Nachprüfung: ILS Holstein (ID: 1881) 31.05.20

    • Nachprüfung: ILS Holstein (ID: 1881) 31.05.20

      Nachprüfung: ILS Holstein (ID: 1881)

      Wie im Thread Diskussion der Kriterien besprochen sollen nun die Leitstellen welche noch nach dem alten Verfahren empfohlen wurden, erneut nach den aktuellen Kriterien geprüft werden.

      Link zum LST.-Thread
      Link zur LST. im Baukasten
      Link zur spielbaren Version
    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen⇨ nein
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen⇨ nein
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen⇨ nicht korrekt
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real⇨ doch, tut sie
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen⇨ nope
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle⇨ nope
      Zusammenfassung: Kein K.O.



      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung ⇨ soweit beurteilbar sieht das passend aus.
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P⇨ In Segeberg fehlt die Nukleamedizin, ebenso die Onkologie Henstedt-Ulzburg hat keine Neurologie und auch keine Uro
      • korrektes Einsatzgebiet ⇨ im Osten eine große Lücke (kein Punktabzug)
      • komplette & korrekte Wachstandorte ⇨ soweit beurteilbar stimmend
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt -20P⇨ leider zum großen Teil die Standardwerte, alle First Responder uns SEG-RTW sind in 100% der Fälle für die Nachbarleitstellen verfügbar? Dann dürfen diese ja keine Einsätze haben
      • Kategorisierung der POIs -20P⇨ eine Tagesklinik als "Psychiatrie" zu taggen heißt, dass dort 24/7 Einsätze generiert werden können, auch der ausgelöste Paniktaster dürfte nicht passen.
      Zusammenfassung: -60P


      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten⇨ sieht stimmig aus
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ diverse und massive Überschneidungen
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ keine eingebaut
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ jawohl
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ joa, ist zwar nicht der SH-Standard, aber da gibt es ja noch eine andere Leitstelle,w elche diesen nicht benutzt
      • Benennung der POI ⇨ passt
      • ausreichende POI ⇨ passt
      Zusammenfassung: -10P


      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst ⇨ ja
      • Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ sehr sehr grob, Bsp: Nachts von 22-6 Uhr jede Stunde zwei NA-Einsätze? oder 6 RTW-Einsätze?
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten ⇨ n.n.
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenomme ⇨ ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Standardzeiten, SEG-RTW rücken nach 3 Minuten aus? Das bezweifle ich. EIn Hinweis auf die doch sehr geringen Status-8-Zeiten an dieser Stelle
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P⇨ keine
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ ja
      Zusammenfassung: -15P


      Total: Kein KO / -85 Punkte und damit nach aktuellen Kriterien nicht zu empfehlen.
      Status 10

      The post was edited 1 time, last by Leitessen ().

    • K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen⇨ no
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen⇨ no
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen⇨ vorhanden
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real⇨ Doch existiert
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen⇨ nope
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle⇨ nicht der Fall
      Zusammenfassung: kein K.O.

      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        (- Bad Bramstedt: Es sind zwar alle 3 RTWs vorhanden aber nicht korrekt auf die Standorte verteilt (siehe auch Punkt Wachstandorte)) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist.
        - 43-83-11 fährt 24/7
        - Segeberg fehlt der Fern-KTW
        (- Norderstedt: 2 RTWs fahren an der RW Norderstedt-Mitte) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist.
        - RK 20-83-01 sollte 20-83-07 heißen
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        - dito zu @Leitessen
        - zusätzlich Notoperation, Herzkatheteruntersuchung & Neurochirurgie in Segeberg bzw. warum wurden die beiden Zentren seperat angelegt?
        - Notoperation auch in Henstedt
      • korrektes Einsatzgebiet (-20P)⇨ ebenso wie Leitessen
      • komplette & korrekte Wachstandorte (-20P)
        (- RW Bad Bramstedt ist eigentlich Bad Bramstedt Nord) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist.
        (- RW Bad Bramstedt nicht vorhanden) siehe oben
        (- RW Norderstedt-Mitte fehlt) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist.
        - DRK KatS-Zentrum Mielsdorf so richtig? Finde nur Infos das die Bereitschaft Segeberg in der Lübecker Straße 14, Segeberg stationiert ist.
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt -20P⇨ Entweder keine Eintragung = Standardwerte oder SEG & FRs 100%
      • Kategorisierung der POIs (-20P)⇨ Ich vermute der Psychatrie-Tag sollte sich eher auf die Akutstation beziehen als auf die Tagesklinik...Dann sollte nur der Name angepasst werden, sonst eigentlich alles stimmig, daher die -20 P unter Vorbehalt
      Zusammenfassung: -80P (-120P)

