Bayern NEF

    • ich weiß, es ist nichts neues, dass bei den Fahrzeuggrafiken Handlungsbedarf ist und dass das Uploadtool in der Fertigstellung ist... und wir user uns noch etwas gedulden müssen.
      Aber da in Bayern fast nur noch X3 NEF BY-2013 unterwegs sind und auch mehrere offizielle LstSim Leitstellen davon betroffen sind, wollte ich fragen ob man es nicht in Betracht ziehen könnte, diese eine Grafik schon vorab einzubinden.

      Lg
      Leitstelle Tirol
    • marcee wrote:

      Sind die Octavias etwa schonwieder Geschichte? In Oberfranken sieht man sie noch recht häufig...

      Naja, Geschichte sicher noch nicht. Wir haben in unserem Bereich sogar noch den Ford S-Max rumgeistern. X3 fährt hier bisher nur ein Standort. Der Rest is auch noch Octavia.
    • wenn du mit einer Ausnahme anfängst will jeder sein Fahrzeug als erster drinnen haben!
      Das ist eine ganz schlechte Idee!

      Da kommt nur Streiterei raus, und "Normfahreuge" oder wie man sie nennt - bei uns Einheits-RTW's (KTW's) gibts fast in jeder Leitstelle...da würd ich dann auch sagen bitte nehmt meine Fahrzeuge rein....wo kommen wir dann hin...genau zu dem, wo wir gerade sind...ein Grafikstau!


      Lukas

      The post was edited 1 time, last by christophorus15fan: ein "fast" hinzugefügt ().

    • christophorus15fan wrote:

      Da kommt nur Streiterei raus, und "Normfahreuge" oder wie man sie nennt - bei uns Einheits-RTW's (KTW's) gibts in jeder Leitstelle...da würd ich dann auch sagen bitte nehmt meine Fahrzeuge rein....wo kommen wir dann hin...genau zu dem, wo wir gerade sind...ein Grafikstau!


      Das ist falsch.

      manufeuerwehr wrote:

      Aber da in Bayern fast nur noch X3 NEF BY-2013 unterwegs sind


      Das ist auch falsch.

      Manu Schwarzenberger wrote:


      Naja, Geschichte sicher noch nicht. Wir haben in unserem Bereich sogar noch den Ford S-Max rumgeistern. X3 fährt hier bisher nur ein Standort. Der Rest is auch noch Octavia.


      Die Octavias werden auch vorerst nicht Geschichte werden, bis sie ihre Kilometer voll haben oder defekt sind. Hier fährt einer davon als VEF rum, der wird uns noch ne ganze Weile erhalten bleiben.

      marcee wrote:

      In Oberfranken sieht man sie noch recht häufig..


      :D In Oberfranken sind noch ganz andere NEFs häufig, da hält man ja teilweise nicht viel von den Bayern-NEF :D
    • wpbadboy wrote:

      Bei Antworten wie "das ist falsch", wäre es nett, wenn dann auch eine Richtigstellung mit Begründung dabei wäre. Ein "Falsch" kann jeder behaupten...


      Die erste Aussage ist falsch, weil in zahlreichen Rettungsdienstbereichen keineswegs einheitliche Fahrzeuge unterwegs sind.
      Die zweite Aussage ist falsch, weil die Anzahl der X3-Bayern-NEF nicht genügt um die Behauptung aufzustellen, es würde fast nur noch dieses Modell verwendet. Es gibt wenigstens Landkreise, vielleicht sogar Regierungsbezirke, wo kein einziges solches NEF fährt, sehr wohl aber andere Modelle.

      manufeuerwehr wrote:


      Also mir ist bewusst, dass jeder "seine" Fahrzeuge bevorzugt behandelt haben möchte - mein Hintergrundgedanke in diesem Fall ist die Aktualität der offiziellen Bayern-Leitstellen - Fakt ist, dass schlussendlich 200 gleiche NEFs im Dienst sein werden und das finde ich nicht wenig....


