Informationen bzw. Fehlermeldethread zur Benutzerleitstelle ILS Nürnberg Leitstellen ID 86 / 73 / 88 / 89

    • NEWS:

      Nun wurde auch die SEG Nürnberg Stadt sowie ein kleiner Zusatznotarztpool eingebaut. Es gibt ein Mischsystem. Für Manv-Lagen kann auf die Ärzt der Hilfsorganisationen zurückgegriffen werden.diese rücken dann mit dem RTW als NAW aus. Daneben gibt es begrenzt Zusatz Notärzte die abwechselnd von der FW zugebracht werden und über den FW Leitplatz anzufordern sind.
    • NEWS:

      Nun sind alle Bereiche mit UG RD bzw. SEG Fahrzeugen versorgt diese werden über den Nachbartisch SEG / UG RD angezeigt (der Anruf simuliert das Umschalten des Einsatzmittelreiters) für MANV Lagen stellen auch die HiOrg´s Ärzte und die SEG RTW rücken als NAW aus. Weitere zusätzliche Notärtze sowie die RTW bzw. Firstresponder der hauptamtlichen Feuerwehrwachen organisiert der jeweils zuständige Feuerwehrtisch hier ist die Vorlaufzeit dann deutlich kürzer, hier erfolgt noch ein weiterer Einbau da noch nicht alle FW Wachen angelegt sind.
      In Kürze ermittele ich tischbezogen den jeweiligen Einsatzintervall und pflege diesen dann ein.
      Dem Team ist sich bewußt, dass die Grafiken der FW- und KV Fahrzeuge nicht immer passend sind. Änderungswünsche bitte melden, damit wir wenn es möglich ist diese bald verbessern. Da aber auch neue Grafiken teilweise zu erstellen sind dauert das Ganze evtl.. Gerade bei den FW Fahrzeugen sind wegen der Vielzahl der Fahrzeuge nicht alle Grafikwünsche umsetzbar, es sei den man liefert uns passende Sim gerechte Vorlagen die auch Serhan akzeptiert.

      Weiterhin viel Spaß beim Spielen
    • NEWS:

      Es wurde jetzt die Schlagwortliste und der Alarmierungstext angepasst. Nach wie vor werden über die ersten beiden Zeilen das Schlagwort gebildet und an diesen Zeilen hängt die AAO. In der dritten Zeile (Freitext) ist nun der alten Funkdiagnoseschlüssel hinterlegt. Insider die noch wissen was dieser bedeuten (das Dokument ist schließlich nur für den Dienstgebrauch und deshalb habe ich die passende Zuordnung weggelassen) können nun das passende Stichwort aussuchen und dieses wird bei der Alarmierung genannt. Natürlich sind nun auch die Freihandeingaben freigeschaltet und werden nun auch in der Alarmierung genannt. Im ILS Bereich Nürnberg ist es aber unüblich diesen Diagnoseschlüssel verbal zu verwenden bzw. die Einsätze und Eingaben aus der Freitextzeile stehen im Alarmfax bzw. werden evtl. gekürzt an das Fahrzeugnavi gesendet.
    • Hi,
      ich hatte einen Einsatz Stromunfall (wir renovieren gerade unsere Wohnung und mein Mann wollte unbedingt selbst die Lampe anbringen. Ich hab ihm noch gesagt, er soll's lassen und jetzt hat er sich doch einen Stromschlag geholt)

      Habe das als FW Stichwort P Rettung Stromunfall disponiert und als RD macht er mir RD2 Blitzschlag? Ist das in echt auch so?
      Ich hätte da eher den RD2 Stromunfall erwartet.
      Ciao Christian
    • pineiro wrote:

      Hi,
      ich hatte einen Einsatz Stromunfall (wir renovieren gerade unsere Wohnung und mein Mann wollte unbedingt selbst die Lampe anbringen. Ich hab ihm noch gesagt, er soll's lassen und jetzt hat er sich doch einen Stromschlag geholt)

      Habe das als FW Stichwort P Rettung Stromunfall disponiert und als RD macht er mir RD2 Blitzschlag? Ist das in echt auch so?
      Ich hätte da eher den RD2 Stromunfall erwartet.


      Hallo Christian,

      real bekommt der Rettungsdienst das FW Schlagwort auf das Display übermittelt. Erst wenn der Einsatz fertiggestellt und an die ZAST übertragen wird verwendet man das RD Schlagwort. Es ist also eher was kosmetisch statistikes. Eigentlich ist nur die Verknüpfung RD 2 wichtig da an diesem die AAO hängt. Aus der Praxis ist es so, dass wenn jemand sagt das es einen Stromunfall im Niederspannungsbereich gegeben hat und die Person ansprechbar ist, bzw. der Anrufer mitteilt das die Stromquelle abgeschaltet ist, eher nur der RD ohne FW anfährt. Aber klar nur RD 2 Stromunfall ist neutraler deshalb wurde die Verknüpfung berichtigt.
    • Hallo Jens,