      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Dienstzeiten stimmig auch wenn Fzg, nicht am richtigen Standort stehen Siehe Kategorie 1
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10PEinige Überschneidungen die ungewollt viele Einsätze dadurch generieren. Zudem ein paar große Quadrate mit doch recht hoher Gewichtung und dann nochmal zusätzlich weitere Quadrate in den Städten.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ keine Abhängigkeiten vorhanden
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ So richtig
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ passt soweit...sind wohl mehr an HH angelehnt als an SH
      • Benennung der POIs ⇨ Sie oben mit dem Psychatrie Tag...hier nicht nochmal Punkte abgezogen
      • ausreichende POIs ⇨ Soweit vorhanden
      Zusammenfassung: -10P

      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? ⇨ So richtig
      • Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ Sind doch recht einfach und m.E. zu nahe am Standard
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten⇨ Ohne Abzug: Fände es ja noch spannend wenn die WF Möbel Kraft als FR eingebaut wäre ;)
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen ⇨ soweit i.O
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Nur Standard-Ausrückzeiten / FRs rücken alle nach +-120 Sek aus!? / SEG nach +-180 Sek!?
      • Reservefahrzeuge eingebaut -5P⇨ fehlen komplett
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ vorhanden
      Zusammenfassung: -15P

      Total: kein KO / -85 Punkte (-145 Punkte) somit im nicht empfohlenen Bereich nach den aktuellen Kriterien

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi

      The post was edited 1 time, last by Feuerwehr-Tobi ().

    • Moin

      habe gerade noch die Thread-Einträge zu Norderstedt & Bad Bramberg entdeckt und somit meine Bewertung oben nochmal etwas korrigiert.
      Sorry dafür.

      @Leitessen du hast dich bei deiner Bewertung etwas verrechnet in der Kategorie 3 ;) Sollten dort auch -15 Punkte sein / Somit wäre deine Bewertung ebenfalls bei -85 Punkten :D


      Grüße

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • Moin zusammen,

      die meisten Änderungen habe ich gestern Abend und heute im Lauf des Tages vorgenommen.
      Komme ich nun zur Zusammenfassung von @Leitessen:

      Kategorie 1

      • korrekte Fahrzeugvorhaltung ⇨ soweit beurteilbar sieht das passend aus.
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P⇨ In Segeberg fehlt die Nukleamedizin, ebenso die Onkologie Henstedt-Ulzburg hat keine Neurologie und auch keine Uro - alle genannten Fachabteilungen hinzugefügt oder entfernt.
      • korrektes Einsatzgebiet ⇨ im Osten eine große Lücke (kein Punktabzug) - Einsatzgebiet im Osten geändert.
      • komplette & korrekte Wachstandorte ⇨ soweit beurteilbar stimmend
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt -20P⇨ leider zum großen Teil die Standardwerte, alle First Responder uns SEG-RTW sind in 100% der Fälle für die Nachbarleitstellen verfügbar? Dann dürfen diese ja keine Einsätze haben - Standartwerte angepasst.
      • Kategorisierung der POIs -20P⇨ eine Tagesklinik als "Psychiatrie" zu taggen heißt, dass dort 24/7 Einsätze generiert werden können, auch der ausgelöste Paniktaster dürfte nicht passen. - wie meinst du das? Meinst du die Klinik in Bad Segeberg oder Rickling? Daraus wurde ich leider nicht schlau...
      Kategorie 2

