KRLS Ostfriesland bzw. KRLO (ID:10600)

    • KRLS Ostfriesland bzw. KRLO (ID:10600)

      KRLO Ostfriesland (Standort:Wittmund)

      Die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland, ein Zusammenschluss der
      Feuerwehr- und Rettungsleitstellen der Landkreise Aurich, Leer und
      Wittmund nimmt ab dem 01. April 2014 ihren Betrieb auf.


      Für ein Einzugsgebiet von knapp 3030 km² und ca. 407236 Einwohner stehen auf 28 Rettungswachen und 2 Freiwilligen Feuerwehren

      33 Rettungswagen

      6 Notarzteinsatzfahrzeuge

      5 Inselärzte

      7 Krankentransportwagen

      4 First-Responder Einheiten

      3 Schnell-Einsatz-Gruppen (SEG's)

      5 Seenotkreuzer

      7 Ersatzfahrzeuge


      zur Verfügung.





      Nachbarleitstellen:


      RLSt Bremen

      RFL Emden

      ILS Emsland

      RLSt Friesland-Wilhelmshaven

      KOST Niedersachsen

      KRLS Oldenburg/Land

      ILS Hannover


      Über ein Feedback, Fehler oder Vorschläge hier im Theard oder per PN würden wir uns sehr freuen!



      Viel Spaß beim Spielen wünschen

      Dennie und Simon

      Zum Spiel:
      KRLO Ostfriesland

      The post was edited 2 times, last by Dennie: Fahrzeug war früher ein NAW, jetzt ein RTW. (RD Leer 45-81-1) ().

    • Nachdem am 1.04. die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland nur mit dem LK Wittmund und der Polizei in Betrieb ging, sind seit gestern, 29.04. alle Landkreise dazugeschaltet worden. Ab jetzt landen alle notrufsuchenden Bürger aus Ostfriesland (außer Emden) über die 110, 112 oder die 19222 in der KRLO. Ab jetzt gibt es ein einheitliches System mit einheitlichen Einsatzstichworten und auf dem Funk heißt es nicht mehr "Leitstelle Leer", "Leitstelle Aurich" oder "Leitstelle Wittmund" sondern für Alle "Leitstelle Ostfriesland".

      Nun weiter viel Spaß beim Spielen!

      PS: Fehlermeldungen, Tipps o.Ä. gerne per PN oder hier im Theard! :thumbsup:
    • So, jetzt ist auch die SEG des LK Aurich mit zwei KTW´s zugefügt worden. Sie wird ausschließlich, genauso wie die SEG des LK Leer, nur bei größeren Feuerwehreinsätzen oder MANV´s alarmiert. Auch hier werden ehrenamtliche DRK´ler zur Bereitschaft Aurich fahren und das Fahrzeug besetzen. Deswegen ist die Ausrückzeit auch dementsprechend lang. Des weiteren könnt ihr die SEG Aurich auch alarmieren, wenn kein RTW/KTW im LK Aurich mehr frei ist. Somit wird der alarmierte KTW der SEG Aurich dann den Einsatz als Notfall-KTW fahren.(Auch hier die Ausrückzeit beachten)

      Dann mal viel Spaß beim Testen!!! :thumbsup: :thumbsup:

      PS: Falls noch jemand Anmerkungen zur erstellten SEG Aurich hat, gerne per PN! :thumbup:
    • So, etwas verspätet gibt es auch etwas Neues aus der KRLO zu Weihnachten. :rolleyes:

      Im Laufe der Zeit wurden immer mehr Objekte in die Einsatzaufnahmemaske eingepflegt, sodass man sich jetzt bei sämtliche KH´s, APH´s, Dialysepraxen o.Ä. die Eingabe der Straße und des Ortes sparen kann.
      Des weiteren ist jetzt in der Maske das Feld "Ziel" neu. Hier kann ggf. das Transportziel eingetragen werden.(z.B. bei Einweisungen, Verlegungen, Entlassungen,...)

