ILS Straubing (ID: 21816)

    • Hier gibts mal wieder was neues:

      • sämtliche UGRD- und SEG-Einheiten (nur die Alarm-Dummies!) sind nun als First Responder hinterlegt, um in der Fahrzeugübersicht nicht zu stören; die Alarmierungsart bleibt damit unverändert
      • wie bereits angekündigt, wurde mittlerweile damit begonnen, die Neugeborenenholdienst-Funktion (NHD) zu entfernen, dadurch ist es nun auch endlich möglich, den S-RTW Deggendorf im Regeldienst einzusetzen; vereinzelt ist der NHD noch buchbar, wird aber in nächster Zeit komplett verschwinden
      • ähnlich wie die NHD-Funktion wird künftig auch die Möglichkeit entfallen, KTWs auf RTWs umsteigen zu lassen; Grund dafür ist die flächendeckende Entwicklung der letzten Jahre, durch die nur noch in den seltensten Fällen NotSan und geeigneter Fahrer auf einem KTW eingesetzt werden, für die Sim ist dieser seltene Fall zu vernachlässigen
      • dazu noch eine bedauerliche Tendenz: für Hintergrunddienste wird es zunehmend schwerer, zusätzliche Fahrzeuge zu besetzen; für die Simulation der ILS Straubing bedeutet dies, dass das ursprüngliche Vorhaben, dass sich bei UGRD-Alarmen Fahrzeuge tageszeitabhängig sowohl als RTW als auch als KTW melden können, unterbrochen wird; es zeichnet sich einfach zu deutlich ab, dass UGRDs künftig ausschließlich KTW besetzen werden/können
      • im selben Zusammenhang (Personalmangel) hat der HvO Winzer in der Sim mittlerweile unregelmäßige Dienstzeiten erhalten
      Trotz allem soll dies kein Ende der Entwicklung der ILS Straubing oder gar Rückschritte zur Folge haben. Insbesondere die Behelfsleitstelle ILS Straubing Anruf Rettungswache soll nach dem Wegfallen von NHD- und KTW-auf-RTW-umsteigen-Funktion mit anderen neuen Möglichkeiten versehen werden, die den Spieler fordern sollen. Beispielsweise werden sich Ersatzfahrzeuge künftig nur noch bei Defekt automatisch melden. Beabsichtigt man bei Desinfektion oder Überstunden ein Reservefahrzeug besetzen zu lassen, muss hier künftig ein Anruf getätigt werden, was eher der Realität entspricht. Der aktuelle Fortschritt wird selbstverständlich hier gepostet. Und falls noch jemand Ideen hat, dann gerne her damit :)
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)
    • asdf wrote:

      Beispielsweise werden sich Ersatzfahrzeuge künftig nur noch bei Defekt automatisch melden. Beabsichtigt man bei Desinfektion oder Überstunden ein Reservefahrzeug besetzen zu lassen, muss hier künftig ein Anruf getätigt werden, was eher der Realität entspricht.
      Die Rettungswache Plattling hat in diesem Zusammenhang ein prototypartiges Update erhalten, um einige angedachte Funktionen zu testen. Folgendes hat sich hier geändert:
      • KTW kann nicht mehr auf RTW umsteigen, Neugeborenenholdienst ist inaktiv
      • der frühere RK Plattling 71/70 fällt ersatzlos weg, dafür ist in Plattling ab sofort RK Deggendorf 71/4 als Reserve für Plattling und Osterhofen, aber auch als UGRD-Fahrzeug für Plattling stationiert
      • das NEF Plattling fährt nicht von der Rettungswache, sondern vom ehemaligen Klinikum aus ("Isarpark"). Durch die Entfernung zwischen den beiden Standorten wird es nicht mehr möglich sein, den RTW auf einen NAW upzugraden, dafür kommt nun bei Defekt des NEFs ein Reserve-NEF aus Deggendorf
      • der Reserve-RTW Plattling meldet sich nur noch bei Fahrzeugdefekt automatisch
      • die Behelfsleitstelle ILS Straubing Anruf Rettungswache bietet nun folgende Zusatzfunktionen:
        • ist der Regel-RTW Plattling an der Wache in Desinfektion, kann die Besatzung den Reserve-RTW besetzen
        • ist der Regel-RTW Plattling beim Schichtwechsel im Einsatz, kann die Besatzung der Folgeschicht den Reserve-RTW besetzen (funktioniert bereits 15 min vor Schichtwechsel, endet erst wenn Regel-RTW wieder an Wache)
        • ist der Regel-RTW um den Schichtwechsel an der Wache, kann bis zu 15 min vor dem Schichtwechsel ebenfalls die Folgeschicht aufgefordert werden, den Regel-RTW zu besetzen, um unnötige Überstunden zu vermeiden
      • die Fahrzeugkürzel E (für Ersatz) und S (für Spitzenabdeckung) bleiben wie gehabt bestehen, probeweise neu ist hier das Kürzel F (für Folgeschicht)
      Vielen Dank für die Inspiration an @SamuDeluxee von der ILS Augsburg.
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)
    • @TJJ8703 fragst du aus Interesse oder sind es dir zu viel/wenig dieser Einsätze?

