ILS Trier (ID: 182)

    • Nach längerer Zeit (Home-Office sei Dank) melde ich mich mal und bringe noch gleich ein paar News mit.

      Zunächst ein kleiner Bug:
      Die RTHs Chr. 10 und Air Rescue 3 laufen nur "im Winter" Sunrise-Sunset. Jedoch startet der Dienst beim Chr. 10 nie vor 07:00. Der des Air Rescue 3 nicht vor 08:00.
      Zusammengefasst bedeutet das für 2020 (vgl.: sunrise-and-sunset.com/de/sun/deutschland/wittlich/2020/marz :(

      Chr. 10 sunsrise - sunset:
      01.01.2020 - 07.03.2020
      29.03.2020 - 04.04.2020
      10.09.2020 - 31.12.2020

      Chr. 10 07:00 - sunset:
      08.03.2020 - 28.03.2020
      05.04.2020 - 09.09.2020

      Air Rescue 3 sunrise - sunset:
      01.01.2020 - 06.02.2020
      17.10.2020 - 24.10.2020

      Air Rescue 3 08:00 - sunset:
      07.02.2020 - 16.10.2020
      25.10.2020 - 31.12.2020

      das heißt in Summe, die Dienstzeiten der RTH müssten rein programmiertechnisch (ausgehend vom 01.01. eines Jahres) 7 x im Jahr angepasst werden. Sorry ;)

      Bleibt alle gesund!
    • Laufzeiten KTWs in RDB Trier, insbesondere Einführung eines Nacht-KTWs im Kreis BKS-WIL zum 01.05.2020:

      Durch der Übernahme eines Großteil der Krankenfahrten durch Privatunternehmer (Gott sei Dank!) und die striktere Anweisung der ÄLRD wofür RTW NICHT einzusetzen sind ist es wohl notwendig eine erhöhte 24h-KTW-Vorhaltung vorzuhalten. Hintergrund ist, dass Krankenfahrten, die nicht durch einen Privatunternehmer aus dem unqualifizierten Bereich nur von KTWs durchgeführt werden dürfen, jedoch nicht von RTWs (man kann die Patienten ja nicht einfach liegen lassen).

      Die BF Trier und der KV Bitburg-Prüm (auf der Wache Bitburg) halten ja schon von je her auch nachts je einen KTW vor.

      Der KV Trier-Saarburg hat nach meiner Information die Laufzeiten der KTWs auf der RW Konz aktuell schon angepasst, leider kann ich nicht genau sagen, welches Fahrzeug nun von wann bis wann läuft. Das kann sicher jemand mit Verbindungen dorthin in Erfahrung bringen.

      Für den Bereich der Rettungsdienst E-M-H stehen folgende Veränderungen zum 01.05.2020 an:

      Die Laufzeiten der (N)KTWs auf der RW Gerolstein und RW Wittlich bleiben unverändert.

      Die Laufzeiten auf der RW Daun ändern sich wie folgt:
      TR 31/ 84- 1 Mo.-Fr. 07:00-18:00 (oder abgestuft Fahrzeugwechsel auf TR 31/ 85- 2)
      TR 31/ 85- 1 Mo.-Fr. 11:00-22:00
      Die Laufzeiten am WE bleiben unverändert.


      Die Laufzeiten auf der RW Bernkastel-Kues/ Andel ändern sich wie folgt:
      TR 41/ 85- 1: Mo.-Fr. 06:00-16:00
      TR 41/ 84- 1: Mo.-Fr. 10:00-20:00 (oder abgestuft TR 41/ 85- 3 (Umcodierung des NKTW, kein Fahrzeugwechsel)
      TR 41/ 85- 2: Mo.-Fr. 20:00-06:00
      Die Laufzeiten am WE bleiben unverändert.
    • Danke. Die neuen Dienstzeiten sind schon bekannt, werden rechtzeitig eingepflegt. für die in Konz sind wir momentan auch in "Beschaffung". Auch sind wir momentan dran die unqualifizierten BKTW als Nachbarleitstelle einzupflegen sodass Fahrten wie "unsere Oma muss für 4 Wochen in die Kurzzeitpflege" an diese abgegeben werden können.
      Um die RTH-Zeiten kümmere ich mich demnächst.
    • New

