Rettungsleitstelle Wien (42304)

    • Mal schauen, aber bis dato haben wir ja noch nicht mal die 908 als empfohlene Leitstelle für Wien ersetzt bekommen, das ist sicher mal eine der höheren Prioritäten, auch wenn ich zugebe, dass ich selbst ja nicht viel zu sagen habe (all hail to christophorus15fan, ich bin nur unter "ferner liefen...")
      Bis dahin können wir nur schauen, dass wir unsere Aktualität weiterhin hochhalten und den Kompromiss zwischen Spielbarkeit und Realität auch in Zukunft in Balance behalten können.

      Danke jedenfalls für euren ständigen Input
      RETTUNGSLEITSTELLE WIEN NEU!
      >>> Zum Spiel <<<
      >>> Zum Forumsthread <<<
    • Ich versuche ja gerade nach Monaten der Abstinenz mir einen Reim auf die Fahrzeugnamen zu machen, könnte mir jemand aushelfen wofür das "L" steht in den ABK-L und ABK-L2?
      Steht doch bei einigen Fahrzeugen (RKL) für "Landstraße", macht aber hier keinen Sinn und steht auch erst nach dem Bindestrich.

      Dankeschön!
    • Das L nach dem Rufnamen ist nicht wie oben erwähnt bei den ABK's also den KTWs der ASB-Zentrale sondern bei den RTWs des ASB-FloDo

      Die ASB Zentrale benennt ihre Fahrzeuge wie folgt
      KTW: ABK-2 bis ABK-X
      RTW: ABZ-1T // ABZ-FT // ABZ-MT (Favoriten und Mariahilf)


      Der ASB FloDo benennt die Fahrzeuge wie folgt
      KTW: ABD-2 bis ABD-X
      RTW: ABD-D (Donaustadt) // ABD-I (Insel) // ABD-L (Leopoldstadt)
    • Das RK hat seit gut 3 Monaten 2 Hochdach NKTW mit EKG im Einsatz - RKK1 und RKK2 (T / N), fahren täglich von 07:00 - 19:00 und nachts sofern FW besetzt. RKL-2 (011) ist als ITW Dienstag und Donenrstag unterwegs und wenn es keine Fremdaufträge gibt als NAW für die MA70,

      Habt ihr die Standortänderung vom RKP und RKS ins Arsenal schon eingebaut? In der "empfohlenen" Lst sind sie ja noch auf der West bzw. auf der Van Swieten


      Wollt ihr im Wiki vielleicht eine Kopie der Seite der Leitstelle anlegen mit aktualisierten Informationen? Da würd ich natürlich soweit ich kann auch mithelfen.

      PS: Falls ihr die Ausrückordnung der MA70 brauhcht - ich hab sie als PDF
    • Danke für den Input, Daniel.
      RKP und RKS sind natürlich schon länger angepasst, die Grafik vom RKK1 habe ich gerade angepasst, da war noch ein MHD drinnen. RKL-2 wurden die Dienstzeiten angepasst. Wie oft kommt das vor, dass die KTW in der Nacht auch besetzt sind? Dann werden wir das auch dementsprechend anpassen.

      Lg
      RETTUNGSLEITSTELLE WIEN NEU!
      >>> Zum Spiel <<<
      >>> Zum Forumsthread <<<
    • Mal ein anderes Thema: ist euch schon mal aufgefallen das in letzter zeit immer bei ungefähr 12 bis 13 Einsätzen nichts mehr geht bzw das danach ein Fehlalarm kommt das es immer bei der zahl bleibt oder ist das zufall ?
    • ***Update SMD***

      Ab 1.10. ändert sich Folgendes:

      - der SMD-2T/N ist als RTW unterwegs (Stationiert in Liesing; ob er auf eine MA 70-Wache kommt, ist noch ungewiss)

      Somit haben wir Stand Oktober
      2 24h-RTWs (SMD-2,4),
      3 24h-NKTWs (SMD-3,5,6)
      2 Tag-NKTWs (SMD-7,8)

      Sonst bleibt alles wie gehabt!

      LG und ein schönes Wochenende
      smd-3
    • smd-3 wrote:

      ***Update SMD***

      Ab 1.10. ändert sich Folgendes:

      - der SMD-2T/N ist als RTW unterwegs (Stationiert in Liesing; ob er auf eine MA 70-Wache kommt, ist noch ungewiss)

      Somit haben wir Stand Oktober
      2 24h-RTWs (SMD-2,4),
      3 24h-NKTWs (SMD-3,5,6)
      2 Tag-NKTWs (SMD-7,8)

      Sonst bleibt alles wie gehabt!

      LG und ein schönes Wochenende
      smd-3
      Danke für die Info, wurde in unserer Leitstelle geändert

      LG,

      Phil ASB
      Leitstelle Berufsrettung Wien (ID: 42304)

      Link zur Simulation

      Forumsthread
    • Mudi wrote:

      Daniel Steiner wrote:

      Habt ihr die Standortänderung vom RKP und RKS ins Arsenal schon eingebaut?
      RKP im Arsenal? Der steht in Penzing.
      Hoppla, das hab ich schlecht formuliert - RKP steht natürlich in der Baumgartenstraße ;)


      Im großen und ganzen schaffen wir es momentan beinahe jeden Tag zumindest zwei RTWs in der Nacht bis 00:00 / 01:00 zu besetzen - die größten Lücken in der Nacht gibts in Penzing, das liegt laut Aussagen von Kollegen zum einen "an fehlenden Parkmöglichkeiten" und zum anderen "daran, dass viele Kollegen in Penzing dich wie einen zweitklassigen MA behandelt" (was ich zb nicht nachvollziehen kann, ich hab da bisher noch nie ein problem gehabt)

