ILS Vorpommern-Greifswald(VG) (ID:5496)

    • Eine Aktualisierung:
      Die SEG Wolgast scheint mit mindestens zwei Fahrzeugen und dem Reserve RTW in einer
      Halle an der RW Trassenheide untergebracht zu sein. Der Wasserrettungs-Transporter und ein Transit oder KatS-KTW
      so wie es von draußen aussieht.
      Außerdem wird der RTW Zinnowitz nachts dort hingefahren, für die Sim ja aber egal.

      Trassenheide RTW 01 derzeit auf Delfis Europa, Zinnowitz 01 auf dem alten weißen Delfis.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God
    • Fünf neue RTW im aktuellen Design auf neuem Sprinter kommen...

      Greifswald,Trassenheide,Wolgast und zwei Wachen im Altkreis UER dürfen sich freuen.
      Grafiken in der Sim werden geändert, wenn die Fahrzeuge gesichtet wurden.

      Link zur Nachricht mit Bild (Internetseite Landkreis VG)

      Wolgast und Trassenheide wohl schon neu, Wolgast hat den alten weißen Koffer als Reserve, in Trassenheide dann jetzt
      zwei alte Delfis in weiß als Reserve/SEG.

      Der alte weiße Wolgaster steht in Anklam als Reserve....
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God

      The post was edited 2 times, last by Wurzlberger ().

    • Moin! Ich habe die Leitstelle VG nach längerer Pause mal wieder gespielt und war etwas überrascht von den Telenotärzten.

      Ich habe mal etwas recherchiert (u.a. auf der Website des Landkreises) und es sieht mir danach aus, als ob es nur einen TNA-Arbeitsplatz in Greifswald gibt.
      Wie realistisch ist es dann, dass man in der Sim auch mehrere TNA-RTW zu verschiedenen Einsätzen disponieren kann? Kommt es real vor, dass der TNA mehr als einen Einsatz gleichzeitig bearbeitet?

      Mit dem technischen "Dahinter" kenne ich mich nicht so aus, aber könnte man das dann ggf. durch die Fahrzeugabhängigkeiten lösen?

      Vielen Dank auf jeden Fall fürs Erstellen und Pflegen der Leitstelle und auch (hoffentlich) für die Klärung meiner Frage! :)
    • Genau. Technisch kann der einzelne TNA der dort sitzt bis zu fünf Einsätze zeitgleich aufgeschaltet haben.
      Die Notärzte sagen bis zu drei ist gut machbar.

      Dazu muss man sagen,dass pro Einsatz im Schnitt 10Minuten Gespräch plus Datenverarbeitung und Klinikanmeldung anfallen,also nicht durchgängiger Kontakt.

      Ausserdem werden die Patienten priorisiert (rot/gelb/grün) so dass die dringenden Vorrang haben. Wenn mal kein TNA frei ist wird ein NEF geschickt.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God
    • Die Formatierung der DME Anzeige wurde an das Vorbild in VG angepasst,
      bitte nochmal zurückmelden, ob die Fahrzeuge und die Uhrzeit korrekt so sind.

      Also werden alle mitalarmierten RTW angezeigt und auch die Uhrzeit, am Ende oder Anfang der Meldung?

      Außerdem muss ich nochmal wissen, ob das E+D-CABC++ denn direkt nach dem Stichwort oder auch irgendwo abgesetzt
      in der Meldung weiter hinten erst angezeigt wird...

      Wenn ich mit der Überarbeitung der Stichworte fertig bin (da fehlen noch Infos) wird bei TNA Stichworten der nächste RTW-T
      auch vorgeschlagen. Doch nicht- sonst kommt der ständig im Vorschlag statt NEF...


      EDIT: Formatierung ist nochmals ans aktuelle Vorbild angepasst. ABCDE Abfrage kommt jetzt Zufalls generiert und kann auch mal fehlen.
      Mit/Ohne SoSi sollte nach gesetztem Häkchen angezeigt sein. Die Stichworte werden demnächst aktualisiert, wenn ich Infos habe.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God

      The post was edited 2 times, last by Wurzlberger ().

    • Wieder was Neues...es kommt zur Abfrage ein X dazu, wohl bezüglich des psychischen Patientenzustands.
      Dies ist auch in Vorpommern-Rügen aufgetaucht...

      Außerdem ist für das Meldebild Freitexteingabe möglich, die vorgegebenen Meldebilder sind gerade in Überarbeitung.
      Was die Einsatzarten angeht (hier Stichwort genannt) sagt der Buschfunk, die eigene Einsatzkategorie Telenotarzt und
      die selbstständige Alarmierung durch die Leitstelle soll entfallen oder eingegrenzt werden. Mal sehen...