      Es gibt ein neues Fahrzeug im LK BKS-WIL: und zwar seit dem Wochenende ein neues NEF in Bernkastel-Kues (TR 41/ 82- 1). Es handelt sich um einen Q5 aktueller Generation schon in neuer Farbgebung (rote und gelbe Folierung und Reflexstreifen). Vermutlich von der Grafik her einzigartig, da mir bis jetzt in neuer Farbgebung nur Vito-NEFs bekannt sind. Ich versuche mal ein Foto zu erhaschen. Das "alte" NEF Bernkastel-Kues wird Reserve-NEF am Standort Wittlich, das bisher dort stationierte Reserve-NEF dort wurde schon vor einigen Wochen verkauft.

      Weiter hat auch die Wache Morbach ein "neues" Fahrzeug. Fest eingesetzt ist jetzt dort der alte RTW Bernkastel-Kues (Sprinter Facelift). Auch das Morbacher Fahrzeug ist schon verkauft. Das ändert an der Grafik im Spiel also nichts!

      Ich nehme dies mal zum Anlass für ein Update der Fahrzeuggrafiken und in einem die Lage der Ersatzfahrzeuge etwas zu aktualisieren, das wird dann aber ein längerer Post.

      The post was edited 2 times, last by Bergquelle ().

    • New

      Ja, auch das ist bekannt, wir haben uns jedoch vorerst dagegen entschieden das umzusetzen weil es nicht wirklich umsetzbar ist. Wenn wir die KHs jetzt rausnehmen, würden Corona Patienten halt woanders hin gefahren und auch das wäre dann nicht realistisch.

      @Bergquelle: LAR 3 startet jetzt ab 8 Uhr.
    • New

      @eifeler: Danke bezüglich LAR



      Was den LK BKS-WIL angeht fange ich mal mit dem Doppelstandort Bernkastel-Kues an, dann muss ich aber mal was arbeiten... Ich habe alle Infos komplett niedergeschrieben, auch wenn sie zum größten Teil schon stimmig sind in der SIM.



      RW 41 – Standort Kues:

      41/ 82- 1: Audi Q5 zweiter Generation
      z. B. einsatzfahrzeuge-west.de/leits…%BCm/rk-trier-22-82-01-1/) jedoch halt in neuer Farbgebung



      RW 41 – Standort Andel:

      41/ 83- 1: RTW RLP 2.0
      drk-emh.de/aktuelles/presse-se…der-mosel-im-einsatz.html


      41/ 84- 1: Sprinter Kastenwagen Hochdach
      einsatzfahrzeuge-west.de/leits…3%BCck/rk-trier-41-84-01/

      das Fahrzeug könnte analog zu eurer Regelung in Wittlich SIM und Daun SIM an frei festgelegten Tagen in der Woche als TR 41/ 85- 3 (mit gleicher Grafik) laufen. Aktuell ist es jedoch überwiegend (ich schätze mal 80%) als 41/ 84- 1 besetzt, die Personallage ist wohl etwas entspannter


      41/ 85- 1: Ford Transit mit komplett weiß lackierten Stoßfängern (bei euch in der Grafik jedoch mit schwarzer Leiste vorne am Stoßfänger und komplett schwarzem Heckstoßfänger)

      Leider kein aktuelles Foto oder Link, aber z. B. einsatzfahrzeuge-west.de/leits…stadt-drk/rk-ko-01-85-01/


      41/ 85- 2: Ford Transit
      einsatzfahrzeuge-west.de/leits…3%BCck/rk-trier-41-85-02/


      Reserve-RTW: Sprinter Koffer, KEIN Facelift (es handelt sich um den ehemaligen RTW Manderscheid)
      einsatzfahrzeuge-west.de/leits…3%BCck/rk-trier-46-83-01/

      Der Reserve-RTW kann in der SIM als 41/ 83- 1 (E) UND 41/ 84- 1 (E) fungieren. Dafür müsste man zwar zwei Fahrzeuge anlegen (obwohl es in der Realität ja nur eines ist), aber das habt ihr auf der RW Wittlich SIM ja auch so gemacht. Es darf von den Abhänigkeiten her natürlich nur 41/ 83- 1 (E) ODER 41/ 84- 1 (E) in Betrieb gehen.


