Nachprüfung: ILS Rhein-Neckar (ID: 1160) 01.07.21

    • Nachprüfung: ILS Rhein-Neckar (ID: 1160) 01.07.21

      Nachprüfung: ILS Rhein-Neckar (ID: 1160)

      Wie im Thread Diskussion der Kriterien besprochen sollen nun die Leitstellen welche noch nach dem alten Verfahren empfohlen wurden, erneut nach den aktuellen Kriterien geprüft werden.

      Link zum LST.-Thread
      Link zur LST. im Baukasten
      Link zur spielbaren Version
    • @DanielHD80 / @M.Thiel / @Pipo / @RedDevil1900
      So dann heute mal noch die Nachprüfungs-Bewertung für die ILS Rhein-Neckar

      K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
        ⇨ soweit keine
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
        ⇨ passt soweit
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
        ⇨ Thread vorhanden
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
        ⇨ doch tut sie
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
        ⇨ passt soweit
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
        ⇨ nein
      Zusammenfassung: kein K.O.


      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        ⇨ KatS / EE fehlt komplett!?
        LNA-System so richtig? Fahren diese "nur" als Hintergrund-NAs wenn nichts weiter verfügbar? LNAs fahren doch auch zusätzlich zu größeren Einsätzen
        ⇨ HvO Malsch laut Beklebung 60/49-1 nicht 50/49-1. Kennzeichen vom Fahrzeug ist auch 6049
        ⇨ HvO Eppelheim kein spezifischer FRN? Obwohl ähnlich zu HvO Meckesheim (auch VW UP ohne SoSi) welcher einen FRN hat?
        ⇨ Fehlerhafte Bezeichnung bei einigen HvO Fahrzeugen im Feld "Funkrufname extern". RN muss hier nicht extra reingeschrieben werden
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ m.E. müssten beim verwendeten System mit der Uniklinik Heidelberg und deren Abteilungen bei allen Abteilungen alle in der Uniklinik vorhandenen Bereiche grün sein und die Abteilungsspezifischen blau!?
        oder habe ich da ein Denkfehler? oder Alternativ in der ZNA Uniklinik alle hinterlegen damit ein Polytrauma dann dort eingeliefert werden kann. (Bitte hier nochmal eine Stellungnahme eines KH-Fachmanns ;) )
        St. Josefkrankenhaus benötigt noch eine Gefäßchirurgie
        GRN Klinik Sinsehim ebenffalls noch eine Gefäßchirurgie & HNO "nur" als Belegabteilung
        GRN Klinik Schwetzingen noch eine Onkologie
        Gerne darf hier auch noch jemand anderes drüber schauen. Wie bereits bei anderen Bewertungen genannt bin ich jetzt nicht der 100%ige Fachmann bei den Kliniken
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ Bei Muckensturm, Rettigheim & St. Leon-Rot fehlt noch Stadtgebiet
        ⇨ Untergimpern & Hacks-Mühle fehlen komplett
        ⇨ Zudem an einigen stellen sehr detailliert mit kleinen Quadraten ausgearbeitet anderseits an anderen Ecken recht grob mit großen Quadraten
      • komplette & korrekte Wachstandorte -20P
        ⇨ 3 Wachen mit Standort "MA-xyz" außerhalb des Leitstellengebiets?
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt (-20P)
        ⇨ pauschal bei Regel-RD 50% -> könnte noch etwas differenziert werden
      • Kategorisierung der POIs -20P
        AWO Bruno-Fritsch-Haus Weinheim ist kein AH
        ⇨ Grundschulen keine Schulen im Sinne der POI-Tags
        ⇨ "Pflege im MedCenter Hockenheim" doppelt
      Zusammenfassung: -100 Punkte / (-120 Punkte)

      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten (-10P)
        ⇨ MIC HD wird ja mit Ärzten vom Uniklinikum HD besetzt, somit könnten hier auch Dienstzeiten hinterlegt werden.
        ⇨ RN 7/83-3, RN 9/83-3 haben keine Dienstzeiten? = Reservefahrzeuge für die anderen Fahrzeuge am Standort? Wenn das so ist wäre es sinnvoller das Fahrzeug mehrmals anzulegen und dann gegeneinander zu sperren. Wenn die Besatzung das Reservefahrzeug bespringt fahren Sie dadurch ja nicht 24 Stunden durch ;)
        ⇨ sonst soweit ich das beurteilen kann stimmig
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P
        ⇨ Durch fehlende Teile (siehe oben) sowie deutlichen Überschneidungen von Quadraten und Lücken fehlerhaft.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut -10P
        ⇨ Eigenabhängigkeiten fehlen komplett
        ⇨ alleinige "Auf Wache" Abhängigkeiten bei Reservefahrzeugen reicht m.E. nicht aus und kann zu Fehlern führen
        ⇨ Die Reserve-NEFs sollten noch gegenseitig gesperrt werden (soweit z.B. der Kuga für mehrere Standorte als Reserve dient)

