Nachprüfung: IRLS Ostwürttemberg (ID: 75) 22.09.21

    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
      Zusammenfassung: Kein K.O.



      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        • (AA - RW 1: Ich werde aus der Fahrzeugeinteilung nicht ganz schlau. Ist der 1-83-1/3 N-KTW, ein RTW als KTW oder wie ist das zu verstehen? Egal wie ich es drehe mit der Aussage "4 RTW und 6 KTW" kommt nicht hin)
        • AA - RW 3: Laut DRK steht dort noch ein NEF
        • (AA - RW 5: 5-83-1 ist ein freiwillig besetztes Fahrzeug. Gilt das auch für den 5-83-3?)
        • (AA - RW 6: Zweiter RTW wird als Reserve gelistet)
        • (AA - RW 7: Existiert der Rotkreuz Ostalb 07/83-02 noch?)
        • (AA - RW 10: Woher kommen die vielen Fahrzeuge? Laut Bos-Fz stehen dort 2 RTW + 1 KTW)
        • (AA - RW 13: 13-85/1 KatS-Fahrzeug/nicht mehr existent?)
        • Bergwacht ist überflüssig, da sie nicht implementiert ist und dementsprechend nicht spielbar. Entweder als FR oder rausnehmen
        • EE 1 HDH: Existert diese noch oder wieso existiert nur noch der Melder?
        • EE 2 HDH: Laut DRK fahren alle Fahrzeuge der Einsatzeinheit unter HDH 52/XX/Y. Des weiteren können dort auch alle Fahrzeuge, außer den spielbaren, entfernt werden. drk-giengen.de/bereitschaft-giengen/fahrzeuge.html drk-giengen.de/bereitschaft-giengen/katastrophenschutz.html
        • EE 2 OAK: Laut DRK fahren alle Fahrzeuge unter der 51/XX/Y. Der RTW wird mit dem Funkkenner 51/83/1 ausgewiesen.
        • EE 3 OAK: Laut DRK fahren die Fahrzeuge unter 86/XX/1
        • HDH - RW 1: Laut DRK fahren dort 6 KTW
        • HDH - RW 2: Laut DRK fährt der KTW 8 Stunden

      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen (Man könnte jetzt argumentieren das das "Haus der Gesundheit, Schwäbisch Gmünd" eigentlich das ZfP Schwäbisch Gmünd ist)

      • korrektes Einsatzgebiet Ja

      • komplette & korrekte Wachstandorte -20P
        • Was ist mit AA - RW 11 JUH Ellwangen passiert? Hab nur gelesen das die 2013 von RW 19 zu RW 11 wurde, aber nicht das die nicht mehr existent sei.
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt ⇨ Teilweise sehr hoch, aber für ländlich mE. okay

      • Kategorisierung der POIs -20P
        • HBF nur für Fernverkehr. Dann auch BHF & HBF
        • Grundschulen zählen in der Sim nicht als Schulen, Musikschulen mE. ebenfalls nicht (Ausnahme: Sie haben einen Chemietrakt)

        • Supermärkte sind keine Kaufhäuser

      Zusammenfassung: -60P



      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ für mich nicht bewertbar, zu wenig belastbare Quellen

      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes ⇨ i.O.

      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ Die LNA und Reserve-NEF-Abhängigkeiten sehen ok aus

      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ Ja
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ Ja
      • Benennung der POIs -10P
        • Entweder "Ev." oder "Evang." oder "Evangelisch". Katholisch analog. Auch "St.XYZ" oder "St. XYZ",
        • 5x eine POI "VR-Bank Aalen" hört sich für Dispos echt nervig an.

      • ausreichende POIs ⇨ (Teilweise Dopplungen (5697927 & 5697928, 5696996 & 5697180)) @coswiger Ich wollte auch schon losschreiben "Es fehlt xyz". Anscheinend ist die Tabelle nur für 1000 POIs ausgelegt, danach wird abgeschnitten.

      Zusammenfassung: -10P



      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? ⇨ Ja
      • Einsatzintervalle korrekt ⇨ Könnte man nochmal verfeinern, aber ok

      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten ⇨ Ja

      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen ⇨ Ja
      • realistische Ausrückzeiten (-5P)⇨ Oft Standard

      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) (-5P)⇨ Sporadisch einige NEFs

      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ Ja
      Zusammenfassung: (-10P)

      Total: Kein K.O. / -70P(-80P) und damit leider nicht empfohlen
    • Crazycake wrote:

      K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
      Zusammenfassung: Kein K.O.