      • vollkommen korrekte Dienstzeiten⇨ sieht stimmig aus
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ diverse und massive Überschneidungen - Einsatzgebiet insgesamt überarbeitet und angepasst, neue Rechtecke im Osten hinzugefügt (danke für den Hinweis, ist mir tatsächlich nicht aufgefallen..).
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ keine eingebaut - Stichwort Reservefahrzeuge, m.M.n. schwer in der SIM umzusetzen. Siehe Post von @Lübecker hier im Forum..
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ jawohl
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ joa, ist zwar nicht der SH-Standard, aber da gibt es ja noch eine andere Leitstelle,welche diesen nicht benutzt - die Leitstelle Holstein stellt zum Frühjahr 2021 auf ein neues System um, die jetzigen Stichwörter sind an die KRLS West angelehnt.
      • Benennung der POI ⇨ passt
      • ausreichende POI ⇨ passt


      Kategorie 3

      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst ⇨ ja
      • Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ sehr sehr grob, Bsp: Nachts von 22-6 Uhr jede Stunde zwei NA-Einsätze? oder 6 RTW-Einsätze? - Frage meinerseits: sind die Intervalle zu großzügig oder zu schwach eingestellt? Habe diese jetzt nochmal überarbeitet bzw angepasst. Leider komme ich nicht an genaue Einsatzzahlen..
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten ⇨ n.n.
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenomme ⇨ ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Standardzeiten, SEG-RTW rücken nach 3 Minuten aus? Das bezweifle ich. Ein Hinweis auf die doch sehr geringen Status-8-Zeiten an dieser Stelle - Ausrückezeiten wurden angepasst, ebenso wie die Status-8-Zeiten.
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P⇨ keine - siehe Oben: Kategorie 2: Abhängigkeiten
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ ja

      The post was edited 1 time, last by Florian68 ().

    • Florian68 wrote:

      Beim Nutzen als Ersatzfahrzeug wird die Digitalfunkkarte nur umgesteckt. Dann fährt der 40-83-6 z.B. als 48-83-3.
      das stimmt nicht so ganz. Die Reserve NEF 40-82-01 + 40-82-02 + 40-82-03 sowie die Reserve RTW 40-83-01 bis 40-83-07 sowie der KTW 40-85-01 stehen verteilt im Kreisgebiet und die fahren wenn ein Regeldienst Fahrzeug ausfällt dann mit ihrer 40er Reserve Kennung und nicht mit dem des ausgefallenen Fahrzeuges. Neu ist das mit dem beiden Reserve KTW Kennungen 40-85-21 + 40-85-22 wo die Funkstecker mit diesen Rufnamen einfach in einem RTW gesteckt wird der dann als KTW fährt. das gleiche gilt für 40-83-11 + 40-83-12. für jedes Fahrzeug mit 40er Reserve Kennung gibt es DME,HRT und den Stecker mit der BSI Karte für das MRT.
      empfohlene Leitstelle Süd

      The post was edited 4 times, last by Lübecker ().

    • Komme ich nun zur Zusammenfassung von @Feuerwehr-Tobi:


      Kategorie 1

      • korrekte Fahrzeugvorhaltung -20P
        (- Bad Bramstedt: Es sind zwar alle 3 RTWs vorhanden aber nicht korrekt auf die Standorte verteilt (siehe auch Punkt Wachstandorte)) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist. - RW Bad Bramstedt: es gibt nur noch eine Rettungswache für Bad Bramstedt. Diese ist am 01.05.2020 in den Dienst gegangen. Aufgrund der Corona Situation, stehen die drei RTW verteilt im Stadtgebiet von Bad Bramstedt. Da diese Standorte nur temporär sind, habe ich diese nicht eingebaut.

      • - 43-83-11 fährt 24/7 - es gibt im Kreis Segeberg keinen 43-83-11. Meinst du eventuell den 41-83-11?

      • - Segeberg fehlt der Fern-KTW - In Bad Segeberg steht kein Fern-KTW. Dieser auf der RW Kaltenkirchen. Das System mit einem Fern-KTW lässt sich allerdings m.M.n schwer umsetzen... Siehe "Thema Abhängigkeiten" im vorherigen Post.