      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        ⇨ passt
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter
        ⇨ passen wohl / Nummernsortierung nochmal prüfen bei beiden Kategorien sind einige Nummern durcheinander (ohne Wertung)
      • Benennung der POIs
        ⇨ i.O.
      • ausreichende POIs -10P
        ⇨ Bahnlinie, Bahnübergang, Wald & Zelt fehlen komplett.
        ⇨ Ausbaubar (falls weitere vorhanden): Schloss, Park, Tunnel, Ortho, Notfallpraxis, Lunge, Kultur, Disko, Dialyse,
        Für mein Empfinden zu viele Banken und Tankstellen
      Zusammenfassung: -30 Punkte / (-40 Punkte)

      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        ⇨ passt
      • Einsatzintervalle korrekt
        ⇨ i.O.
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        ⇨ passt soweit
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        ⇨ i.O.
      • realistische Ausrückzeiten -5P
        ⇨ S8 Zeiten finde ich arg sportlich -> 4 Minuten für ein RTW um wieder einsatzklar zu sein? NA braucht sogar nur 3 Minuten...Ja er muss nicht desinfizieren aber ich glaube das eine Patientenübergabe inkl. Administration im KH länger dauert.
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P
        ⇨ Teilweise vorhanden. In meinen Augen aber unvollständig
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        ⇨ passt
      Zusammenfassung: -10 Punkte


      Total: kein KO / -140 Punkte (-170 Punkte)

      Somit aktuell leider deutlich im nicht empfohlenen Bereich!

      Auch hier kann ich nur sagen, dass das Grundgerüst sehr gut ist und man muss nur die ein oder anderen Schrauben etwas drehen. Einiges könnte sich auch durch Erklärungen und Erläuterungen ergeben.
      Zudem wäre ein Wikieintrag sinnvoll und auch bitte mal die veralteten Infos im Feld Zusatzinformationen aktualisieren (Die Fahrzeuge der Leitenden Notärzte bzw. Hintergrundnotärzte sind über die "ZKS LNA/Hintergrundnotärzte Rhein-Neckar" alarmierbar).

      Grüße

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • @Feuerwehr-Tobi vielen Dank für die Bewertung!

      Ich habe mal versucht die Antworten von mir einigermaßen hünsch unten rein zuschreiben.

      Feuerwehr-Tobi wrote:

      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        ⇨ KatS / EE fehlt komplett!? Haben wir uns bewusst dagegen entschieden, da nicht alles real darstellbar wäre. Auch haben wir uns von der Spitzenabdeckung der Ortsvereine verabschiedet, da diese kaum mehr zum Einsatz kommen dürfen (schon vor Corona)
        LNA-System so richtig? Fahren diese "nur" als Hintergrund-NAs wenn nichts weiter verfügbar? LNAs fahren doch auch zusätzlich zu größeren Einsätzen Da es die Funktion des "LNA" in der Sim leider nicht gibt haben wir uns entschieden sie nur als Hintergrund NAs einzupflegen die dann alarmiert werden können wenn die nächsten NEFs nicht vorhanden sind. Dies ist gängige Praxis
        ⇨ HvO Malsch laut Beklebung 60/49-1 nicht 50/49-1. Kennzeichen vom Fahrzeug ist auch 6049 Danke mein Fehler, ist angepasst.
        ⇨ HvO Eppelheim kein spezifischer FRN? Obwohl ähnlich zu HvO Meckesheim (auch VW UP ohne SoSi) welcher einen FRN hat? Laut OV wird das meist mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigt. Sollte mal ein Fahrzeug benutzt werden dann der KTW-B (Dieser wurde nun eingepflegt)
        ⇨ Fehlerhafte Bezeichnung bei einigen HvO Fahrzeugen im Feld "Funkrufname extern". RN muss hier nicht extra reingeschrieben werden Danke!

      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ m.E. müssten beim verwendeten System mit der Uniklinik Heidelberg und deren Abteilungen bei allen Abteilungen alle in der Uniklinik vorhandenen Bereiche grün sein und die Abteilungsspezifischen blau!?
        oder habe ich da ein Denkfehler? oder Alternativ in der ZNA Uniklinik alle hinterlegen damit ein Polytrauma dann dort eingeliefert werden kann. (Bitte hier nochmal eine Stellungnahme eines KH-Fachmanns ;) ) Hier darf gerne jemand aushelfen der Licht ins Chaos der Uniklinik bringen kann
        St. Josefkrankenhaus benötigt noch eine Gefäßchirurgie Angepasst
        GRN Klinik Sinsehim ebenffalls noch eine Gefäßchirurgie & HNO "nur" als Belegabteilung Angepasst
        GRN Klinik Schwetzingen noch eine Onkologie Angepasst
        Gerne darf hier auch noch jemand anderes drüber schauen. Wie bereits bei anderen Bewertungen genannt bin ich jetzt nicht der 100%ige Fachmann bei den Kliniken
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ Bei Muckensturm, Rettigheim & St. Leon-Rot fehlt noch Stadtgebiet
        ⇨ Untergimpern & Hacks-Mühle fehlen komplett
        ⇨ Zudem an einigen stellen sehr detailliert mit kleinen Quadraten ausgearbeitet anderseits an anderen Ecken recht grob mit großen Quadrate
        Danke für die Hinweise bei den fehlenden Städten. Die sind beim letzten Mal Anpassen wohl untergangen. Im Zuge der Anpassung wurde noch etwas an einigen Feinheiten geändert bzw. weitere Fehler gefunden und ausgebessert

