IRLS Süd (ID 38413)

    • Moin da die Leitstelle Süd zum 1.9.15 mit den neuen Digitalfunk Rufnamen arbeitet hier ein paar Änderungen aus den Kreisen Stormarn und Herzogtum-Lauenburg

      FF Talkau MZF 54/14-01 neuer Rufname 53-14-01
      FF Reinfeld MTW 20/19-01 neuer Rufname 20-18-01
      FF Köthel MTW 79/19-01 neuer Rufname 79-18-01
      FF Ratzeburg ELW 07/11-01 neuer Rufname 70-11-01
      FF Ziethen ELW 76/11-01 neu 76-11-01
      FF Nusse 80/48-01 bitte ändern zum MZF Rufname 57-18-01 (FR Einsätze fährt das MZF)
      FF Duvensee 85/43-01 neuer Rufname 54-18-01 (auch hier fährt das MZF als FR)
      FF Wentorf Amt Sandesneben 87/47-02 neuer Rufname 98-49-01
      FF Sandesneben 88/19-01 neuer Rufname 90-18-01
      FF Berkenthin 99/19-01 neuer Rufname 80-18-01
      FF Schwarzenbek 03/14-01 neu 30-14-01
      FF Güster hat keinen ELW mehr. die nutzen wohl nun ihr TSF mit Rufnamen 41-40-01
      FF Klempau 98/19-02 neu 81-18-01




      die Rettungsdienst Fahrzeuge Kreis Herzogtum Lauenburg laufen ab 1.9 nicht mehr als Rettung Lauenburg:

      NEF Geesthacht 10/82-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 10-82-1
      RTW Geesthacht 10/83-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 10-83-1
      RTW Geesthacht 10/83-02 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 10-83-2
      RTW Geesthacht 10/83-03 - NEU: Ambulanz Lauenburg 10-83-3 (besetzt durch Promedica)
      KTW Geesthacht 10/85-01 - NEU Rotkreuz Lauenburg 10-85-1
      RTW Lauenburg 02/83-01 - NEU: Pelikan Lauenburg 20-83-1
      RTW Lauenburg 02/83-02 - NEU: Pelikan Lauenburg 20-83-2
      RTW Basedow 27/83-01 - NEU Rotkreuz Lauenburg 27-83-1
      RTW Basedow 27/83-02 - NEU Rotkreuz Lauenburg 27-83-2
      RTW Schwarzenbek 03/83-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 30-83-1
      RTW DRK OV Schwarzenbek 03/83-02 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 30-83-2
      RTW Lanken 33/83-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 33-83-1
      RTW Büchen 40/83-01 - NEU Rotkreuz Lauenburg 40-83-1
      RTW Mölln 06/83-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 60-82-1
      NEF Mölln 06/82-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 60-83-1
      RTW Lehmrade 66/83-01 - NEU: Rotkreuz Lauenburg 68-83-1
      NEF Ratzeburg 07/82-01 - NEU Rotkreuz Lauenburg 70-82-1
      RTW Ratzeburg 07/83-01 - NEU Rotkreuz Lauenburg 70-83-1
      RTW Ratzeburg 07/83-02 - NEU Rotkreuz Lauenburg 70-83-2
      RTW Ratzeburg 07/83-03 - NEU Ambulanz Lauenburg 70-83-3 (besetzt durch Promedica)
      RTW Steinhorst 91/83-02 - NEU Ambulanz Lauenburg 91-83-1

      FF Heiligenhafen 35/11-01 bitte ganz entfernen. steht zwar auf inaktiv
      aber der Kreis Ostholstein hat keine First Responder Gruppen.

      P.S es gibt noch keine offiziellen Listen für die Hiorg Fahrzeuge. Sobald ich da nähere Infos zu habe poste ich diese!
    • Änderungen der Funkrufnamen im Kreis RZ & weitere Anpassungen

      Hallo zusammen,

      vielen Dank an Lübecker, der uns diverse Informationen zur FRN-Änderung in RZ zur Verfügung gestellt, die jetzt nach einer Validierung vollständig eingepflegt wurden. Die Liste der Änderungen entnehmt ihr bitte seinem Beitrag.

      Außerdem haben wir auf seinen Hinweis die FF Heiligenhafen entfernt, da es dort keine First Responder gibt.