      • (- Norderstedt: 2 RTWs fahren an der RW Norderstedt-Mitte) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist.- was das Thema Informationen angeht: ich kriege leider nur sporalisch neue Infos, da mir seit dem Betreiberwechsel die Kontakte fehlen, da ich selber nicht im Rettungsdienst der RKiSH tätig bin. Die RW Norderstedt-Mitte wurde quasi Corona bedingt aufgelöst, da die Kollegen Räumlichkeiten der Segeberger Kliniken nutzen durften. Stichwort: Verschleppung/Ansteckung. Neue Standorte habe ich daher nicht eingebaut, da diese nur temporär wären.

      • - RK 20-83-01 sollte 20-83-07 heißen - Funkrufnamen geändert.
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        - dito zu @Leitessen
        - zusätzlich Notoperation, Herzkatheteruntersuchung & Neurochirurgie in Segeberg bzw. warum wurden die beiden Zentren seperat angelegt? - alle genannten Fachabteilungen hinzugefügt, die beiden Zentren habe ich entfernt.
        - Notoperation auch in Henstedt - wurde hinzugefügt.
      • korrektes Einsatzgebiet (-20P)⇨ ebenso wie Leitessen - siehe Post von Leitessen.
      • komplette & korrekte Wachstandorte (-20P)
      • (- RW Bad Bramstedt ist eigentlich Bad Bramstedt Nord) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist. - siehe oben
        (- RW Bad Bramstedt nicht vorhanden) siehe oben - siehe oben.
        (- RW Norderstedt-Mitte fehlt) EDIT: gerade im Thread die Meldung entdeckt...somit ist dieser Punkt hinfällig, wobei die Frage ist, warum die RKISH-HP noch den "alten" Stand aufweist. - siehe Oben.
        - DRK KatS-Zentrum Mielsdorf so richtig? Finde nur Infos das die Bereitschaft Segeberg in der Lübecker Straße 14, Segeberg stationiert ist. - Die Dienstabende der DRK Bereitschaft Bad Segeberg finden in Mielsdorf statt, dort stehen auch die Fahrzeuge. Die Lübecker Straße 14, Bad Segeberg ist nur die postalische Adresse. So auch zu finden auf der Homepage vom DRK OV Bad Segeberg: DRK OV Bad Segeberg
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt -20P⇨ Entweder keine Eintragung = Standardwerte oder SEG & FRs 100% - geändert.. Meines Erachtens auch schwer umzusetzen, da ich dazu keine genauen Daten habe.
      • Kategorisierung der POIs (-20P)⇨ Ich vermute der Psychatrie-Tag sollte sich eher auf die Akutstation beziehen als auf die Tagesklinik...Dann sollte nur der Name angepasst werden, sonst eigentlich alles stimmig, daher die -20 P unter Vorbehalt - auch hier die Frage: ist damit Bad Segeberg oder Rickling gemeint?


      Kategorie 2

      • vollkommen korrekte Dienstzeiten ⇨ Dienstzeiten stimmig auch wenn Fzg, nicht am richtigen Standort stehen Siehe Kategorie 1 - Problem erklärt und somit behoben..
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10PEinige Überschneidungen die ungewollt viele Einsätze dadurch generieren. Zudem ein paar große Quadrate mit doch recht hoher Gewichtung und dann nochmal zusätzlich weitere Quadrate in den Städten. - siehe Post von Leitessen.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut ⇨ keine Abhängigkeiten vorhanden - siehe Post von Leitessen.
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk ⇨ So richtig
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter ⇨ passt soweit...sind wohl mehr an HH angelehnt als an SH - siehe Post von Leitessen.
      • Benennung der POIs ⇨ Sie oben mit dem Psychatrie Tag...hier nicht nochmal Punkte abgezogen -
      • ausreichende POIs ⇨ Soweit vorhanden