      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P0P
        1. (AA - RW 1: Ich werde aus der Fahrzeugeinteilung nicht ganz schlau. Ist der 1-83-1/3 N-KTW, ein RTW als KTW oder wie ist das zu verstehen? Egal wie ich es drehe mit der Aussage "4 RTW und 6 KTW" kommt nicht hin)
      • 1/83-1 zur Zeit als KTW und Ersatz RTW genutzt
      • 1/83-2 6-14 / 14- 22 / 22-6

      • 1/83-3 zur Zeit als KTW eingesetzt

      • 1/83-4 7-13 / 13-7

      • 1/83-6 7-13 / 13-7
      • es gibt keinen 4 RTW im Regeldienst, das war vor Zeiten der Erweiterungen, dort hat der MHD und das DRK einen RTW Tagdienst geteilt von den Stunden her.
        • AA - RW 3: Laut DRK steht dort noch ein NEF
      • steht doch !

      • (AA - RW 5: 5-83-1 ist ein freiwillig besetztes Fahrzeug. Gilt das auch für den 5-83-3?)
      • 5/83-1 URD, gehört zum Ehrenamt ; RTW / 5/83-3 in kürze wieder Ersatz RTW, aktuell nicht vorhanden. War früher der S-RTW, seit 2021 können alle MHD RTW's im Kreis SRTW fahren.
        • (AA - RW 6: Zweiter RTW wird als Reserve gelistet)
        • 6/83-1 24h Retter
        • 6/83-2 Tages RTW 7-19
        • (AA - RW 7: Existiert der Rotkreuz Ostalb 07/83-02 noch?)
        • Nein, der ist jetzt der 15/83-1 und steht in Gschwend
        • (AA - RW 10: Woher kommen die vielen Fahrzeuge? Laut Bos-Fz stehen dort 2 RTW + 1 KTW)
        • BOS-Fahrzeuge ist leider nicht mehr aktuell, die vorhanden Fahrzeuge passen.
        • (AA - RW 13: 13-85/1 KatS-Fahrzeug/nicht mehr existent?)
        • Kat/S ???? Reguläre Malteser Rettungswache, seit Juli im Dienst
        • Bergwacht ist überflüssig, da sie nicht implementiert ist und dementsprechend nicht spielbar. Entweder als FR oder rausnehmen
        • stört nicht wirklich oder wenns im Hintergrund
        • EE 1 HDH: Existert diese noch oder wieso existiert nur noch der Melder?
        • die fehlt, stimmt... keine Ahnung wieso... Pflege ich nach..
        • EE 2 HDH: Laut DRK fahren alle Fahrzeuge der Einsatzeinheit unter HDH 52/XX/Y. Des weiteren können dort auch alle Fahrzeuge, außer den spielbaren, entfernt werden. drk-giengen.de/bereitschaft-giengen/fahrzeuge.html drk-giengen.de/bereitschaft-giengen/katastrophenschutz.html
        • Heidenheim hab ich aus den Augen verloren nach der Neustrukturierung. Wird heute Nacht korriegiert.
        • EE 2 OAK: Laut DRK fahren alle Fahrzeuge unter der 51/XX/Y. Der RTW wird mit dem Funkkenner 51/83/1 ausgewiesen.
        • Die 2.EE trägt die Kennung 52 nach der Neustrukturierung. Der RTW hat die Kennung 52/23-1, da RTW der Bereitschaft
        • EE 3 OAK: Laut DRK fahren die Fahrzeuge unter 86/XX/1
        • Okay, wüsste ich... Nein, die 53 ist korrekt nach der Neustrukturierung der Funkrufnamen.
        • HDH - RW 1: Laut DRK fahren dort 6 KTW
        • aktuell nur 5...
        • HDH - RW 2: Laut DRK fährt der KTW 8 Stunden
        • Das ist korrekt, da hat sich die Dienstzeit geändert.
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen (Man könnte jetzt argumentieren das das "Haus der Gesundheit, Schwäbisch Gmünd" eigentlich das ZfP Schwäbisch Gmünd ist)
      • Nein, das ist nicht korrekt. Der Aussenstandort heißt "ZFP Haus der Gesundheit, Schwäbisch Gmünd" ganz genau.

      [*]korrektes Einsatzgebiet Ja

      [*]komplette & korrekte Wachstandorte -20P0P
      • Was ist mit AA - RW 11 JUH Ellwangen passiert? Hab nur gelesen das die 2013 von RW 19 zu RW 11 wurde, aber nicht das die nicht mehr existent sei.
      • Die JUH hat ihre Schichten und Dienste an die Malteser abgegeben und sich aus dem Ostalbkreis zurückgezogen. NEUE Wache die 15 für den MHD. Deswegen 15/85-1.
      [*]externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt ⇨ Teilweise sehr hoch, aber für ländlich mE. okay

      [*]Kategorisierung der POIs -20P
      • HBF nur für Fernverkehr. Dann auch BHF & HBF
      • Grundschulen zählen in der Sim nicht als Schulen, Musikschulen mE. ebenfalls nicht (Ausnahme: Sie haben einen Chemietrakt)

      • Supermärkte sind keine Kaufhäuser

      Zusammenfassung: -60P




      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ für mich nicht bewertbar, zu wenig belastbare Quellen

      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes ⇨ i.O.

