ILS ALLGÄU (ID:58448)

    • KempterF wrote:

      Der CHR MUR der ILS Oberland und KITH München sind eigentlich gegenseitig mit Abhängigkeiten hinterlegt oder @manu Schwarzenberger?
      Richtig. Ich kann allerdings nicht beeinflussen, dass der RTH hier verfügbar ist, dort aber nicht. Die Abhängigkeiten dienen ja nur dazu, dass er nicht über beide Leitstellen gleichzeitig verfügbar ist. Und das war er nicht. Ergo passt alles.

      Kann ja mal sein, dass der Murnau gerade im Auftrag der KITH unterwegs war. ;)
    • eddit0175 wrote:

      Ich meinte wirklich rein dieses verletzt vB
      Ha, da weißt du jetzt mehr, als ich. Eine ABek-Änderung wäre mir ja nicht bekannt, aber was im Kemptener System hinterlegt ist, weiß ich nun auch nicht auswendig. Wenn du mir zufällig noch die Gruppennummer (gehabt) hättest, würde ich es ändern bzw. zusätzlich hinzufügen...

      dens wrote:

      Der Buchstabe für die Kategorie gehört zwingend dazu.
      Ja wenn nach ABek Bayern geschrieben würde, dann gäbe ich dir Recht. Doch es läuft nach ABek Allgäu-Kempten. Nee Spaß, die Kemptener machen vieles anders. Und der Einsatzdisplay lässt tatsächlich das Kat-Kürzel weg. Um mich selbst ein paar Post früher zu zitieren:
      "Ein von unbeugsamen Disponenten bevölkertes Gai hört nicht auf, dem bayerisch-deutschen Standard Widerstand zu leisten."

      eddit0175 wrote:

      Nee der KE fährt schon länger als 71/1
      Ja vor einem Monat war er in der Werkstatt und sollte danach (Rück-)getauscht werden... Hat man wahrscheinlich wieder verbummelt oder ist doch wieder was dazugekommen. Von der KM-Leistung sollte er definitiv der 71/1 bleiben... Aber wie du geschrieben hast, es wird sich sicher demnächst wieder ändern ;)

      Manu Schwarzenberger wrote:

      nicht beeinflussen, dass der RTH hier verfügbar ist
      Okay, dachte das wäre über irgendein Hintertürchen möglich gewesen, aber dann wissen wir, woran es liegt. Im Zweifel darfst du, @eddit0175, einfach dem Disponenten im Oberland die Schuld geben :P
    • KempterF wrote:

      Nee Spaß, die Kemptener machen vieles anders. Und der Einsatzdisplay lässt tatsächlich das Kat-Kürzel weg. Um mich selbst ein paar Post früher zu zitieren:
      Ernsthaft?! Was für ne peinliche ILS.
      Mir wäre es echt zu wieder in diesem Zwiespalt zwischen Abbildung der realen ILS und Korrektheit handeln zu müssen.
      Ich bekomm da immer den Hass, wenn von einfaches sinnvollen Standards wie der ABek wieder in extra Würschten abgewichen wird.
    • Na peinlich würde ich sie nicht nennen, aber speziell - nicht umsonst hat die ILS Allgäu einen bayernweiten (Ver-)Ruf zu verteidigen ;)
      Von Prioritäten-Abhängigkeiten, über Darstellung der Einsatzmasken und FRN's außerhalb der Norm bis zu eigenen Stichworten (wie sie @eddit0175 beschreibt) ist alles vorhanden.
      Aber das macht die Sache - in der Sim - ja gerade interessant. ;)
    • Reicht es nicht an Wachen mit 2 FR / HvO nur einen zu hinterlegen? (Allein schon der Übersichtlichkeit in der Fahrzeugliste halber)
      Z.b Marktoberdorf, Nonnenborn, etc.

      EDIT

      Wie siehts eigentlich mit der grenzüberschreitenden Anforderung von RM aus Österreich aus? Gibts da Besonderheiten, oder läuft das wie eine normale Nachbarleitstelle (aus D) ?
      Das Wetter in seinen besten Momenten..

      The post was edited 1 time, last by TJJ8703 ().

    • TJJ8703 wrote:

      Wie siehts eigentlich mit der grenzüberschreitenden Anforderung von RM aus Österreich aus? Gibts da Besonderheiten, oder läuft das wie eine normale Nachbarleitstelle (aus D) ?
      Das habe ich mich auch schon gefragt. Also am Funk wird man die nicht hören können da die bei uns nicht einwählen können. Das können nur die RTH wie RK2, Gallus, Rega.

      Ich habe es bisher nur 1x gehört dass der RTW Tannheim oder Reutte nach Pfronten alarmiert wurde ins Altenheim. Da die aber nicht ortskundig waren und zu der Zeit die Ortsstraße komplett unpassierbar war (neubau) haben die um Lotsenfahrzeug gebeten.
      Habe aber auch noch nie wirklich gehört das FÜS/PFR nach AT fahren. Also der PFR ist mal ins Grenzgebiet gefahren Achtal. Aber sonst ?(

      @KempterF
      der ODF 71/1 hat auch Seitenblitzer, das ist glaube der ehemalige SF RTW, der nach ALT ging und dann nach ODF. Aber hat Seitenblitzer (Protoyp RTW)

      The post was edited 1 time, last by eddit0175 ().