      • komplette & korrekte Wachstandorte -20P
        ⇨ 3 Wachen mit Standort "MA-xyz" außerhalb des Leitstellengebiets?
        Das liegt leider daran, dass die Leitstelle Mannheim sich am 1.4.2020 von der Leitstelle Rhein-Neckar abgekoppelt hat und jedoch nicht ihre KTWs disponieren möchte/kann/will. Daher sind die Fahrzeuge noch der Leitstelle Rhein-Neckar zugeordnet und stehen da einsam in Mannheim herum. Dies ist notwenig, damit die Leitstelle Mannheim auf die Fahrzeuge zurückgreifen kann.

      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt (-20P)
        ⇨ pauschal bei Regel-RD 50% -> könnte noch etwas differenziert werden
        Variation wurde rein gebracht - Danke

      • Kategorisierung der POIs -20P
        AWO Bruno-Fritsch-Haus Weinheim ist kein AH
        ⇨ Grundschulen keine Schulen im Sinne der POI-Tags
        ⇨ "Pflege im MedCenter Hockenheim" doppel Danke für die Hinweise, wurden alle angepasst

      Zusammenfassung: -100 Punkte / (-120 Punkte)

      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten (-10P)
        ⇨ MIC HD wird ja mit Ärzten vom Uniklinikum HD besetzt, somit könnten hier auch Dienstzeiten hinterlegt werden. Wir haben mal wieder die alten Dienstzeiten hinterlegt. Das Problem ist, dass das Fahrzeug in der Regel nach Dienstende von einem im Arzt mit nachhause genommenn wird
        ⇨ RN 7/83-3, RN 9/83-3 haben keine Dienstzeiten? = Reservefahrzeuge für die anderen Fahrzeuge am Standort? Wenn das so ist wäre es sinnvoller das Fahrzeug mehrmals anzulegen und dann gegeneinander zu sperren. Wenn die Besatzung das Reservefahrzeug bespringt fahren Sie dadurch ja nicht 24 Stunden durch ;) Da habe ich mal angefangen die Reserve Fahrzeuge einzupflegen und es dann wohl liegen lassen. Wurde zu ende angepasst - Danke!
        ⇨ sonst soweit ich das beurteilen kann stimmig
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P
        ⇨ Durch fehlende Teile (siehe oben) sowie deutlichen Überschneidungen von Quadraten und Lücken fehlerhaft.
        Sollten nun wesentlich besser sein hoffe ich

      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut -10P
        ⇨ Eigenabhängigkeiten fehlen komplett Abhängigkeiten habe ich soweit versucht umzusetzen wie ich es in der Wiki verstanden habe
        ⇨ alleinige "Auf Wache" Abhängigkeiten bei Reservefahrzeugen reicht m.E. nicht aus und kann zu Fehlern führen
        ⇨ Die Reserve-NEFs sollten noch gegenseitig gesperrt werden (soweit z.B. der Kuga für mehrere Standorte als Reserve dient) Das sind einfach die ganzen alten, die gibt es jeweils so mit ihrem FRN in mehrfacher Ausführung

      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        ⇨ passt
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter
        ⇨ passen wohl / Nummernsortierung nochmal prüfen bei beiden Kategorien sind einige Nummern durcheinander (ohne Wertung)
      • Benennung der POIs
        ⇨ i.O.
      • ausreichende POIs -10P
        ⇨ Bahnlinie, Bahnübergang, Wald & Zelt fehlen komplett. Sind wir dran, die ersten 30 neuen POIs sind eingefügt worden.
        ⇨ Ausbaubar (falls weitere vorhanden): Schloss, Park, Tunnel, Ortho, Notfallpraxis, Lunge, Kultur, Disko, Dialyse,
        Für mein Empfinden zu viele Banken und Tankstellen
      Zusammenfassung: -30 Punkte / (-40 Punkte)

      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        ⇨ passt
      • Einsatzintervalle korrekt
        ⇨ i.O.
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        ⇨ passt soweit
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        ⇨ i.O.
      • realistische Ausrückzeiten -5P
        ⇨ S8 Zeiten finde ich arg sportlich -> 4 Minuten für ein RTW um wieder einsatzklar zu sein? NA braucht sogar nur 3 Minuten...Ja er muss nicht desinfizieren aber ich glaube das eine Patientenübergabe inkl. Administration im KH länger dauert.
        Angepasst - Danke!

