inhalte der AAO? Das wird sicher so sein, oder nicht?
      Ich weiß echt nicht ob du unsere Sim überhaupt gespielt hast. Meldebilder geben bei uns keine AAO aus, welche Fahrzeuge geschickt werden hängt allein von dir als Disponent ab, in dem du ein Stichwort 1. Art wählst. Du kannst zum Meldebild Explosion das Stichwort "1-83" wählen, dann kommt da ein KTW ohne Signal angefahren, oder du wählst z.B. "3-004", dann kommen da 2 Doktoren und 4 RTW. "3-004 – NAW-Einsatz 4 RTW 2 NEF" steht dabei schon in der Auswahlleiste drin. Ist das gleiche System wie in anderen Leitstellen wo dann halt stattdessen R4N2 ausgewählt werden müsste, um die gleiche Anzahl an Fahrzeugen zu bekommen.

      Die Betonung liegt hierbei übrigens bei händisch ausgewählt, außer die Meldebilder mit ITH (Notfallverlegung /dringliche Verlegung/planbare Verlegung) sind auch keine Meldebilder mit einem bestimmten Stichwort verknüpft. Aber eigentlich sollte sich auch jedem Spieler erschließen, dass ich einen ITH möchte, wenn ich als Meldebild ITH auswähle.

      The post was edited 1 time, last by sdvl ().

    • sdvl wrote:

      Ich weiß echt nicht ob du unsere Sim überhaupt gespielt hast. Meldebilder geben bei uns keine AAO aus, welche Fahrzeuge geschickt werden hängt allein von dir als Disponent ab, in dem du ein Stichwort 1. Art wählst.
      Ich glaube, dass hier nun zu viel Emotion in die Sache kommt, die von mir so nicht beabsichtigt war. Im Beitrag 13 ging es mir allein um den Sachinhalt, dass Alarm- und Ausrückordnungen ggf. nicht in die Öffentlichkeit gehören. Vor allem dann nicht, wenn Sicherheitsinteressen zur Aufbau- und Einsatzorganisation zu besonderen Einsätzen öffentlich werden, die die Sicherheit und den Einsatzerfolg von Einsatzmaßnahmen gefährden könnten oder sogar selbst die kritische Infrastruktur der nicht-polizeilichen BOS gefährden könnten. Das hier ggf. empfindlich auf eine Veröffentlichung reagiert werden könnte und kann ich nachvollziehen (bitte denkt an die Anonymisierung der 5-Ton-Folgen nach dem Eintrag). Mir ging es dabei nicht um die gezielte Kritik an eurer Leitstelle (die ich in der Tat noch nicht gespielt habe), sondern dieses ist allgemein gehalten. Vielleicht kann ich dieses so noch einmal klar stellen.

      Da ich auch das Gefühl habe, dass die Begriffe Meldebild, Einsatzart, Schlag- und Stichwörte unterschiedlich definiert werden, habe ich mir eure Leitstelle einmal ganz kurz angeschaut. Bei euch ist die AAO hinter den Stichworten hinterlegt. Also ist doch eine AAO vorhanden. Es ging um die Klärung aus Beitrag 15 und 16. Dieses ist nun einmal von Leitstelle zu Leitstelle unterschiedlich. Daher ist das "bei uns" immer mit Vorsicht zu geniessen. Also alles gut...