Pinned Hilfe beim Erstellen der Funktexte

    • Hilfe beim Erstellen der Funktexte

      Hallo zusammen,

      auch auf die Gefahr hin, mich hier endgültig der Lächerlichkeit preiszugeben, aber ich komme mit dieser Erstellung der Funktexte einfach nicht zurecht!

      Ich möchte eigentlich nur, daß bei dem Bereich mit abgefragt wird, ob ein Notarzt mit alarmiert wird oder nicht, und dann je nachdem {Notarzteinsatz} oder {Notfalleinsatz} geschrieben wird.

      Source Code

      1. (Neuer {sondersignal, select,
      2. ja {Einsatz}
      3. other {Auftrag}


      Hier würde ich gerne folgendes haben "Es geht mit|ohne Blau|Sonder nach >Einsatzort<" - momentan kommt zB folgender Text wenn ich einfach die Passagen modifiziere: "Es geht nach mit Blau >Einsazort<"

      Source Code

      1. } für Sie{alter_einsatz_vorhanden, select,
      2. ja {|Auftragsänderung|Ihr aktueller Auftrag hat sich für Sie erledigt}
      3. other {}
      4. }), {ist_rth, select,
      5. nein {{einsatzort_ist_poi, select,
      6. ja {(fahren Sie |)}
      7. other {}
      8. }{alter_einsatz_sondersignal, select,
      9. ja {{sondersignal, select,
      10. ja {mit}
      11. other {ohne}
      12. } (Sonder|Blau)}
      13. other {{sondersignal, select,
      14. ja {mit (Sonder|Blau)}
      15. other {}
      16. }}
      17. }
      18. }
      Display All


      Wer kann mir helfen? ?( Ich produziere in schöner Regelmäßigkeit Syntaxfehler und bin entsprechend gefrustet ...
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • Hi,

      zuerst einmal zum ersten Punkt, der NA-Abhängigkeit:
      Der Platzhalter {notarzt} ist "ja" oder "nein", referenziert nicht auf die aktuelle Alarmierung sondern nur die insgesamt in einem Einsatz disponierten Einsatzmittel. Ist ein NA disponiert, setzt das Programm den Wert auf "ja", wenn nicht, dann "nein". Bei Nachalarmierungen kann das aber zum Problem führen. So kann es natürlich sein, daß Du beispielsweise in einem Einsatz bereits RTW und NEF vor Ort hast und ein zweiter RTW angefordert wird. Dann würde ja immer noch ein NA im Einsatz drin sein, und der Wert bleibt auf "ja" stehen. Verstanden? Ich habe es daher umgekehrt gesetzt: Wenn "kein" Notarzt im Einsatz ist [Platzhalter {notarzt} ist also "nein"], dann baue in die Durchsage: "RTW-Einsatz" ein, sonst lass es bei "Einsatz". Weil nur diese Regel ist eineindeutig.
      Das sieht bei mir so aus:
      {notarzt, select, nein {Leitstelle {leitstelle_name}(, | mit ))(|RTW-)Einsatz (|für den ){fahrzeuge}(|(, |, ich wiederhole: )(|RTW-)Einsatz (|für den ){fahrzeuge})(|,(| Wetterau,) Ende)!}
      other {Leitstelle {leitstelle_name}, )Einsatz für den {fahrzeuge}(|(, |, ich wiederhole: )Einsatz für den {fahrzeuge})(|,(| Wetterau,) Ende)!}}



      Nun zum zweiten:
      Ich habe auch eine Weile gebraucht, diese Funktexte umzubauen...weil gerade die Abhängigkeiten bei der verbalen Einsatzübernahme auf den ersten Blick für den Laien kompliziert zu überschauen sind.
      Wenn es bei Dir so kommt, wie unten angegeben, nämlich "Es geht nach mit Blau {Einsatzort}", dann probier es mal umzubauen...nämlich den {Einsatzort} vor das "mit Blau" zu setzen oder aber, das "nach" hinter das "mit Blau".
      Meist liegen die Syntaxfehler in fehlenden Klammern. Da hilft meist nur zählen :thumbup:

      Wenn Du dann noch nicht klarkommst, empfehle ich nochmal einen Blick in meinen Baukasten oder schreib mir ne PN.

      Gruß
      AlexT
    • Reinhard Schäfer wrote:

      Frage: und all dies schreibt man unter "Funkdurchsage des Disponenten nach eventuellen 5-Ton-Folgen" rein?

      nur damit man auch weiß Wo es hingehört. :D
      neee...nur das obere....mit dem Notarzt... das untere ist doch die verbale Einsatzvergabe über Funk "Fahren Sie...."