      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ Die LNA und Reserve-NEF-Abhängigkeiten sehen ok aus

      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ Ja
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ Ja
      • Benennung der POIs -10P
        • Entweder "Ev." oder "Evang." oder "Evangelisch". Katholisch analog. Auch "St.XYZ" oder "St. XYZ",
        • 5x eine POI "VR-Bank Aalen" hört sich für Dispos echt nervig an.

      • ausreichende POIs ⇨ (Teilweise Dopplungen (5697927 & 5697928, 5696996 & 5697180)) @coswiger Ich wollte auch schon losschreiben "Es fehlt xyz". Anscheinend ist die Tabelle nur für 1000 POIs ausgelegt, danach wird abgeschnitten.

      Zusammenfassung: -10P



      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? ⇨ Ja
      • Einsatzintervalle korrekt ⇨ Könnte man nochmal verfeinern, aber ok
      • Entspricht den Daten die man bei der SQR sich holen kann.

      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten ⇨ Ja

      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen ⇨ Ja
      • realistische Ausrückzeiten (-5P)⇨ Oft Standard
      • Passt doch

      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) (-5P)⇨ Sporadisch einige NEFs
      • Wie schonmal geschrieben, aktuell nicht Abbildbar, da zu reger Wechsel.

      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ Ja
      Zusammenfassung: (-10P)

      Total: Kein K.O. / -70P(-80P) und damit leider nicht empfohlen
      Viele Grüße
      D'r Dulex
    • Ich fasse hier mal den aktuellen Stand zusammen:

      Es liegen zwei negative Erstbewertungen vor. Der Besitzer hat sich zu den kritisierten Punkten geäußert, ein Problem bzgl. der Implementierung neuer POIs konnte gelöst werden. Aufgrund eingeschränkter zeitlicher Kapazitäten der Beteiligten sind wir deutlich über den regulären Zeitkorridor hinaus, aber grad bei einer Nachprüfung entsteht dadurch kein Nachteil. Gut Ding will Weile haben, nicht?

      Laut Änderungsdatum wurde seit etwa zwei Wochen nichts erneuert bzw. überarbeitet. Heißt das, du bist mit den Hauptkritikpunkt POIs fertig, @Dulex? Um diese Prüfung absehbar zum Ende zu bringen, bitte ich @Feuerwehr-Tobi und @Crazycake um ihre Nachbewertungen. Gern darf sich natürlich auch jemand anderes mit einer zusätzlichen Bewertung einbringen.
    • Ja, es kommen immer wieder noch ein paar neue nebenher dazu, aber nichts was die Bewertung ändern würde.

      Es wird in den nächsten Tagen nochmalig eine Änderung im Bereich SEG-T & Kat-S mit den Funkrufnamen geben, hier warte ich auf das Endgültige Schriftstück. Hier hat sich jemand im IM BW was tolles einfallen lassen....

      Vielleicht am Freitag wenn ich wieder 24h Dienst hab, kommt die Änderung...
      Viele Grüße
      D'r Dulex
    • Guten Tag,

      entschuldigt bitte ich habe es total vergessen. Hier nun das Update zur Bewertung / Nachprüfung der IRLS Ostwürttemberg von @Dulex & @DGebhardt.
      Wie gewohnt werde ich nur die bewerteten Punkte ausführen.

      K.O. Kriterien


      Zusammenfassung: kein K.O.