      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P
        ⇨ Teilweise vorhanden. In meinen Augen aber unvollständig Wir haben alle Reservefahrzeuge soweit Sie uns bekannt sind eingepflegt.

      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        ⇨ passt
      Zusammenfassung: -10 Punkte


      Total: kein KO / -140 Punkte (-170 Punkte)

      Somit aktuell leider deutlich im nicht empfohlenen Bereich!

      Auch hier kann ich nur sagen, dass das Grundgerüst sehr gut ist und man muss nur die ein oder anderen Schrauben etwas drehen. Einiges könnte sich auch durch Erklärungen und Erläuterungen ergeben.
      Zudem wäre ein Wikieintrag sinnvoll und auch bitte mal die veralteten Infos im Feld Zusatzinformationen aktualisieren (Die Fahrzeuge der Leitenden Notärzte bzw. Hintergrundnotärzte sind über die "ZKS LNA/Hintergrundnotärzte Rhein-Neckar" alarmierbar).

      Grüße
      Vielen Dank nochmals für die Bewertung. Wir sind dran die restlichen Mängel, gerade im Bereich POI zu schließen. Leider ist das natürlich eine zeitaufwendige Arbeit aber wir sind dran und hoffe dies bis ende der Woche umsetzten zu können.

      The post was edited 1 time, last by M.Thiel ().

    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen⇨ Nein

      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen⇨ Nein
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen⇨ Reagiert
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real⇨ Doch
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen⇨ Nein, aber wird über KITH München alarmiert?

      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle⇨ Nein
      Zusammenfassung: Kein K.O.



      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        • Die externen FRN aller Regelretter sind falsch "RK HD(#) 1/83/1" für den ersten RTW der Wache 1 des DRK
        • (Der HvO Schriesheim hört, laut Beklebung auf "RK SCR ??/49-2")
        • (HvO Schönnbrunn ist im Netz nicht auffindbar und der OV hat 2020 den HNR aufgrund Aktivitätsmangel eingestellt, Existiert der noch?)
        • (HvO Reihen im Netz nicht auffindbar)
        • (HvO Weiler hat laut Beklebung den FRN "RK Weiler ??/79-1")
        • (Zu den zivilen NEFs/LNAs gibt es zu verschiedene Angaben. Sind die aktuellen korrekt?)
        • (Der HvO Wiesloch hat mit dem Fahrzeug keinen eigenen FRN?)
        • In Wiesloch steht laut BOS-Fz noch ein 2. RTW.
        • RW 6 hat laut BOS-Fz 2 KTW + I-KTW
        • RW 9 hat laut BOS-Fz 1 RTW + 1 KTW
        • RW10 hat laut BOS-Fz 3 RTW + 4 KTW
        • (Fährt der 11/83-2 bis 16:17?)
        • (Laut einer Pressemittelung vom 2019 steht in Altneudorf 1 RTW)
        • RW15 hat laut BOS-Fz 2 RTW
        • Auf RW40 ist ein KTW zu viel
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        • "GRN-Klinik Eberbach" HNO ist eine Belegabteilung
        • "Orthopädische Klinik Heidelberg" ist eine Teil der Uniklinik
        • "St. Josefkrankenhaus Heidelberg" hat keine Urologie
        • "Universitätsklinik Heidelberg, Kopfklinik" hat eine Kardiologie, Neurochirugie, (chirugische Intensiv)
        • "Universitätsklinik Heidelberg, Medizinische Klinik" ist die "innere Klinik"
      • korrektes Einsatzgebiet [b]-20P[/b]⇨ Teilweise sehr genau, auf der anderen Seite fehlen dafür massiv Teile (Brombach, Rohrhof ua.)

      • komplette & korrekte Wachstandorte -20P⇨ i.O.

      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt⇨ Dafür das ich beim recherchieren sehr viele negative Berichte über die Hilfsfrist im Rhein-Neckar-Kreis gefunden habe ist die externe Verfügbarkeit sehr hoch (Anm., kein Punktabzug)

      • Kategorisierung der POIs -20P
        • "Hauptbahnhof Sinsheim(Elsenz)" hat keine IC/ICE/EC oä => Kein HBF
        • HBF muss mit HBF und BHF getaggt sein
        • "Eichendorffschule, Heidelberg" ist eine Grundschule und darf damit nicht getaggt werden
        • "F+U Heidelberger Privatschulcentrum, Heidelberg" ist ebenfalls keine Schule in dem Sinne
      Zusammenfassung: -80P





      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Mangels Daten nicht adäquat überprüfbar

      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ i.O.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut -10P⇨ i.O.