      momentan ist als Nachbarleitstelle Ansbach die offizielle Sim Leitstelle 36 eingebaut. Dort sind nur die grenznahen Fahrzeuge erfasst. Es ist vorgesehen sobald es empfohlene Benutzerleitstellen als Nachbar gibt diese einzubauen. Eine Überprüfung der bisher schon vorhandenen öffentlichen Leitstellen insbesonderes Regensburg und Mittelfranken Süd ergab aber das es hier leider große Schwächen gibt z.B.falscher Leitstellennamen, dort teilweise POI aus Nachbarleitstellen eingebaut wurden oder die KH Fachbereichzuordnung fehlerhaft ist. Da diese Fehler Auswirkungen auf die eigene Leitstelle haben wird bis auf weiteres von deren Einbau abgesehen. Das Team selber wird keine eigene ILS Ansbach erstellen (und auch die Übergangslösung Regensburg und MFR-Süd selbst (nicht öffentlich) erstellt zu haben wird nicht groß ausgebaut). Wir würden uns aber freuen, wenn es eine Nachbarleitstelle gelingen würde seine Qualitätsansprüche zu steigern und sich als "empfohlene Benutzerleitstelle" auszuzeichnen damit man diesen Nachbarn einbauen könnte. Diese Leitstellen erheben zumindest den Anspruch sich gemeldeten Fehleren anzunehmen und so auch den Nachbarn eine weitgehend fehlerfreie Simulation zu ermöglichen.


      NEWS: Es wurden jetzt die Einsatzintervalle für alle Funkkreise ermittelt und eingebaut. Ebenso wurden die SEG Einheiten und auch die Feuerwehr weiter integriert. Im ILS Bereich Nürnberg werden Fernfahrten (ab 2 Stunden Fahrtstrecke) oft an einen Sonderfahrdienst vergeben. Dazu können nun die KTW der SEG gut verwendet werden. Fernfahrten bis 2 Stunden werden oft von Nachbartischen bzw. den Nachbarleitstellen übernommen. Es ist deshalb möglich auch die KTW der Nachbarbereiche zu nutzen. Eine Ausnahme stellt der Krankentransportkanal Nürnberg Stadt da da dieser nicht auf die SEG zugreifen kann, hier können aber Fernfahrten an alle anderen Tische vergeben werden. Zusätzliche Firstresponder oder Notärzte sind über die jeweiligen Feuerwehrtische alarmierbar.
      Zur Zeit nicht voll nutzbar (deshalb auch nicht öffentlich) wurden aufgeteilt in den 4 FW Funkkreisen auch alle Feuerwehrwachen und (die meisten) FW Fahrzeuge eingepflegt, damit man gerüstet ist falls das Sim Team diese Typen irgendwann in das Spiel einbaut.
      Es wird jetzt das Augenmerk auf die Fahrzeugabhängigkeit gelegt und dann nach und nach versucht hier die realen Situationen nachzubilden. Ebenso sind wir dabei die Fahrzeuggrafiken ein wenig besser zu lösen.
    • ELP 4 wrote:

      NEWS: Es wurden jetzt die Einsatzintervalle für alle Funkkreise ermittelt und eingebaut.
      Also beim Nürnberger RD-Tisch sind es "nur" die alten zwei Intervalle - 0700 und 1900 ... ist das so gewollt oder wird das noch feinjustiert? :)
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • LHA688 wrote:

      ELP 4 wrote:

      NEWS: Es wurden jetzt die Einsatzintervalle für alle Funkkreise ermittelt und eingebaut.
      Also beim Nürnberger RD-Tisch sind es "nur" die alten zwei Intervalle - 0700 und 1900 ... ist das so gewollt oder wird das noch feinjustiert? :)


      Nein die sind eingabaut wurde aber die Taste Einsatzintervalle zurückstellen gedrückt?
    • ELP 4 wrote:

      LHA688 wrote:

      ELP 4 wrote:

      NEWS: Es wurden jetzt die Einsatzintervalle für alle Funkkreise ermittelt und eingebaut.
      Also beim Nürnberger RD-Tisch sind es "nur" die alten zwei Intervalle - 0700 und 1900 ... ist das so gewollt oder wird das noch feinjustiert? :)


      Nein die sind eingabaut wurde aber die Taste Einsatzintervalle zurückstellen gedrückt?

      Natürlich nicht! Shame on me! :whistling:

      Funzt! :)
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • Naja, alle Besucher der Hotelbar haben einen Brand, dann passt es doch.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • NEWS:
      Beim Funktisch Erlangen ID 89 gab es Änderungen so sollten jetzt die Patienen an die richtigen Ziele ankommen, da das Sim Team die bisher im System priorisierte eigene ILS Nürnberg ein wenig zurückgebaut hat. Ob dies auch bei Krankentransporten schon so funktioniert weiß ich noch nicht aber bei Zielen von Notfallpatienten wäre es schön Fehler ggf. hier zu posten.

