I(R)LS Leipzig (ID: ? + 2021) + Nachbarleitstellen --> HILFE gesucht

    • Einsatzhäufigkeiten

      Laut dem Statistischen Quartalsbericht der Stadt Leipzig gab es im Jahr 2011 rund 114.500 Einsätze des Rettungsdienstes (inkl. Krankentransporte). Dies entspricht ca. 388 Einsätzen pro Tag.

      Dazu im Vergleich die von mir empirisch ermittelten Zahlen, die für eine kräftige Auslastung sorgen: Tagsüber 20 KTP, 13 RTW, 4 NA, 0,1 MANV, nachts 1 KTP, 8 RTW, 2 NA, 0,1 MANV, hinzu kommen pro Tag 50 automatisch generierte Transporte bei Schichtbeginn. Mit diesen Zahlen ergibt sich bei einer durchschnittlichen Tageslänge von 12 Stunden ein Wert von rund 628 Einsätzen pro Tag.

      Um auf realistische Einsatzfrequenzen zu kommen, empfiehlt sich also eine deutlich reduzierte Einstellung auf etwa 13 KTP, 9 RTW, 3 NA tagsüber und 0.5 KTP, 4.5 RTW, 1.5 NA nachts. Aus dem Bauch heraus, ohne das getestet zu haben, verliert das Spiel dann aber zumindest für mich einiges an Anspruch, wenn man immer mehr als genug Autos auf der Wache hat (es spielt ja auch kaum eine Rolle auf welcher diese sind, die Fahrtzeiten selbst quer durch die Stadt sind kurz genug, um auch dann noch die Hilfsfrist einzuhalten - von Extremfällen wie Thekla-Knautkleeberg mal abgesehen).

      Meinungen?
    • Ausrückzeiten/Fahrzeugabhängigkeiten

      Dank der neuen Features der fahrzeugspezifischen Ausrückzeiten und Fahrzeugabhängigkeiten können wir nun ein Stück näher an die Realität heranrüclen. Der Florian 41/83/2 bzw. 42/83/2 sind ja ein und das selbe Fahrzeug, welches tagsüber in Thekla und nachts an der Feuerwache Nord steht. Diese beiden Fahrzeuge in der Sim sind jetzt über eine Status-6-Abhängigkeit verbunden, d.h. solange das eine Fahrzeug nicht Feierabend gemacht hat, geht das jeweils andere nicht in Status 2. Einziger Schönheitsfehler, der noch nicht umsetzbar ist: Der Standortwechsel bei Schichtwechsel (insbesondere Abends - morgens sind ja ohnehin 2 Stunden Pause).

      Außerdem habe ich die Ausrückzeit des KTOW-ITWs auf 30 Minuten aus Status 2 und 20/30 Minuten (für Notfalleinsätze/Krankentransporte) aus Status 8 erhöht und ihn darüber hinaus so eingestellt, dass er bei AAO-Vorschlägen nicht berücksichtigt wird. Ähnliches gilt für die ITWs des IVD Mitteldeutschland. Die Ausrückzeiten der First Responder sollten wir ebenfalls noch anpassen - die der HLFs der Berufsfeuerwehr nach unten (da die Wachen ja besetzt sind), die der FFW Plaußig nach oben. Kann da zufällig jemand mit typischen Zahlenwerten für die Ausrückzeiten dienen?

      Darüber hinaus wäre es nun möglich, den I-RTWan der Feuerwache Mitte einzubauen, der nicht Teil der normalen Vorhaltung ist. Er könnte tagsüber an den Florian 41/83/3 gekoppelt sein und nachts (ggf. mit erhöhter Ausrückzeit) entweder an einen der FR an der FW Mitte oder einen der RTW an der FW Nord. Somit könnte man die nervigen Desinfektionspausen insbesondere für RTWs nach Infektionsfahrten vermeiden. Meinungen hierzu?

      Durch die fahrzeugspezifischen Ausrückzeiten könnten wir nun natürlich auch weitere Hintergrundfahrzeuge wie SEGs usw. einbauen. Wie sieht es hier mit Meinungen aus? Um dies umzusetzen fehlen aber zumindest mir die Daten, da müsste also ein Insider mal was zu Fahrzeugtypen, Stadorten, Anzahl und Ausrückzeiten erzählen (Dienstzeiten sind bei diesen ehrenamtlich besetzten Fahrzeugen ja nicht relevant).