      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk -10P⇨ i.O.
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter -10P⇨ Sehen gut aus

      • Benennung der POIs -10P⇨ Entweder POI-Name, Ortsname oder POI-Name Ortsname. aber bitte einheitlich.

      • ausreichende POIs -10P
        • (Es gibt im ganzen Gebiet keine Notfallpraxis, Lunge, Ortho, Strahlen, AmbKH?)
        • Bahnlininen fehlen
        • Hollmuthtunnel, Saukaufptunnel, Branichtunnel und der Tunnel an der B535 (49.38898850046112, 8.585064988523431) fehlen
      Zusammenfassung: -20P



      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? -5P⇨ Ja

      • Einsatzintervalle korrekt (-5P)⇨ (Zwischen 6 und 18 Uhr statistisch jede zweite Stunde ManV?)

      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten Melden sich die Fahrzeuge wirklich ab wenn sie nach Mannheim fahren? Vor allem unter dem Gesichtspunkt das im Stadtgebiet Mannheim Wachen stehen

      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen -5P⇨ Ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Ja
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P⇨ Ja
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt -5P⇨ Ja
      Zusammenfassung: (-5P)





      Total: Kein K.O. / -100P (-105P)


      => Nicht empfohlen. Wobei ich glaube das man sehr viele Minuspunkte durch eine Erklärung/schnelles korrigieren aus der Welt schaffen kann.
    • Danke auch dir für die Bewertung @Crazycake !!

      Crazycake wrote:

      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        • Die externen FRN aller Regelretter sind falsch "RK HD(#) 1/83/1" für den ersten RTW der Wache 1 des DRK Wie kommst du hierauf? Die Kollegen die aktiv im RDB RNK fahren kenne dies so nicht.
        • (Der HvO Schriesheim hört, laut Beklebung auf "RK SCR ??/49-2") Richtig und laut unserer Quelle ist es der RN 80/49-2
        • (HvO Schönnbrunn ist im Netz nicht auffindbar und der OV hat 2020 den HNR aufgrund Aktivitätsmangel eingestellt, Existiert der noch?) Die OV hat nur die Betreuung des HNR beendet, der Rest läuft noch laut Facebook
        • (HvO Reihen im Netz nicht auffindbar) Ist aber aktiv als HvO (siehe FB)
        • (HvO Weiler hat laut Beklebung den FRN "RK Weiler ??/79-1") Wir sind in Kontakt mit der OV um das zu klären
        • (Zu den zivilen NEFs/LNAs gibt es zu verschiedene Angaben. Sind die aktuellen korrekt?) Soweit wir die LNAs kenne ja
        • (Der HvO Wiesloch hat mit dem Fahrzeug keinen eigenen FRN?) Ja haben keine FRN. Fahrzeug ist auch nur mit HvO Wiesloch beklebt
        • In Wiesloch steht laut BOS-Fz noch ein 2. RTW. Der zweite RTW steht schon länger auf der RW15
        • RW 6 hat laut BOS-Fz 2 KTW + I-KTW Wir sind dran die Informationen für die Mannheimer KTWs aktueller zu bekommen bzw. zu überprüfen aber unsere Quelle bisher sagen unsere aktuelle Stand
        • RW 9 hat laut BOS-Fz 1 RTW + 1 KTW Das sind veraltete Informationen :)
        • RW10 hat laut BOS-Fz 3 RTW + 4 KTW Die RTWs sind für die Leitstelle RNK egal, da Sie über die ILS Mannheim disponiert werden. KTWs sind auf aktuellem Stand der Dinge
        • (Fährt der 11/83-2 bis 16:17?) Jawoll geht dann außer Dienst. Keiner weiß wieso weshalb warum aber es ist so
        • (Laut einer Pressemittelung vom 2019 steht in Altneudorf 1 RTW) Richtig der 14/83 auf der RW 14 :)
        • RW15 hat laut BOS-Fz 2 RTW Inzwischen 3 dank der Verlegung von der RW 5 auf die 15
        • Auf RW40 ist ein KTW zu viel Aktueller Stand 1 KTW 1 NEF 1 RTW ab August ein weiterer KTW. Der KTW stand früher auf der RW10
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        • "GRN-Klinik Eberbach" HNO ist eine Belegabteilung Danke angepasst
        • "Orthopädische Klinik Heidelberg" ist eine Teil der Uniklinik Name wurde angepasst Danke
        • "St. Josefkrankenhaus Heidelberg" hat keine Urologie Angepasst Danke
        • "Universitätsklinik Heidelberg, Kopfklinik" hat eine Kardiologie, Neurochirugie, (chirugische Intensiv) Kardiologie halte ich im Haus der Neurologie etwas unwahrscheinlich
        • "Universitätsklinik Heidelberg, Medizinische Klinik" ist die "innere Klinik" Name angepasst in Krehl-Klink
        • korrektes Einsatzgebiet -20P⇨ Teilweise sehr genau, auf der anderen Seite fehlen dafür massiv Teile (Brombach, Rohrhof ua.) Das meiste sollte mit der Bewertung darüber schon angepasst sein. Sollte noch was auffallen gerne melden.
      [*]komplette & korrekte Wachstandorte -20P⇨ i.O.
      [*]externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt⇨ Dafür das ich beim recherchieren sehr viele negative Berichte über die Hilfsfrist im Rhein-Neckar-Kreis gefunden habe ist die externe Verfügbarkeit sehr hoch (Anm., kein Punktabzug) Hier sind wir für Ideen offen. Wir haben versucht es initial etwas zu unterscheiden zwischen Randbezirken und "Kreis Mitte". Leider fehlt uns die Erfahrung wie oft andere Leitstellen im Alltag die Fahrzeug anfordern bzw. Anfragen.
      [*]Kategorisierung der POIs -20P
      • "Hauptbahnhof Sinsheim(Elsenz)" hat keine IC/ICE/EC oä => Kein HBF Danke!
      • HBF muss mit HBF und BHF getaggt sein Danke!
      • "Eichendorffschule, Heidelberg" ist eine Grundschule und darf damit nicht getaggt werden Angepasst
      • "F+U Heidelberger Privatschulcentrum, Heidelberg" ist ebenfalls keine Schule in dem Sinne Angepasst
      Zusammenfassung: -80P