      Reserve-KTW: VW T5 (Facelift „T5.2“)
      einsatzfahrzeuge-west.de/leits…3%BCck/rk-trier-41-85-01/
      Der Reserve-KTW kann in der SIM als 41/ 85- 1 (E) UND 41/ 85- 1 (E) fungieren. Und ggf. als TR 41/ 85- 3 (E), falls abgestufter NKTW implementiert wird. Kann natürlich nur jeweils einmal in Betrieb gehen/ Abhängigkeiten wie beim Reserve-RTW.

      Das bei Euch (inaktiv) geführte Fahrzeug 41/ 84- 1 (E) gibt es nicht bzw. gab es so nie.
      Da muss ich leider einen etwas älteren Post inhaltlich korrigieren („Update April 2019 - FROHE OSTERN“ von „eifeler“ vom 22. April 2019; SORRY ;-)). Das Fahrzeug (ehemals TR 44/ 84- 1; T5 Facelift mit NKTW-Kofferaufbau) einsatzfahrzeuge-west.de/leits…ck/rk-trier-44-84-01-a-d/ist seit dem es durch einen Sprinter Kastenwagen ersetzt wurde weiter dauerhaft auf der RW Wittlich als Reserve-Fahrzeug stationiert. Sicher ist es mehrfach seitdem am Standort Andel eingesetzt worden, aber solche, in der Realität ständig vorkommenden Wachenwechsel von Ersatzfahrzeugen bei Bedarf können wir hier denke ich vernachlässigen.
    • New

      @Bergquelle: Danke, die ganzen Autos sind mir bekannt.

      Der 41/82-1 und der 41/85-1 sind derzeit noch auf dem alten Auto eingestellt, da es für die neuen noch kein Blanko und keine Grafik gibt. Hab den neuen 41/82-1 mit der neuen Beklebung auch schon gesehen.

      Hatte die Ersatzfahrzeug Regelung Wittlich vor Monaten mal auf die RW Andel verschoben, weil der Ersatz T5 Koffer dort stand. Es ist richtig dass dort nun der DAU-RK 14 steht als R-KTW. Meines Wissens nach steht dort aber der DAU-RK 16 als Reserve RTW und nicht der alte Manderscheider. Bevor der neue 41/83-1 kam stand auf der RW 41 oder RW 43 auch noch ein alter RTW der Rettungswache 43 (WIL-RK 383), der fuhr auch noch als Reserve, ist der nun komplett ausser Dienst oder fährt der in Traben-Trarbach noch als Reserve-RTW, weisst du das zufällig?

      Auf der RW 44 steht als Reserve der alte 44/82-1 (DAU-RK 821) und der alte 44/83-1 (DAU-RK 108) und der von dir bereits angesprochene T5 Koffer (DAU-RK 841), der als Ersatz für den NKTW und den KTW fährt.

      Das Problem ist, dass die meines Wissens nach noch eine gewisse Vorlaufzeit benötigen und nicht immer aufgefüllt sind, oder?

      Ich schaue sonst mal, dass ich die demnächst nochmal umfangreich einbaue. Danke auf jeden Fall! Auch der 41/85-3 wird in Relation zum 41/84-1 dann eingebaut.

      PS: bevor du hier noch mehr Listen erstellen musst, würde ich dir einfach mal per PN schreiben wie unser aktueller Wissensstand ist bezgl. Fahrzeuge, und dann schaust du was du da noch korrigieren kannst.

      @Michael2180: Stell ich beizeiten um.
    • New

      @eifeler: Bitte & Danke ebenso, sorry für die vielen Links, ich war nur zu faul, jedes mal in der SIM die Grafik abzugleichen.



      Der 41/82-1 und der 41/85-1 sind derzeit noch auf dem alten Auto
      eingestellt, da es für die neuen noch kein Blanko und keine Grafik gibt.
      Hab den neuen 41/82-1 mit der neuen Beklebung auch schon gesehen.

      :thumbup:




      Hatte die Ersatzfahrzeug Regelung Wittlich vor Monaten mal auf die RW
      Andel verschoben, weil der Ersatz T5 Koffer dort stand. Es ist richtig
      dass dort nun der DAU-RK 14 steht als R-KTW. Meines Wissens nach steht
      dort aber der DAU-RK 16 als Reserve RTW und nicht der alte
      Manderscheider. Bevor der neue 41/83-1 kam stand auf der RW 41 oder RW
      43 auch noch ein alter RTW der Rettungswache 43 (WIL-RK 383), der fuhr
      auch noch als Reserve, ist der nun komplett ausser Dienst oder fährt der
      in Traben-Trarbach noch als Reserve-RTW, weisst du das zufällig?

