Landkreisgrenze(n) und Nachbarwachen

    • Landkreisgrenze(n) und Nachbarwachen

      Zunächst, auch wenn`s hier nicht hingehört danke für das tolle Spiel und den Einsatz der Macher!!

      Ist es möglich auf der Karte Kreisgrenzen anzuzeigen?

      Auch mit einiger Ortskenntnis kann ich längst nicht bei jedem Ort sagen ob er sich im Kreis LB befindet. Ganz unwichtig ist dieses Wissen jedoch für die Disposition nicht.

      Ist es möglich im Kreis HN die Wache 6 (Eppingen) mit einzubeziehen? Hier steht der 6/83-1 (24h) sowie als sog. ergänzendes Notarztsystem der 6/82-1 (24h). Zeitweise ist auch der 6/82-2 als LNA besetzt. Gerade im Bereich des "Naturpark Stromberg-Heuchelberg" könnte der Einsatz teilw. zu einer spürbaren Verkürzung der Hilfsfrist beitragen.
    • Sargnagel wrote:

      Ist es möglich auf der Karte Kreisgrenzen anzuzeigen?

      Auch mit einiger Ortskenntnis kann ich längst nicht bei jedem Ort sagen ob er sich im Kreis LB befindet. Ganz unwichtig ist dieses Wissen jedoch für die Disposition nicht.
      Es gilt doch die Nächstes-Fahrzeug-Strategie, da ist die Landkreisgrenze doch irrelevant? :)
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • Sargnagel wrote:

      Ist es möglich im Kreis HN die Wache 6 (Eppingen) mit einzubeziehen? Hier steht der 6/83-1 (24h) sowie als sog. ergänzendes Notarztsystem der 6/82-1 (24h). Zeitweise ist auch der 6/82-2 als LNA besetzt. Gerade im Bereich des "Naturpark Stromberg-Heuchelberg" könnte der Einsatz teilw. zu einer spürbaren Verkürzung der Hilfsfrist beitragen.
      Jop wäre gut!
    • Wäre es den möglich das Rettungsmittel bzw deren Wachen aus andern Landkreisen mit in der allamierungsmaske zu sehen sind mit der distanz zum EO. So das man die dort auswählen kann und den automatisch ein anruf in der zuständigen Leitstelle ob das Rettungsmittel frei ist?

      gruß Olli
    • Da die Karte auf Google Maps basiert glaube ich nicht, dass die Kreisgrenzen darstellbar sind.

      Aber andere Frage, weil grad die Rede davon ist: Sind in Ludwigsburg eigentlich alle relevanten Wachen der Nachbarkreise im Spiel verfügbar oder gibts in Wirklichkeit noch wachen an den Grenzen Ludwigsburgs die nicht im Spiel verzeichnet sind?
    • Sargnagel wrote:

      Ist es möglich im Kreis HN die Wache 6 (Eppingen) mit einzubeziehen? Hier steht der 6/83-1 (24h) sowie als sog. ergänzendes Notarztsystem der 6/82-1 (24h). Zeitweise ist auch der 6/82-2 als LNA besetzt. Gerade im Bereich des "Naturpark Stromberg-Heuchelberg" könnte der Einsatz teilw. zu einer spürbaren Verkürzung der Hilfsfrist beitragen.

      fentanyl1mg wrote:

      Aber andere Frage, weil grad die Rede davon ist: Sind in Ludwigsburg eigentlich alle relevanten Wachen der Nachbarkreise im Spiel verfügbar oder gibts in Wirklichkeit noch wachen an den Grenzen Ludwigsburgs die nicht im Spiel verzeichnet sind?


      Ja und Nein! Siehe hier: Umfrage: Erweiterung der Rettungsmittel aus benachbarten Landkreisen/Städten (überörtliche Hilfe)

      Gruß