      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Mangels Daten nicht adäquat überprüfbar
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ i.O.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut -10P⇨ i.O.
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk -10P⇨ i.O.
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter -10P⇨ Sehen gut aus
      • Benennung der POIs -10P⇨ Entweder POI-Name, Ortsname oder POI-Name Ortsname. aber bitte einheitlich. setzen wir uns ran
      • ausreichende POIs -10P
        • (Es gibt im ganzen Gebiet keine Notfallpraxis, Lunge, Ortho, Strahlen, AmbKH?) Sind wir dran
        • Bahnlininen fehlen Sind wir dran
        • Hollmuthtunnel, Saukaufptunnel, Branichtunnel und der Tunnel an der B535 (49.38898850046112, 8.585064988523431) fehlen Danke sind wir dran!
      Zusammenfassung: -20P



      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? -5P⇨ Ja

      • Einsatzintervalle korrekt (-5P)⇨ (Zwischen 6 und 18 Uhr statistisch jede zweite Stunde ManV?) Wurde angepasst
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten Melden sich die Fahrzeuge wirklich ab wenn sie nach Mannheim fahren? Vor allem unter dem Gesichtspunkt das im Stadtgebiet Mannheim Wachen stehen Ja die Fahrzeuge melden sich dann bei der ILS Mannheim an, da seit 1.4.2020 getrennt von der ILS RNK. Die Standorte in Mannheim kommen dadurch, dass die KTWs des RDB Mannheims noch durch die ILS RNK disponiert werden und die ILS Mannheim nur die Notfallrettung in Mannheim übernimmt
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen -5P⇨ Ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Ja
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P⇨ Ja
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt -5P⇨ Ja
      Zusammenfassung: (-5P)





      Total: Kein K.O. / -100P (-105P)


      => Nicht empfohlen. Wobei ich glaube das man sehr viele Minuspunkte durch eine Erklärung/schnelles korrigieren aus der Welt schaffen kann.

      Danke nochmals für die Bewertung, ich hoffe ich konnte etwas Licht ins dunkle bringen

      The post was edited 1 time, last by M.Thiel ().

    • @M.Thiel
      Danke für deine Erläuterungen. Ich werde diese die nächsten Tage nochmal durchgehen und dann die Bewertung anpassen.

      Zu folgendem Punkt:
      Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
      ⇨ m.E. müssten beim verwendeten System mit der Uniklinik Heidelberg und deren Abteilungen bei allen Abteilungen alle in der Uniklinik vorhandenen Bereiche grün sein und die Abteilungsspezifischen blau!?
      oder habe ich da ein Denkfehler? oder Alternativ in der ZNA Uniklinik alle hinterlegen damit ein Polytrauma dann dort eingeliefert werden kann. (Bitte hier nochmal eine Stellungnahme eines KH-Fachmanns ) Hier darf gerne jemand aushelfen der Licht ins Chaos der Uniklinik bringen kann

      Hier habe ich gerade nochmal ein bisschen die Leitstelle gespielt.
      Es kam zum Glück recht schnell ein passender Notfall um das Uniklinikum Heidelberg und eure hinterlegten Krankenhaus-Bereiche / Notaufnahmen zu testen.