      Des Weiteren ist ein Fehler an der RW Timmendorfer Strand behoben worden, hier fehlte das 2. Nachtdienst Fzg in der Sommersaison. Falls jemand noch genauere Dienstzeiten hat: wir freuen uns über Infos!


      Nochmals danke für die Unterstützung! Wer Lust hat darf uns gerne weiterhin im Forum für empfohlene Leitstellen bewerten: Bewerbung IRLS Süd DANKE! :)
    • Moin,

      weitere Infos:

      Rettungswache Stemwarde fährt nun als Ambulanz Stormarn
      der rest vom Kreis Stormarn ist weiterhin Rettung Stormarn

      mir wurde gestern zugetragen das die beiden im Kreis Herzogtum-Lauenburg fahrenden RTWs von Promedica nochmals andere Rufnamen bekommen haben! Sobald ich da mehr Infos habe melde ich mich da nochmal
    • Lübecker wrote:

      Rettungswache Stemwarde fährt nun als Ambulanz Stormarn

      Geändert.
      Hinweis: so wie bei der RW Stemwarde des ASG haben wir auch die Rufnamen der Fahrzeuge in RZ fast ausschließlich im verbalen FRN geändert (es sei denn, die Kennung hat sich tatsächlich geändert). Wie in der Lst-Beschreibung und früher bereits einmal erwähnt sind die Rettungsdienstfahrzeuge weiterhin bewusst nur nach dem Schema "[Kreiskennz.] [XX/XX/XX]" benannt. Andernfalls wäre eine sinnvolle Sortierung in der realtiv langen Fzg.-Liste/Wartenwand der Lst Süd nicht möglich. Durch die Änderungen sollten alle Fahrzeuge aber im Funkverkehr mit realem Namen angesprochen werden ;)

      Danke nochmals für die Infos!
    • alles klar! weitere Änderungen:

      DLRG Lauenburg

      02/85-1 nun Pelikan 20-93-1
      02/85-2 nun Pelikan 20-92-1
      02/85-3 nun Pelikan 20-92-2
      2/83-3 nun Pelikan 20-83-3
      2/83-2 nun Pelikan 20-83-2

      DRK Mölln

      06/86-01 ist nun Rotkreuz 60-92-1


      FF Nusse

      bitte mal ändern in 57-14-01. der Rufname wurde nochmals durch den Kreisfeuerwehrverband aktualisiert.


      weitere Änderungen folgen....
    • Neues Einsatzstichwort R39 / "Polizeilage"

      Seit einigen Tagen ist in der IRLS Süd ein neues Einsatzsstichwort hinterlegt, bei dem im Realeinsatz der Eigenschutz der nicht-polizeilichen Einsatzkräfte im Vordergrund steht. Verwendung soll es z.B. bei Bereitstellungen für das SEK aber auch bei konkreten Bedrohungslagen durch Amokläufe etc. finden.
      Bei einer Alarmierung in Realität verbleiben die ortsansässigen Rettungsmittel an ihrer Wache und tasten "vor dem Tor" die Staten 3 & 4 und warten im Fahrzeug. Fahrzeuge anderer Wachen sind angewiesen, sich unter Beachtung und Umgehung des EOs an einer sicheren Ortsgrenze aufzustellen. Ein Aufrücken in Bereitstellungsräume erfolgt dann auf Anweisung der IRLS.

      Das Stichwort ist jetzt auch im LstSim unter "R39" eingepflegt und kann verwendet werden. Im Alarmvorschlag ist das Stichwort als Notfalleinsatz mit RTW, NEF und Polizei hinterlegt. Natürlich sind die im Sim vorgegebenen Einsätze nicht auf dieses Stichwort angepasst, d.h. die Fahrzeuge fahren, anders als in Realität, den vorgegebenen EO an. Wir überlegen aber eigene Einätze, die auf das neue Stichwort abgestimmt sind, einzureichen und nur für unseren Bereich freischalten zu lassen. :)
    • moritsch wrote:

      Seit einigen Tagen ist in der IRLS Süd ein neues Einsatzsstichwort hinterlegt, bei dem im Realeinsatz der Eigenschutz der nicht-polizeilichen Einsatzkräfte im Vordergrund steht. Verwendung soll es z.B. bei Bereitstellungen für das SEK aber auch bei konkreten Bedrohungslagen durch Amokläufe etc. finden.
      Bei einer Alarmierung in Realität verbleiben die ortsansässigen Rettungsmittel an ihrer Wache und tasten "vor dem Tor" die Staten 3 & 4 und warten im Fahrzeug. Fahrzeuge anderer Wachen sind angewiesen, sich unter Beachtung und Umgehung des EOs an einer sicheren Ortsgrenze aufzustellen. Ein Aufrücken in Bereitstellungsräume erfolgt dann auf Anweisung der IRLS.