      Laut BRK-Informationen wurden vom NEF BY 2013 insgesamt 80 Einheiten beschafft. Ich habe jetzt spontan eine Quelle gefunden, nach der insgesamt 200 dieser Fahrzeuge beschafft werden. Man muss dabei aber auch bedenken, dass die vermutlich nicht alle als NEF im täglichen Regelrettungsdienst fahren werden.
    • Es wird keinen Vorabeinbau von Fahrzeugen für offizielle Lst. geben, egal wie oft sie gebraucht würden.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Bevor wir jetzt lange darüber debattieren, was denn nun so ein "Standardfahrzeug" ausmacht: Ich wäre dafür, nach dem Release des Grafiktools die Grafiken für die offiziellen Leitstellen (die ja nun einmal das "Aushängeschild" von LstSim sind) bevorzugt einzubinden und bei Benutzerleitstellen nach dem Prinzip "wer zuerst kommt, ma(h)lt zuerst" vorzugehen, unabhängig von der "Bedeutung" der einzelnen Grafik. Es gibt ja nicht nur in Bayern landesweit einheitliche Fahrzeuge, mir fallen da noch Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz ein. Und dann gibts noch die NKTW vom Bund...

      (Edit: zu langsam...)
      ILS Kreis Recklinghausen
      spielen - Wiki - Forum

      ILS Gelsenkirchen
      spielen - Forum

      Meine Fahrzeuggrafiken
    • F. Köhler wrote:

      Es wird keinen Vorabeinbau von Fahrzeugen für offizielle Lst. geben, egal wie oft sie gebraucht würden.
      Das hat sich woanders aber anders angehört:

      Lumidor wrote:

      Wir im Team arbeiten schon daran wie wir die Grafiken einpflegen. Schonmal vorab.

      Ihr werdet mit einbezogen im Punkto Bewertung und Sinnhaftigkeit.
      Offizielle vor Empfohlen vor Benutzer.
      RTW/KTW vor NEF/RTH vor FRN vor FF

      Es wird vermutlich wie jetzt bei den Bewerbungen, für jede Leitstelle ein Thread erstellt, wo die Grafiken reingepostet werden und dann kurz Daumen hoch oder runter. Dies sollen keine Debatten werden und soll zügig von statten gehen.

      Soviel mal vorab, kann sich natürlich noch im Detail ändern, aber ihr werdet es sehen.
      Ich persönlich finde Lumidors Idee auch besser. Dass offizielle Lst. bevorzugt werden, empfinde ich als selbstverständlich, auch wenn es euch ehrt darauf evtl. verzichten zu wollen. Über die Bevorzugung der empfohlenen LST. könnte man nat. diskutieren, aber ich würde es als Belohnung für die Mühen und kontinuierliche Pflege sehen, wie auch als Anreiz seine Lst. zu einer Empfohlenen zu machen und somit den Qualitätsdurchschnitt anzuheben.
      ILS Lippe - ID: 358
      Zum Diskussionsthread, Zur Wikiseite
      Avatar von christophorus15fan. Vielen Dank!
    • Vorabeinbau meint einen Einbau vor Fertigstellung des Editors nach altem Prinzip. Wenn er da ist, dann gilt, was Lumidor gesagt hat.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Bedeutet das dann das aktuell keine neuen Grafiken eingebunden werden?

      CrashMontague wrote:

      Die erste Aussage ist falsch, weil in zahlreichen Rettungsdienstbereichen keineswegs einheitliche Fahrzeuge unterwegs sind.
      Die zweite Aussage ist falsch, weil die Anzahl der X3-Bayern-NEF nicht genügt um die Behauptung aufzustellen, es würde fast nur noch dieses Modell verwendet. Es gibt wenigstens Landkreise, vielleicht sogar Regierungsbezirke, wo kein einziges solches NEF fährt, sehr wohl aber andere Modelle.
      Dies ist sicherlich nur bedingt richtig. Der öffentlich rechtliche Rettungsdienst beschafft bereits seit 2010 nur noch einheitliche Fahrzeuge, wobei die Ausführungen selbiger natürlich von Revision zu Revision unterschiedlich sind. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Bayern NEF aber auch die KTW. Des weiteren wurden bereits in ALLE Regierungsbezirke neue NEF ausgeliefert... Die Problematik der unterschiedlichen Notarzteinsatzfahrzeuge ergibt sich daraus, dass in der ersten Beschaffungsperiode drei unterschiedliche Modelle für verschiedene Anforderungen in unterschiedlicher Stückzahl beschafft wurden (Ford S-Max überwiegend im städtischen Bereich, sowie Skoda Octavia Scout und Skoda Superb für die ländlichen Regionen). Das ganze wird dadurch verstärkt, dass viele Kreisverbände, wozu ich auch meinen eigenen zählen kann, noch vor der ersten Generalbeschaffung schnell noch selber neue Fahrzeuge gekauft haben um beispielsweise keinen Ford fahren zu müssen, da die Vergabekriterien mitunter sinnfrei erscheinen (Skoda in der Stadt oder Ford in Gebieten mit Bergen). Diese Fahrzeuge werden jedoch in unmittelbarer nächster Zeit aufgrund der Laufzeit und der gefahrenen KM durch die neuen NEF Bayern ersetzt, worüber wir nicht unbedingt traurig sind.


