Bewerbung RLSt ASBÖ Linz (ID: 2962) [26.01.2017]

  • Abgelehnt
  • Bewerbung RLSt ASBÖ Linz (ID: 2962) [26.01.2017]

    Hallo!

    Nachdem vorallem nik006 viel Arbeit in die Leiststelle des ASBÖ in Linz gesteckt hat, habe ich mich entschlossen, die Leitstelle als empfohlene Leiststelle einzureichen.

    Es wurden die vorhandenen Möglichkeiten genutzt um ein möglichst realistisches Erlebnis bieten zu können.

    Die Fülle an RTWs begründet sich im in Linz und OÖ verwendeten NKW/SEW-System - dieser Fahrzeugtyp existiert in lstsim leider nicht - Da NKWs in Linz aber die Aufgabe eines RTWs übernehmen können, werden sie als RTW ins System eingepflegt.

    Kurze Erklärung zu eingebundenen Leitstellen:

    ZKS BH-Dispo: asb.or.at/seite87.aspx - BH-Busse werden von einem eigenen Leitstellen-Platz disponiert und sind nicht mit RS besetzt, können aber z.B. für Dienstfahrten wie sie im Spiel vorkommen (Objekt von A nach B bringen) eingesetzt werden.
    ZKS Bereitschaft: Bereitschaftsautos, die im Fall eines Großschadens/einer Katastrophe zum Einsatz kommen.
    Wien, Salzburg, Niederösterreich: Um Überlandfahrten nach Wasserburg oder München zu verhindern, obwohl ein österreichisches Spital näher wäre, ohne Krankenhäuser aus anderen Leistellenbereichen einzubinden

    Baukasten
    Spiel
    Forum


    Freue mich auf zahlreiche positive (und kritischen) Rückmeldungen.

    The post was edited 1 time, last by vcr ().

  • Damit es hier überhaupt mal voran geht will ich hier mal als nicht-Österreicher meine Bewertung abgeben. Dementsprechend kann ich natürlich nichts zur Sinnhaftigkeit der Vorhaltung und ähnlichem sagen.

    Erst mal eine grundlegende Verständnisfrage: In wie fern werden die Fahrzeuge von ASBÖ und ÖRK durch zwei getrennte Leitstellen disponiert? Ist der ASBÖ nur für den "Stadtbereich" zuständig?

