Pinned Fehlermeldethread für nicht bayerische offizielle Leitstellen

    • In Arbeit
    • Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Wir haben leider keine präziseren Infos.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Jahresbericht 2016 - Feuerwehr Hamburg
      Und daraus dann anhand der bekannten Tabellen errechnen. Das sind dann vielleicht nicht die perfekten Werte, aber immer noch besser als nur ein Tag/Nacht-Wechsel
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • Moin,
      die G.A.R.D. fährt aktuell mit 8 RTW´s seit dem 3.12 für die FEZ
      Einmal alle Informationen die ich habe :
      Bahrenfeld - Kennung Bahrf1, RTW mit Kofferaufbau
      Barmbek - Kennung Barmb1 (Kofferaufbau) Barmb2 (Kastenaufbau)
      Rotenburgsort - Kennung Rotb1 (Kofferaufbau) Rotb1 (Kastenaufbau)
      Poppenbüttel - Kennung Poppb1 (Kastenaufbau)
      Langenhorn - Kennung Langh1 (Kofferaufbau)
      Lohbrügge - Kennung Lohbr1 (Kofferaufbau)

      Die 1 und 2 dahinter bedeutet die Priorität. Sprich die 1er RTW´s sind im ersten Abmarsch und die 2er im zweiten Abmarsch. Wenn das überhaupt hier umsetzbar ist.
      RTW Poppenbüttel wird irgendwann durch ein Koffer ersetzt da der alte verunfallt ist. Wird aber denke ich noch dauern.
    • Es ist nur die Frage ob man sie rein nimmt. Ja es ist richtig das sie nun Primär von der FEZ genutzt werden. ABER sie sind nicht direkt alarmierbar und haben auch keinen BOS-Funk. Der Notruf geht in der FEZ ein, wird dort aufgenommen, dann schnappt sich ein Mitarbeiter das Telefon und ruft die GARD Leitstelle an, gibt den Einsatz durch und diese alarmiert dann den RTW.
    • Darüber habe ich mich mit unserer HH-Quelle auch schon ausgetauscht. Mein Gedanke war eine Lösung wie bei der ZKN, also eine Weiterleitung.
      Müsste mal @Serhan fragen, wie leicht das auf eine andere Leitstelle übertragbar ist.

      Eine direkte Alarmierung erscheint mir unter den Bedingungen auch eher der unrealistischere Weg.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Rotkreuz Olpe wrote:

      Jahresbericht 2016 - Feuerwehr Hamburg
      Und daraus dann anhand der bekannten Tabellen errechnen. Das sind dann vielleicht nicht die perfekten Werte, aber immer noch besser als nur ein Tag/Nacht-Wechsel
      Dazu ist mit beim spielen aufgefallen, dass es im bereich der Wahen 14, und 12 im verhält nis viele einsätze gibt, um bereich 21 und 25 eher weniger, obwohl dort am meisten menschen leben in hamburg. vielleicht sollte man da mal die gewichtungen überarbeiten :)

      Des Weiteren gehen ja nachts die hlf2 außer dienst. Im realfall müssten dann bei badraf trotzdem die hlf 1 respondern, denn nur weil es nachts kein 2. hlf gibt, heißt das ja nicht, dass das 1. im stall bleibt bei notfällen.
    • Lumidor wrote:

      Es ist nur die Frage ob man sie rein nimmt. Ja es ist richtig das sie nun Primär von der FEZ genutzt werden. ABER sie sind nicht direkt alarmierbar und haben auch keinen BOS-Funk. Der Notruf geht in der FEZ ein, wird dort aufgenommen, dann schnappt sich ein Mitarbeiter das Telefon und ruft die GARD Leitstelle an, gibt den Einsatz durch und diese alarmiert dann den RTW.
      Das ist so nicht korrekt. Die DIspo von GARD hat keine Verfügung mehr über die RTWs. Das wird alles über die FEZ abgewickelt. Zwar ohne BOS Funk aber über das Einsatzleitsystem von GARD. Da sitzt ein Disponent nur für die GARD RTWs der die EInsätze nimmt und umschreibt. Aber im Grunde läuft das alles über die FEZ. Also kann man die Ruhig in den Regelrettungsdienst einbinden.
    • henry wrote:

      Dazu ist mit beim spielen aufgefallen, dass es im bereich der Wahen 14, und 12 im verhält nis viele einsätze gibt, um bereich 21 und 25 eher weniger, obwohl dort am meisten menschen leben in hamburg. vielleicht sollte man da mal die gewichtungen überarbeiten
      Da braucht es jemanden mit Ortskunde, am besten aus dem System.

      @FaRa: Auch für Stuttgart können wir die Intervalle gerne anpassen. Kommst du zufällig an genaue Daten ran? Ansonsten müsste man die Jahreszahlen (wenn irgendwo online) mal durch den Einsatzzahlenrechner jagen und schauen, ob das passt.

      Für LB halte ich mal Augen und Ohren offen. Das möchte ich schon länger mal validieren.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • EBI22 wrote:

      Das ist so nicht korrekt. Die DIspo von GARD hat keine Verfügung mehr über die RTWs. Das wird alles über die FEZ abgewickelt. Zwar ohne BOS Funk aber über das Einsatzleitsystem von GARD. Da sitzt ein Disponent nur für die GARD RTWs der die EInsätze nimmt und umschreibt. Aber im Grunde läuft das alles über die FEZ. Also kann man die Ruhig in den Regelrettungsdienst einbinden.
      Hab heute nochmals mit meinem Kontakt quatschen können, der hat deine Aussage bestätigt. In der FEZ steht inzwischen ein GARD Arbeitsplatz. Sprich der Notruf geht in der FEZ ein, wird im FEZ System aufgenommen. Wird dann per direkt ansprache an den Dispo am GARD Platz weitergegeben, dieser gibt es dann in das System ein und dann wird der RTW alarmiert. Dezent umständlich, aber innerhalb der FEZ.
    • Was aber dann heißt, dass die GARD-RTW gar nicht direkt beim FEZ-Arbeitsplatz auftauchen.
      Das heißt, die Weitergabe an den GARD-Disponenten ist am ehesten vergleichbar mit der Weitergabe an eine andere Leitstelle.
      So würde ich sagen.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Also an sich tauchen die schon beim FEZ Arbeitsplatz auf. Nur die Alamierung läuft anders. Müsst ihr sehen wie ihr das machen wollt.
      Wenn man das im Spiel über eine Nachbarleitstelle laufen lässt, besteht doch auch die Möglichkeit dass die RTWs mal nicht verfügbar sind. Die unterstehen aber durchgehend der FEZ und sind nur raus wenn die so gesehen im Status 6 sind. Ich glaube für LST Sim wäre es am einfachsten wenn man die normal einbindet.

      Umständlich ist es allemal, aber so ist Hamburg halt :D
    • Ah, danke für die Info. Ist umgesetzt.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Zum Thema Hamburg:

      Die Frage ist, ob die Fahrzeuge in der Realität In der Leitstelle beim Dispositionsvorschlag (oder RescueTrack was auch immer benutzt wird) auftauchen. Wenn die Fahrzeuge über die Nachbarleitstelle alarmiert werden, muss ich immer zuerst schauen ob eine GARD Rettungswache näher ist als eine BF, das würde mich persönlich nerven.