      Eine weitere Änderung auf diesen Funktisch ist das es nun innerklinische Fahrten mit Stationsbezeichnungen gibt. Im Laufe der Zeit werden da die meisten relevanten Stationen der Uni Klinik Erlangen vorhanden sein. Daneben gibt es aber für Fahrten außerhalb der eigenen Klinik (Verlegungen Heimfahrten) noch die bisherigen Datensätze. Es ist deshalb kein Fehler wenn auch Anrufe ohne Stationsbezeichnung Transporte bestellen. An einer Lösung wird gearbeitet evtl. klappt es auch bald bei Entlassungen. Bei Verlegungen greift man aber auf die KH TAG z.B. ( KH1-KH3 ) und hier ist die Vorlagen nicht auf die jetzige Möglichkeit ausgelegt, das Problem ist aber zur Kenntnis genommen und wird evtl. langfristig in Angriff genommen.
      In diesem Zug wurde die Dialyse der Uni Erlangen nun als innerklinische Ambulanz umgebaut und deshalb ist dies kein Ziel mehr für außerklinische Patienten.

      Als Vorschau:
      Nach Erlangen werden bei den Nürnberger Funktischen auch die innerklinischen Fahrten (Klinikum Nord und Klinikum Süd bzw. umgekehrt) eingeführt. Dannach evtl. auf dem Nürnberger Land Tisch die bekannten Fahrten innerhalb des Klinikverbundes ( also Endoskopie im KH Aldorf, OP im KH Lauf , CT in Lauf beim Dr. Langlouis bzw. evtl. Verlegungen in die jeweiligen Häuser)

      Auch ein Dank an das Sim Team, das Aufgrund meiner Anregung diese neuen Möglichkeiten geschaffen hat.
    • NEWS:
      Nach Erlangen wurden jetzt in Nürnberg Stationsnamen eingeführt. Das dabei manche Einsätze nicht ganz stimmig sind bitte einfach übergehen. Genauso das ich für das Klinikum Nürnberg Nord nur einen Maps Koordinatenpunkt setzte und nicht die tatsächliche Anfahrt der verschiedenen Häuser, aber sonst würden unsinnige Transporte innerhalb des Klinikgeländes bestellt. Da die Entfernung zwischen der Klinik Nürnberg Süd und der Klinik Nürnberg Nord mehr als 10 Kilomter beträgt konnten die innerklinischen TAG nicht verwendet werden. Verlegungen sollten aber trotzdem gelegentlich vorkommen.
    • NEWS:

      Es wurden jetzt alle Leitstellentische überarbeitet und bei den Krankenhäusern Stationsnamen eingefügt. Ebenso wurden bei den Altenheimen nun Stationsbezeichnung angehängt. Damit ist einfach das Gesamterscheinungsbild des Auftrages stimmiger. Bei Erlangen wurde die Einsatzfrequenz ein wenig nach oben justiert und deshalb sollte bitte jeder Spieler hier bei den Einstellungen die Daten aktualisieren. Wie gesagt bei gleiche Objekten gibt es nur eine Anfahrt und sollten grobe Fehler gefunden werden bitte ich diese hier zu posten. Gerne darf auch zu den Altenheimen passendere Bezeichnung mitgeteilt werden aber aus Darstellungsgründen habe ich manchmal einfach z.B. nur 2. Stock statt "Station Kaiserburg" verwendet. Wie gesagt falls es den Usern mit den richtigen Bezeichnungen besser gefällt sind wir dem nicht abgeneigt und werden Anpassungen vornehmen.

      Ansonsten freut es uns das bisher so wenig Fehler gemeldet wurden und werten dies als Zeichen das diese Leitstelle weitgehenst der Realität entspricht und gut spielbar ist. Auch in den Charts ist zumindest eine von diesen immer wieder vertreten und hat damit wohl feste Anhänger.
    • ELP 4 wrote:

      Ansonsten freut es uns das bisher so wenig Fehler gemeldet wurden und werten dies als Zeichen das diese Leitstelle weitgehenst der Realität entspricht und gut spielbar ist. Auch in den Charts ist zumindest eine von diesen immer wieder vertreten und hat damit wohl feste Anhänger.
      An dieser Stelle sei an euch Ersteller auch mal ein Wort des Dankes gerichtet! Super Job, echt stimmige Arbeit, die einer "offiziellen" Leitstelle in nix nachsteht! Macht immer wieder Spaß! :thumbup:
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • Hm, jetzt hab ich glaub ich doch noch nen kleinen Fehler gefunden: Wenn ich in der Erlangen-Sim einen KTW "händisch" alarmiere, also mittels Drücken der "A"-Taste, dann wird keine Melderschleife abgespielt. Da dies aber bei allen KTW's auftritt, denke ich daß es eine Einstellungssache ist. Alarmierung zum KTP via Zuweisung im Fz-Fenster funktioniert, bei Setzen des Hakens fürs SoSi wird ebenfalls keine Schleife abgespielt.

      Da die Alarmierung mittels Tastatur IMHO das Alarmieren zu einem Notfall darstellt, könnte es evtl sein, daß die Melderschleife nur bei KTP-Alarmierung angelegt wurde? Oder ein Haken bei "getrennte Alarmierung Notfall/KTP" gesetzt?
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)