Neue Routinggeschwindigkeiten

    • Routing
    • Neue Routinggeschwindigkeiten

      Hallo zusammen,

      im Spiel wird für das Routing seit heute die neuste OSRM-Version und der neuste OSM-Stand verwendet. Ich habe die Blacklist des Routingprofils entsprechend dem Vorschlag von @Macer geleert. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die meisten Strecken nun langsamer gefahren werden.

      Glücklicherweise gibt es in OSRM eine nette Debug-Ansicht, die einem anzeigt, wie schnell die Strecken gefahren werden, um es besser nachvollziehen zu können. Ich habe mal Ludwigsburg als Beispielansicht gewählt. Ihr könnt aber auch einen anderen Ort wählen, indem ihr hinscrollt oder in der URL die Geokoordinaten anpasst.
      1. map.project-osrm.org/debug/#14/48.8930/9.1795
        Dies ist das OSRM-Standardgeschwindigkeitsprofil. Der OSRM-Demo-Server wird immer wieder aktualisiert, es kann sich also in Zukunft (stark) ändern.
      2. lstsim.de/osrm/aktuell.html#14/48.8930/9.1795
        Dies ist das aktuelle Geschwindigkeitsprofil in LstSim von heute. Es entspricht dem Standard-Routingprofil bis auf die geleerte Blacklist.
      3. lstsim.de/osrm/alt.html#14/48.8930/9.1795 (momentan nicht erreichbar)
        Dies ist das alte Geschwindigkeitsprofil, das bis jetzt seit einer Weile in LstSim aktiv war.
      Man sieht, dass es zwischen den ersten beiden Profilen und dem 3. eine deutliche Verlangsamung gab. Ich würde spontan behaupten, dass es für die meisten Strecken jedoch zu langsam ist. Im Prinzip könnte ich alle Fahrzeuge z. B. 20 % schneller fahren lassen, doch es besteht immer noch die Gefahr, dass es an manchen Stellen 1. immer noch zu langsam ist und 2. an anderen Stellen dann zu schnell wird.

      Ist das Routing in anderen Gebieten auch zu langsam (im Vergleich zur Realität)? Wäre eine pauschale Erhöhung der Geschwindigkeit eine annehmbare Lösung? Danke für die Mithilfe!
    • Ich habe dies nun mal an meiner Heimatleitstelle getestet und ich bin (für mich) zu dem Entschluss gekommen, dass für normale Fahrten, ohne die Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten die Geschwindigkeit eigentlich relativ gut passt, denn so werden auch unbewusst die Ampelphasen etc mit eingerechnet. Was die Fahrten mit Sonder- und Wegerechten angeht, finde ich dies, wie du bereits angekündigt hast, wirklich zu langsam. Eventuell könnte man auch nur was an der Geschwindigkeit bei Alarmfahrten ändern. Das ist natürlich nur mein Empfinden. :)
    • Für meine Leitstelle muss ich sagen, dass das alte Profil besser passte. Im aktuellen schleichen die Fahrzeuge geradezu. Niemand fährt beispielsweise auf ner Bundesstraße auf der 70 erlaubt ist (mit nur einer "Gelegenheitsampel") 56 im Schnitt. Auch die 30er Zonen sind eher defensiv bemessen mit teils unter 20 km/h.
      Und bei SoSi-Fahrten hab ich vorhin gedacht, dass jetzt etwas völlig falsch ist. Wenn man selbst bei 8x Geschwindikeit glaubt, die Fahrzeuge kommen nicht voran, dann ist da was zu langsam eingestellt, in meinen Augen.
    • So nach 40 Minuten Spielzeit komme ich auch zu dem Entschluss, dass die Fahrten ohne SoSi fast schon hinnehmbar sind, die mit, aber zu langsam sind. (Eventuell ist es ja sogar möglich die SoSi-Fahrten z.B. um 20 Prozent und die ohne um 10 Prozent zu erhöhen)
      Status 6
    • Ich wollte schon fast nen Fehlermelde-Thread eröffnen, weil mir aufgefallen ist, dass die Fahrzeuge momentan so langsam fahren. Aber die Erklärung hat sich grad noch rechtzeitig gefunden :S
      Ich muss mich den Vorrednern anschließen: Für Fahrten ohne Sondersignal finde ich die aktuelle Geschwindigkeit optimal. Deutlich langsamer als davor aber umso realisitischer. Gerade mit Patient fährt man eh nicht an der Obergrenze, Ampeln, Rückstau etc. sind bisher auch nicht berücksichtigt worden, was sich jetzt recht gut simulieren lässt. Für Fahrten mit Sondersignal ist das jetzt aber deutlich zu langsam. Bekomme jetzt ständig das Problem, die Hilfsfristen bei Weitem nicht einhalten zu können - was bisher in der Regel relativ gut ging. Vielleicht kann man also die Geschwindigkeiten bei den Sonderrechtsfahrten anpassen :)

      Gruß
      Jonny
      ILS Region INGOLSTADT - ID 1426
      Stadt Ingolstadt - Lkr. Eichstätt - Lkr. Neuburg-Schrobenhausen - Lkr. Pfaffenhofen a.d. Ilm
    • Ich habe für Sondersignalfahrten mal testweise eingebaut, dass, wenn OSRM weniger als 40 km/h vorschlägt, die Fahrzeuge mit +50 % Geschwindigkeit fahren. Ab 60 km/h wie gehabt die +30 %. Dazwischen wird linear interpoliert. Als Schaubild sieht das so aus. Denkt daran, dass es noch weitere Faktoren gibt.