      Kategorie 3

      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst? ⇨ So richtig
      • Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ Sind doch recht einfach und m.E. zu nahe am Standard - auch hier die Frage: wie kriege ich denn korrekte, realistische Einsatzintervalle hin?
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten⇨ Ohne Abzug: Fände es ja noch spannend wenn die WF Möbel Kraft als FR eingebaut wäre - Thema wurde per PN geklärt..Die WF Möbel Kraft ist nicht relevant, da diese keine First Responder Einheit haben.
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen ⇨ soweit i.O
      • realistische Ausrückzeiten -5P⇨ Nur Standard-Ausrückzeiten / FRs rücken alle nach +-120 Sek aus!? / SEG nach +-180 Sek!? - Ausrückezeiten wurden angepasst.
      • Reservefahrzeuge eingebaut -5P⇨ fehlen komplett - Thema Abhängigkeiten: in meinen Augen schwer umzusetzen, wer Ideen bzw Lösungsvorschläge hat, darf mir gerne eine PN dazu schicken.
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt ⇨ vorhanden
    • Hallo,

      danke für deine Rückmeldung. Ich habe mal die offenen Punkte hier nochmal zusammengefasst:
      • es ist natürlich der 41-83-11 gemeint
      • Ja Wachstandorte hatte ich ja schon geschrieben, dass ich mich da zu sehr auf die RKiSH Seite vertraut habe
      • Der Fern-KTW steht natürlich in Kaltenkirchen...auch hier hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.
        Da er ja nur bei Bedarf fährt, wäre doch eine Möglichkeit ihn über eine hohe Ausrückezeit sowie der Nichteinbindung in die AAO zu hinterlegen. Somit wäre er dann für die Spitzenabdeckung und für geplante Fernfahrten gut alamierbar
      • Zum Thema Einsatzgebiet & Gewichtungen habe ich noch ein kleiner Nachtrag:
        Es gibt das Quadrat 1 mit 409 Quadratkilometer mit einer Gewichtung von 110 und Faktor 0,27. Das Quadrat erstreckt sich vom Segeberger Stabsforst über Bad Segeberg bis kurz vor Eilsdorf. Es werden somit im Segeberger Stabsfort genau so viele Einsätze generiert wie in der Stadt Bad Segeberg...hier wäre vielleicht auch noch eine Anpassung nötig. Dies gilt m.E. für alle größeren Städte im Einsatzgebiet
      • zu Mielsdorf: Ich hab nicht gesagt ;) :whistling:
      • Zum Thema externe Verfügbarkeiten gebe ich dir recht das die schwer umsetzbar sind....im allgemeinen würde ich es so handhaben, dass Fahrzeuge im Randgebiet eher extern Verfügbar sind als welche mitten im Einsatzgebiet. Zudem kommt dann noch im allgemeinen die "normale" Auslastung eines Fahrzeuges. Man kennt ja im Einsatzgebiet Wachen die eigentlich ständig unterwegs sind und welche wo das Fahrzeug auch mal etwas länger in der Wache steht wärend den Einsätzen....Ebenso gilt als Faktor noch welche Fahrzeuge in der Realität doch öfters auch mal in den anderen Leitstellen umherfahren...aber wie gesagt alles in allem doch recht schwer da den passenden Wert zu finden...aber ich sage auch "alles ist hier besser als der Standardwert!" ;)
      • Wegen Psychiatrie:
        Meiner Meinung nach war die Segeberger vorher auch als Tagesklinik angelegt...daher hatte ich das jetzt auch in die Bewertung so reingeschrieben.
        - Aktuell würde es nur noch die Tagesklinik in Norderstedt beziehen...die ist ja nicht 24/7 geöffnet
        - Zu POI-ID 954954 & 3523050 die beiden Psychiatrischen Kliniken in Rickling & Segeberg sind die Tags: Psychiatrie, FKH, IKH & AmbKH in kombination falsch gesetzt.....Laut Wiki soll der Psychiatrie-Tag nicht bei "kombinierten" Krankenhäusern eingesetzt werden. Wäre es dann nicht sinnvoller die Psychiatrie als separates Krankenhaus in der Liste der Krankenhäuser einzubinden und die Psychiatrie über die blaue Fachabteilung zu regeln?
      • Thema Einsatzintervalle:
        Es gibt verschiedene Berechnungswege und auch Excel-Tabellen die im Forum erklärt wurden um anhand der Gesamteinsatzzahlen unter Berücksichtigung diverser Umstände (Größe der Leitstelle, Tageszeiten, Anzahl der verfügbaren Rettungsmittel, etc) gute und recht realistische Werte erzeugt. Dies Werte sind dann wirklich stundenweise unterschiedlich und nicht über mehrere Stunden gleich...somit fällt dies bei der Bewertung direkt ins Auge ;)
      • WF Möbel Kraft: Wie bereits per PN geschrieben, war dies ein nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag....Mir ist klar das die keine FR-Gruppe haben fand aber den gedanken witzig, dass die im Werksgebiet und Umkreis mit ihrem Rundhauber ausrücken ;)
      • Thema Reservefahrzeuge:
        Ich nehme mal an, dass jedes Reservefahrzeug auch wenn es an einer besstimmten Wache steht für mehrere Standorte als Ersatz dient. Somit müsste das Reserve-Fzg. an allen Wachen als Fzg. angelegt sein und dann gegeneinander gesperrt werden. Sprich wenn das R-Fzg. an RW A in Dienst geht wegen eines Ausfalls dann muss es an RW B & C als nicht verfügbar sein und im Status 6 bleiben falls es dort auch einen Ausfall gibt. Auch dieses Thema wurde im Bereich Fahrzeugabhängigkeiten im Forum auch recht gut erklärt.
        Finde es jetzt gar nicht so schwer, nach der Erklärung von @Lübecker, wenn es im Kreisgebiet feste R-Fahrzeuge gibt. Ist zwar ein Aufwand die Fahrzeuge überall anzulegen aber wenn es einmal eingebaut ist, ist es ein gutes System. Bei meiner IRLS Leipzig funktioniert das System recht gut.
      Grüße
      Tobias