      P.S.:

      KIAS wrote:

      Ich finde es richtig toll das die RLS Delitzsch nun auch spielbar ist, wenn auch nur in der Beta. :thumbup:
      Ich vermisse allerdings den KTW-Schwerlast welcher bei der FF Eilenburg stationiert ist.

      Irgendwie ist dein Beitrag voll an mir vorbeigegangen, normalerweise reagiere ich schneller. Delitzsch ist nicht mein Revier, darum kümmert sich hauptsächlich karpatenschreck, daher kann ich dazu nicht viel sagen. Ist der Schwerlast-KTW denn Teil der normalen Vorhaltung und wird auch für Regelkrankentransporte verwendet oder ist er ausschließlich für Schwerlast-Transporte vorgesehen? Wenn 1., dann können wir ihn einbauen, wenn 2., dann nicht (weil die SIM diese Unterscheidung nicht kennt.
    • Hallo

      Erst mal muss ich sagen das mir die Leipziger Modifikation sehr gut gefällt, schon aus dem grund das ich aus Leipzig komme und auch hier in der Feuerwehr bin.

      Was mich schon zu meinem eigentlichen anliegen bringt, ich bin bei der FF Böhlitz-Ehrenberg und wir fahren nicht viele First Responder Einsätze, vielleicht 10 im Jahr dafür aber mit HLF (18/44/2) und hauptsächlich mit dem MTW (18/19/7).

      Aber wie gesagt ist sonst alles super, Fahrzeuge sehen gut aus, Stichworte aus der Realität und Einsatz aufkommen ist ok.

      Wäre schön wenn sich unsere First Reponder Fahrzeuge auch bald von der Leitstelle aus steuern lassen würden. ;)

      Mit Freundlichen Grüßen aus Leipzig DEDE112.

      PS: wenn Fragen auftreten einfach Fragen...
    • Danke für das Lob - steckt ja auch genug Arbeit drin, da freut man sich, dass die Sache gefällt... ;)

      DEDE112 wrote:

      Was mich schon zu meinem eigentlichen anliegen bringt, ich bin bei der FF Böhlitz-Ehrenberg und wir fahren nicht viele First Responder Einsätze, vielleicht 10 im Jahr dafür aber mit HLF (18/44/2) und hauptsächlich mit dem MTW (18/19/7).

      10 im Jahr ist völlig okay, das reicht mir. Ich hatte im Vorfeld mal gesucht und auf eurer Webseite keine aktuellen FR-Einsätze gefunden, daher dachte ich, das hätte sich mit Eröffnung der neuen Rettungswache (die gabs ja bis vor ein paar Jahren nicht, soweit ich weiß) erledigt. Ich baue den FR gerne ein, aber ein Fahrzeug reicht meiner Meinung nach. Da alle anderen FR HLFs sind, würde ich zur Abwechselung mal den MTW nehmen.

      Weißt du zufällig, welche FFWen in Leipzig und im Umkreis sonst noch ab und zu FR-Einsätze fahren? Meine Informationen dazu sind ein wenig dünn.
    • Hallo

      MTW wäre total super, Mercedes Sprinter dürftest du ja dann wissen wenn du dich so gut Informieren kannst? ;)

      Was die anderen FF´s angeht kann ich nur eins sagen bzw. zwei sachen, wenn eine FF mit HLF unterwegs ist und es kommt in der nähe zu einem Einsatz kann es sein das der Dispo entscheidet IHR Fahrt dort jetzt hin, ansonsten gibt es die FF Grünau, Süd, Ost, Engelsdorf und Holzhausen die sich zu Sylvester einen Rettungssanitäter auf ihr auto setzen und sich den entsprechenden FR Koffer holen und dann FR in der Sylvesternacht Fahren.

      Aber im reinen Tagesgeschäfft machen das nur noch die BF´s Plaußig und wir.