      Grisu118 wrote:

      Im Spiel hab ich jetzt nicht getestet, aber laut Karte ist auch im Nördlichen Aargau die Geschwindigkeit zu tief.

      Woher kommen den die neuen Geschwindigkeiten? Bzw. worauf basieren die?
      OSRM nimmt, soweit ich weiß, 85 % der OSM-Tempolimits. Außerdem haben Kreuzungen auch noch einen Einfluss (je nach Abbiegerichtung).
    • Für die die selber RTW fahren. Schaut doch einmal auf eure wirkliche Fahrzeit. Also S3 bis S4 und dann auf die Kilometer. Dann mal die Strecke Routen und gucken wieviel man gewonnen hat.
      Ich fahre selber nur noch Landrettung und da sollten die 30% hinkommen. Ist die Frage kommen die 50% in der Stadt hin oder müssen wir allgemein noch Schrauben.
      Bitte keine gefühlt müsste das passen Post mehr, wir sind hier genug aus der Branche um es präziser zu fassen ;)
    • Ich finde es im städtischen Bereich unmöglich hier sinnvolle Angaben zu machen, weil die Durchschnittsgeschwindigkeit quasi nur vom Auslastungsgrad der Straße abhängt. Im Feierabendverkehr schaffe ich selten mehr als 30km/h Schnitt, auf freier Strecke sind öfters auch 60km/h Schnitt möglich.
    • Lumidor wrote:

      Es geht auch garnicht um den gefahrenen Schnitt. Einfach nur die Zeit auf eine gewisse Länge der Strecke. Es wird nie 100% passen, aber wenn jetzt rauskommt das innerstädtisch die Zeiten zu lang oder zu kurz sind, kann man das drehen.
      Naja Zeit und Strecke = Schnitt. Hab einige Dashcam Fahrten vorliegen, hab mal ein paar durchgeguckt. Alles München, Innenstadt.

      Unter der Woche, 9 Uhr: 8,4 km; 10 Minuten; 50,4km/h Schnitt
      Unter der Woche, 10 Uhr: 3,2km; 4:30 Minuten; 42,66 km/h Schnitt
      Unter der Woche, 13 Uhr: 2,3km; 3:30 Minuten; 39,43 km/h Schnitt
      Unter der Woche, 11 Uhr: 4,2km; 5:30 Minuten; 45,81 km/h Schnitt
      Unter der Woche, 16 Uhr: 2,7km; 5 Minuten; 32,4 km/h Schnitt
      Unter der Woche, 7:30 Uhr; 6,1km; 7:30 Minuten; 48,8km/h Schnitt

      Liebe Grüße
    • Ja jetzt wer nur interessant welche Strecke es genau ist und welche Zeit z.B. Google Maps berechnet. Weil wie Serhan schon gesagt hat, OSM interessiert sich auch für Kreuzungungen und Ampeln.
      Eine reine Durchschnittsgeschwindigkeit hilft hier nicht wirklich weiter. Es geht um den Zeitunterschied.
    • Unter der Woche, 9 Uhr: 8,4 km; 10 Minuten; 50,4km/h Schnitt. OSRM: 12 Minuten
      Unter der Woche, 10 Uhr: 3,2km; 4:30 Minuten; 42,66 km/h Schnitt. OSRM: 5 Minuten
      Unter der Woche, 13 Uhr: 2,3km; 3:30 Minuten; 39,43 km/h Schnitt. OSRM: 4 Minuten
      Unter der Woche, 11 Uhr: 4,2km; 5:30 Minuten; 45,81 km/h Schnitt. OSRM: 7 Minuten
      Unter der Woche, 16 Uhr: 2,7km; 5 Minuten; 32,4 km/h Schnitt. OSRM: 6 Minuten
      Unter der Woche, 7:30 Uhr; 6,1km; 7:30 Minuten; 48,8km/h Schnitt. OSRM: 10 Minuten.

      Bitte, LG.
    • Ein paar mal habe ich heute auch gestoppt.

      Unter der Woche, 8 Uhr: 7,5 km; 7:20 Minuten; 61,3 km/h Schnitt. OSRM: 11 Minuten (Land)
      Unter der Woche, 10 Uhr: 2,8 km; 5 Minuten; 33,6 km/h Schnitt. OSRM: 6 Minuten (Stadt)
      Unter der Woche, 13 Uhr: 9,2 km; 11:20 Minuten; 48,7 km/h Schnitt. OSRM: 14 Minuten (Stadt/Land)
      Unter der Woche, 15 Uhr: 12,4 km; 11:10 Minuten; 66,62 km/h Schnitt. OSRM: 19 Minuten (Land)
      Unter der Woche, 19 Uhr: 1,6 km; 2 Minuten; 48 km/h Schnitt. OSRM: 2:30 Minuten (Stadt)
      Unter der Woche, 20 Uhr: 10 km; 10:10 Minuten; 59,01 km/h Schnitt. OSRM: 14 Minuten (Stadt/Land)
      Status 6
    • Mal eine Frage (auch an die anderen Mitspieler)..


      Kann es sein, dass die Geschwindigkeiten von Region zu Region verschieden sind, oder gar von Bundesland zu Bundesland?
      Subjektiv betrachtet ist mir aufgefallen, dass die Fahrzeuge mit SoSi in NRW beispielsweise schneller den Einsatzort erreichen als in Bayern (Witterungsverhältnisse und Entfernungen waren dabei ungefähr gleich). Ist noch Jemand der Meinung?
      Status 6