Bewerbung: ILS Dietzenbach (ID: 1301) 7.2

    • Umgesetzt
    • Ich komme nach der ersten Sichtung der Leitstelle Dietzenbach zu follgendem Ergebniss:

      K.O. Kriterien

      Habe ich keine gefunden.


      Kategorie 1
      • Beide KHs sind falsch getagt. beim KH-POI müssten KH und KH1-3, sowie beim KH Seligenstadt auch noch Dialyse eingetragen sein. Die Geburtshilfeabteilung in Langen & Seligenstadt sollten über Kreißsäale verfügen. Außerdem hat das KH Langen nach Auskunft der Website auch eine Psychatrie. Das KH Seligenstadt verfügt noch über eine Kardiologie & MRT. Zur vollständigkeit der Kliniken fehlt mir auch noch die Emma-Klinik in Seligenstadt. (-20)
      • An den Fahrzeugen mit deutlich verlängerten Ausrückzeiten (600-3600 sec) solltet ihr die externe Verfügbarkeit noch auf 0% stellen. Bei den Fahrzeugen des Regel-RDs solltet ihr die Einstellung der exteren Verfügbarkeit entfernen. (-20)
      • Bei der POI-Benennung ist mir aufgefallen, das bei den BAB-POIs die Fahrtrichtungsangabe fehlt. Des Weiteren stellt sich die Frage, wieso ihr die Bahnhöfe als Bahnlinie und nicht als HBF getagt habt. Außerdem fehlen bei einigen POIs die Ortsnamen. Auch wurde der Kultur-Tag falsch angewandt. Hiermit sind nur Theater, Opern und sonstige Schauspielhäuser gemeint (Keine Museen, Bibliotheken). Akürzungen wie AH werden am Telefon ausgesprochen und deshalb auch in den POI-Namen als Altenheim ausgeschrieben. (-20)

      Kategorie 2
      • Vielleicht könntet ihr bei der Einsatzgebietsgewichtung noch etwas mehr zwischen Städten und Dörfern unterscheiden. (-10)

      Kategorie 3
      • Habt ihr wirklich nur 10 Altenheime im Einsatzgebiet? An korrekt ausgewiesenen POIs fehlt es vor allen bei follgenden Kategorien: Bahnlinie (0x korrekt), Bahnübergang (0x), Bauernhof (0x), Bereitschaft (0x), Brücke (1x), Disko (0x), Feuerwehr (0x), Friedhof (0x), Fußball (1x), Hafen (0x), JuHe (0x), KiKa (0x), Kirche (0x), Polizei (1x), Reha (0x), Reiterhof (0x), RW (0x), Schloss (0x), Tunnel (0x) & Wald (1x) (-5)
      • Die Einsatzintervalle könnten noch etwas besser Ausdifferenziert werden. (-5)
      • Die Startansicht ist aus meiner sicht etwas ungünstig gewählt, da manfast nur Wald sieht, keine einzige RW. (-5)
      • Was die Ausrückzeiten einiger Bereitschaftsfehzeuge angeht, halte ich diese mit 30 Minuten für zu lange. (-5)
      Insgesamt wären das dann momentan -90 Punkte.
      Christian
    • Hey, Langen ist noch über den POI Psychiatrie eingepflegt.
      Die Emma-Klinik ist keine Klinik, die Patienten aufnimmt. Hier stehen 3 Betten, der Rest wird ambulant gemacht. Also für die Leitstelle irrelevant.
      Fachabteilungen sind genaustens recherchiert, ich arbeite da momentan c; Seligenstadt hat keine Dialyse und keine Kardiologie, kein MRT, Geburtshilfe auch nicht in SEL. Nicht mehr.

      Die Fahrzeuge mit langen Ausrückezeiten, vorallem der VNAW und die VRTW, fahren jedoch bewusst auch Kreis-Extern. Hier kann man allerdings nochmal darüber nachdenken.