      zum Lst-Thread HIER
      Avatar: Eigen; Blanko:Chr2 & Feuerwehr-Tobi
    • Hab mich auch mal drangewagt und die Leitstelle nach langer Zeit mal wieder gespielt. Musste allerdings abbrechen, weil es einfach überbordete. Hatte erst gedacht, ich hätte die Pech-Schicht erwischt, aber... siehe unten

      Kategorie 1
      • korrektes Einsatzgebiet (-20P)⇨ Im Groben und Ganzen schon. Allerdings sind mehr oder minder große Teile anderer Kreise aufgenommen und eigene Teile ausgespart. Da könnte also gut und gerne etwas feiner gearbeitet werden.
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt ⇨ Standardwerte. Kann aber passen



      Zusammenfassung: 0/(-20P)

      Kategorie 2
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P⇨ Nein. Die Verteilung zwischen Stadt und Land ist fast gar nicht gegeben
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter -10P⇨ Beim großen Teil ist der Kräfteansatz doppelt hinterlegt. So führt bspw. die Kombi NOTF NA und ACS zum Vorschlag 2 RTW, 2 NEF.
      • ausreichende POIs -10P⇨ Fehlen bspw. Bahnlinien, Brücken, Kindergärten



      Zusammenfassung:-30P

      Kategorie 3
      • Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ m.E.n. deutlich zu hoch. Von dem üblichen MAnV-Wahnsinn abgesehen (Die Einstellung bringt 12 MAnVs pro Tag!) ist bei den ländlichen Fahrtstrecken auch eine RTW/NAW-Quote von mittags 13+5=18 bei 18 verfügbaren Regel-RTW also schon im Schnitt nicht leistbar. Zusammen mit den aufgrund der Gewichtung teils ellenlangen Anfahrtstrecken führt das dazu, dass absolutes Chaos herrscht. Im Standard.
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen (-5P)⇨ Was ist hier mit SAR, aufgrund der räumlichen Nähe zur Küste?
      • realistische Ausrückzeiten (-5P)⇨ Frage: Warum haben die SEG-Fahrzeuge erhöhte Ausrückzeiten aus Status 8, aber nicht bei KTP (aus 2 und 8)? Ist da vielleicht etwas durcheinandergeraten?
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2) -5P⇨ keine



      Zusammenfassung:-10P/(-20P)

      Total: -40 Punkte (-70 Punkte)

      Da sind so einige Sachen, die gar nicht so schwer abzustellen wären. Müsste man nur wollen. Die Anpassung von Einsatzgebiet bzw. Gewichtung ist da schon mehr Arbeit, aber auch da könnte man ja anfangen, indem man die dichter besiedelten Gebiete schon mal rausarbeitet.