      Guck halt mal bei mir im Baukasten rein....
    • Hallo Alex,

      vielen Dank für deine ausführliche Antwort! :) Trotzdem will es bei mir nicht richtig funzen ... :(

      Kann man eigentlich auch "UND"-Fälle abfragen? Weil das bräuchte ich ja IMHO in meinem Fall:

      - wenn NA ausgewählt UND sondersignal = "Notarzteinsatz"
      - wenn kein NA ausgewählt UND Sondersignal = "Notfalleinsatz"
      - other = "Krankentransport"

      Ich muss sagen, es ist echt eine Crux, daß ich meine Leitstellen damals noch nicht selber bauen musste, sondern nur die Daten geliefert habe! ;)
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • Also ich kenne mich mit dem Spezialtext auch nicht so aus, aber ich glaube das müsste gehen. Schau dir mal das ausführliche Beispiel in der Wiki an. Dort wird ja erst die Bedingung Sondersignal (jetzt dein NA) und anschließend die Anzahl der Fahrzeuge (jetzt dein Sondersignal) abgefragt. Nach dem System kann man sicherlich noch mehr Abfragen einbauen. Natürlich wird es erheblich komplizierter, je differenzierter man das ausgestalten will. Aber gehen müsste das. Am besten du schreibst das Bsp. schritt für Schritt nach deinen Begebenheiten um.

      Tja, wobei das hier ja immer noch der einfache Teil ist. Das ganze zu programmieren ist sicherlich eine ganz andere Hausnummer...
      ILS Lippe - ID: 358
      Zum Diskussionsthread, Zur Wikiseite
      Avatar von christophorus15fan. Vielen Dank!
    • Nabbend,

      jo, Malte hat Recht. Die UND-Verknüpfung geht nur über die Verschachtelung....also erst SoSi und dann NA oder umgekehrt. Ich habe bei mir sogar vier verschachtelte Bedingungen. Vor allem bei den Schnörkelklammern bin ich fast verrückt geworden, bis ich es gepeilt hatte.

      a.) Ist ein Alarmierungstext vorhanden, dann Durchsage 1
      b.) Wenn nein, prüfe, ob Sondersignal, sonst KTW-Durchsage
      c.) Wenn SoSi, prüfe die Anzahl der Fahrzeuge
      d.) Wenn 1 Fahrzeug, prüfe, ob Notarzt disponiert, dann RTW- oder Alternativdurchsage

      {text_vorhanden, select,
      ja {Durchsage 1 mit {text}}
      other {
      {sondersignal, select,
      ja {
      {anzahl_fahrzeuge, plural,
      =1 {
      {notarzt, select,
      nein {RTW-Durchsage 2}
      other {Durchsage 3}
      }}
      other {Durchsage 4}}
      }
      other {KTW-Durchsage 5}}}}

      Viel Spaß beim Nachmachen ;)
      AlexT
    • Könnte auch mal Hilfe brauchen...

      Hallo zusammen,
      ich versuche gerade, den Digitalalarm der ILS Neuss (ID: 727) realitätsnah abzubilden, da ich bis jetzt mit analogen Sprachdurchsagen (Standardeinstellungen) gearbeitet habe und dabei gerne mal "undefined"-Durchsagen auftauchten...

      Dabei kommt es zu einem anderen Phänomen - Einsatzort und -straße werden immer doppelt ausgegeben. How comes?

      Aus...

      {fahrzeuge}, {stichwort}, {einsatzort}, {einsatzstraße}
      {text_vorhanden, select,
      ja {, {text}.}
      other {.}
      }


      wird dann...

      2-83-3, VU_BUS, Jüchen, Herberather Weg., Jüchen, Herberather Weg, Busunfall.

      Kann bitte jemand helfen? Sind die POI's da mit drin?

      U.A.w.g. Greetz, Michael

      The post was edited 1 time, last by Michael Merz ().

    • ich würde mal schwer vermuten das liegt an der "Formatierung des Einsatzstichworts für die verbale Ausgabe"

      Source Code

      1. {name}, {einsatzort}, {einsatzstraße}
      2. {text_vorhanden, select,
      3. ja {, {text}.}
      4. other {.}
      5. }


      da ja hier Einsatzort und Straße Vorhanden ist wird dies wiederholt, versuch mal das zu ändern

      Gruß Miller
      Hier Leitstelle Mittelbaden
      4 NEF's
      9 RTW's
      13 KTW's
      18 FR's
      Leitstelle Mittelbaden auf Facebook

      Los Angeles Fire Department [ID:17959]
      Long Beach Fire Department [ID:19088]
      Verdugo Fire Communications Center [ID:19073]
    • Danke für den Hinweis! Jetzt siehts bei der "Funkdurchsage des Disponenten nach eventuellen 5-Ton-Folgen" so aus:

      {fahrzeuge}, {stichwort}
      {text_vorhanden, select,
      ja {, {text}.}
      other {.}
      }


      Daraus folgt folgender Alarmtext (quasi als DAG-Protokoll):

      9-83-1, 9-83-2, 9-83-3, 5-83-1, 2-83-1, 2-83-3,
      6-83-1, 6-83-2, 1-83-1, 1-83-2, 1-83-3, 7-83-1, 4-83-2, 4-83-1, 3-83-2,
      1-82-1, 6-82-1, 2-82-1, 4-82-1, 3-82-1, MANV_3,
      Korschenbroich/Epsendorf, Blausteinstraße., riesige Hoden.
      ;)

      Läuft jetzt wie auf Schienen, danke!
    • Wer kann mir helfen?

