IRLS Zwickau / Südwestsachsen (ID 17639)

    • Update April 2019

      Die KTW auf Transit Novaris wurden weiter aktualisiert (2x SAMA ZWI, 4x RK GOE, 1x RK GCA, 2x RK HOT, 1x RET PL).

      Des weiteren wurden 4 neue NEF auf V-Klasse ausgeliefert (RK RDW, RK ADF, RK SCH und RET PL). Weiß da jemand, wo der 5. NEF der Ausschreibung steht?

      Die Grafiken sind derzeit aber nicht Original, da die NEF-Grafiken nach Bearbeitung (Intersection-Lights) (noch) nicht angenommen worden.

      Für den ASB und das DRK in Zwickau wurden einige Reservefahrzeuge eingebaut, welche nach meinem Kenntnisstand auch SEG-Fahrzeuge sind. Dies wurde auch so eingebaut, ist dies so korrekt? Sowie ist die Vorhaltung und Grafiken der Regelfahrzeuge sowie Reservefahrzeuge korrekt?


      Beim KatS wurde der LNA für den Landkreis Zwickau als FLO ZWI 82/2 (auch Reserve für (82/1)) eingebaut sowie als FR die OrgL RD für LKZ und den Vogtlandkreis.

      Die WRW Pöhl und Pirk sind nach dem Saisonstart wieder aktiv. Die WW Koberbachtalsperre wurde neu hinzugefügt, sie ist aber keine WRW sondern nur eine Ergänzung zum Team der Schwimmmeister sowie auch noch nicht aktiv, da hier noch kein Saisonstart war.

      Weiß vielleicht jemand auch, wo die 5 N-KTW Typ B nach DIN 1789 stehen und wie sie aussehen? Sie wurden Ende 2016 ausgeschrieben und sollten Ende 2017 ausgeliefert worden sein (wie die 1. NEF auf V-Klasse & Delfis 3). Den Zuschlag erhielt für das Chassis MB und Ausbauer war Ambulanz Mobile, also sollten es eigentlich Tauris, Otaris oder (N-)KTW ohne spez. Namen auf Sprinter Facelift sein.

      Beim Wiki-Artikel wurden angefangen ihn zu überarbeitet, es wurden Tabs angelegt. Die Hauptseite wurde überarbeitet und aktualisiert und ist soweit fertig. Der Rest folgt zu einer späteren Zeit.
      Viele Grüße

      Nordstjernen


      IRLS Zwickau / Südwestsachsen (ID:17639) :star:

      - Keine Haftung für externe Links! -

      The post was edited 1 time, last by Nordstjernen ().

    • Hallo, ich habe die Leitstelle mal ein paar Stunden gespielt und sie gefällt mir ganz gut, allerdings sind mir auch ein paar Sachen negativ aufgefallen.

      - Ist das wirklich so, dass Stichwort und Zusatzinfo nicht trennbar sind? Also kommt immer der NA wenn Jemand über leichte Atembeschwerden klagt?
      - Warum ist den die exazebierte COPD mit dem Stichwort "NA Bewusstsein" hinterlegt? Das ist doch eher eine Atmungsgeschichte :D
      - Die Fahrzeuge haben alle eine seeehr kurze Status 8-Zeit
      - Warum ist denn die Polizei bei sämtlichen Intoxikations-Stichworten in der AAO?
      - Für eine Kreislaufdys kommt zwangsläufig ein NEF? Was nehme ich denn für ein Stichwort für "harmlose" Kreislaufbeschwerden, wo ich nur einen RTW hinschicken möchte?
      - Der "Akkon Wildenfels 83/1" rückt von seiner Wache über einen Fußweg und anschließend über die Zufahrt der Tankstelle aus, ist das in der Realität auch so? Oder befährt dieser direkt die S286?
      - Sind die Orga-Kennzeichen im Leitstellenrechner wirklich ausgeschrieben und nicht abgekürzt?
      - in der Bezeichnung des Krankenhaus Bethanien Plauen fehlt das "h"
    • Erstmal danke für deine Kritik.

      So, ich werde mich mal rechtfertigen. Ich "habe" die Leitstelle ja erst seit Februar diesen Jahres - so hatte ich noch nicht die Zeit, alles zu aktualisieren, auch beim Zusammenführen meiner alten und dieser empfohlenen gab es, so sehe ich jetzt, einige Fehler. Im Sommer ist eine große Überarbeitung geplant. 8)


      Einsatzstichwörter werden komplett überarbeitet, da jetzt NOAS+ genutzt wird. Ich bitte hier um etwas Geduld. Trotzdem:

      Leitessen wrote:

      Ist das wirklich so, dass Stichwort und Zusatzinfo nicht trennbar sind? Also kommt immer der NA wenn Jemand über leichte Atembeschwerden klagt?
      Einige sind miteinander kombiniert, Andere nicht. Das man nicht nachträglich was ändern kann, ist eine Sim-Sache - da kann ich leider nichts ändern. Gefällt mir auch nicht, aber du kannst ja in den Zusatzinfos auch einen Freitext rein schreiben. KOMPROMISS: Atembeschwerden (neu) = RTW; Atemnot = NA

      Leitessen wrote:

      Warum ist den die exazebierte COPD mit dem Stichwort "NA Bewusstsein" hinterlegt? Das ist doch eher eine Atmungsgeschichte
      Das weiß ich auch nicht, da hat sich wohl jemand vertippt. :whistling: Behoben!

