ILS Leitstelle (Florian) Köln (ID 7786)

    • Nach Umsetzung der Ausschreibung haben nun die Desinfektionszeiten Einzug gehalten.

      Die Fahrzeuge gehen für die Desinfektion für zwei Stunden ausser Dienst.
      Die Umsetzung erfolgt mit starrem Zeitkorsett, im realen Dienst wird die Zeit bei erhöhtem Aufkommen auch entsprechend geschoben.
      Mut ist nicht ein Leben zu leben, sondern eins zu bewahren!

      - Avatar: RTW der Stadt Köln - Fzg Grafik von Leitessen
    • Was für ein heiloses Durcheinander im RD Köln.

      ASB und JUH auf FW 9
      JUH und MHD auf FW 10
      Malteser und DRK auf FW 4

      erschließt sich mir nicht. Ebenso wenig wie die Stationierung eines zweiten NEF auf FW 4 undder Wachbereich 3 ist notärztlich weiterhin verweist.
      Wann wird die Stationierung des Falck NEF auf die FW 2 umgesetzt? Und wo geht das ASB NEF 2-1 hin?
    • NaNord wrote:

      Was für ein heiloses Durcheinander im RD Köln.

      ASB und JUH auf FW 9
      JUH und MHD auf FW 10
      Malteser und DRK auf FW 4
      Man sollte halt den RD Köln (und auch in anderen Regionen) als "Ganzes" sehen. Die HiOrgs untereinander und deren Verteilung ist erstmal zweitrangig, da es um den Bürger geht und nicht um eine "fürs Auge" passende Umsetzung der Standorte.

      Des weiteren erfolgt die Ausschreibung der Stellplätze in der Regel einzeln und nicht als "Wachen- oder Standortpaket". So bekommt man diese Konstellation dann eben zusammen. Ganz einfach und nicht verwerflich.
    • Sprockhövler wrote:

      Warum gibt es denn zwei 1-RTW-10? Einmal auf Wache 4 und einmal auf Wache 7?

      Und noch was:

      LstSim wrote:

      INTERN 1 Startansicht für Benutzerleitstelle Scheibenstraße RTW 5-1
      Kann es sein dass ihr die Leitstelle falsch benannt habt?
      Die Fahrzeuge des SWD sind ebenso als Ausfallreserve für die Fahrzeuge des Regelrettungsdienstes vorgesehen.
      Bei der Umsetzung des Bedarfsplanes ging der 1-10 in den Regelbetrieb.
      Das Ersatzfahrzeug wurde schlicht und ergreifend vergessen zu inaktivieren.

      Und ja, der POI der Leitstelle war falsch benannt. Ist aber geändert!
      Mut ist nicht ein Leben zu leben, sondern eins zu bewahren!

      - Avatar: RTW der Stadt Köln - Fzg Grafik von Leitessen
    • NaNord wrote:

      Was für ein heiloses Durcheinander im RD Köln.

      ASB und JUH auf FW 9
      JUH und MHD auf FW 10
      Malteser und DRK auf FW 4

      erschließt sich mir nicht. Ebenso wenig wie die Stationierung eines zweiten NEF auf FW 4 undder Wachbereich 3 ist notärztlich weiterhin verweist.
      Wann wird die Stationierung des Falck NEF auf die FW 2 umgesetzt? Und wo geht das ASB NEF 2-1 hin?
      Im Zuge der vorgezogenen Umsetzung des Rettungdienstbedarfsplanes sind zusätzliche Fahrzeuge in Dienst genommen worden und entsprechend dort stationiert worden, wo Einsatzspitzen kaum zu bewältigen waren.
      Daher vermischten sich HiOrgs auf den Wachen.

      Auf FW10 fahren seit Oktober alle HiOrgs, da die Fahrzeuge unter allen aufgeteilt wurden, da diese Fahrzeuge die Intensivkomponente bilden. Zusätzlich fährt hier der 8-10 der JUH wie im vorigen Absatz beschrieben.

      Der 3-10 ist nun nach FW6 umgezogen.

      Das zusätzliche NEF wird durch den MHD gestellt und fährt von der Wache des MHD im Gebiet der FW4.

      Für die FW3 ist in der weiteren Umsetzung des Rettungsdienstbedarfsplanes im kommenden Jahr ein NEF stationiert werden.

      Das NEF welches durch Falck besetzt wird ist auf FW 2 schon umgesetz. Derzeit ist dies das Fahrzeug des ASB und wird es auch bleiben.
      Meiner Kenntnis nach sind die Fahrzeuge unbeklebt bzw ungekennzeichnet, da in naher Zukunft keine direkte Zuordnung der Fahrzeuge vorgenommen werden soll. (Ob und wann dies kommt ist derzeit unbekannt)
      Mut ist nicht ein Leben zu leben, sondern eins zu bewahren!

      - Avatar: RTW der Stadt Köln - Fzg Grafik von Leitessen
    • Manu Schwarzenberger wrote:

      NaNord wrote:

      Was für ein heiloses Durcheinander im RD Köln.

      ASB und JUH auf FW 9
      JUH und MHD auf FW 10
      Malteser und DRK auf FW 4
      Man sollte halt den RD Köln (und auch in anderen Regionen) als "Ganzes" sehen. Die HiOrgs untereinander und deren Verteilung ist erstmal zweitrangig, da es um den Bürger geht und nicht um eine "fürs Auge" passende Umsetzung der Standorte.
      Des weiteren erfolgt die Ausschreibung der Stellplätze in der Regel einzeln und nicht als "Wachen- oder Standortpaket". So bekommt man diese Konstellation dann eben zusammen. Ganz einfach und nicht verwerflich.
      Hier haste knapp daneben gegriffen.

      Wachstandorte werden in Köln als Komplettlose ausgeschrieben :D
      Mut ist nicht ein Leben zu leben, sondern eins zu bewahren!

      - Avatar: RTW der Stadt Köln - Fzg Grafik von Leitessen
    • Manu Schwarzenberger wrote:

      Ich kenne es halt hier unten anders. Dann hab ich nix gesagt. :whistling:

      Dennoch ist es primär egal, wer wie von wo fährt. Es muss bedarfsplanungskonform sein und nicht mehr oder weniger. Ich sehe den RD immer als Ganzes.
      100% agree. Als Bürger rufe ich 112 an und möchte kurzfrisig Hilfe durch den RETTUNGSDIESNT haben.Viele denken sowieso, da kommt das Rote Kreuz, egal wer da letztendlich vor der Tür steht.
    • Rind wrote:

      Der RTW 4-5 ist tagsüber fest besetzt, wäre es nicht sinnvoll diesen ebenfalls zu integrieren (zur Spitzenabdeckung)?
      Der S-RTW ist nicht in der Sim als solches Fahrzeug verfügbar.
      Daher ist ein Einbau bisher nicht geplant.
      Mut ist nicht ein Leben zu leben, sondern eins zu bewahren!

      - Avatar: RTW der Stadt Köln - Fzg Grafik von Leitessen