      Bzgl
      RTWRKL-1N18:30 bis 6:30. Fr. Nur in ungeraden Kalenderwochen.
      18:30 bis 6:30. Do. Nur in geraden Kalenderwochen.

      das ist schon etwas sehr pessimistisch - ich würde die Dienstzeit (Nachts) eher auf täglich vor Wochentags von 18:00 - 01:00 und täglich vor Wochenende oder Feiertag auf 18:00 - 06:00 ändern, das entspricht eher der Realität als 1x pro Woche die ganze Nacht



      Bei den HD NKTWs sind eigentlich täglich mindestens einer, oft beide bis mindestens 00:00 besetzt. Sonst fährt der RKK4 noch sehr regelmäßig, der RKK3 hat sich mittlerweile zum Auto für Absurde Dienstzeiten entwickelt (16:00 - 22:00, 10:00 - 22:00, 14:00 - 02:00,...). Ich hab auch gerade nochmal in der Statistik von Oktober nachgeschaut und da gab es nur an zwei Tagen keine NKTWs (und an den Tagen waren Feste vom RK)


      Nachtrag: in der Sim sind die Dienstzeiten der RK RTWs noch falsch drinnen - wir fahren jetzt von 06:00 - 18:00 / 18:00 - 06:00



      Nachtrag #2:

      christophorus15fan wrote:

      Herzlichen Dank für die Information

      Zusätzlich im Dienst beim GRK hab ich erfahren sind ab 1.4

      ein GRK 5 ab Museumsquartier sowie ein GRK 6 ab Gumpendorfer Straße - Zeiten noch nicht bekannt - beides NKTWs

      Interessant, mal abgesehen davon, dass sie eh nicht mehr fahren hieß es beim RK immer, dass der RKP nicht mehr in der Spallartgasse stehen darf weil er in der Garageneinfahrt ist und der RKS nicht mehr vor der Van Swieten weil er da auf der Straße parkt und Rettungsfahrzeuge dürfen nicht auf der Straße parken sondern müssen in Garagen sein.

      christophorus15fan wrote:

      Danke - ja das Krankentransportzeiten gab ich gelassen da wir eigentlich keine Krankentransporte machen - die KTWs sind eigentlich NKTWs die niederpriorisierte Notfälle fahren....

      Ich schau mir nochmal alle Ausrückezeiten an.
      Fakt ist - die RTW/KTWs der Organisationen sind schneller bei der Übergabe als die RTWs der MA70 da die Organisationen recht viel Druck machen...die Räder müssen rollen.....
      Liegt zum Teil aber auch daran, dass manche Kollegen der MA genüßlich einen Kaffee nach dem anderen am Parkdeck im AKH trinken während man von der Leitstelle schon "dringend benötigt" wird. Und wenn man dann mit dem neuen Patienten wieder ins AKH kommt sind zufällig die selben FZG in der selben Parkreihenfolge "wieder" da...

      christophorus15fan wrote:

      Dekontaminationsfahrzeug

      Fährt für die BF
      Wird angefordert für Hochinfektionstransporte (kann durch Unterdruck im Fahrzeug „hermetisch abgeriegelt“ werden)

      Außerdem BIT Ersatz bei Ausfall oder Reperatur.
      Naja dann würd ich ihn aber als Spezialfahrzeug (S-NAW?) eintragen falls sowas geht, immerhin ist er als RTW etwas Fehl am Platz oder?






      Nachtrag #3: einen Patienten zum Bypass verlegen wir ohne NEF aber für einen Schlaganfall brauchen wir wieder zwingend einen... manchmal frag ich mich echt, wer die vorgegebenen Ressourcen in der SIM einstellt...

      The post was edited 4 times, last by Daniel Steiner ().

    • Daniel Steiner wrote:

      Interessant, mal abgesehen davon, dass sie eh nicht mehr fahren hieß es beim RK immer, dass der RKP nicht mehr in der Spallartgasse stehen darf weil er in der Garageneinfahrt ist und der RKS nicht mehr vor der Van Swieten weil er da auf der Straße parkt und Rettungsfahrzeuge dürfen nicht auf der Straße parken sondern müssen in Garagen sein.
      Das GRK lässt seine NKTWs und den RTW seit Bestehen auf Standort auf der Straße bzw auf KH- Arealen stehen. Das die Mannschaften, vor allem wenns kälter ist, da des öfteren drauf pfeifen und entgegen der Firmenpolitik auch öfters mal in den 22. einrückt, ist hingegen eine andere Geschichte. :joy: :joy:

      Daniel Steiner wrote:

      Naja dann würd ich ihn aber als Spezialfahrzeug (S-NAW?) eintragen falls sowas geht, immerhin ist er als RTW etwas Fehl am Platz oder?

      Würde dann aber bei tatsächlicher "in Dienst Stellung" in der SIM problematisch sein, da dann kein NEF zu NA-Transfers mehr entsendet werden muss, da das Fzg die als NAW ja selbst übernehmen könnte.

      Daniel Steiner wrote:

      Nachtrag #3: einen Patienten zum Bypass verlegen wir ohne NEF aber für einen Schlaganfall brauchen wir wieder zwingend einen... manchmal frag ich mich echt, wer die vorgegebenen Ressourcen in der SIM einstellt...

      Liegt an den Erstellern der Einsätze. Je nachdem, als was der Einsatz eingesendet wurde.