      Grüße aus LE.
    • Der Sprinter ist schon drin. Ich habe sogar ein Design gefunden, was halbwegs passt, wenn auch nicht 100%. Mal sehen, ob ich das Fahrzeug noch richtig lackiert einbaue - aber die FR stehen relativ weit hinten auf meiner Liste, was die Grafiken angeht. Wenn die BF sowie die FFWen Böhlitz-Ehrenberg und Plaußig die einzigen einigermaßen regelmäßigen FR sind, dann ist das wohl jetzt vollständig. Die Sonderfälle wie die Silvesternacht können wir denke ich mal großzügig ignorieren.

      Dann stehen als nächstes jetzt so Dinge wie SEGn, Hintergrund-Notärzte, Katschutz-Fahrzeuge und sonstige Vestärkungs- und Hintergrundeinheiten auf dem Plan. Hat da jemand nähere Informationen zur Vorhaltung, typischen Ausrückzeiten und Funkrufnamen?

      Darüber hinaus habe ich jetzt den I-RTW an der Feuerwache Mitte als Florian 43/89/1 eingebaut. Er wid in der AAO nicht standardmäßig berücksichtigt und ist an den Florian 41/83/3 gekoppelt, d.h. wenn dieser ausfährt geht der I-RTW in S6 und umgekehrt. Außerdem haben beide die selben Dienstzeiten. Das funktioniert auch ganz gut und sobald der I-RTW zurück auf der Wache ist, geht er zum desinfizieren in S6, während Florian 41/83/3 wieder in S2 geht. Es wäre schön, wenn jemand weiß, ob das so halbwegs korrekt umgesetzt ist. Grundsätzlich wäre es übrigens auch machbar, den I-RTW nachts durch eine andere Besatzung besetzen zu lassen, dann allerdings mit erhöhter Ausrückzeit, falls sowas ab und an vorkommt.

      Edit: Zu den First Respondern noch was... es wird ja sicherlich in dem Fall von der Leitstelle nicht spezifisch der MTW oder das HLF alarmiert, sondern schlicht die jeweilige Feuerwehr und mit welchem Fahrzeug die dann rausfahren, entscheiden sie selbst, würde ich spontan annehmen? Richtig abbilden könnte man das vermutlich in einem System ähnlich wie hier diskutiert wird, doch als kleinen Workaround habe ich die Alarmierungs-Rufnamen der FFWen schonmal angepasst und es wird nun nichtmehr spezifisch das Fahrzeug alarmiert, sondern per Durchsage schlicht "Freiwillige Feuerwehr Böhlitz-Ehrenberg" usw. Stimmt das mit der Realität einigermaßen überein? Ist das Fahrzeug zufällig nicht auf der Wache, sondern in S1, wird es ja direkt mit seinem richtigen Namen angesprochen. Wenn Alarmierungsgruppen möglich sind, könnte man einfach die Gruppe auslösen und ein zufälliges Fahrzeug daraus fährt dann los.

      The post was edited 1 time, last by foobar ().

    • Hallo

      Jedes Fahrzeug bei uns hat seine eigene Schleife, was Ausrückt entscheidet in Leipzig die Leitstelle. ;)

      Ansonsten ist der I-RTW so wie der Ü-KTW 24 Stunden Einsatzbereit, Ü-KTW wird gesprungen mit dem GTLF und der I-RTW wird nur von einem Man gefahren da die Besatzung vom vor Ort stehenden Fahrzeug beim Patienten bleibt.

      Was den SEG quatsch angeht muss ich mich selber kundig machen wäre aber keine große sache, auf der Feuerwache West steht das WLF mit AB-MANV auf Mercedes Actros 3 Achs Fahrgestell, so viel kann ich schon einmal sagen.

      Soweit von mir.
    • foobar wrote:

      Ist der Schwerlast-KTW denn Teil der normalen Vorhaltung und wird auch für Regelkrankentransporte verwendet oder ist er ausschließlich für Schwerlast-Transporte vorgesehen? Wenn 1., dann können wir ihn einbauen, wenn 2., dann nicht (weil die SIM diese Unterscheidung nicht kennt.
      Meinen Informationen nach wird er auch für Regelkrankentransporte verwendet, allerdings sehr sehr selten.