      Außerdem fährt das NEF Pasewalk jetzt von seinem separatenm Stellplatz am klinikum beim Einsatz erst den Doktor holen.
      Geht das in Ueckermünde auch so? Dann wären die Koordinaten für den genauen NEF Standplatz dort sehr nett.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God

      The post was edited 1 time, last by Wurzlberger ().

    • Sicher dass X die Psyche meint? Hier haben wir das auch reinbekommen weil man ja mittlerweile nicht mehr vom cABCDE sondern vom xABCDE spricht und wäre damit das Äquivalent für kritische Blutung (und bei uns noch offensichtlich erkennbare Verletzung).
      Leitstelle Ennepe, kommen Sie!


      Avatar Leitessen, Chr2, Grisu118 und Westfale
    • Sicher bin ich nicht. ?(
      Aber wenn xABCDE gemeint wäre, macht es ja gar keinen Sinn
      als letzter Punkt in der Abfrage.
      Vielleicht gehts ja aber auch um ABC Gefährdung. Chinaurlaub, weißes Pulver und so...
      Mal sehn wann man sich zu einer Erklärung herablässt. :D

      Edit:
      @Sprockhövler es ist dann wohl doch die Blutung... 8o
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God

      The post was edited 1 time, last by Wurzlberger ().

    • Die Stichworte und Meldebilder sind komplett überarbeitet worden. Zusätzlich wird im System
      die Einsatzart (Notfall/Krankentransport) ausgewählt. Ich verknüpfe das so, dass die Auswahl
      von Einsatzart und Stichwort automatisch erfolgt wenn ein Meldebild ausgewählt wurde.

      Die AAO Vorschläge sind nach Einsatzstichwort oder zusätzlich hinterlegten Rettungsmitteln,
      da muss ich noch dran basteln.

      EDIT:
      Nächste Baustelle wird sein, wenn möglich die Anzeige der SNA-Abfrage (ABCDEX) mit dem
      Meldebild zu koppel, so dass ein zum Medlebild passendes Fazit angezeigt wird. Zumindest bei bestimmten,
      wie Blutung oder Dyspnoe...
      Dafür muss ich dann aber den Spezialtext umgraben.
      EDIT2:
      Dann wird auch bei Krankentransporten willkürlich ein fieser Erreger angezeigt...
      EDIT3:
      Der Rettungsmittelvorschlag richtet sich jetzt nach dem Stichwort, der SoSi Vorschlag nach der Einsatzart und diese Beiden
      sind (bereits für fast alle Meldebilder) mit der Auswahl des Meldebildes verknüpft.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God

      The post was edited 5 times, last by Wurzlberger ().

    • EIne (Grafik-) Änderung:

      Christoph 47 in Greifswald wechselt heute (17.4.2020) vom bisherigen
      Muster EC145 (sogar erste Bauart ohne Fenestron) auf H145 (EC 145 T2)
      inklusive Ausrollen der neuen "Hyper-Ebola-Covid-Infektionstrage", also einer
      Art Erwachsenen-Inkubator.
      Diese Maschine wäre dann jetzt nachtflugtauglich... ;)
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God
    • Auf Usedom geht eine Ära zu Ende...
      die Jeep Cherokee NEF in Heringsdorf und Trassenheide wurden auch
      durch Standard VG NEF auf T6 abgelöst. Design ähnlich der ersten Generation.

      EDIT:
      Außerdem wurden in Greifswald die RTW angepasst, laut Quelle
      dort 5 RTW am Tag und 4 in der Nacht.
      DRK 2x24h und HKS 1x24, 2x12.
      Infos zur Aktualität, Fahrzeugaufteilung, welcher fährt als TNA-RTW...immmer her damit.
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God

      The post was edited 1 time, last by Wurzlberger ().

    • New

      Der Christoph 47 in Greifswald fliegt ab 3.8. regulär auch in der
      fliegerischen Nacht.
      Die genauen Dienst-und Vorlaufzeiten werden erstmal
      7-sunset/sunset-7 und 15min Nachts gesetzt und dann angepasst
      falls sich da was anderes zeigt.
      Der RTH wird dann analog zu anderen 24h-RTH in der SIm doppelt
      mit Eigenabhängigkeit eingebaut.
      Baumuster ist eine H145 mit Scheinwerfer ohne Winde
      - GOMERS don't die - Samuel Shem - House of God