      POI fehlen noch und sind länger nicht erneuert, die 20 Punkte nehm ich c;

      K2: Wir haben hier den LANDkreis. Wirklich Städte ham wir nicht, außer Langen, Seligenstadt und die Zentren mit erhöhten Zahlen. Hier recherchier ich aber momentan ne tolle Landkarte mit vielen Steckern drauf, und schau mir mal die reale Einsatzverteilung an.

      K3: Altenheime sind soweit drinne, der Aureliushof Mainhausen fehlt noch. Ansonsten wars das.
      Brücken -> Sind doch nur über Wasser, oder? 8| da kommen auch noch mehr.

      Bereitschaftsfahrzeuge sind die VRTW oder der I-KTW mit verlängerten Zeiten. Sonst haben wir nichts, da die Bereitschaften keine Rettung fahren. Da sind die Schritte 10 Minuten der VRTW, 20 Minuten der VNAW und 1 Stunde der IKTW.

      Startansicht und Intervalle änder ich, sobald Zeit da ist c:
      -> Betaspieler <-
      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Froschi
    • Froschi wrote:

      Brücken -> Sind doch nur über Wasser, oder?

      jap

      Kategorie 1

      • Beide KHs sind falsch getagt. beim KH-POI müssten KH und KH1-3, sowie beim KH Seligenstadt auch noch Dialyse eingetragen sein. Die Geburtshilfeabteilung in Langen & Seligenstadt sollten über Kreißsäale verfügen. Außerdem hat das KH Langen nach Auskunft der
        Website auch eine Psychatrie. Das KH Seligenstadt verfügt noch über eine Kardiologie & MRT. Zur vollständigkeit der Kliniken fehlt mir auch noch die Emma-Klinik in Seligenstadt.
        Psychiatrie TAG am KH Langen fehlt. (-20)
      • An den Fahrzeugen mit deutlich verlängerten Ausrückzeiten (600-3600 sec) solltet ihr die externe Verfügbarkeit noch auf 0% stellen. Bei den Fahrzeugen des Regel-RDs solltet ihr die Einstellung der exteren Verfügbarkeit entfernen. (-20)
      • Bei der POI-Benennung ist mir aufgefallen, das bei den BAB-POIs die Fahrtrichtungsangabe fehlt. Des Weiteren stellt sich die Frage, wieso ihr die Bahnhöfe als Bahnlinie und nicht als HBF getagt habt. Außerdem fehlen bei einigen POIs die Ortsnamen. Auch wurde der Kultur-Tag falsch angewandt. Hiermit sind nur Theater, Opern und sonstige Schauspielhäuser gemeint (Keine Museen, Bibliotheken). Akürzungen wie AH werden am Telefon ausgesprochen und deshalb auch in den POI-Namen als Altenheim ausgeschrieben. (-20)


      Kategorie 2

      • Vielleicht könntet ihr bei der Einsatzgebietsgewichtung noch etwas mehr zwischen Städten und Dörfern unterscheiden. (-10)


      Kategorie 3

      • Habt ihr wirklich nur 10 Altenheime im Einsatzgebiet? An korrekt ausgewiesenen POIs fehlt es vor allen bei follgenden Kategorien: Bahnlinie (0x korrekt), Bahnübergang (0x), Bauernhof (0x), Bereitschaft (0x), Brücke (1x), Disko (0x), Feuerwehr (0x), Friedhof (0x), Fußball (1x), Hafen (0x), JuHe (0x), KiKa (0x), Kirche (0x), Polizei (1x), Reha (0x), Reiterhof (0x), RW (0x), Schloss (0x), Tunnel (0x) & Wald (1x) (-5)
      • Die Einsatzintervalle könnten noch etwas besser Ausdifferenziert werden. (-5)
      Immer noch -70
      Avatar: GZF 45 - Rettungsdienst Fricktal

      The post was edited 1 time, last by Grisu118 ().

    • Kategorie 1 ausgeräumt. Bitte nochmal alles überprüfen.
      Die BAB-POI sind Anschlussstellen, wie soll ich die denn pro Fahrtrichtung markieren? Theoretisch jeden 2 mal anlegen?
      Ansonsten 40 Punkte gesichert weg, am Rest werd ich noch arbeiten. Allerdings direkt: Der ÄND meldet sich auch mit ÄND am Telefon ^^
      -> Betaspieler <-
      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Froschi
    • Der Tag BAB ist aber nicht für Anschlussstellen, sondern für die Autobahnen an sich gedacht. Afaik gibt es BAB-Einsätze bisher aber nur in den offiziellen Leitstellen.
      Bei der "Emma-Klinik Seligenstadt" fehlt noch der Tag KH (bisher nur KH1). Der Sportplatz Seligenstadt sollte besser mit Fußball statt Arena gekennzeichnet werden.
      Der "Ak Kr. OF 33/97-1" hat noch eine ext. Verfügbarkeit von 30% - gewollt?
    • Habt ihr wirklich nur 10 Altenheime im Einsatzgebiet?


      Ich war da unten jetzt schon längere Zeit nicht mehr aktiv, aber es müssten mehr als zehn sein.

      Fünf oder sechs fallen mir jetzt auf Anhieb ein...

      Edith: Mittlerweile bin ich bei zehn +/-

      The post was edited 1 time, last by ThatOneAss ().

    • So, hier mal meine Bewertung:

      Kategorie 1:
      Fahrzeugvorhaltung:
      1. Ist das NEF Dietzenbach wirklich zwischen 0 und 6 Uhr außer Dienst oder ist das ein Schreibfehler?
      2. Bei den Verlege-Autos und dem IKTW könnte man das evtl noch in den Namen mit reinschreiben.
      3. Bei der Alarmierung der Verleger der Johanniter, wird da wirklich "VRTW JUH Rodgau" oder doch eher "Verlege-RTW Johanniter Rodgau" gesagt?
      4. Wieso haben der 43/84/1 und der 43/85/1 erhöhte Ausrückzeiten aus Status 8? (eig. Kat. 3)
      5. Eine Stunde Ausrückzeit IKTW so real? (eig. Kat. 3)
      6. Beim 32/84/2 ist ein Punkt zuviel ;)
      7. Im verbalen Rufnamen sollte man das "Kreis Offenbach" aussprechen lassen.
      8. Evtl. Auch die Überlegung, in der Fahrzeugübersicht Organisations- und Kreiskenner ganz wegzulassen, gibt ja kein doppeltes Fahrzeug.
      Hierfür: (-20)

      Krankenhäuser:
      1. Die Augenabteilung in Langen sieht für mich nach einer reinen Ambulanzkooperation für geplante Operationen aus, ist hier eine Notfallversorgung gegeben?
      2. Selbiges für die Beleg-HNO
      3. Stroke Unit in Seligenstadt? Zudem ohne Neurologie
      Hierfür: -20

      Einsatzgebiet:
      Überschneidungen ohne Ende, sehr ungenaue Grenzziehung -20

      Kategorisierung POI:
      Fahrzeughaus Engelhart Mühlheim -> keine Industrie

      Kategorie 2:
      Gewichtung des Einsatzgebietes:
      Kaum zu beurteilen aufgrund Chaos in der Rechteckziehung, aber klar zu starke Gewichtung im Bereich Rodgau und Roden -10

      Abhängigkeiten:
      Sind 50/81/1 und 50/83/1 dasselbe Fahrzeug? Dann fehlt hier jeweils "ist einsatzbereit". Und zur Sicherheit eine Eigenabhängigkeit "Befindet sich auf Wache" negiert. -(10)

      Kategorie 3:
      ausreichende POI:
      Es fehlen komplett: Bahnlinie, Bahnübergang, Bauernhof, Bereitschaft, Disko, Friedhof, KiKa, Kirche, ReHa, Reiterhof, RW
      Nur 1x: Feuerwehr, Polizei, Wald
      Nur 2x: Gasthaus
      Hierfür: -5

      Einsatzintervalle:
      Könnten noch stärker ausdifferenziert werden

      regionale Besonderheiten:
      Anruf bei KTP?
      Gebietsabsicherung durch Fremdfahrzeuge?

      Gesamt: -55 (-85)

      Sind aber vor allem auch recht viele Unklarheiten und Sachen, die schnell geregelt sein könnten.
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • Das NEF fährt nur 18 Stunden. Das stimmt.
      Der 33/97-1 fährt auch extern, jedoch meistens mit Desinfektion gebunden. 30% stellen es mMn gut dar. Desweiteren fahren die Kräfte beim IKTW von daheim aus an. Ne Stunde steht in der offiziellen Planung. Der muss dann noch eingeräumt werden, erst dann gehts los.
      VRTW = Voraus-RTW. Wird auch so gesprochen, also VRTW im Funk
      Mit den Funkrufnamen ist ne Überlegung wert.

      Kliniken: Stimmt. Augenklinik kommt raus, HNO kann ich dir jetzt garnicht sagen. Die Stroke in Seligenstadt existiert, wird auch angefahren, jedoch gibt es nur einen Neurologen in diesem Haus. Dieses Ding steht mehr formal als richtig. Aber es kommen pro Woche 2 bis 3 RTW mit Stroke an, es werden auch Lysen gefahren.

      Einsatzgebiet: Wie meinst du das? Interne Überschneidungen? Dann beachte bitte die Einsatzhäufigkeiten. Das meiste geschieht bewusst, um auch in sehr außenliegenden Gebieten Notrufe zu generieren und dass meine Autos nicht "im Fremdkreis verschwinden"

      POI kommen noch c:
      -> Betaspieler <-
      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Froschi
    • Die VRTW hier haben aber eine Vorlaufzeit von rund 10 Minuten und sind als RTW deklariert (sprich der Transport ist in der Sim möglich). Und die Hilfsfrist mit dieser Vorlaufzeit zu erfüllen halte ich für sehr schwer.
      Ich hatte aber zumindest den selben Gedanken.
    • Die VRTW sind Spitzenlastabdecker, die mit ehrenamtlichen Kräften besetzt werden und eine Vorlaufzeit von 10 Minuten haben. Wenn der Dispo jetzt sieht "aah, mein Rodgau ist leer, hier häuft es sich aber momentan", besetzt er dieses Auto und hat nach 10 Minuten nen voll funktionsfähigen RTW. Wird jedoch sehr häufig genutzt, daher existieren sie auch in der Sim.
      -> Betaspieler <-
      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Froschi
    • Wie soll es denn hier jetzt weitergehen? Fast ne Woche hat sich nix gerührt, auch die letzte Bearbeitung der Leitstelle ist so lange her. Nochmal der aktuelle Zwischenstand:

      Kategorie 1:
      Fahrzeugvorhaltung:
      1. Ist das NEF Dietzenbach wirklich zwischen 0 und 6 Uhr außer Dienst oder ist das ein Schreibfehler?
      2. Bei den Verlege-Autos und dem IKTW könnte man das evtl noch in den Namen mit reinschreiben. Ansonsten müsste auf jeden Fall die externe Verfügbarkeit auf Null.
      3. Bei der Alarmierung der Verleger der Johanniter, wird da wirklich "VRTW JUH Rodgau" oder doch eher "Verlege-RTW Johanniter Rodgau" gesagt?
      4. Wieso haben der 43/84/1 und der 43/85/1 erhöhte Ausrückzeiten aus Status 8? (eig. Kat. 3)
      5. Eine Stunde Ausrückzeit IKTW so real? (eig. Kat. 3)

      6. Beim 32/84/2 ist ein Punkt zuviel ;)
      7. Im verbalen Rufnamen sollte man das "Kreis Offenbach" aussprechen lassen.
      8. Evtl. Auch die Überlegung, in der Fahrzeugübersicht Organisations- und Kreiskenner ganz wegzulassen, gibt ja kein doppeltes Fahrzeug.
      Hierfür: (-20)

      Krankenhäuser:
      1. Die Augenabteilung in Langen sieht für mich nach einer reinen Ambulanzkooperation für geplante Operationen aus, ist hier eine Notfallversorgung gegeben?
      2. Selbiges für die Beleg-HNO
      3. Stroke Unit in Seligenstadt? Zudem ohne Neurologie
      Hierfür: -20