      DAU-RK 16 jetzt regulärer 42/ 83- 1 (DAU-RK 137 Motorschaden/ verkauft)
      DAU-RK 583 jetzt Reserve-RTW Andel
      WIL-RK 383 schon 2019 verkauft/ Trarbach hat kein Reserve RTW (aktuell dürfte es in der E-M-H vier Reserve-RTW geben; je einer in BKS (DAU-RK 583), Wittlich (DAU-RK 108), Daun & Gerolstein)



      Auf der RW 44 steht als Reserve der alte 44/82-1 (DAU-RK 821) und der
      alte 44/83-1 (DAU-RK 108) und der von dir bereits angesprochene T5
      Koffer (DAU-RK 841), der als Ersatz für den NKTW und den KTW fährt.


      DAU-RK 821 verkauft; DAU-RK 5 kommt zeitnah dahin. Der Rest korrekt.




      Das Problem ist, dass die meines Wissens nach noch eine gewisse Vorlaufzeit benötigen und nicht immer aufgefüllt sind, oder?

      Die Reserve-RTWs in der EMH (und Reserve-NKTW Wittlich) sind alle "teilbestückt". Das heißt Verbrauchsmaterial/ Schubladen befüllt. Geräte/ Rucksäcke/ Taschen/ Trage/ Schienen müssen umgeräumt werden plus Umcodierung. Ist in der Regel mit 5-10 Minuten Ausfallzeit zu machen. Die Reserve-NEFs sind leer, also auch 5-10 min Ausfallzeit zum umräumen. Die Reserve KTWs (BKS (DAU-RK 14) und Daun (DAU-RK ??) sind komplett ausgestattet.



      Ich schaue sonst mal, dass ich die demnächst nochmal umfangreich
      einbaue. Danke auf jeden Fall! Auch der 41/85-3 wird in Relation zum
      41/84-1 dann eingebaut.


      Ich denke ein Tag in der Woche reicht, es sollte nicht der gleiche Tag wie auf der RW Wittlich SIM sein.




      PS: bevor du hier noch mehr Listen erstellen musst, würde ich dir
      einfach mal per PN schreiben wie unser aktueller Wissensstand ist bezgl.
      Fahrzeuge, und dann schaust du was du da noch korrigieren kannst.


      :thumbup:



      @Michael2180: Stell ich beizeiten um.
    • New

      Bergquelle wrote:

      DAU-RK 821 verkauft; DAU-RK 5 kommt zeitnah dahin. Der Rest korrekt.
      Das dachte ich mir schon.

      In Daun steht als R-RTW aktuell der alte Kelberger DAU-RK 483, als Reserve NEF das DAU-RK 318, die haben ein neues genau wie Bitburg, und KTW weiß ich gerade gar nicht mehr. Der NKTW dort fährt auch mehr schlecht als recht, also nur sehr selten.

      Dann kann ich im EMH Gebiet guten Gewissens zumindest an den RW 41 und 44 die Reserveautos einbauen. Bei den "Dorfwachen" ist das immer problematisch, die müssen ja auch erstmal dahin kommen. Die würde ich vorerst raus lassen. Oder vielleicht könnte man das ja über Gebietsabsicherung "Fahren sie zu Wache xy" darstellen...
    • New

      Ich würde das mit den Reserve-Autos für die Außenwachen lassen. In der Realität wird normalerweise per Dienstfahrt vn einem KTW ein Auto von z. B. nach Morbach oder Thalfang gebracht. Das sind immer locker mehr als ne Stunde Ausfallzeit mit allem drum und dran. Bei Fahrzeugdefekt in der SIM meldet sich doch normal eh die Besatzung nach einiger Zeit wieder einsatzbereit weil der Defekt behoben ist oder? Dann wäre die Ausfallzeit ähnlich.

      Noch ein kleiner Bug: für den TR 44/ 85- 2 scheint keine Fahrzeuggrafik hinterlegt zu sein. Es wäre ja die Grafik vom TR 44/ 84- 1 (da ja nur umcodiert wird)