      Das Stichwort ist jetzt auch im LstSim unter "R39" eingepflegt und kann verwendet werden. Im Alarmvorschlag ist das Stichwort als Notfalleinsatz mit RTW, NEF und Polizei hinterlegt. Natürlich sind die im Sim vorgegebenen Einsätze nicht auf dieses Stichwort angepasst, d.h. die Fahrzeuge fahren, anders als in Realität, den vorgegebenen EO an. Wir überlegen aber eigene Einätze, die auf das neue Stichwort abgestimmt sind, einzureichen und nur für unseren Bereich freischalten zu lassen. :)
      ob das immer so sinnvoll ist Informationen zu Einsatzabläufen /-taktiken aus dem BOS-Bereich in ein öffentliches Forum zu posten ? Passt das mit den Verschwiegenheitserklärungen, die vermutlich ein jeder im RD/KATS/FW-Dienst tätige unterschrieben hat überein ??
    • Ich denke nicht das das mit der Verschwiegenheitserklärung so ohne weiteres klar geht. Die Information ging nur an RD - SEG und KatS - FW (meine ich nur teilweise) raus, ich glaube nicht das das gewollt ist, grade dieses "Verfahren" öffentlich zu Posten.

      The post was edited 1 time, last by TAC-FORCE ().

    • Moin!

      Mit dem Ende der Tourismus-Saison haben wir die Dienstzeiten an der Ostsee wieder angepasst.
      - Das NEF Timmendorfer Strand (OH 89/82-1) ist bis zur nächsten Saison a.D.
      - Der 2. Timmendorfer RTW (OH 89/83-2) fährt nicht mehr im 24h-Dienst, sondern wieder 07:00-23:00h (Mo-Fr)

      - Aufgrund aktueller Infos ist darüber hinaus der 2. Cismarer RTW (OH 55/83-2) jetzt länger im Dienst (07:00-23:00 Uhr im Zweischicht-System)
    • Willkommen im Norden ! (der dann ja der "Süden" ist).

      Wohnungsmäßig müsste sich eigentlich in B.O. schnell etwas einfaches finden lassen (die aktuellen Wohnungsangebote bei Immobilienscout24 sind z.B. alle in fußläufiger Entfernung...), ansonsten empfiehlt sich -je nach Geschmack- die Suche auf das ländliche Umfeld zu erweitern bzw. z.B. die nächsten Bahnstationen (Tremsbüttel, Bargteheide, Ahrensburg, Reinfeld) mit anzuschauen..... der Weg vom Bahnhof zur IRLS ist ja überschaubar ;)

      Allerdings: Direkt an der Bahn und an der BAB sind die Preise doch eher höher, da dies die direkten Pendelwege nach Hamburg und Lübeck sind, ggf. also bei Bedarf auch mal etwas "Abseits" schauen.

      Und vielleicht mal die neuen Kollegen fragen... da kommen sicher auch Tips zusammen.
    • Lübecker wrote:

      jwhh wrote:

      Auf Funk ist in letzter Zeit ständig ein RD Stormarn 70/83/3 jemand ne Ahnung was es damit auf sich hat? Trittau hat meines Wissens nur zwei Fahrzeuge...

      da hast du dich sicher verhört. der 97-83-3 fährt seit kurzem wieder in Stemwarde.


      Fehler der Leitstelle- gemeint war jeweils der RotKreuz Lauenburg bzw Rettung Lauenburg.. also die Ratzeburger Karre... 8|
      orthograpie und interpunktion sind frei erfunden

      RLSt HH (ID 7390) - Forum-Thread RLSt HH

      IRLS Süd (ID 38413) - Forum-Thread IRLS Süd