      Ich gehe jetzt mal Grundsätzlich davon aus, dass ihr mit diesem System wollt, dass zum Beispiel das verletzte Kind direkt in "Universitätsklinik Heidelberg, Kinderklinik" eingeliefert wird, der chirurgische Notfall direkt in "Universitätsklinik Heidelberg, Chirurgie" usw.

      Ich hatte in dem expliziten Fall das Verletzte Kind in der Schule.
      Siehe Screenshot anbei.
      Rückmeldung vom RTW: Hier 20/83-1, Kind, 10 Jahre alt. Dislozierte Fraktur des rechten Beins.

      Somit hätte der Transport ja eigentlich in die Kinderklinik erfolgen sollen, oder?
      Das Kind wurde aber in das KH "Uniklinikum Heidelberg" transportiert. (Siehe zweiter Screenshot)

      Es scheint mir auch der Fall zu sein, dass das genutzte KH "Uniklinikum Heidelberg" kein KH in eurer Leitstelle ist, sondern irgendwie über die Nachbarleitstellen generiert wird!? (oder über die offiziellen?)

      Daher würde ich wie bereits in der Bewertung geschrieben, alle im gesamten Uniklinikum vorhandenen Abteilungen in allen "Teil"-KHs hinterlegen (grün) und die jeweiligen Fachrichtungen in Blau.


      Unabhängig hiervon noch ein Punkt:
      Allgemein könnte man auch noch mit Bonus/Malus arbeiten. Das fiel mir jetzt erst auf, dass da überall der Standardwert 0 hinterlegt ist ;)

      Grüße
      Images
      • Screenshot 2021-07-15 003526.png

        36.64 kB, 408×493, viewed 44 times
      • Screenshot Landkarte.png

        295.2 kB, 768×573, viewed 47 times

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • @Feuerwehr-Tobi vielen Dank für den Screenshot mir ist das die Tage auch mal aufgefallen.

      Ich habe alle Nachbarleitstellen die wir eingepflegt haben überprüft und keiner hat die Uniklink Heidelberg als Krankenhaus eingepflegt. Zwei Leitstellen konnte ich im Leitstellenbaukasten nicht finden und habe Sie gegen andere ersetzt, vielleicht wird es jetzt besser.

      Für deine Frage wegen dem Kind: sollte nun passen hoffe ich

      Ich versuch mir das nochmal irgendwie mit den Krankenhäusern anzulesen

      Edit: Getestet und es ist immer noch ein fremdes KH in HD vorhanden..

      The post was edited 3 times, last by M.Thiel ().

    • Die OPTA-Geschichte kann raus. Bin zu blöd zum lesen.

      Wegen ext. Verfügbarkeiten: Beim Spielen einfach mal gucken wo die Fahrzeuge oft stehen (Verfügbarkeit hoch) und wo man selbst permanenten Mangel hat (niedrig). Beim spielen sind besonders der 1/83/1, und die 3/83/X bei mir nur am durchrollen gewesen.

      Und man kann aktuell den Christoph 53 über die ILS Mannheim und über die ZKS BaWü alarmieren, ich glaub das soll nicht so :D
    • Das mit den Verfügbarkeiten behalte ich mal im Auge und schaue was man machen kann. Daher haben die Wachen aktuell die nur ein Fahrzeug haben nur eine geringe Verfügbarkeit.

      Weiterhin habe ich mal die ZKS angepasst und dort Chr. 53 und den ITW Mannheim entfernt ;)

      Ansonsten habe ich nochmals 50-70 POIs hinzugefügt, alle vorhanden in eine einheitliche Schreibweise gepackt und die KH nochmal überprüft und mal mit Bonus/Malus rumgespielt.

      Danke bisher für die Hilfestellungen!

      Edit: Beim Probespielen die unbekannte Uniklinik Heidelberg ist immer noch da....

      The post was edited 1 time, last by M.Thiel ().

    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen⇨ Nein

      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen⇨ Nein
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen⇨ Reagiert
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real⇨ Doch
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen⇨ Nein, aber wird über KITH München alarmiert?

      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle⇨ Nein
      Zusammenfassung: Kein K.O.



