Parlamentarische Kleine Anfrage zu HvO/FR in Bayern: Liste aller Ersthelfergruppen in Bayern

    • Parlamentarische Kleine Anfrage zu HvO/FR in Bayern: Liste aller Ersthelfergruppen in Bayern

      Hallo,

      erstmal in Offtopic, weil kein besserer Platz...
      Es gab eine Kleine Anfrage zu Ersthelfergruppen in Bayern, bei der neben den vielsagenden bzw interessanten Antworten zum Thema auch eine Liste aller Ersthelfergruppen/-standorte in Bayern rausgefallen ist:
      Link
    • dens wrote:

      den vielsagenden bzw interessanten Antworten zum Thema
      Und was genau erachtest du jetzt an den Aussagen als vielsagend und interessant? Vorausgesetzt, es war nicht ironisch gemeint.

      Ich persönlich finde die Antworten eher sehr nichtssagend und ohne neue Erkenntnisse.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Ich kann da jetzt (außer Ironie vielleicht) auch nicht viel Negatives oder Positives rauslesen. Ich sehe darin höchstens ein relativ großes Engagement, dass solche Gruppen in dieser Zahl bestehen.

      Bleibt man bei der Statistik sind durchschnittlich 11 HvO/FR pro ILS-Bereich vertreten. Das ist in meinen Augen mehr als in manch anderem Bundesland, aber für Bayern eine durchschnittliche Zahl und nicht übermäßig viel.
      Viele Standorte sind zeitgleich auch Orte, in denen RTW stehen. Hinzu kommt, das Bayern ein Flächenland ist.

      Ansonsten bringt - wie @F. Köhler bereits richtig sagt - dieses Papier nix Neues an den Tag.

      Vielleicht erklärst Du uns mal, was denn da so "vielsagend" sein soll?!
    • Die Ironie habt ihr schon richtig erkannt. Mit vielsagend meine ich die Implikationen, die sich aus der offensichtlichen Nicht-Beantwortung bzw Herauswindung mancher Fragen ergibt.
      Frage 2.2 wurde zum Beispiel gar nicht beantwortet auch wenn die Nennung der vorhergesehenen Einsatzstichwörter möglich gewesen wäre. Genauso Frage 2.1: Ich habe mal bei einem bayerischen Disponentin nachgefragt wie lange es dauert die Anzahl der Einsatznummer für ein bestimmtes Fahrzeug für ein Jahr herauszufinden. Ihre Aussage lautete in etwa dass es abhängig von der Geschwindigkeit des ELS unter zehn Minuten sind. Zeugt als so davon dass diese Anfrage ernst genommen wird wenn solche Fragen mit einem "Mimimi ist zuviel Aufwand" nicht beantwortet werden.

      Das "interessant" wiederum war teilweise ironiefrei, da eben diese Gesamtübersicht dabei entstanden ist.