      Auch hier wieder der Hinweis auf den Wiki-Artikel. Er existiert zwar, aber mit kaum Infos. Etwas zu Absicherungsstrategien, Alarmierungssschwellen für das Ehrenamt oder einfach nur eine Liste der zuständigen RTH/ITH wäre super.

      Anmerkungen zu dem bisherigen Diskussionsverlauf:

      Florian68 wrote:

      Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ sehr sehr grob, Bsp: Nachts von 22-6 Uhr jede Stunde zwei NA-Einsätze? oder 6 RTW-Einsätze? - Frage meinerseits: sind die Intervalle zu großzügig oder zu schwach eingestellt? Habe diese jetzt nochmal überarbeitet bzw angepasst. Leider komme ich nicht an genaue Einsatzzahlen..
      Zwei Minuten Internetrecherche und hier sind schon mal zumindest die Zahlen aus 2018 (Seite 54) kfv-segeberg.org/fileadmin/use…te/Jahresbericht_2018.pdf
      Daraus lässt sich schon einiges ableiten.

      Florian68 wrote:

      - 43-83-11 fährt 24/7 - es gibt im Kreis Segeberg keinen 43-83-11. Meinst du eventuell den 41-83-11?
      Und was ist mit dem 49/83/11? (Wenn ich das richtig verstanden habe und XX/83/1X Fahrzeuge eigentlich Tages-RTW sind)

      Florian68 wrote:

      - Segeberg fehlt der Fern-KTW - In Bad Segeberg steht kein Fern-KTW. Dieser auf der RW Kaltenkirchen. Das System mit einem Fern-KTW lässt sich allerdings m.M.n schwer umsetzen... Siehe "Thema Abhängigkeiten" im vorherigen Post.
      Wie wird der denn im wahren Leben besetzt?

      Florian68 wrote:

      Einsatzintervalle korrekt -5P⇨ Sind doch recht einfach und m.E. zu nahe am Standard - auch hier die Frage: wie kriege ich denn korrekte, realistische Einsatzintervalle hin?
      Da gibt es mehrere Berechnungshilfen zu. Ich hinterlege die mal im Wiki wiki.lstsim.de/Einstellungen#Einsatzintervalle


      Zurück zum Thema: Hoffentlich hat dein Wunsch @Florian68, die Leitstelle abgeben zu wollen, nichts mit dieser Diskussion hier zu tun. Wir wollen ja alle nichts Böses :)
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • Moin zusammen,

      ich setze mich in den nächsten Wochen und Monaten an die angesprochenen Themen und werde diese (hoffentlich dann mit Verstärkung) aus der Welt schaffen. Danke euch allen bisher für die konstruktive Zusammenarbeit!

      Gerne nehme ich eure Empfehlungen und Tipps entgegen, denn nur so kann man besser werden und die Leitstelle Holstein auf einen aktuellen, guten und spielbaren Stand bringen 8) .

      Mit dem Gedanken die Simulation der Leitstelle Holstein abzugeben, spielte ich schon etwas länger, da ich aufgrund meines Schichtdienstes mich nicht mehr um diese genügend kümmern konnte. Dieses "Gedankenspiel" hat nichts mit euch oder LstSim zu tun.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Flo
    • Eventuell findet sich ja auch jemand, der zur Zusammenarbeit bereit ist?!
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Wie sollen wir hier weiter verfahren? @Florian68, möchtest du die Nachprüfung weiter durchziehen und dann Nachfolger suchen, oder sollen wir die Leitstelle als inaktiv empfohlen führen? Was natürlich schade wäre.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Top! Aber die Nachprüfung ging doch schon los?! ;)
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • So, dann entstauben wir mal und gucken, was sich seit dem "Hilfeersuchen" so getan hat. :)


      K.O. Kriterien
      • Fremdwachen aufgenommen
        ⇨ nein
      • Krankenhaus aus anderem Leitstellenbereich aufgenommen
        ⇨ nein
      • Kein Thread im Forum vorhanden/Besitzer reagieren nicht auf Fehlermeldungen
        ⇨ nein
      • Leitstelle existiert in der Form nicht real
        ⇨ nein
      • fiktive Nachbarleitstellen aufgenommen
        ⇨ nein
      • es existiert für die betreffende Benutzerleitstelle bereits eine spielbare offizielle Leitstelle
        ⇨ nein
      Zusammenfassung: kein K.O.


      Kategorie 1
      • korrekte Fahrzeugvorhaltung
        ⇨ Verteilung sieht realistisch aus.
      • Alle KH & korrekte Fachabteilungen -20P
        ⇨ Warum ist die Kardiologische Klinik Segeberg nicht eingebaut?
        ⇨ Auch die Neurologische Klinik Segeberg ist nicht vertreten.
        ⇨ In Henstedt-Ulzburg fehlt die Ortho und die Reha.
      • korrektes Einsatzgebiet -20P
        ⇨ sehr grob gehalten. Insbesondere die Randgebiete noch immer.
      • komplette & korrekte Wachstandorte
        ⇨ stimmig
      • externe Verfügbarkeit der Fahrzeuge korrekt
        ⇨ nicht vergeben -> Standardwerte
      • Kategorisierung der POIs -20P
        ⇨ Beim Forschungzentrum Borstel ist der POI "Lunge" nicht hinterlegt
      Zusammenfassung: -60 Punkte


      Kategorie 2
      • vollkommen korrekte Dienstzeiten
        ⇨ sieht stimmig aus
      • stimmige Gewichtung des Einsatzgebietes -10P
        ⇨ Nein. Keine konkrete Gewichtung zu erkennen.
      • korrekte Abhängigkeiten, wenn eingebaut
        ⇨ nicht vorhanden
      • korrekte LST.-Bezeichnung am Funk
        ⇨ ja
      • korrekte/sinnvolle Alarmstichwörter (-10P)
        ⇨ Sieht stimmig aus, allerdings fehlen Stichworte für die Start-Behandlungsfahrten.
      • Benennung der POIs -10P
        ⇨ Die Kardioklinik Norderstedt trägt eigentlich den Namen "Praxisklinik Norderstedt"
      • ausreichende POIs -10P
        ⇨ Das "Vamed-Rehazentrum Norderstedt fehlt gänzlich
        ⇨ Ausbaubar sind HBF, Bahnlinie, KiKa, Brücke, Blut, Dialyse und Tunnel
      Zusammenfassung: -30 / (-40) Punkte


      Kategorie 3
      • Spezialtext den regionalen Besonderheiten angepasst?
        ⇨ Begrüßungstext regionalisiert.
      • Einsatzintervalle korrekt -5P
        ⇨ Sehr grob ausgearbeitet. Insgesamt 6 Transporte zu Spielbeginn halte ich für sehr niedrig.
      • Umsetzung weiterer regionaler Besonderheiten
        ⇨ außer SEG'n keine erkennbar.
      • alle relevanten Nachbarlst. aufgenommen
        ⇨ ja
      • realistische Ausrückzeiten -5P
        ⇨ Standardwerte bei den Regelfahrzeugen, umgesetzt bei den SEG. Durchweg sieben Minuten halte ich für SEG'n aber sehr sportlich.
      • Reservefahrzeuge eingebaut (nur wenn real vorhanden und mit korrekten Abhängigkeiten versehen - siehe Kategorie 2)
        ⇨ keine vorhanden
      • Leitstellen-Thread in der Übersicht verlinkt
        ⇨ ja
      Zusammenfassung: -10 Punkte


      Total: kein K.O. / -100 Punkte / (-110 Punkte) und damit für mich deutlich nicht empfohlen.