      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung
        • Die externen FRN aller Regelretter sind falsch "RK HD(#) 1/83/1" für den ersten RTW der Wache 1 des DRK
        • (Der HvO Schriesheim hört, laut Beklebung auf "RK SCR ??/49-2")
        • (HvO Schönnbrunn ist im Netz nicht auffindbar und der OV hat 2020 den HNR aufgrund Aktivitätsmangel eingestellt, Existiert der noch?)
        • (HvO Reihen im Netz nicht auffindbar)
        • (HvO Weiler hat laut Beklebung den FRN "RK Weiler ??/79-1")
        • (Zu den zivilen NEFs/LNAs gibt es zu verschiedene Angaben. Sind die aktuellen korrekt?)
        • (Der HvO Wiesloch hat mit dem Fahrzeug keinen eigenen FRN?)
        • In Wiesloch steht laut BOS-Fz noch ein 2. RTW.
        • RW 6 hat laut BOS-Fz 2 KTW + I-KTW
        • RW 9 hat laut BOS-Fz 1 RTW + 1 KTW
        • RW10 hat laut BOS-Fz 3 RTW + 4 KTW
        • (Fährt der 11/83-2 bis 16:17?)
        • (Laut einer Pressemittelung vom 2019 steht in Altneudorf 1 RTW)
        • RW15 hat laut BOS-Fz 2 RTW
        • Auf RW40 ist ein KTW zu viel
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen
        • "GRN-Klinik Eberbach" HNO ist eine Belegabteilung
        • "Orthopädische Klinik Heidelberg" ist eine Teil der Uniklinik
        • "St. Josefkrankenhaus Heidelberg" hat keine Urologie
        • "Universitätsklinik Heidelberg, Kopfklinik" hat eine Kardiologie, Neurochirugie, (chirugische Intensiv)
        • "Universitätsklinik Heidelberg, Medizinische Klinik" ist die "innere Klinik"
      • korrektes Einsatzgebiet ⇨ Teilweise sehr genau, auf der anderen Seite fehlen dafür massiv Teile (Brombach, Rohrhof ua.)
      • komplette & korrekte Wachstandorte -20P⇨ i.O.
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt⇨ Dafür das ich beim recherchieren sehr viele negative Berichte über die Hilfsfrist im Rhein-Neckar-Kreis gefunden habe ist die externe Verfügbarkeit sehr hoch (Anm., kein Punktabzug)
      • Kategorisierung der POIs -20P
        • "Hauptbahnhof Sinsheim(Elsenz)" hat keine IC/ICE/EC oä => Kein HBF
        • HBF muss mit HBF und BHF getaggt sein
        • Immer noch Grundschulen getaggt. (ua. Neckarschule Heidelberg)
      Zusammenfassung: -20P





      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Mangels Daten nicht adäquat überprüfbar
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ i.O.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut -10P⇨ i.O.
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk -10P⇨ i.O.
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter -10P⇨ Sehen gut aus
      • Benennung der POIs ⇨ Entweder POI-Name, Ortsname oder POI-Name Ortsname. aber bitte einheitlich.

      • ausreichende POIs
        • (Es gibt im ganzen Gebiet keine Notfallpraxis, Lunge, Ortho, Strahlen, AmbKH?)
        • Bahnlininen fehlen
        • Hollmuthtunnel, Saukaufptunnel, Branichtunnel und der Tunnel an der B535 (49.38898850046112, 8.585064988523431) fehlen
      Zusammenfassung: -0P



      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? -5P⇨ Ja

      • Einsatzintervalle korrekt ⇨ (Zwischen 6 und 18 Uhr statistisch jede zweite Stunde ManV?)
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten Melden sich die Fahrzeuge wirklich ab wenn sie nach Mannheim fahren? Vor allem unter dem Gesichtspunkt das im Stadtgebiet Mannheim Wachen stehen
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen -5P⇨ Ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Ja
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P⇨ Ja
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt -5P⇨ Ja
      Zusammenfassung: -0P






      Total: Kein K.O. / -20P

      => Von mir empfohlen.
    • So heute mein Update zur erfolgten Bewertung:

      K.O. Kriterien


      Zusammenfassung: kein K.O.


      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung
        ⇨ passt jetzt m.E.
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen
        ⇨ m.E. i.O.
        Gerne darf hier auch noch jemand anderes drüber schauen. Wie bereits bei anderen Bewertungen genannt bin ich jetzt nicht der 100%ige Fachmann bei den Kliniken
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ deutlich besser. Allerdings gibt es noch diverse Lücken und Überschneidungen bei den Quadraten (Sichtbar ab Zoomstufe 100m)
      • komplette & korrekte Wachstandorte
        ⇨ erklärt & passt
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt
        ⇨ besser
      • Kategorisierung der POIs
        ⇨ sieht stimmig aus
      Zusammenfassung: -20 Punkte

      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten
        ⇨ soweit ich das beurteilen kann stimmig
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes
        ⇨ Siehe oben zwecks Lücken und Überschneidungen (nicht nochmal extra bewertet)
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut
        ⇨ passt
      • ausreichende POIs
        ⇨ weiterhin ausbaubar in manchen Bereichen aber deutlich besser jetzt.
      Zusammenfassung: +-0 Punkte

      Kategorie 3
      • realistische Ausrückzeiten
        ⇨ passt jetzt besser
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) (-5P)
        ⇨ In meinen Augen weiterhin unvollständig, sowie einige Reserve-Fzg. ohne Dienstzeiten.
      Zusammenfassung: (-5 Punkte)


      Total: kein KO / -20 Punkte (-25 Punkte)

      Somit auch von meiner Seite im empfohlenen Bereich!

      Glückwunsch!

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi