ILS Neuss (ID:727) sowie ILS SEG Rettungsdienst (ID: 3026), RCC Münster (ID: 6595), SIZE Chempark Dormagen (ID: 12109) & ZFL RWE Neurath (ID: 16653)

    • ILS Neuss (ID:727) sowie ILS SEG Rettungsdienst (ID: 3026), RCC Münster (ID: 6595), SIZE Chempark Dormagen (ID: 12109) & ZFL RWE Neurath (ID: 16653)

      Hallo Netzgemeinde,

      hier könnt Ihr Fragen & Anregungen zu unserer Benutzerleitstelle "ILS Neuss" sowie zur ILS SEG Rettungsdienst, zum RCC Münster, zur SIZE Chempark Dormagen und zur ZFL RWE Neurath loswerden.

      Wir wären dankbar, wenn Ihr mit ergänzenden Hinweisen zu Wachen, Fahrzeugen, Dienstzeiten, POI's, Krankenhäusern usw. dazu beitragen würdet, die Simulation weiter zu verbessern.

      Letzte Updates (Stand: Feb. 15):

      • Rufname der Leitstelle von "Leitstelle Neuss" auf "Leitstelle Kreis Neuss" geändert.
      • Einsatzintervalle auf Grundlage der Einsatzzahlen des Rhein-Kreis Neuss aus 2013 nochmals um 7,92% (KTW) bzw. 17,02% (RTW, NAW) erhöht. Viel Spaß beim Schwitzen am Dispo-Tisch! :D Durch den neuen RettD-Bedarfsplan sind aber zusätzliche Rettungsmittel in Aussicht...
      • RD NE 2-RTW-2 zur FRW Neurath / Frimmersdorf verlegt.
      • Fahrzeuge auf dem Weg zu in die direkte Nachbarschaft melden sich nicht mehr im Funkverkehrskreis ab.

      The post was edited 25 times, last by Michael Merz: Update ().

    • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil (wiki.lstsim.de/RTH):

      "Wenn das Transportziel für den Patienten über 30 KM Luftlinie entfernt ist und dieser eine initiale Transportfähigkeit von 70% besaß oder einen Notarzt benötigt, wird ein behandelnder RTW bzw. NAW nach einem RTH für den Transport fragen. Sollte man diese Frage bejaht haben, jedoch dann keinen RTH (mehr) stellen können, kann man dies dem anfragenden Fahrzeug unter Einsatz → RTH doch nicht verfügbar mitteilen. Es wird dann den Transport bodengebunden durchführen."

      Bei der Klinikdichte rund um Neuss wird da kein bodengebundener Doc auf den RTH warten... Schade!
    • Rettungsdienstverstärkung

      Achtung, neues Feature: Wenn die Neusser RTWs (RW Nord, Mitte, Süd) im Einsatz sind, geht ab sofort die Rettungsdienstverstärkung der Wache Süd an den Start - mit dem 9-83-4 und 9-83-5. :thumbsup:
      Bitte beobachtet mal das Verhalten der Fahrzeuge, wenn Ihr z.B. zum MANV_3 ausholt! Klappt alles - zu jeder Uhrzeit? :sleeping:
      Als Alarmierungstext erscheint "Einsatz Rettungsdienstverstärkung DRK Neuss", die Ausrückezeit ist gegenüber handelsüblicher RTWs leicht erhöht. Leider gehen die Fahrzeuge direkt in die 2, sobald alle o.g. Kriterien erfüllt sind...

      Habt Ihr weitere Ideen?

      The post was edited 1 time, last by Michael Merz ().

    • Rettungsdienst Dormagen

      Hallo,

      eine neue kleine Änderung: Das NEF 3-82-2 ist nur noch dann verfügbar, wenn der 3-46-1 sich an der Wache befindet, da das Personal dieses Fahrzeugs den Fahrer für das NEF stellt.
      Ihr solltet darauf achten, wenn Ihr das HLF als First Responder einsetzt, denn dann ist der 2. NA nicht mehr alarmierbar...
    • Die nächste Neuerung: Rettungsdienstverstärkung JUH Neuss (1-83-4, 1-83-5). Momentan gekoppelt an die RD-Verstärkung DRK Neuss - wenn dort beide RTWs im Einsatz sind, kommt die RW Mitte zum Zug. Hat jemand ne bessere Idee zur Realisierung? RD-Verstärkungen Grevenbroich & Jüchen dürften bald folgen...
    • Habs mir angeschaut. Ist natürlich schön übersichtlich, wenn man sich die Rettungsmittel wie bei den üblichen Nachbarleitstellen auswählen kann und sich dazu die ganzen Fahrzeugabhängigkeiten sparen kann.
      Bei den GW-San etc. gehe ich davon aus, dass Ihr sie als FR eingepflegt habt?
      Mal sehen, was ich bei mir mit den SEG'n anfange - die Einsatzmittel sind teilweise identisch mit den RD-Verstärkungen, die ich gerade so schön eingepflegt habe...
    • Rettungsdienstverstärkung Grevenbroich & Jüchen