      Ich kann beide Fragen im Grunde nicht beantworten, die Zahl ergibt sich aus einem Berechnungssystem hier im Forum, wenn ich mich recht erinnere. Mir wär jedenfalls noch nicht aufgefallen, dass diese Zahl irgendwas krummes produzieren würde aber man kann natürlich trotzdem nachbessern wenn erforderlich :)
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)
    • UPDATE

      FL Riggerding 79/1 ist ab sofort 24/7 verfügbar

      neuer Fahrzeugskin für RK Straubing 71/71

      Falls sich hier Insider aus dem Leistellenbereich tummeln, freue ich mich über jede Mitarbeit. Insbesondere aus den Bereichen Straubing und Regen erhalte ich derzeit nur wenige Informationen. Ich bin daher um jeden Beitrag dankbar :)
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)
    • New

      INFO

      Ab morgen steht tagsüber (+ Fr/Sa nachts) am Standort Schöllnach dauerhaft ein zusätzlicher RTW zur Verfügung, der eine Versorgungslücke im östlichen Landkreis Deggendorf abdeckt.

      Die Dienstzeiten beziehe ich aus einer älteren Quelle, bei der man noch davon ausging, den Stellplatz in Großmeicking einzurichten. Bitte einfach kurz bescheid geben, sollten die Zeiten nicht passen.

      Auch interessant wären noch Insiderinfos zur Handhabung bei Fahrzeugdefekt des regulären RTWs und die Info, ob es hier einen Hintergrunddienst gibt. Aktuell habe ich hier wie so häufig nur ein Leihfahrzeug als notdürftiges Ersatzfahrzeug angelegt.
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)
    • New

      INFO

      Am neuen Standort Schöllnach wurden nochmal die Dienstzeiten angepasst. Diese sind nun täglich 8-16-22. Als Reservefahrzeug wird ein organisationseigener Bayern-RTW 2014 als RT Schöllnach 71/70 eingesetzt, beim Regel-RTW gibt es noch keine zu 100% exakte Grafik, beim Fahrzeug handelt es sich um einen aktuellen Bayern-RTW.

      Mit Inbetriebnahme des SP Schöllnach gibt es nun auch einen neuen Absicherungspunkt in Schwanenkirchen in der Gemeinde Hengersberg. Dieser wird voraussichtlich ausschließlich vom Standort Schöllnach aus bedient, insbesondere um die Wachbereiche Osterhofen und Hengersberg bedarfsweise abzusichern. Der Absicherungspunkt existiert bereits in der Sim als leere Wache, den Hinweis-Dummy programmiere ich bei Gelegenheit.
      ILS Straubing (ID: 21816)
      Forum | Wiki

      Team der ILS Regensburg (ID 25321 / 69908 / 69909)