Leitstelle Mittleres Mecklenburg

    • :D Hi, hatte ein wenig Langeweile, daher hab ich mich ein wenig mit RTHs beschäftigt und hab eine Seite gefunden wo in Laage ein SAR 81 vom Fliegerhorst aufgelistet ist. Jedoch hab ich nicht mehr wirklich viel gefunden. Ist der schon A.d. oder so? Liegt ja immerhin in Eurem Leitstellenbereich, vielleicht wisst ihr ja mehr. Hab ihn nämlich bei eure RCC Glücksburg auch nicht Finden können ?(


      Website: rettungshubschrauber.de/SAR.html
    • So ist es. Der SAR 81 ist schon seit Jahren inaktiv. Soweit bekannt wird es auch nicht dazu kommen, dass die ausgesetzten SAR Kommandos der Heeresflieger bzw Luftwaffe wieder aktiviert werden.
      Wenn für Flugplatzfeste mit Airshows ein Bell UH 1D in Laage steht, kann es mal sein dass er den Kenner trägt. In Alltagsbetrieb steht aber kein einsatzbereiter RTH mehr dort.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God
    • Arggggg. Da gab es eine ellenlange Diskussion mit dem Team der Sim-Leitstelle "Neu" Westmecklenburg.....
      Vorher hatte ich den Kenner so drin und die waren felsenfest davon überzeugt dass es eine 85 ist.

      Wird wieder geändert. Danke
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God
    • Beim Stichwort "RD 2 Kind – Kind Bewußtlos / Leblos" ist noch ein zusätzliches NEF und ein zusätzlicher RTW hinterlegt, sodass der Alarmvorschlag sich auf 2 NEF + 2 RTW summiert.
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • Wo wir gerade beim Thema AAO sind:

      Die Kollegen der Leitstelle sind aktuell wohl dabei, sich mit NOAS vertraut zu machen. Dementsprechend werden sich nach vollständiger Implementierung der standardisierten Notrufabfrage auch die Stichworte ändern.
      Vom bisherigen System (KTW, RTW, NA, NA+ etc.) wird dann auf eine zahlenmäßige Angabe der alarmierten Rettungsmittel im Sinne von R1N0, R1N1, R2N1 usw. gewechselt.
      Inwiefern dann auch auf festgelegte Schlagworte gewechselt wird (bislang ist die Alarmmeldung immer ein Freitext des Disponenten), weiß ich noch nicht.

      P.S.: Auch diesen Sommer ist wieder der RK 060-1-83-2 in K´born von 8 bis (ich glaube) 22 Uhr im Dienst. Auch die First Responder der DLRG Graal-Müritz spielen wieder mit, seit diesem Jahr sogar mit einem schicken neuen MTW mit dem Kenner 036-2-19-1.