      Einsatzgebiet:
      Überschneidungen ohne Ende, sehr ungenaue Grenzziehung -20

      Kategorisierung/Benennung POI:
      Fahrzeughaus Engelhart Mühlheim -> keine Industrie
      Bei der POI-Benennung ist mir aufgefallen, das bei den BAB-POIs die Fahrtrichtungsangabe fehlt. Des Weiteren stellt sich die Frage, wieso ihr die Bahnhöfe als Bahnlinie und nicht als HBF getagt habt. Außerdem fehlen bei einigen POIs die Ortsnamen. Auch wurde der Kultur-Tag falsch angewandt. Hiermit sind nur Theater, Opern und sonstige Schauspielhäuser gemeint (Keine Museen, Bibliotheken). Akürzungen wie AH werden am Telefon ausgesprochen und deshalb auch in den POI-Namen als Altenheim ausgeschrieben. [von Chr2] (-20)

      Kategorie 2:
      Gewichtung des Einsatzgebietes:
      Kaum zu beurteilen aufgrund Chaos in der Rechteckziehung, aber klar zu starke Gewichtung im Bereich Rodgau und Roden -10

      Abhängigkeiten:
      Sind 50/81/1 und 50/83/1 dasselbe Fahrzeug? Dann fehlt hier jeweils "ist einsatzbereit". Und zur Sicherheit eine Eigenabhängigkeit "Befindet sich auf Wache" negiert. -(10)


      Kategorie 3:
      ausreichende POI:
      Es fehlen komplett: Bahnlinie, Bahnübergang, Bauernhof, Bereitschaft, Disko, Friedhof, KiKa, Kirche, ReHa, Reiterhof, RW
      Nur 1x: Feuerwehr, Polizei, Wald
      Nur 2x: Gasthaus
      Hierfür: -5

      Einsatzintervalle:
      Könnten noch stärker ausdifferenziert werden -5

      regionale Besonderheiten:
      Anruf bei KTP?
      Gebietsabsicherung durch Fremdfahrzeuge?

      Gesamt: -60 (-100)


      @Froschi: Bezügl. der Überschneidungen:
      An einigen Stellen mag das ja noch einigermaßen logisch sein, aber schau dir doch z.B. mal die Rechtecke 13 (Zwischenorte 1) und 24 (Zwischenorte 3) an. Die decken große Gebiete ab, was ja auch in Ordnung ist. 13 hat eine Gewichtung von 0,5 und 24 ebenso. Aber jetzt kommt's: der kleine Streifen, wo die sich überlappen, hat dadurch die Wahrscheinlichkeit von 1, also dem doppelten! Deshalb sollte man Überlappungen immer vermeiden, Ausnahme ist die Höhergewichtung von stark besiedelten Gebieten innerhalb eines Rechteckes, wie von dir z.B. wunderschön umgesetzt bei 25 (Offenthal) und 66 (Offenthal Ortsmitte), wobei 25 ja auch schon in (einem) anderen Rechteck(en) liegt. So ist das gut.

      Noch ein paar Negativbeispiele für Überlappungsprobleme:
      18 (Zeppelinheim) und 74 (Übersicht 3)
      76 (A45 SEL) und 73 (A3 SEL)
      sowie das Gewusel in der Mitte
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • Bereich Rodgau und Roden?
      Gibt in der Ecke kein Roden...
      Entweder Rodgau OT Nieder-Roden oder Rödermark OT Ober-Roden.

      Desweiteren ist doch auch bereits geklärt worden, dass der Seuchenlaster eine Stunde Vorlauf hat. Ich hab fünf Jahre dort gearbeitet, der Vorlauf ist vollkommen korrekt.

      Was den KTP angeht, so gibt es den da unten nicht wirklich. Es gibt, zumindest was die JUH Rodgau und den MHD Obertshausen angeht keine qualifizierten KTW (Ausnahme ist der Seuchenlaster). Sämtliche KTW bei denen sind unqualifiziert.

      The post was edited 1 time, last by ThatOneAss ().