    • Hallo

      Was ich noch sagen wollte, der RTW 3 Norden der früh´s von der HW nach Thekla gefahren ist steht nun im 12 Stunden Dienst auf der HW von 8 - 20 Uhr glaube ich, der RTW 2 Nord fährt dann Tagsüber von der Lidicestraße aus.
    • DEDE112 wrote:

      Jedes Fahrzeug bei uns hat seine eigene Schleife, was Ausrückt entscheidet in Leipzig die Leitstelle. ;)

      Okay, dann habe ich es mal wieder auf normal zurückgestellt. Ich wohne halt zwar in Leipzig, bin dort aber nirgendwo Insider und in meiner Heimat hat die gesamte FF eine Schleife, lediglich die Stammbesatzung des Rüstwagens hat noch eine eigene, da das der einzige im Kreis ist und daher auch mal solo nach weiter weg alarmiert wird. Aber aufm Land gehts eh alles etwas gemütlicher zu... ;)

      DEDE112 wrote:

      Ansonsten ist der I-RTW so wie der Ü-KTW 24 Stunden Einsatzbereit, Ü-KTW wird gesprungen mit dem GTLF und der I-RTW wird nur von einem Man gefahren da die Besatzung vom vor Ort stehenden Fahrzeug beim Patienten bleibt.

      Okay, somit könnten wir den Ü-KTW im Prinzip als 24h-KTW einbauen (das GTLF ist ja nicht drin), das würde ich solange es keine spezielle Fahrzeugkllasse dafüf gibt allerdings nur machen wollen, falls der z.B. nachts auch mal normale Krankentransporte fährt. Weißt du, ob das vorkommt? Das mit der Besatzung beim I-RTW können wir in der Form nicht umsetzen. Ich kann es entweder so lassen, dass dann dafür die Besatzung des Florian 41/83/3 dran glauben muss (bei den typischen Einsatzszenarien wäre ja ohnehin ein RTW indiziert, der dann anschließend ausfällt, bis die Besatzung wieder am Fahrzeug ist) oder ich nehme ihn wieder raus.

      DEDE112 wrote:

      Was den SEG quatsch angeht muss ich mich selber kundig machen wäre aber keine große sache, auf der Feuerwache West steht das WLF mit AB-MANV auf Mercedes Actros 3 Achs Fahrgestell, so viel kann ich schon einmal sagen.

      Solche Sonderfahrzeuge können wir ja leider nicht einbauen derzeit (auch wenn so Dinge wie ein BHP50 oder ein GRTW sicher reizvoll wären...), sondern es geht mir da primär um die Hiorg-RTWs und -KTWs die nicht Teil der Regelvorhaltung sind, Hintergrund-Notärzte usw. Eigene Kräfte zu alarmieren ist hier ja auf jeden Fall realistischer, als RTWs im Konvoi aus Halle oder sogar von noch weiter weg anrollen zu lassen.

      DEDE112 wrote:

      Was ich noch sagen wollte, der RTW 3 Norden der früh´s von der HW nach Thekla gefahren ist steht nun im 12 Stunden Dienst auf der HW von 8 - 20 Uhr glaube ich, der RTW 2 Nord fährt dann Tagsüber von der Lidicestraße aus.

      Das sollte dann doch so passen wie es derzeit ist? Einzig dass der 3-er RTW an der Hauptwache dort im Spiel derzeit von 9-19 Uhr steht (wie im Bereichsplan vorgesehen) und nicht 8-20 Uhr. Das ließe sich aber anpassen. Oder stehen an der Hauptwache tagsüber 2 RTWs?

      KIAS wrote:

      Meinen Informationen nach wird er auch für Regelkrankentransporte verwendet, allerdings sehr sehr selten.

      Selten hätte ich akzeptiert, sehr selten evtl. auch noch, aber sehr sehr selten ist mir zu wenig. Das Fahrzeug muss schon im Alltag eine gewisse Relevanz haben, sonst lohnt das nicht. ;)
    • Die SEG Fahrzeuge meiner Leitstelle ( Halle (Saale) ) ID 1537; stehen nun zu einer Wahrscheinlichkeit von 95% zur Verfügung, wenn diese als Nachbarleitstelle ausgewählt ist. Aber 10 Minuten Ausrückezeit & erst Anfahrt der Hauptwache!
    • Die neue Möglichkeit, die Einsatzhäufigkeiten detailliert einzustellen habe ich mal genutzt und die Häufigkeiten so angepasst, dass die Gesamtsumme der Einsätze pro Tag den realen Einsatzzahlen recht nahe kommen sollte. Da mit keine exakten Statistiken vorliegen habe ich mich grob an der Fahrzeugvorhaltung orientiert und insbesondere nachts noch ein Minimum bei 3-4 Uhr eingefügt und tagsüber noch einige Fluktuationen eingefügt (etwa Mittagspause und typische Feierabendzeit).