      Und die nächste Neuerung: Ab sofort gehen die Rettungsdienstverstärkungen Grevenbroich & Jüchen mit je einem RTW in den Dienst, wenn in Grevenbroich & Jüchen (mit Ausnahme des 16-83-1) alle RTW im Einsatz sind.
    • Das St. Alexius-Krankenhaus und das St. Josef-Krankenhaus existieren nicht mehr. Seit 2005 ist es ein Krankenhaus mit 2 Betriebsstätten mit dem Namen St. Alexius- / St. Josef-Krankenhaus. Seit 24.09.2012 sind die letzten Patienten in den Neubau mit der Adresse Nordkanalallee 99 verlegt worden. Auf dem Gelände des St. Alexius-Krankenhauses befinden sich nur noch einzelne kleinere Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, die aber für die Krankenhausversorgung irrelevant sind.
    • Danke für den Hinweis. :thumbup: So etwas erhoffe ich mir aus dem Thread! Wird so schnell wie möglich erledigt! Ich würde mich freuen, wenn ich demnächst noch mehr Hinweise verarbeiten könnte... Vielleicht gibt es noch ein paar Wünsche zu POIs?!
    • Diverse Änderungen - auf dem Weg zur empfohlenen Benutzerleitstelle?!?

      Hallo Ihr Lieben,

      ich hatte mal wieder etwas zu viel Zeit, daher einige wichtige, aber nicht gravierende Änderungen:

      1. Die Fahrzeugbedingungen für den Sonderbedarf habe ich etwas vereinfacht, sollte alles rund laufen jetzt.
      2. Aus Alex und Josef ist nun das St- Alexius- / St. Josef-Krhs. geworden und durch veränderten Bonus / Malus wird es nun hoffentlich auch in den Randgebieten des Kreises öfter angefahren.
      3. Ich habe auch für die 24h-Rettungsmittel nun Dienstzeiten eingetragen, damit die Überstunden in die Statistik kommen. Der 5-83-2 geht nun auch in Dienst, wenn der 5-83-1 mal wieder ne Ehrenrunde übern Dienstschluss drehen muss und die neue Besatzung schon da ist.
      4. Die Einsatzintervalle habe ich etwas stärker ausdifferenziert. Über den Tag kommt man nun so auf etwa 95 KTW-, 85 RTW- und 45 NA-Einsätze.
      5. Eine differenzierte RTW- bzw. KTW-Alarmierung, die bei verschiedenen Fahrzeugen aktiviert war, ist nun weggefallen, da ohnehin nicht mit 5-Ton-Folge gearbeitet wird.
      6. Die Einsatzstichworte sind ein bißchen ergänzt worden, u.a. um das Stichwort "NA", wenn der Notarzt mal solo irgendwo hin muss (nach auswärts oder wenn ein auswärtiges Fahrzeug mal wieder im Kreis um Hilfe ruft...).

      Ach ja, und 7. Bonus / Malus für die KH im Kreis habe ich auch nochmal verändert, damit der 3-83-1 nicht immer so große Umwege über Neuss nach Monheim oder Langenfeld fahren muss. Hab ich noch nicht probiert, mal gucken! 8. Die Rheintorklinik ist nun eher ein AmbKH und wird durch den Malus wahrscheinlich nur noch angefahren, wenn vor der Tür einer umkippt... :rolleyes:

      Weitere Feedbacks sind gerne willkommen!
    • Hallo zusammen,

      kleine Änderung: Die Krankenhäuser unter den POI's, die nicht im Kreisgebiet liegen, sind gerade aus der Simulation gelöscht worden, da es laut Forum dann öfter zu Schwierigkeiten im Spiel kommt.
      Sollte jemandem eine Klinik in der Umgebung fehlen (UKD, UKK, RWTH AC usw.), bitte den Besitzer der jeweiligen Nachbarleitstelle anschreiben.
    • Kleiner Hinweis an meine fleißigen Disponenten (schon 180 im letzten Monat):

      Wenn Ihr die neuen realistischen Einsatzintervalle, die ich eingepflegt habe übernehmen wollt, müßt Ihr bitte diese unter Einstellungen zurücksetzen, dann sollten sie in der Session bereits aktiv sein!
    • Fehler "undefined" bei der Alarmierung

      Dank des Hinweises eines unserer Sim-Disponenten hab ich mich im Forum mal auf die Suche nach dem "undefined"-Fehler bei der Alarmierung gemacht.
      Der dürfte jetzt behoben sein. Ich bin noch in der Erprobung... ;)

      Nachtrag: Mann, ist das komplex. Die undefined-Meldungen werden zumindest weniger, bis sie ganz weg sind, wird noch ein bißchen Zeit vergehen... :wacko:

      The post was edited 2 times, last by Michael Merz ().

    • Anstatt analoger Funkalarmierungen mit Sprachdurchsage ("Hier Florian Neuss mit Funkalarm...") erscheint im Textfeld unten links nun vielmehr der Alarmtext, wie er in der Regel auf den digitalen Meldeempfängern erscheint. Den Gong hab ich mal belassen, um ein Feedback über die Alarmierung zu erhalten.