      Leitessen wrote:

      Die Fahrzeuge haben alle eine seeehr kurze Status 8-Zeit
      Ich habe bei allen die Standardzeit drin gelassen. Ist diese denn so kurz (sollte ja eig. durchschnittlich richtig sein)? Habe bis jetzt, aber auch von Aktiven noch nichts Negatives darüber gehört.

      Leitessen wrote:

      Warum ist denn die Polizei bei sämtlichen Intoxikations-Stichworten in der AAO?
      Also nur bei Drogenintox und unklare Intox ist die POL hinterlegt, bei C2-Intox und Rachgas nicht.

      Leitessen wrote:

      Für eine Kreislaufdys kommt zwangsläufig ein NEF? Was nehme ich denn für ein Stichwort für "harmlose" Kreislaufbeschwerden, wo ich nur einen RTW hinschicken möchte?
      Ich habe es mal geändert (jetzt ohne Vorschlag), danke!

      Leitessen wrote:

      Der "Akkon Wildenfels 83/1" rückt von seiner Wache über einen Fußweg und anschließend über die Zufahrt der Tankstelle aus, ist das in der Realität auch so? Oder befährt dieser direkt die S286?
      Jetzt wo du fragt, so ganz sicher wo die RW Wildenfels sich befindet, bin ich mir jetzt gar nicht mehr. Aber eigentlich ist sie dort schon, wo sie ist. Ein Fußweg ist laut Luftbild und Google Maps dort nicht, sondern ein kleiner (Betriebs-)weg. Der Weg bis zur Straße ist 130m lang, also verkraftbar und real, unter der Voraussetzung der Standortkorrektheit.

      Leitessen wrote:

      Sind die Orga-Kennzeichen im Leitstellenrechner wirklich ausgeschrieben und nicht abgekürzt?
      Wird im Sommer in Kurzschreibweise geändert, verbal bleibt lang.

      Leitessen wrote:

      in der Bezeichnung des Krankenhaus Bethanien Plauen fehlt das "h"
      Ein Zusammenführungsfehler, bei meiner alten Lst. war es richtig. =O Behoben!

      Also nochmal danke und weiterhin viel Spaß. :thumbup:
      Viele Grüße

      Nordstjernen


      IRLS Zwickau / Südwestsachsen (ID:17639) :star:

      - Keine Haftung für externe Links! -
    • Sowohl der AKO WIF 83/3 als auch der AKO WIF 85/2 sind Reservefahrzeuge (siehe Kommentar beim jeweiligen Fzg. im Baukasten) und mussten wegen der Programmierung mehrmals angelegt werden.

      Ob Reservefahrzeuge mit [R] oder mit [E] gekennzeichnet werden sollen, ist so eine Frage, wo ich mich auf @BadGodesberger beziehen möchte:

      BadGodesberger wrote:

      Rotkreuz Olpe wrote:

      Und immer noch eine Anregung: Sollte man die Reservefahrzeuge nicht irgendwie kennzeichnen? Mit einem [E] oder so? Aber rein eine Anregung, nicht bewertungsrelevant!
      Das ist eben die Frage. Ein realer Leitstellendisponent sieht auch nicht, ob es ein Reservefahrzeug ist oder nicht. Kann es aber auch irgendwie kenntlich machen.
      Wenn ich mich doch pro Kennzeichnung entscheide, werde ich auch [S-RTW] und [V-RTW] bei Schwerlast- und Verleger-RTW mit hinschreiben.

      Habe gerade im Wiki die S8-Ausrückzeiten entdeckt, da muss ich glaube doch nochmal nacharbeiten. Hat da jemand realistische Zahlen für NEF, RTW und KTW in SWS?
      Viele Grüße

      Nordstjernen


      IRLS Zwickau / Südwestsachsen (ID:17639) :star:

      - Keine Haftung für externe Links! -

      The post was edited 1 time, last by Nordstjernen ().

    • Update Mai 2019 (1)

      Die Funkrufnamen in der IRLS Zwickau sowie der Nachbarlst. ELS KatS SWS wurden angepasst.
      Jetzt gilt:


      FRN:................Kurz..............RET PL 83/1
      Alarmierung:....Kurz..............RET PL 83/1
      Verbal:.............Lang.............Rettung Plauen 83/1


      Des weiteren habe ich mich jetzt doch dafür entschieden, dass die Reservefahrzeuge mit [R], die Verlege-RTW mit [V-RTW] und die Schwerlast-RTW mit [S-RTW] im FRN zusätzlich gekennzeichnet werden, bei der Alarmierung und Verbal erfolgt diese Kennzeichnung nicht.

      edit: Auf jedenfall sind der/die S-RTW auch zusätzlich ganz normale RTW (Doppelfunktion), ob dies auch bei den V-RTW gilt, weiß ich nicht. Aber wenn die Not groß ist, werden sie bestimmt auch als "normaler" RTW genutzt.
      Viele Grüße

      Nordstjernen


      IRLS Zwickau / Südwestsachsen (ID:17639) :star:

      - Keine Haftung für externe Links! -

      The post was edited 1 time, last by Nordstjernen ().