      An alle Spieler: Bitte beobachtet die Einsatzhäufigkeit und wenn euch auffällt, dass ihr zu gewissen Zeiten reproduzierbar viele Autos auf der Wache habt bzw. komplett ausverkauft seid, dann teilt dies bitte hier mit, damit wir an den Häufigkeiten entsprechend drehen können.

      P.S.: Den MANV-Wert habe ich bewusst eher niedrig eingestellt. We auf Action steht, will den vielleicht etwas hochdrehen.
    • Da ich keinen Thread für Delitzsch gefunden habe, spreche ich das hier an, da foobar an beiden LST's mitarbeitet. Habt ihr für diese beiden Leitstellen zufällig die KH's doppelt für LPZ erstellt, sehe hier jedes KH zwei Mal, wenn ich mit Halle (Saale) spiele, da dies beides Nachbarleitstellen sind & Delitzsch erst eine neue Nachbarleitstelle ist, liegt der Verdacht nahe.
    • Also ich habe mir grade die Situation mal im Editor angeschaut und dann im Spiel aus Hallenser Perspektive - da ist alles, wie es sein soll. Besteht das Problem noch? Es gibt diverse sehr nah beieinanderliegende Kankenhaus-Icons, z.B. in Leipzig die Medizinische Klinik West und das Robert-Koch-Klinikum (die sind im selben Gebäude) oder das Park-Krankenhaus und das Herzzentrum (zwei Teile eines größeren Gebäudekomplexes). Vielleicht kam daher dein Eindruck?
    • Es gibt diverse sehr nah beieinanderliegende Kankenhaus-Icons
      Das war dann wohl das 'Problem', konnte ich mir bei einigen Krankenhäusern so erklären, bei anderen wiederrum nicht, deshalb hab ich lieber mal nachgefragt! Danke :)
    • So, nach langer Zeit habe ich mal wieder einige POIs eingebaut, nämlich die Bereitschaften von DRK, ASB und JUH, ferner einen großen Stapel Kindergärten und die kürzlich eröffneten Höfe am Brühl als Einkaufszentrum gibts jetzt auch. Ich bin zur Zeit in der Uni durch meine Diplomarbeit gut eingespannt, daher bin ich bei den Fahrzeugen in den letzten Monaten nicht weitergekommen - aber ich plane nach wie vor, alle Fahrzeuge mit den korrekten Grafiken auszustatten.

      Außerdem habe ich mal die Fachabteilungen der Krankenhäuser angepasst: Einen Kreißsaal gibt es jetzt im St. Georg, St. Elisabeth und am Universitätsklinikum, ferner am Universitätsklinkum eine MKG-Chirurgie.

      Gibt es hier eigentlich deshalb kein Feedback, weil niemand die Leitstelle spielt oder ist die einfach nur so gut und stimmig, dass niemand was zu meckern hat? Ich würde mich über Feedback (sowohl gut als auch schlecht) freuen... ;)

      The post was edited 1 time, last by foobar ().

    • Hi foobar,

      würdest du bitte mal dein POIs überarbeiten?
      Solche POIs wie "Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie Bethanien Hochweitzschen", "Falkenstein-Klinik AHB- und Reha-Klinik für Innere Medizin und Kardiologie", " Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Hal" "Kurklinik Arendsee - DRK-Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Mutter und Kind" sind einfach zu lang.

      Entferne bitte außerdem POIs, die nicht in deinem EInzugsbereich liegen (z.B. "MEDIAN Klinik Berggießhübel Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Psychosomatik, Bad Gottleuba" oder "Sächsisches Krankenhaus für Neurologie und Psychiatrie Arnsdorf Akademisches Lehrkrankenhaus der Tec")

      Liebe Grüße von den Nachbarn "Dresden 653"
      Toni