Pinned Fehlermeldethread für nicht bayerische offizielle Leitstellen

    • In Arbeit
    • New

      @Rettungsschlumpf: Kannst du mir Koordinaten geben? Damit ich die Wache korrekt platzieren kann.

      @Alsterwasser und @henry: Ihr gebt mir Bescheid, welche Änderungen ihr empfehlt. Da verlasse ich mich auf Sachkundige.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • New

      @F. Köhler

      Ich würde sie inaktiv setzen. Das ganze hin und her hier umzusetzen ist einfach nahe zu unmöglich.
      Jetzt wäre die Frage, in wie weit man hier die "Ultra-Spitzenabdeckung" realisieren möchte? Der Ausnahmezustand Rettungsdienst, wie man ihn aus Berlin kennt, hat Hamburg nun auch erreicht. Nennt sich nur nicht so, da niemand das Pferd beim Namen nennt.
      Es wären theoretisch bis zu 9 zusätzliche RTW ohne großen Aufwand binnen 30 Minuten einsatzbereit. Dafür müsste man dann Fahrzeugabhängigkeiten einpflegen. Inwiefern es Sinn hier in der Sim macht, stell ich jetzt mal frei. Bei "nur" 75 Notrufen die Stunde, die hier im Schnitt möglich sind, kriegt man ja selten alle RTW auf die Straße.

      Allerdings empfehle ich die KTP Einsätze deutlich nach oben zu schrauben.
      Zwischen 8 und 13 Uhr kann man locker einen Wert zwischen 1 und 5 pro Stunde nehmen.
      Ab 13 Uhr bis 23 Uhr kann man immer 5 pro Stunde anpeilen und zwischen 16 und 21 Uhr sogar Werte zwischen 5 und 10 pro Stunde.
      Wäre zwar nicht ganz realistisch, das die Anrufer für KTP direkt raus kommen, in 95% kommen die ja von ZKN und FALCK vermittelt, aber für die realistischere Auslastung empfehle ich die oben genannten Parameter. Da kommen dann zum Glück noch die ITW und Notfallverlegung gut mit rein.
    • New

      Ich würde auch sagen, die rtw L zu entfernen, aber die K zu behalten.

      dann noch einmal bitte ändern, dass die furw 21 nur ein Hlf 1 hat und keine 2.

      allgemein würde ich aber bei den 4 wachen die 2 haben (15, 23, 25 und 31) auch das 1. Hlf als fr einpflegen, da diese ja auch fr fahren wenn viel los ist.
    • New

      Naja, ob es an den Standorten zwei HLF-FR braucht... Zumal das meiner Erinnerung nach auch nicht der Fall sein kann, dass beide als FR fahren.
      Die Ludwigs habe ich jetzt mal entfernt, die Kaufmann lasse ich mal.

      KTP könnte man auch speziell für Hamburg so lösen, dass es spezielle KTP gibt, die von der ZKN zugeleitet werden.
      Müsste ich mal experimentieren. Evtl. als Notfall kategorisieren, dann kommen auch wirklich nur die KTP rein, weil speziell HH.

      Bezüglich der Einsatzintervalle kann ich gerne justieren. Bräuchte dann nur neue Werte.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • New

      Man bräuchte aber auch höhere Werte bei KTP für die Intensivverlegungen und die normalen Notfallverlegungen, sonst verliert der 14-ITWA seinen Sinn.
      Wie genau man es lösen kann, liegt dann bei dir.
      Ich habe ja nun meine eigene Hamburg Leitstelle gebastelt, da ist so eine Lösung halt nicht möglich.

      Bezüglich der Einsatzintervalle.
      Ich habe leider keine offizielle Verteilungskurve und die Tools die es hier mal gab, finde ich irgendwie nicht mehr. Solltestes du ein Tool haben, lässt sich mit 280.000* Rettungsdiensteinsätzen (767 Alarmierungen täglich) rechnen.
      Ich persönlich würde aber locker nochmal im Schnitt 5-10 Anrufer für "RTW" nach oben gehen, dann kriegt man gefühlt ein deutlich realistischeres Feeling hin in der Auslastung der RTW.

      Bei den KTP kann ich dir erst recht keine verlässlichen Daten geben. Die Zahlen schwanken je nach dem wie bei ZKN und FALCK die KTW ausfallen. Ich kann nur sagen, dass Hauptschwerpunkt die Entlassungen aus den Notaufnahmen darstellen und das eben dann in den Nachmittag- und Abendstunden.

      Ich möchte mich da auch irgendwie nirgends festlegen, weil es eben so doll schwankt. Vielleicht habe ich da aber demnächst doch eine Lösung.

      *Bevor jetzt jemand meckert, im Jahresbricht stehen nur die Zahlen der Feuerwehr. Die Hilfsorganisationen und Privaten sind auch nochmal Rund 30.000 Einsätze im Auftrag der Feuerwehr gefahren.