      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung (-20P)
        ⇨ Weiterhin diverse Fehler, allerdings indirekt bewertet weil schnell änderbar:
        - DRK OV Ellwangen: RK AA 53/26-1 wird lt. HiOrg RK OAK 53/26-1 benannt
        - DRK OV Lauchheim fehlt HvO (lt. FB & Jahrbuch DRK Aalen S. 90)
        - DRK OV Lauchheim: RK AA 53/23-1 & RK AA 53/26-2 müssten auch mit OAK bezeichnet werden (vgl. o.g. FB-Seite)
        - DRK EE Schwäbisch Gmünd auch OAK statt AA
        - Was ist mit dem HvO Elchingen? Hatte zwar wohl in 2019 nur 2 Einsätze scheint aber noch im Dienst zu sein?
        - HvO Neresheim OAK 87/42-1 fehlt
        - Helfer vor Ort / First Responder Röttingen fehlt
        - Was ist mit dem HvO Westhausen passiert?
      • korrektes Einsatzgebiet
        ⇨ An den Rändern weiterhin sehr grob (aber ok)
        ⇨ weiterhin multiple Überlagerungen von Quadraten -> Siehe hierzu Punkt "Gewichtung des Einsatzgebiets"
      • Kategorisierung der POIs -20P
        ⇨ weiterhin: Aldi, Bauhaus, Netto, Lidl kein Kaufhaus im Sinne der Sim
        ⇨ weiterhin: Grundschulen keine Schule im Sinne der Sim
        ⇨ Neu: Fernverkehrshalte sind mit BHF und HBF zu taggen ;) Es halten ja auch Regionalzüge dort.
        ⇨ Ob Burger King oder Mc Donalds ein Gasthaus sind!? (kleiner Spaß am Rande)
      Zusammenfassung: -20 Punkte / (-40 Punkte)


      Kategorie 2
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P
        ⇨ Weiterhin viele Überlagerungen von Quadraten die falsche Gewichtungen fabrizieren
        Beispiele:
        - Stödtlen: Hier überlagern sich im südlichen Teil des Orts 3 Quadrate = Höhere Gewichtung als im Nördlichen Teil
        - Abtsgmünd: Westlicher Teil durch weniger überlagernde Quadrate schwächer gewichtet als der östliche Teil
        - Quadrat "Aalen" erstreckt sich bis Himmlingsweiler, welches zusätzlich durch ein weiteres Quadrat abgedeckt ist. Somit ist dort die Gewichtung höher als im Zentrum Aalen
        - Schwäbisch Gmünd: Das Quadrat "Straßdorf" überlagert sich im Stadtgebiet Schwäbisch Gmünd mit mehreren weiteren Quadraten, was im "Schnittmengenquadrat" eine höhere Gewichtung bildet als im Zentrum
        - weitere Beispiele möglich
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut +-0P
        ⇨ Wertung hier rausgenommen, da Reservefahrzeuge ja komplett fehlen.
        Die eingebauten Abhängigkeiten sind ok.
        Noch eine Anmerkung: Ist es richtig das einige HvOs erst in Dienst gehen wenn das örtliche Regel-Fzg. einen Einsatz hat? Sprich sind in S6 wenn das RTW in der Halle steht? Fände es besser, wenn die HvOs in S2 sind und bei der AAO nicht berücksichtig werden!?
      • Benennung der POIs -10P[/b]
        ⇨ deutlich besser
        ⇨ Die Frage ist ob sich die Rettungswachen wirklich mit der RW-Nummer melden und die Einsatzeinheiten mit z.B. 2.EE
        ⇨ Bei einigen POIs fehlen Ortsangaben (z.B. Aquafit, Don Bosco, Espachweiher, einige Firmen, mehrere Wälder, usw.)
        ⇨ Adalbert-Stifter- Realschule in Heidenheim ist immernoch ein Leerzeichen zu viel oder zu wenig. Wie man es nehmen will ;)
      • ausreichende POIs +-0P
        ⇨ rund 100 sind dazu gekommen
        ⇨ Weiterhin ausbaubar (falls weiter vorhanden): Bereitschaft, Zelt, Disko
      Zusammenfassung: -10 Punkte (-20 Punkte)

      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        Nur nochmal als Anmerkung: Zum Zeitpunkt meiner Bewertung waren die genannten Punkte noch aktiv eingetragen (unterschiedliche Abfragen & Text ärztlicher Bereitschaftsdienst) daher wurden Sie von mir bewertet. Aufgrund deiner Anmerkung zu meiner Bewertung geht aber nicht hervor, dass du das nach der Bewertung angepasst hast. Es sugeriert, dass es bereits vorher so gewesen ist.
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5 P
        ⇨ Laut den Aussagen, gehe ich jetzt davon aus, dass es im OAK & HDH Reservefahrzeuge gibt. Da sie fehlen habe ich hier die Minuspunkte eingefügt, da Sie eben fehlen. Egal in welchen Varianten.
        (Noch eine Anmerkung dazu: Ich habe jetzt wohlwollend & pro Leitstelle von -10 Punkte (fehlende Abhänigkeiten) auf -5 Punkte (fehlende Reservefahrzeuge) reduziert)
      Zusammenfassung: -5 Punkte

      Total: kein KO / -35 Punkte (-55 Punkte)

      Somit aktuell haarscharf im nicht empfohlenen Bereich.

      Es tut mir Leid, aber Aufgrund der POI-Thematik kann ich hier nicht weniger Minuspunkte geben. Es ist weiterhin eben so, dass viele POIs nach heutigem Stand falsch getaggt sind. Und daher nicht mehr dem aktuellen Stand und den dafür hinterlegten Einsätzen passend sind.
      Ebenso bleibt das Einsatzgebiet und dessen Gewichtung ein Problemthema.

      Grüße
      Tobias

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • Feuerwehr-Tobi wrote:

      Guten Tag,

      entschuldigt bitte ich habe es total vergessen. Hier nun das Update zur Bewertung / Nachprüfung der IRLS Ostwürttemberg von @Dulex & @DGebhardt.
      Wie gewohnt werde ich nur die bewerteten Punkte ausführen.

      K.O. Kriterien


      Zusammenfassung: kein K.O.

      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung (-20P) -0P
        ⇨ Weiterhin diverse Fehler, allerdings indirekt bewertet weil schnell änderbar:
        - DRK OV Ellwangen: RK AA 53/26-1 wird lt. HiOrg RK OAK 53/26-1 benannt korrigiert
        - DRK OV Lauchheim fehlt HvO (lt. FB & Jahrbuch DRK Aalen S. 90)
        - DRK OV Lauchheim: RK AA 53/23-1 & RK AA 53/26-2 müssten auch mit OAK bezeichnet werden (vgl. o.g. FB-Seite) korrigiert
        - DRK EE Schwäbisch Gmünd auch OAK statt AA korrigiert
        - Was ist mit dem HvO Elchingen? Hatte zwar wohl in 2019 nur 2 Einsätze scheint aber noch im Dienst zu sein? Aktuell wg. Covid Inaktiv
        - HvO Neresheim OAK 87/42-1 fehlt Aktuell wg. Covid Inaktiv
        - Helfer vor Ort / First Responder Röttingen fehlt Aktuell wg. Covid Inaktiv
        - Was ist mit dem HvO Westhausen passiert? Aktuell wg. Covid Inaktiv
      • Hier zur Information, es steht zeitnah ein komplette Umbenennung der Funkrufnamen außerhalb des Rettungsdienst bevor, mehr kann und darf ich aktuell nicht sagen...
      • korrektes Einsatzgebiet
        ⇨ An den Rändern weiterhin sehr grob (aber ok)
        ⇨ weiterhin multiple Überlagerungen von Quadraten -> Siehe hierzu Punkt "Gewichtung des Einsatzgebiets"
      • Kategorisierung der POIs -20P
        ⇨ weiterhin: Aldi, Bauhaus, Netto, Lidl kein Kaufhaus im Sinne der Sim
        ⇨ weiterhin: Grundschulen keine Schule im Sinne der Sim
        ⇨ Neu: Fernverkehrshalte sind mit BHF und HBF zu taggen ;) Es halten ja auch Regionalzüge dort. Versteh ich jetzt nicht, außer Aalen, Heidenheim, Giengen, Ellwangen und Schw.Gmünd welche HBF sind, sind alle andern als BHF getaggt....
        ⇨ Ob Burger King oder Mc Donalds ein Gasthaus sind!? (kleiner Spaß am Rande)
      Zusammenfassung: -20 Punkte / (-40 Punkte)


      Kategorie 2
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P -0P
        ⇨ Weiterhin viele Überlagerungen von Quadraten die falsche Gewichtungen fabrizieren
        Beispiele:
        - Stödtlen: Hier überlagern sich im südlichen Teil des Orts 3 Quadrate = Höhere Gewichtung als im Nördlichen Teil
        - Abtsgmünd: Westlicher Teil durch weniger überlagernde Quadrate schwächer gewichtet als der östliche Teil
        - Quadrat "Aalen" erstreckt sich bis Himmlingsweiler, welches zusätzlich durch ein weiteres Quadrat abgedeckt ist. Somit ist dort die Gewichtung höher als im Zentrum Aalen
        - Schwäbisch Gmünd: Das Quadrat "Straßdorf" überlagert sich im Stadtgebiet Schwäbisch Gmünd mit mehreren weiteren Quadraten, was im "Schnittmengenquadrat" eine höhere Gewichtung bildet als im Zentrum
        - weitere Beispiele möglich - nicht nötig, da die Gewichtung passt mit dem Einsatzaufkommen in den Gebieten. Wenn man mal die Gewichtung anschaut, haben die Zahlen in der Gewichtung schon einen Grund... Aber wenn ihr meint...
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut +-0P
        ⇨ Wertung hier rausgenommen, da Reservefahrzeuge ja komplett fehlen.
        Die eingebauten Abhängigkeiten sind ok.
        Noch eine Anmerkung: Ist es richtig das einige HvOs erst in Dienst gehen wenn das örtliche Regel-Fzg. einen Einsatz hat? Sprich sind in S6 wenn das RTW in der Halle steht? Fände es besser, wenn die HvOs in S2 sind und bei der AAO nicht berücksichtig werden!? Das ist korrekt, einige HvO's werden nur alarmiert wenn der Regel-RTW nicht am Standort.
      • Benennung der POIs -10P[/b]
        ⇨ deutlich besser
        ⇨ Die Frage ist ob sich die Rettungswachen wirklich mit der RW-Nummer melden und die Einsatzeinheiten mit z.B. 2.EE Ja, da bei uns die RW keinen Funk haben, werden sie sich nie melden... Ja die Einsatzeinheiten melden sich mit "2.EE Aalen Einsatzklar"
        ⇨ Bei einigen POIs fehlen Ortsangaben (z.B. Aquafit, Don Bosco, Espachweiher, einige Firmen, mehrere Wälder, usw.)
        ⇨ Adalbert-Stifter- Realschule in Heidenheim ist immernoch ein Leerzeichen zu viel oder zu wenig. Wie man es nehmen will ;)
      • ausreichende POIs +-0P
        ⇨ rund 100 sind dazu gekommen
        ⇨ Weiterhin ausbaubar (falls weiter vorhanden): Bereitschaft, Zelt, Disko
      Zusammenfassung: -10 Punkte (-20 Punkte)

      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        Nur nochmal als Anmerkung: Zum Zeitpunkt meiner Bewertung waren die genannten Punkte noch aktiv eingetragen (unterschiedliche Abfragen & Text ärztlicher Bereitschaftsdienst) daher wurden Sie von mir bewertet. Aufgrund deiner Anmerkung zu meiner Bewertung geht aber nicht hervor, dass du das nach der Bewertung angepasst hast. Es sugeriert, dass es bereits vorher so gewesen ist. Ja, die Texte wurden der NOAS abfrage angepasst. Einfach mal auf der 112 im Ostalbkreis anrufen, du wirst immer die gleiche Floskel hören seit der ÄBD nicht mehr auf der IRLS aufläuft.
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5 P
        ⇨ Laut den Aussagen, gehe ich jetzt davon aus, dass es im OAK & HDH Reservefahrzeuge gibt. Da sie fehlen habe ich hier die Minuspunkte eingefügt, da Sie eben fehlen. Egal in welchen Varianten.
        (Noch eine Anmerkung dazu: Ich habe jetzt wohlwollend & pro Leitstelle von -10 Punkte (fehlende Abhänigkeiten) auf -5 Punkte (fehlende Reservefahrzeuge) reduziert)
      • Ja, es gibt Reserve Fahrzeuge. Da bei uns die Fahrzeuge aber ständig rotieren, könnte ich fiktiv einen Funkrufnamen einbauen, was aber am Ende nicht der Realität entspricht, was die Sache nicht besser machen würde...
      Zusammenfassung: -5 Punkte

      Total: kein KO / -35 Punkte (-55 Punkte)

      Somit aktuell haarscharf im nicht empfohlenen Bereich.

      Es tut mir Leid, aber Aufgrund der POI-Thematik kann ich hier nicht weniger Minuspunkte geben. Es ist weiterhin eben so, dass viele POIs nach heutigem Stand falsch getaggt sind. Und daher nicht mehr dem aktuellen Stand und den dafür hinterlegten Einsätzen passend sind.
      Ebenso bleibt das Einsatzgebiet und dessen Gewichtung ein Problemthema.

      Grüße
      Tobias

      Ich denke wir beenden das Thema hier, aktuell ist die Leitstelle so genau es geht nachgebildet. Ich bitte drum das "Empfohlene" abzuerkennen, die Leitstelle wird dann zudem zum 20.12.2021 privat gestellt. Ich kann aktuell diese Bewertungsschema für nicht gut heißen und dahinter stehen. Das POI Thema geht mir wahrlich gesagt auf den Geist, wenn die Regeln sich für POI ändern, dann für alles nach der Änderung, der Regeln. Ich werde aber 100% nicht hunderte von Datensätzen ändern, die mal "Must have" waren und jetzt nicht mehr gut genug sind...

      Viele Grüße
      D'r Dulex
    • Warum stellst du denn jetzt um auf bockiges Kind? Selbst wenn deine offensichtlich bis auf einige Mankos gute LST ganz knapp nicht im grünen Bereich liegt, kann sie doch auch ohne Stern öffentlich weiterbestehen. Viele spielen wahrscheinlich gern die 75 - warum willst du ihnen das wegen falschen Stolzes zerstören? Warum beharrst du starr auf deiner Sicht, anstatt die Anmerkungen hier als Hilfe zu betrachten und ggf. um Unterstützung zu bitten (s. dazu die Nachprüfung von München)?

      Deine Kritik bzgl. POIs finde ich unberechtigt - sofern ich deine etwas kryptsiche Formulierung richtig verstehe. Seit der Empfehlung haben sich zwar die Kriterien für den Stern geändert, aber die vielen fehlerhaften Zuordnungen gehen klar auf deine Kappe. "Must have" waren die beanstandeten POIs nie, da keiner zwischendurch die Einsätze umgeschrieben hat, um dich zu ärgern - du hast dich schlicht nicht ausreichend informiert (-> Wiki) bzw. einiges missverstanden und dir damit unnötige Arbeit gemacht.
      Im Detail: Große Bahnhöfe benötigen in der Regel zwei Tags (hat Tobi doch eindeutig geschrieben), Ortsnamen waren zur besseren Orientierung schon immer erforderlich (nur bei LSTn von Großstädten ohne Umland wäre der Verzicht vertretbar), Grundschulen waren nie für den Schul-Tag geeignet und auch die Kaufhäuser wurden u. a. auf Nachfrage genauer erklärt. Ich sehe zudem bei der Industrie mehrere unpassende Eintragungen (z. B. diverse Verwaltungs-GmbH, Apotheken, Geschäfte). Allein schon die Einsatzszenarien an POIs zeigen doch, was funktioniert und was nicht. Fallen dir diese Ungereimtheiten denn gar nicht selbst auf?

      Die Überschneidungen im Gebiet liegen eindeutig vor, die Auswirkungen sind allgemein bekannt - kann Tobis Argumentation da nachvollziehen. Warum erklärst du nicht etwas ausfürlicher, warum du es so umgesetzt hast? Keiner verbietet Sonderlösungen, wenn sie funktionieren, aber man sollte sie verständlich kommunizieren.

      Das Thema Reserve hatten wir schon in einigen Bewertungen, da es hierzu zwei gegensätzliche Ansichten gibt. Entsprechend werden auch nur wenige Minuspunkte vergeben. Ich persönlich habe lieber ein Ersatzfahrzeug mit notfalls fiktivem FRN zur Verfügung als gar keins. Bzgl. Fahrzeugen fehlt bisher übrigens der Hinweis, dass du keine realistischen S8-Zeiten eingetragen hast (als nützliche Umgehung eines Sim-Problems aber nicht unbedingt negativ zu werten).


      Mein Lösungsvorschlag für Erwachsene:

      1. Überdenke bitte deine Einstellung zu diesem Prüfprozess. Sachliche Kritik soll Anstoß zur Verbesserung geben, nicht über Jahre Geleistetes diskreditieren. Unser aller Ziel sind realistische LSTn im Rahmen der Möglichkeiten der Sim. Die vereinbarten Kriterien gelten für alle, Anpassungen sind nicht ausgeschlossen. Deshalb gibt es keinen Bestandsschutz, besonders nicht für unstrittige Abweichungen, die das Spielen negativ beeinflussen.
      2. Erkläre uns deine Rechtecke.
      3. Setz dich mal in Ruhe hin und geh deine POI-Liste durch. Ein paar Ortsnamen ergänzen sowie als erste Maßnahme diverse unpassende Tags rausnehmen (und diese POIs damit deaktivieren) dauert zwar etwas länger als fünf Minuten (aber auch nicht Stunden), ist aber äußerst sinnvoll.

      Es wäre wirklich schade, wenn das hier im GAU endet, weil du nicht über deinen Schatten springen kannst. Damit ist schließlich keinem geholfen. Immerhin stehst du doch schon kurz vor der Ziellinie.
    • @Dulex, überarbeite doch einfach die Bahnhöfe. Das dauert keine 2 Minuten. Alle Bahnhöfe mit "BHF" und die, die Fernzughalt sind halt zusätzlich mit "HBF". Und schon haste 20P weg. Wo is denn da nun das Problem? Die Tags waren übrigens schon immer (auch nach altem System) so.

      Ist doch nun wirklich kein Hexenwerk. Und die restlichen Punkte kannste dann nach und nach angehen - oder eben auch nicht.
    • Manu Schwarzenberger wrote:

      @Dulex, überarbeite doch einfach die Bahnhöfe. Das dauert keine 2 Minuten. Alle Bahnhöfe mit "BHF" und die, die Fernzughalt sind halt zusätzlich mit "HBF". Und schon haste 20P weg. Wo is denn da nun das Problem? Die Tags waren übrigens schon immer (auch nach altem System) so.

      Ist doch nun wirklich kein Hexenwerk. Und die restlichen Punkte kannste dann nach und nach angehen - oder eben auch nicht.
      @ Manu so nicht ganz richtig ;) Um die Minuspunkte komplett aufzuheben müssten auch die Grundschulen und Kaufhäuser geupdatet werden. Aber ich würde auch sagen in 15 Minuten ist das alles eigentlich behoben.

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi

      The post was edited 1 time, last by Feuerwehr-Tobi ().

    • @Crazycake: Könntest du bitte deine Nachbewertung durchführen? Es wäre schön, wenn wir vor Jahresende die Schlussfrist setzen könnten.

      @Dulex: Kurz drübergeschaut fallen mir bei den POIs nur noch die falsch getaggten Kaufhäuser auf...

      The post was edited 1 time, last by coswiger ().

    • Wie siehts denn hier nun aus, Freunde? ||

      @Dulex: Hast du dich um die offenen Punkte gekümmert? Ich sehe, dass an der LST gearbeitet wurde, aber geäußert hast du dich zu unseren letzten Beiträgen leider nicht. Nach einem Blick auf deine POIs sehe ich noch immer falsche Kaufhäuser, fehlende Ortsangaben (gehäuft z. B. bei "Industrie"), getaggte Grundschulen, unpasende Firmen und einige POIs, deren Art aus der Bezeichnung nicht hervorgeht (z. B. Diskos und Gasthäuser). Wenn du bis vor sechs Wochen noch am 1000er-Limit gescheitert bist, hast du seitdem über 500 Einträge ergänzt, aber nicht unbedingt die allgemeine Qualität verbessert. Zudem sind diverse Ortschaften an den Kreisgrenzen noch immer nicht Teil des Einsatzgebiets. Letzteres wäre noch schneller zu erledigen als die POI-Fehler. Hast du dir mal überlegt, um Hilfe zu bitten, falls dir selbst die Zeit für die Bearbeitung fehlt?

      @Crazycake: Wie siehts mit deiner Nachprüfung aus?

      @Feuerwehr-Tobi: Falls sich die anderen beiden nicht äußern, wäre eine kurze Einschätzung bzgl. deiner nicht behobenen Kritikpunkte hilfreich.

      Ergänzend sei nochmals gesagt, dass bei dieser Nachprüfung bereits deutlich mehr Wohlwollen gezeigt wurde, als normalerweise nötig ist. Theoretisch hätte die negative Nachbewertung von Feuerwehr-Tobi bereits für eine Aberkennung gereicht, da seitdem nicht mindestens zwei positive Ergebnisse seine Einschätzung überstimmen. Dennoch sehen wir weiterhin viel Potenzial in der ID 75. Nur zeigt der Besitzers bisher kaum, dass er seinen nötigen Teil beitragen will, um diese Sicht auch zu bestätigen.


      Ich setze jetzt eine Frist bis zum 17.02.2022. Bis dahin bitte ich mindestens die drei genannten User um Wortmeldung zu den o. g. Themen, um eine finale Entscheidung treffen zu können. Also los jetzt! Es ist doch im Sinne aller, hier mal fertig zu werden.
    • @Dulex @coswiger

      Also von meiner Seite bleibt es weiterhin bei den -35 Punkten.
      Gehen wir von den direkten Minuspunkten wie folgt aus:

      - Kategorisierung der POIs
      Weiterhin sind noch einige Fehler vorhanden. Grundschulen sind zwar einige rausgenommen worden aber noch rund 10-15 Stück drin. Kaufhäuser sehe ich keine Veränderung also immer noch fehlerhafte Kaufhäuser drin.
      HBF/BHF sind behoben. Beim drüberschauen ist mir gerade noch aufgefallen, dass die Baumärkte "Bauhaus" als Industrie getaggt sind.

      - stimmige Gewichtung des Einsatzgebiets
      Weiterhin aus meiner Sicht fehlerhaft und unverändert zu meiner Bewertung und Updatebewertung.

      - Reservefahrzeuge
      Weiterhin aus meiner Sicht fehlerhaft und unverändert zu meiner Bewertung und Updatebewertung.

      Auch von meiner Seite ist es sehr schade, dass es scheinbar nun an ein paar Punkten zu scheitern droht. Wie @coswiger bereits geschrieben hat, waren wir sehr wohlwollend gestimmt und kulant. Aufgrund der doch recht knappen Entscheidung wollten wir es nicht an der harten Frist scheitern lassen. Zumal wie bereits mehrfach beschrieben die POI-Fehler doch "schnell" behebbar wären.

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • coswiger wrote:

      Ich setze jetzt eine Frist bis zum 17.02.2022.
      Achtung Korrektur!!!

      Frist war bis zum 17.01.2022 gedacht. Ich lege angesichts meines Versehens drei Tage Kulanz drauf. Neue Frist für besagte Wortmeldungen: 20.01.2022! Bitte beachten!