    • TJJ8703 wrote:

      2 FR / HvO nur einen zu hinterlegen
      Die Wachstandorte, die du meinst, sind Standorte der Wasserwachten. Die WW-Fahrzeuge (WW XY 91/1) sind nicht primär als FR gedacht, sondern wirklich für Wasserrettungseinsätzen. Daher haben sie auch eine höhere Ausrückzeit.

      TJJ8703 wrote:

      grenzüberschreitenden Anforderung von RM aus Österreich
      Prinzipiell ist es möglich, auch RTW's aus Tirol bzw. Vorarlberg anzufordern. Real wird es recht selten gemacht, da 1.) die Kommunikation schwer ist (wie eddit0175 geschrieben, haben die Fahrzeuge ja kein Digitalfunk) und 2.) die österreichischen RTW's meist einem bayerischen KTW entsprechen. Aber natürlich ist die Möglichkeit der Nachbarschaftshilfe da. Insbesondere im KTP kann das auch passieren (vor Allem, wenn die Transporte von/nach Österreich gehen)

      Um die Fahrzeuggrafiken kümmere ich mich noch (@'eddit0175')
    • Manu Schwarzenberger wrote:

      KempterF wrote:

      (wie eddit0175 geschrieben, haben die Fahrzeuge ja kein Digitalfunk)
      Da muss ich kurz konkretisieren. Die Österreicher haben wie wir auch keinen kompatiblen Digitalfunk zum jeweiligen Nachbarland. ;)
      Genau, ich war einmal mit RTW in Reutte mit Sonderrechten. Dort anmelden war etwas speziell. Das ging dann über Allgäu nach Tirol und zurück. Stille Post für Fortgeschrittene also. Im Endeffekt harmlos, die hatten uns ja angefordert. Aber wie man an meinem Beispiel oben gesehen hat im akutfall ungünstig.
      Vermute dass damals der RTW aus AT bei sich angerufen hat man solle ihm helfen, dann haben die bei Allgäu angerufen und die haben ein Fahrzeug geschickt was dann den AT RTW gesucht hat.
    • eddit0175 wrote:

      @KempterF
      habe jetzt mal nach deinem Vorschlag die Einsätze die komische Ziele haben oder unnormal lange Wege gemeldet. Aber bringt nichts wenn der Admin immer es ignoriert und schreibt "Kein EinsatzfeedbackFK"

      Dann kann ich es auch gleich lassen ?(
      Am Transportziel kann der Besitzer der ILS nur bedingt etwas ändern. Die Einsätze haben notwendige Abteilungen hinterlegt und die Sim sucht sich dafür die geeignetste Klinik heraus.
      Dass das durchaus mal von realen Transportzielen abweicht, ist ein lange bekanntes Problem der Sim und darin geschuldet, dass es bundesweit Unterschiede gibt.

      Das Einsatzfeedback an sich bearbeitet das Sim-Team, nicht der Besitzer der Leitstelle. Dies deswegen, weil die Einsatzdatenbank zum Grundgerüst des Spiels gehört und nicht von uns Leitstellenbesitzern beeinflusst werden kann.

      Wenn also der Einsatz nur wegen des Transportziels gefeedbacked wird und er an sich nicht fehlerhaft ist, wirst Du diese Antwort erhalten.

      FK ist im übrigen @F. Köhler. ;)
    • Und unabhängig davon bringen mir Feedbacks a la "Der Patient geht ins falsche KH" nichts. Bitte im Wiki nachlesen, wofür das Feedback geeignet ist.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • New

      Nur haben wir hier eben das Problem dass sich die Fahrtwege massiv verlängern. Das mag egal sein wenn man in einer Großstadt spielt. Wo es egal ist ob man 5min in KH A oder 10 min in KH B fährt. Aber in meinen Beispielen war der jeweilige RTW dann statt 10min mal eben 2h weg.

      Vielleicht sollte @KempterF dann nochmal die Kliniken prüfen? Irgendwie muss man ja wenigstens die extreme in den Griff bekommen.
    • New

      @eddit0175 Das Überprüfen der Kliniken nutzt nicht allzu viel, wenn ich nicht weiß, welche Fachabteilung im Einsatz benötigt wurde und auf diese hab ich, wie @Manu Schwarzenberger bereits geschrieben hat, keinen Einfluss.
      Die beiden bekannten Einsätze (CPR nach Schongau, Verbrennung im Mund nach Lindenberg) sind mit den hinterlegten Fachabteilung nicht erklärbar - dort waren KH's mit entsprechender Ausrüstung um einiges näher...
      Wenn auch @F. Köhler keine Erklärung oder Lösung parat hat, weiß ich leider auch nicht weiter
    • New

      Es kommt bugartig bei einzelnen Einsätzen zu falschen Klinikzuweisungen. Warum kann ich nicht erklären und deshalb auch nicht beheben. Die gemeldeten Einsätzen brauchen nur HNO bzw. nur Stroke.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