    K.O. Kriterien
    • Es wurden mehrere Krankenhäuser aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen K.O.
    Kategorie 1
    • Das KH Barmherzige Brüder hat zusätzlich noch eine Chirurgie. Beim KH Barmherzige Schwestern fehlt eine Chirurgie, eine Onkologie und eine Nuklearmedizin. Beim KH Elisabethinen fehlt die Onkologie, dafür ist die Gynäkologie zu viel. Am KUK MedCampus 3 fehlt die Dermatologie, Onkologie und die Nuklearmedizin, dafür ist keine Gynäkologie vorhanden. Am Campus 4 fehlt die Kinder- und Jugendpsychiatrie, Dermatologie sowie die Onkologie. Ich kann nirgends etwas zu Brandbetten finden. Am Neuromed-Campus solle die Neurologie eventuell auch noch blau werden. Es fehlt die chirurgische Intensivstation. -20
    • Das Einsatzgebiet weist drei größere Gebiete ohne Anbindung an die Stand Linz auf, welche auch mit einem (geringen) Faktor versehen sind, sodass hier Einsätze auftreten können. -20
    • Wieso hat die RTW eine externe Verfügbarkeit von 80% bzw. 100%? 100% hieße doch das sie in der eigenen Leitstelle nie genutzt werden wenn sie immer den anderen Leitstellen zur Verfügung stehen. -20
    • So gut wie jeder POI weist keine Ortsangabe auf. Die POI-Namen sollten eindeutig sein. Ich vermute das es in Linz mehr als eine Eisenbahnbrücke geben wird.
      Das Ars Electronica Center sieht eher nach einem (modernen) Museum als nach einem Ort für Bühnenveranstaltungen (was dem Kultur-Tag entsprechen würde) aus. Selbiges gilt auch für den Botanischer Garten, die Grottenbahn Pöstlingberg, die Landesgalerie, das DesignCenter und noch einige andere Kultur-Tags. Krankenhäuser müssen stets mit dem KH-Tag und mindesten dem KH1, KH2 oder KH3-Tag getaggt werden (einzige Ausnahme sind reine Kinderkliniken). Der Tag Schule sollte nur bei weiterführenden schulen verwendet werden, nicht bei Grundschulen. Werden im "OÖ. Jugendherbergsverband" (Abkürzung!) auch Gäste untergebracht oder ist dies ein reiner Verwaltungsstandort. Wenn letzteres der Fall ist passt der JuHe-Tag nicht. Bei Bahnlinien sollte stets eine Standortangabe erfolgen. Eine Bahnlinie kann sehr lang sein. Der Tag Bahnübergang ist nur auf Bahnübergänge von Vollbahnen anwendbar. Der Tag Küste ist nicht für einen Park an der Donau geeignet. -20
    Kategorie 2
    • Das Einsatzgebiet überschneidet sich teilweise sehr stark. Auch ist die Gewichtung der einzelnen Quadrate sehr unterschiedlich. Gibt es hierfür einen bestimmten Grund? -10
    • Beim Ersatzfahrzeug RTW 485 fehlt die Eigenabhängigkeit, ebenso beim RTW 431. wo führt die Fahrzeug-ID 1051890 hin? -10
    • In den POI-Namen sollten keine Abkürzungen wie "Fa.", "KH" oder "...str." verwendet werden. -10
    • Folgende POI-Kategorien sollten sofern vorhanden ausgebaut werden: Arena, Bahnlinie, Bhf, Blut, Dialyse, FzPark, GKH, Herz, JVA, KiKa, Lunge, Notfallpraxis, Ortho, Park, Psychiatrie, ReHa, Reiterhof, Schloss, Sporthalle, Strahlen, Zelt, Zoo -10
    Kategorie 3
    • Sind bis zu 36,5 Einsätze/h bei nur 26 Fahrzeugen nicht etwas zu hoch angesetzt? Teilweise kommt es in den Einsatzintervallen noch zu starken Sprüngen die sich verfeinern lassen. -5
    • Fliegen RTH wirklich KTW-Patienten? -5
    • Es wurden bis auf ein Ersatzfahrzeug für einen RTW (431) keine Ersatzfahrzeug angelegt. -5
    Insgesamt also K.O. sowie -135 Punkte und somit eindeutig nicht empfohlen.
  • Guten Abend,


    Ich habe die Leitstelle von Kollegen übernommen und neu angelegt mit den alten Daten,

    Fahrzeuge und Dienstzeiten passe ich gerade an jedoch sind schon einige Fragen aufgetreten.

    Hier der neue Name und die ID

    RLSt ASBÖ Linz
    ID:
    21930



    1.
    K.O. Kriterium Krankenhäuser aus anderen Leitstellen?
    Ist damit gemeint das wir UKH Graz und so als POI eingestellt haben oder habe ich das falsch verstanden?
    Denn bei den Krankenhäusern die die RTWs anfahren sind nur Linzer KH eingestellt.

    2.
    Darf ich die Krankenhäuser Med Campus III nennen oder gibt es ein Symbol für Römisch 3?
    Zurzeit hab ich Med Campus 3 eingetragen was zwar möglich ist jedoch in Linz nicht ein mal vom KH selbst so geschrieben wird.

    3.
    In Linz nimmt in einem fix vorgeschriebenen Aufnahmeplan jeweils ein KH (oder 2) an einem anderen Tag auf. Somit gibt es auch Tage an denen wir nur mit Spezialfällen und Voranmeldung in die anderen Krankenhäuser fahren können?
    Ist jedoch kein direktes Problem für das Spiel nur für das "echtheits" Spielgefühl.

    4.
    Für den Donaustrand gibt es keinen passenden POI Tag, Küste ist natürlich schlecht, jedoch ist es wohl eher ein Strand als ein Freibad. Hab jetzt auf Freibad umgestellt, jedoch gibt es dort keinen Bademeister oder so. Wie weit das für die Einsätze vor Ort relevant ist weis ich nicht.

    5.
    POI-Tag, Straßenbahnübergänge sind als Bahnübergänge zu markieren?
    Die BAHNübergänge die als Bahnübergänge markiert sind sind korrekt.