    • ca 5 Quadrate gelöscht. Jetzt nur noch das nötigste drinne, Überschneidungen nur noch im notwendigen Bereich.
      Fahrzeuge umbenannt, damit Namensproblematik erledigt.
      Krankenhäuser nun korrekt. Damit bin ich noch bei 10 Punkten, maximal 30. Aber die POI sind soweit mit Ortsnamen ausgestattet.
      -> Betaspieler <-
      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Froschi
    • Hier wurde ja schon gut drüber geschaut, daher nur eine Aktualisierung bzw. Anmerkungen:

      Kategorie 1:
      • Fzg.: Der verbale FRN kann doch bei den Nummern bleiben. Jedenfalls haben wir uns früher auch nur mit den Nummern gerufen. Allerdings sollte der ext. FRN mit dem vollen FRN eingegeben werden (sonst hält deine Nachbarlst. noch deinen 10/38-1 für seinen eigenen). -20
      • POIs: Es fehlen z.T. noch die Ortsangaben (insbes. bei Seen) -20
      Kategorie 2:
      • Abhängigkeiten: Eigenabhängigkeiten fehlen (z.B. 50/81-1 & 50/83-1). -10 (nicht umgesetzt, aber nicht notwendig)
      Kategorie 3:
      • POIs: An der Anzahl hat sich soweit nichts großartig verändert. -5
      • Einsatzintervalle: Könnten noch stärker ausdifferenziert werden -5
      • regionale Besonderheiten: Anruf bei KTP? Dies bedeutet ja, dass bei jedem Einsatz per Telefon alarmiert wird. Da es ja so kaum KTPs geben soll...
        Gebietsabsicherung durch Fremdfahrzeuge? Wird das bei euch gemacht? (-5)
      Total: -45 (-50)

      Das Einsatzgebiet sieht für mich soweit in Ordnung aus. Dafür sind einige POIs noch auf Gebäude gerichtet. Diese sollten aber auf Zufahrten/Straßen gerichtet sein - also dorthin wo du mit einem RTW hinkommst. Dies ist aber nicht relevant für die Bewertung.
      ILS Lippe - ID: 358
      Zum Diskussionsthread, Zur Wikiseite
      Avatar von christophorus15fan. Vielen Dank!

      The post was edited 2 times, last by Malte: aktualisiert ().

    • Externe Funkrufnamen werden grade von mir geändert. Mit Orga-Kennung, der Kreis kommt ja allein über die Fremdkreisanforderung schon.
      Eigenabhängigkeiten? Bisher fuktioniert alles gut in der Praxis. Welchen Verbesserungsvorschlag hast du noch?
      -> Betaspieler <-
      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Froschi
    • Ja, in dem Fall ist die Eigenabhängigkeit noch nicht zwingend notwendig. Aber die verteile ich prophylaktisch an jedes Fzg. mit Abhängigkeiten, da diese in dem Fall eigentlich nie Schaden können. Sie dienen nämlich auch dazu Fehler, die man evtl. gar nicht bemerkt hat abzufangen, und sind später notwendig, wenn man Reserve-Fzg. einbaut. Die Eigenabhängigkeit lautet ja "befindet sich an Wache" negiert auf sich selbst. Das bewirkt ja, dass das Fzg. immer disponiert werden kann, sobald es sich außerhalb der Wache befindet ( also im Status 1, 3 und 8 ), wie es dann ja auch eigentlich sein sollte.
      Als Verbesserungsvorschlag hätte ich nur die Abhängigkeit "macht Überstunden" negiert zu entfernen, da sie sinnlos ist. Das andere Fzg. wird ja nur verfügbar, wenn der andere Part an der Wache ist. in dem Fall wechselt ja die Besatzung und es werden keine Überstunden gemacht. Wenn das Fzg. unterwegs ist, ist der andere Part im Status 6 an der Wache. Auch in diesem Fall wechselt die Besatzung, sodass keine Überstunden entstehen (zudem sollte dann das Fzg., dass unterwegs ist immer noch disponierbar bleiben -> hier hätte die Eigenabhängigkeit eingesprungen).
      ILS Lippe - ID: 358
      Zum Diskussionsthread, Zur Wikiseite
      Avatar von christophorus15fan. Vielen Dank!