IRLS Chemnitz (ID:769)

    • Hallo @jensfire, hallo @coswiger,

      danke für eure Anregungen! Ich hatte die KatS-Fahrzeuge früher als Nachbarleitstelle. Das hat aber im Einzellfall Fahrezugabhängikeiten sehr kompliziert gemacht. Ich versteh aber natürlich euer Argument, das die aktuelle Version schlecht als Nachbarleitstelle zu spielen ist. Diesen Umstand möchte ich gern berücksichtigen, sodass ich nun überlegen werde wie wir die KatS Fahrzeuge gescheit auslagern können...

      Soweit ich weiß, nimmt der OrgL sein Dienst-Kfz (NEF) mit nach Hause. Dies kann natürlich nicht in der Sim umgesetzt werden. Die Idee war nun, dass der OrgL an verschieden Tagen an verschieden Wachen verfügbar ist. Die Aufteilung wurde grob anhand der mir verfügbaren Informationen aus dem Internet vorgenommen (Aufteilung OrgL und LNA Gruppen). Insider Informationen liegen mir ncht vor.
      Den Punkt mit der externen Verfügbarkeit ist interessant und ich werde ihn prüfen. Wenn ich die KatS-Fahrzeuge in eine "Nachbarleitstelle" stecke, dann muss die Verfügbarkeit aber natürlich für die IRLS Chemnitz gegeben sein.

      Ich habe vor ca. einem halben Jahr ein paar Hilfsorganisationen und Rettungswachen sowie den Zweckverband mit der Bitte um Informationen angschrieben. Das Feedback war eher dünn (Antwortrate unter 5%) und nicht wirklich hilfreich. Ich muss zugeben, dass mir an viele Stellen einfach die Insider-Infos fehlen.
      Das jetzt wieder Aktivität in diesen Thread freut mich sehr und ich bin über alle Hinweise dankbar!

      Liebe Grüße

      Haenel
    • Welche Abhängigkeiten werden denn beim Auslagern kompliziert? Ich würde die Rotation auf die Hauptwachen beschränken, wird sonst etwas unübersichtlich. Falls du wieder auf Behelfs setzt, muss die Verfügbarkeit natürlich erhöht werden (OrgL gar bei 100), das beeinflusst aber DD und Co. nicht, da diese nicht auf deinen KatS zugreifen können. Und ja, die offiziellen Stellen sind häufig sehr geizig mit Infos, dabei sind das keine Staatsgeheimnisse und diese Leute arbeiten doch eigentlich für die Bevölkerung - merkt man oft nicht wirklich. Ohne private Insider kommt man deshalb kaum zu vollständigigen Angaben, viel eigene Beobachtungen und Recherche brauchts aber trotzdem.
    • Ich finde es schön, dass du die Trennung von Regel-Rettung / KatS vollzogen hast. Ein weiteres Problem sind die Krankenhäuser. Aktuell werden sehr sehr viele (teilweise nicht nachvollziehbare) Fernfahrten außerhalb des Leitstellengebietes produziert. So wollen die Retter aus Flöha mit einer Hirnblutung nach Meißen fahren. In Meißen gibt es gar keine Neurochirurgie und in der Realität würde das kein Mensch machen. Dann fällt mir auf, dass in Chemnitz sehr viel ins Bethanien geht. Meiner Erfahrung nach ist die Flemmingstraße aber das KH mit den meisten Patienten...

      Also ich find´s schön das es Fahrten in KH´s anderer Leitstellenbereiche gibt und wo es Sinn macht - super, aber das sollte nicht 5x in der Stunde vorkommen...

      Übrigens gibt es eine Zusammenarbeit zwischen Diako Hartmannsdorf und Klinikum Altenburg - dort werden Pat. mit neurologischen / neurochirurgischen Krankheitsbildern häufig hinverlegt. (Obwohl Altenburg laut Homepage auch keine Neurochirurgie hat - ist aber eine Info aus der Realität)
    • Ja, die Trennung macht schon Sinn und ich konnte einige alte Probleme von lösen.
      Die Berwacht Carlsfeld und Oberwiesenthal habe als Regel-Rettung drin gelassen, da es hier tatsächlich (jedenfalls teilweise) eine Besetzung der Wachen gibt, die über die Bereitschaft hinbaus geht.

      Zu den Krankenhäusern. Ich muss zugeben, dass ich keine Ahnung habe, wie ich die von dir angesprochenen Probleme auf die Schnelle lösen könnte:
      - Meißen und Altenburg sind nicht im LST-Bereich, d.h. sie sind in Nachbarleitstellen und dort für Fernfahrten verfügbar. Meißen müsste in IRLS Dresden und Altenburg in Gera
      - Ich werde mich mal mit dem Thema Bonus&Malus für die KH näher beschäftigen müssen

      Danke und viele Grüße

      Haenel
    • Da dein jährlicher Besuch im Forum hoffentlich demnächst ansteht ( ^^ :(

      coswiger wrote:

      - Schreibfehler bei KH C-Flemm
      - RW Penig ist umgezogen und wurde aufgestockt
      - Warum drei RTW in Olb?
      - Kennzeichnung und Vervollständigung der Reservefzge. wäre wünschenswert
      - viele unpassende (weil nicht aktuelle) Grafiken
    • Hallo coswiger,

      vielen Dank für die Hinweise!
      • Schreibfehler berichtigt
      • RW Penig versetzt, aber die Fahrzeuge müssen noch angepasst werden
      • Kennzeichnung gehe ich an. Bei der Vervollständigung bräuchte ich noch Hilfe
      • Grafiken kann ich nur die bereits vorhanden nehmen, es sei denn jemand würde sich an das neue Design setzen. Das würde sich jetzt auch glaube ich richtig lohnen
      Allgemein würde ich mich sehr über Hilfe und Zuarbeit von Ortskundigen freuen!

      Viele Grüße,

      Haenel
    • Haenel wrote:

      Grafiken kann ich nur die bereits vorhanden nehmen
      Gemeint war, dass auch die Ersatzgrafiken nicht passen, wenn z. B. auf andere Modelle oder Aufbauten gewechselt wurde. Auswahl gibts ja genug.

      Die Hilfsbereitschaft wäre vielleicht größer, wenn du dich öfter mal im Forum melden würdest. Aktuell erscheint der Thread fast immer verwaist, die Änderungen im Baukasten kann man nicht nachvollziehen.

      Haenel wrote:

      Schreibfehler berichtigt
      Nein, das stimmt nicht, weiterhin zwei...