      CrashMontague wrote:

      Laut BRK-Informationen wurden vom NEF BY 2013 insgesamt 80 Einheiten beschafft. Ich habe jetzt spontan eine Quelle gefunden, nach der insgesamt 200 dieser Fahrzeuge beschafft werden. Man muss dabei aber auch bedenken, dass die vermutlich nicht alle als NEF im täglichen Regelrettungsdienst fahren werden.
      Auch diese Aussage ist eindeutig wiederlegbar. Die beschafften Fahrzeuge werden entweder als NEF oder als VEF eingesetzt und dienen keinem anderen Zweck. Auch dürfte sich die Zahl der Ersatzfahrzeuge deutlich in grenzen halten da erst ab mindestens drei Notarztstandorten pro Organisation ein Ersatzfahrzeug vorgesehen ist. (örtliche Begebenheiten mögen da variieren)


      PS: Desweiteren gibt es bereits eine Revision des Fahrzeugs. Seit Oktober 2014 wird nur noch die Nachfolgegeneration NEF BY 2015 ausgeliefert. (vgl. BRK Rettungsdienst )



      LG Franz112 :D
    • Franz112 wrote:

      Bedeutet das dann das aktuell keine neuen Grafiken eingebunden werden?
      So hieß es zumindest, ja.

      Franz112 wrote:

      Dies ist sicherlich nur bedingt richtig. Der öffentlich rechtliche Rettungsdienst beschafft bereits seit 2010 nur noch einheitliche Fahrzeuge, wobei die Ausführungen selbiger natürlich von Revision zu Revision unterschiedlich sind.
      Vor allem die Laufleistung ist entscheidend. Allerdings werden die Fahrzeuge ja auch bei Erreichen der Kilometerlaufleistung durch einen Gutachter angeschaut, was dazu führt, dass ein gut gepflegtes Fahrzeug durchaus mal noch ´ne ganze Ecke über die Maximal-Kilometer hinaus weiter fährt. Wir haben überwiegend NEF des Typs Skoda Oktavia im Einsatz. Auch ein Ford S-MAX, ebenso wie ein vom KV GAP eigenbeschaffter BMW X3 und ein Suzuki Grand Vitara sind hier vertreten.

      Franz112 wrote:

      Auch dürfte sich die Zahl der Ersatzfahrzeuge deutlich in grenzen halten da erst ab mindestens drei Notarztstandorten pro Organisation ein Ersatzfahrzeug vorgesehen ist.
      Leider, denn so muss man teilweise ungeeignete KV-eigene Fahrzeuge für Aufgaben einsetzen, für die sich nicht tauglich sind... Unfallbedingte Ersatzbeschaffungen, dauern - zumindest bei NEF - ewig.
    • Jawoll richtig

      Hallo Manu Schwarzenberger,

      das ist ja im Endeffekt das was ich versucht habe zu verdeutlichen. Unser KV hat für einen Standort zwei BMW X3 mit Ausbau von Binz als Zwillingsfahrzeuge beschafft. Das hauptsächlich genutzte Fahrzeug (76/1) wird demnächst durch ein neues NEF BY 15 ersetzt, da die Laufleistung erreicht ist. Das Reserve-NEF für den KV wird uns mit aktuell 80.000 km sicherlich noch eine Weile erhalten bleiben. Aber ich denke mit dem X3 wird ein gutes Basisfahrzeug beschafft, über Probleme mit dem Ausbau lässt sich natürlich streiten. (Schaltung der Sondersignalanlage usw.)
      Zum Thema Ersatz bei Unfällen muss man sagen variiert das doch stark nach der Auslastung des Herstellers. In Dingolfing z.b. (Die hatten unseren 76/2 ca. 4 Wochen) ging das ganze verhältnismäßig flott.


      LG Franz112 :D