Der Lob-für-originelle-Einsätze-Thread

    • Notruf wrote:

      (automatische Warnmeldung) Der Frühdefibrillator in Schongau, die Straße ist die Schwabbrucker Straße wurde entfernt. Bitte überprüfen!
      Natürlich RTW und den Druiden geschickt..jedoch..

      RTW wrote:

      Hier Schongau 71/1, eine Person wollte ihr nicht startendes Auto mit dem Defibrillator anschmeißen. Auf was für Ideen die Leute heutzutage kommen... Schicken Sie die Polizei.

      :joy:
      Das Wetter in seinen besten Momenten..
    • Anrufer wrote:

      20:02:14: „SMS Info: O-l"$epymAN§uU7'PYT(E#.lRN%Ac e-xgVx=p13RJ&&lsimZj4UtlmiPLTgC!

      Rückmeldung wrote:

      20:11:00 ↓ Hier 12-107, Handybesitzer verdutzt über unser Ankommen. Meint, dass der Disponent wohl einen Intus hatte, wenn er sowas disponiert... recht hat er.

      UFF, der hat gesessen :whistling:
    • Anrufer wrote:

      Ich habe so starkesge Basdsdchmerzen. Sfei msüessen schfengell ssommen.

      Rückmeldung wrote:

      Hier Mühldorf 72/1, beim Eintreffen war der Anrufer kerngesund. Auf die Frage, weshalb er den Rettungsdienst alarmiert habe, sagte er: „Ich habe kein Bier mehr. Und es gibt niemanden, der es mir holt!“ Wir wiesen den Mann darauf hin, dass der missbräuchliche Gebrauch der Rufnummer 112 kostenpflichtig sei, woraufhin der Mann fluchte: „Das interessiert mich nicht. Ich bin Sozialhilfeempfänger. Geld bekommt ihr von mir nicht.“ schicken Sie die Polizei.
      Hat man aucht nicht alle Tage..
      Das Wetter in seinen besten Momenten..
    • Gesprächsmitschnitt:
      13:16:23: „Einen wunderschönen guten Tag, Herr Schwandt spricht von der Nachbarleitstelle. Bei uns läuft eben ein Einsatz aus eurem Bereich auf. Der Kollege ist noch in der Leitung, aber die Verbindung ist sehr schlecht. Ist wohl ein Notfall. Ich melde mich gleich nochmal.

      13:17:35: „FAXALARMIERUNG - Übergabe Einsatz Nachbarleitstelle --- Einsatz 1394 --- Einsatzstichwort: unklar --- Anmerkung: - ---- Dispositionsvorschlag: - RTW --- Einsatzadresse: EI 19, EI 19, Denkendorf--- Name: nicht verständlich! --- Telefonnummer: nicht verständlich!

      13:18:34: „Hallo und grüß Gott Kollege, Schwandt spricht wieder von der Nachbarleitstelle. Fax müsste an euch schon raus sein. Ich kann euch nichts Weiteres sagen. Wir haben mit Mühe die Adresse bekommen. Meld dich später nochmal, was da raus kam!


      Bitte mehr davon. Den hatte ich jetzt noch nie.
    • Damit könnte man auch n bisschen die ESWL und die PEZ-Schnittstelle in Bayern mit simulieren, dass eben auch einfach mal so ein Einsatz auftaucht.
      Daumen hoch für die Idee! Dass Einsätze direkt auf irgendwelchen Schnittstellen ohne Telefonat auftauchen dürfte ja in vielen verschiedenen Weisen in quasi jeder Leitstelle der Fall sein.
      So in die Richtung könnte man auch das Gehörlosen-Fax einbauen. (eCall-Alarmierungen als reiner Text ohne und auch mal mit Telefonat vom eCall-Center gibt es ja afaik auch schon.)
    • TJJ8703 wrote:

      Anrufer wrote:

      Ich habe so starkesge Basdsdchmerzen. Sfei msüessen schfengell ssommen.

      Rückmeldung wrote:

      Hier Mühldorf 72/1, beim Eintreffen war der Anrufer kerngesund. Auf die Frage, weshalb er den Rettungsdienst alarmiert habe, sagte er: „Ich habe kein Bier mehr. Und es gibt niemanden, der es mir holt!“ Wir wiesen den Mann darauf hin, dass der missbräuchliche Gebrauch der Rufnummer 112 kostenpflichtig sei, woraufhin der Mann fluchte: „Das interessiert mich nicht. Ich bin Sozialhilfeempfänger. Geld bekommt ihr von mir nicht.“ schicken Sie die Polizei.
      Hat man aucht nicht alle Tage..
      Das ein RTW hin fährt in der Tat nicht. Das deswegen die 112 gerufen wird leider schon. Aber selten.
    • LstSim wrote:

      15:26:58: „Grüß Gott, Köster am Hörer. Ich befinde mich auf der Autobahn A7, nahe Hamburg-Bahrenfeld, in Richtung Flensburg. Da hat jemand gerade seinen Weihnachtsbaum verloren. Er hat die Frontscheibe des nachfolgenden Fahrzeugs durchschlagen. In dem Auto sitzen drei Personen.
      Mitte Juni, etwas ungewöhlnich für einen Weihnachtsbaumtransport
    • Familie Schimanski zieht um, natürlich muss auch der Geliebte Weihnachtsbaum aus Plastik mit. Da der jedoch nicht in den Kofferraum des Familien-Corsa passt, wird er eben aufs Dach buxxiert und von Georg fachmännisch verzurrt. Auf der A7 zeigen sich dann doch leichte Mängel in der Ladungssicherung und der Geliebte Baum geht unter panischen Schreien von Gerda auf die Reise Richtung Heckscheibe des Hintermannes.

      Klingt für mich logisch genug.
    • @coswiger: Nach Monaten kann ich nicht anpassen und das Wetter sollte eigentlich schon passen.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