    6.
    Verfügbarkeit der RTWs für externe Leitstellen hab ich auf die echten Prozent runter geschraubt. Jedoch wird bei uns in linz nicht durch fremde leitstellen alarmiert, die rufen bei uns an und wir vergeben dann deren aufträge an unsere Fahrzeuge, somit ist die Externe Verfügbarkeit entweder 100% oder eben 0% wie man es sieht, täglich sind die RTW zwischen 25% und 40% auf der Dienststelle und haben keinen Einsatz. Hoffe das passt so.

    7.
    Die stark abweichenden Einsatzgebiete und deren Stärken/Gewichtungen sind daher das das RKÖ und wir vom ASB abweichende Einsatzgebiete haben und wir keine gemeinsame Leitstelle haben (wofür ich mich sogar etwas schäme). Somit ist das Zentrum für uns quasi dabu. Würden wir dort einen Notruf entgegen nehmen geben wir den natürlich ab. Genau so ist es umgekehrt. Deshalb denke ich die Gewichtung der Gebiete passt so. Die Überschneidungen hab ich behoben.

    8.
    Sind abkürzungen bei den POI wie HLW (Höhere Lehranstalt für Wirtschaft) auch verboten?

    lg
    The Architect
    Christoph Hutter
    RS beim Arbeiter-Samariterbund-Linz
    Unser Thread ASB Linz 21930
    Meine Arbeit

    *********************************************************

    "Learning by doing, ist im Rettungsdienst nicht möglich"
    -Christoph Hutter

    "Das Gegenteil von gut gemacht ist gut gemeint"
    -Mama
  • Hallöchen. :)

    TheArchitect wrote:

    Ist damit gemeint das wir UKH Graz und so als POI eingestellt haben oder habe ich das falsch verstanden?
    Denn bei den Krankenhäusern die die RTWs anfahren sind nur Linzer KH eingestellt
    Es dürfen nur Kliniken in die Leitstelle, die auch im eigenen Leitstellengebiet liegen.

    TheArchitect wrote:

    Darf ich die Krankenhäuser Med Campus III nennen oder gibt es ein Symbol für Römisch 3?
    Zurzeit hab ich Med Campus 3 eingetragen was zwar möglich ist jedoch in Linz nicht ein mal vom KH selbst so geschrieben wird.
    Das sollte kein Problem darstellen.

    TheArchitect wrote:

    POI-Tag, Straßenbahnübergänge sind als Bahnübergänge zu markieren?
    Hier würde ich drauf verzichten. Es könnte zu Fehlmeldungen kommen (z.B. Lkw gegen ICE z.B.).

    TheArchitect wrote:

    Sind abkürzungen bei den POI wie HLW (Höhere Lehranstalt für Wirtschaft) auch verboten?
    Üblicher Sprachgebrauch war - wenn ich mich recht entsinne - erlaubt. Es ging primär eher darum, dass man nicht mischen sollte (also z.B. St. und Sankt). Man sollte sich immer für eine Version der Abkürzung entscheiden.

    Solltest Du weiterhin eine Empfehlung anstreben - wie deine Vorgänger - dann musst Du dich dafür neu bewerben. Dieses Bewertungsverfahren ist bereits abgeschlossen, wie am Präfix im Thread erkennbar ist.
  • Danke schon mal im Vorraus.

    Also POI für Uniklinikum Graz für Überstellungen wie es manchmal vorkommt einfach löschen? Werden dann solche Intensivüberstellungen trozdem generiert vom Programm?



    Hast mir echt weiter geholfen.

    lg
    The Architect
    Christoph Hutter
    RS beim Arbeiter-Samariterbund-Linz
    Unser Thread ASB Linz 21930
    Meine Arbeit

    *********************************************************

    "Learning by doing, ist im Rettungsdienst nicht möglich"
    -Christoph Hutter

    "Das Gegenteil von gut gemacht ist gut gemeint"
    -Mama
  • TheArchitect wrote:

    Also POI für Uniklinikum Graz für Überstellungen wie es manchmal vorkommt einfach löschen? Werden dann solche Intensivüberstellungen trozdem generiert vom Programm?
    Ja, die werden generiert. Entweder aus einer im System vorhandenen, übergeordneten KH-Liste oder durch KH Deiner Nachbar-Leitstellen.