      Ich möchte bei meiner Leitstelle einstellen, dass der Disponent
      bis zu drei EInsatzstichwörter eingeben kann und zusätzlich einen
      Freitext. DIe EInstellung im Baukasten habe ich hinbekommen. Habe sie
      "Einsatzcode1", "Einsatzcode2","Einsatzcode3" und "Zusatzinfo" genannt.



      Wie kann ich das jetzt programmieren, dass in der Durchsage nach der
      Alarmierung auch bei Bedarf alle drei Codes genannt werden. Wenn ich es
      eingebe, kommt bisher nur "undefnied"

      ???????? ?( ?( ?(
    • Hi,

      ich bin gerade dabei meine Einsatzstichwörter umzubauen. Nun weiß ich leider nicht, mit welchen Platzhaltern ich welchen Text finden kann.

      Meine Einsatzstichworte sind
      "Einsatzmittel" Text: z.B. Rettungswagen Abk.: RTW -> Was ist hier jeweils der Platzhalter für Name und Abkürung?
      "Stichwort" Text: z.B. Chirurgisch Abk.: 8 -> Was ist hier jeweils der Platzhalter für Name und Abkürung?
      "Freitext" Wie kann ich den Platzhalter für diesen Text herausfinden?

      Meine EInsatzinfo soll dann zum Beispiel "RTW 8" heißen. Nur wie stelle ich das an? ;)
      Über eine Antwort wäre ich dankbar! :)

      Grüße
      Toni

      The post was edited 1 time, last by ToniJahn ().

    • Könnte mir jemand helfen ?
      Bei uns wird statt dem RTW nur der Ort durchgegeben.

      Also zB.: Notfalleinsatz RTW, NEF, Heppenheim.

      Könnte man das auch Umsetzen ? Bisher wird immer der Fahrzeugname und kein Ort durchgegeben.

      Danke
    • Na sicher du musst nur bei "Name bei der Alarmierung" den entsprechenden Fahrzeugtyp eintragen. Wenn du da RTW reinschreibst, dann wird das Fahrzeug in der Alarmierungsdurchsage auch RTW genannt.
      Dementsprechend müsstest du allen RTW den Alarmierungsnamen "RTW", allen NEF den Namen "NEF" und allen KTW den Namen "KTW" geben. Beim verbalen Namen und dem normalen Namen kannst du dann ja trotzdem den realen Namen eintragen.

      Ansonsten könntest du das auch über die Einsatzstichworte machen. Wenn du ein Stichwort "RTW und NEF" erstellst, stellst du halt im Spezialtext ein "Notfalleinsatz {Abkürzung}, {Einsatzort}". (Weiß jetzt nicht ob die Platzhalter stimmen, aber ich denke das Prinzip ist klar geworden)
    • {sondersignal, select,
      ja {{anzahl_fahrzeuge, plural,
      =1 {
      (|Hier )Leitstelle {leitstelle_name} mit
      Notfalleinsatz(|{fahrzeuge})
      (|{einsatzort}).
      }

      other {
      Achtung Achtung, hier Leitstelle {leitstelle_name} mit Einsatz {fahrzeuge}, {einsatzort}.
      }
      }
      }
      }

      Es kommen jetzt fast garkeine Durchsagen mehr aber warum :wacko:

      The post was edited 3 times, last by Krebbl ().

    • Brauch auch mal eure Hilfe.

      Ich möchte gerne das die Alarmdurchsagen immmer so aussehen

      ``Leitstelle Lüchow mit Einsatz für den 21-40, Florian 12-62, Florian 27-10 nach Ludwigsburg, Gartenstraße, 30, bewusstlose Person.``

      (|Leitstelle Lüchow mit )
      Einsatz(| für den) {fahrzeuge}
      (| nach {einsatzort}, {einsatzstraße}, {stichwort}, {text}|, {stichwort}, {text}).

      So sieht mein Quellcode dafür aus aber hab immer noch verschiedene Durchsagen was mach ich falsch??????
    • Ich kenne mich mit dem Spezialtext ja auch nicht so gut aus, aber ich würde mal die Zufallsplatzhalter weglassen. Dadurch entstehen bei dir "leere Textpassagen". Das würde wie folgt aussehen:

      Leitstelle Lüchow mit Einsatz für den {fahrzeuge}
      nach {einsatzort_ist_poi, select,
      ja {{einsatzort}, {einsatzstraße}}
      other {{einsatzstadt}, {einsatzstraße}}},
      {stichwort}, {text}.

      Dafür aber wie gesagt keine Gewähr. Aber die Zufallsplatzhalter würde ich auf jeden Fall schon mal als Problemverursacher ansehen,
      ILS Lippe - ID: 358
      Zum Diskussionsthread, Zur Wikiseite
      Avatar von christophorus15fan. Vielen Dank!