      Zur besseren Darstellung dass sich auch die Feuerwehr durch die Regionalleitstelle alarmieren lässt, haben wir uns gedacht, das Feld "Einsatzstichwort FW" zu ergänzen. Hier sind alle Stichwörter für den FW-Einsatz hinterlegt. Die Feuerwehr muss zwar immer noch durch ein Häkchen "informiert" werden, jedoch ist es sicherlich interessanter für den Disponenten in der Sim, schonmal ein Stichwort für den FW-Einsatz festzulegen.

      Falls euch noch fehlende Objekte in der Maske während des Spielens auffallen, ihr noch Wünsche habt, oder sich noch Fehler in der Sim. verstecken, gerne per PN oder hier ins Forum schreiben! :thumbsup:
    • Moin,

      Grüße in die alte Heimat.

      Seit Ihr das "Fw-Stichwort" eingerichtet habt, wird dieses nur noch beim "Alarmierungstext" in der Einsatzübersicht angezeigt. Gibt man nur ein "RD-Stichwort" ein, steht dort nur "ohne".

      Und ist es nicht etwas überflüssig, dass man Namen, Wohnort etc. eingeben kann. Dadurch wird das Alarmierungsfenster riesig, was gerade beim Spielen am Laptop suboptimal ist.

      Grüße aus Hamburg
    • Moin moin,
      zu dem Problem mit dem "Alarmierungstext":Vorher stand da auch immer "ohne", außer man hat etwas in das letzte Feld "Zusatzinfo" eingetragen. Dies liegt daran dass immer das, was man im letzten Feld der Aufnahmemaske eingetragen hat, in die Einsatzübersicht im Alarmierungstext zu sehen ist. Lässt sich leider nicht ändern... :|

      Ansonsten haben wir uns natürlich auch etwas bei der Eingabe des Ortes usw. gedacht, denn wir wollten das Entgegennehmen und Bearbeiten eines Notrufes so realistisch wie möglich machen. Auch wenn automatisch schon Ort+Straße+Hrn. in der Sim übernommen werden, wird dies Alles in der realen Leitstelle Ostfriesland manuell eingetragen (außer natürlich bei KH´s usw., was wir aber ja auch eingearbeitet haben)
      Ob sich an dieser Einsatzmaske nun etwas ändern sollte liegt ja schließlich in eurer Hand. Bekommen wir keine Rückmeldungen wird auch nichts geändert... :P
      Vielleicht gibt es ja noch mehr Meinungen zur Einsatzaufnahmemaske, sodass sie dann bei Zeiten mal überarbeitet und auf eure Wünsche angepasst werden kann.. :whistling:
    • Moin!

      Hätte mal ne Frage zum RTW Weener, der ja als 81er eigentlich ein NAW wäre. Laut HP vom RD Leer wird der dort auch als NAW geführt.

      Und kann es sein, dass die S8-Zeiten bei den sehr kurz gehalten sind, in der Regel nur 1 bis 2 Minuten...

      The post was edited 1 time, last by Michael2180 ().

    • @ Husemann112
      Die beiden Fahrzeuge müssten eigentlich vorgeschlagen werden, wenn der Einsatzort in deren Nähe liegt. Bei einer kurzen Testphase klappte zumindest Alles reibungslos.. ?(

      @Michael2180
      Der RTW Weener läuft laut Papier als NAW, das ist richtig. In der Realität fährt das Fahrzeug aber als ganz normaler RTW. In den seltensten Fällen steigt auch mal ein NA aus dem Rheiderlandkrankenhaus dazu, aber da dies sehr selten vorkommt ist es schwierig so in der Sim darzustellen... :( Unserer Meinung nach ist es somit realitätsnaher das Fahrzeug als RTW laufen zu lassen als ein NAW davon zu machen.

      @lucky1997
      Alles klar, danke für die Info.
      Ist in Arbeit.. ;)