Informationen bzw. Fehlermeldethread zur Benutzerleitstelle ILS Nürnberg Leitstellen ID 86 / 73 / 88 / 89

    • Informationen bzw. Fehlermeldethread zur Benutzerleitstelle ILS Nürnberg Leitstellen ID 86 / 73 / 88 / 89

      Hallo lieber Forumsteilnehmer,

      dies ist der Sammelthread zur Benutzerleitstelle ILS Nürnberg. Die ILS Nürnberg ist die drittgrößte ILS in Deutschland. Die Sim bildet nun die verschiedenen Funktionen innerhalb der ILS nach. Sofern Fragen oder Unklarheiten bestehen stehen wir gerne zur Verfügung. Ich Danke auch Serhan der mir schon vorab mal einen kleinen Einblick in den Baukasten gab, sowie meinen Mitkollegen die eifrig sich auf die Datensuche machten. Mir ist klar das diese ILS ein wenig anders als die bisher gewohnen Sim Leitstellen ist. Da aber die ILS Nürnberg möglichst real nachgestellt werden soll ist die Aufgabenteilung notwendig und sinnvoll. Wer sich daran stört, dass man trotzdem ab und zu Aufgaben des Nachbartisches bearbeiten muß dem sei gesagt, hier ist Flexibilität angesagt da es immer mal sein kann das der eigentlich zuständige Kollege gerade mal was anderes zu tun hat oder auch mal am Klo ist. Eine Besonderheit ist der KTP Tisch Nürnberg der immer um 6 Uhr Früh gestartet werden sollte und dann gut 1 Stunde nur im 1 x Modus gespielt werden sollte. Dies ist erforderlich damit die Sim die Vorbestellungen des Vortages lädt Eigentlich ist geplant diesen Tisch weitgehendst im 1 X Modus auszurichten, hier kommen sehr wenige Anrufe an und die Einsätze werden von Kollegen im Hintergrund erstellt. Wie das möglich ist wird momentan noch getestet jetzt werden zu Spielbeginn erstmal 65 Einsätze eingespielt. Tatsächlich werden pro Tag von diesem Tisch ca. 300 Fahrten disponiert. Deshalb hier ein bischen nachsichtig bis es einigermassen stimmig ist. Ansprechpartner dieser ILS sind die Mitglieder kartflo, Traum, Tomamos und natürlich ich.

      Viel Spaß allen Nutzern dieser ILS

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ELP 4 ()

    • Nun kann ich die ILS Nürnberg noch ein bisschen besser beschreiben da sie im groben fertig ist. Es wird noch getestet wie die beste Einsatzfrequenzeinstellungen sind aktuelle Infos dazu stehen immer in den Zusatzinfos. Real ist es so das es oft stundenlang in den Städten keine freien Rettungsmittel auf den Rettungswachen gibt und diese aus dem Status 8 oder auf dem Weg zur Wache neue Aufträge zugeteilt bekommen. Beim Krankentransport sind auch Wartezeiten von 2 Stunden noch der Normalbereich.

      Es gibt die Möglichkeit 4 Rollen zu wählen:

      Einmal die Leitstelle 73 : Dies ist der Rettungsdiensttisch Nürnberg Stadt. Er ist ähnlich wie die Leitstelle Hamburg zu spielen da der Tisch bis auf dem Zeitraum 22.00 - 6.00 Uhr nur Notfallrettungsmittel disponiert. Nachts ist ein KTW diesem Funkkanal zugeteilt. Auch zeitkritische Krankentransporte werden von diesem Tisch federführend bearbeitet.

      Dann die Leitstelle 86: Dies ist der Krankentransporttisch Nürnberg-Stadt der nur im Zeitraum 6.00 Uhr- 22.00 Uhr über Einsatzmittel verfügt. Hier werden zu Spielbeginn alle 20-30 Sekunden Einsätze im Hintergrund eingespielt und damit die Vorbestellsituation des Vortages nachgestellt. Deshalb sollte das Spiel immer um 6 Uhr Früh gestartet werden und im 1 x Modus gespielt werden bis etwa 40 Einsätze erzeugt worden sind.

      Sowie die Leitstelle 88: Dies ist der Funktisch Erlangen hier werden sowohl Notfallrettungsmittel als auch Krankentransporte abgewickelt. Der Ort verfügt über eine Uniklinik die mehrere Abteilungen innerhalb des Stadtgebietes (Klinikbereich) verteilt untergebracht ist. Es wird versucht in Kürze diese innerklinischen Transporte in die Sim mit einspielen zu können. Ebenso finden von Erlangen auch mehr Fernfahrten statt als von den anderen Tischen.

      Letztendlich die Leitstelle 89: Dies ist der Funktisch Fürth / Nürnberg-Land der ebenso Notfallrettungsmittel als auch Krankentransporte innerhalb seiners Zuständigkeitsbereiches disponiert. Die beiden Bereiche sind räumlich getrennt und deshalb ist es erforderlich sich klar zu sein das man hier oft mit den anderen Tischen kommunizieren muß um das nächst mögliche verfügbare Rettungsmittel einsetzen zu können.

      Für alle Tische gilt nur im Zusammenspiel mit den Nachbartischen und den Nachbarleitstellen ist das Einsatzvolumen überhaupt abarbeitbar und auf allen Tischen gilt Einsatzmittelmangel bzw. zu 80 % arbeiten am Limit. Dies geht immer zu Lasten des Krankentransportes und deshalb sind Wartezeiten die Regel. Im Krankentransport können eigentlich die Einsätze auch nicht nach Anrufeingang bzw. Wunschabholtermin bearbeitet werden sondern nur nach der nächsten Fahrzeugstrategie versucht werden möglichst wenig Leerkilometer zu fahren und lieber Pat. warten zu lassen bis in der Nähe irgendwann mal was frei wird. Abweichungen davon gelten natürlich für Fahrten zu Dialysen oder zeitkritische Bestellungen. RTW werden zu ca. 30 % im Krankentransport mit eingesetzt vorrangig Nachts.

      Ich weiß diese Leitstelle unterscheidet sich ein wenig von den anderen aber ich will möglichst real die ILS Nürnberg dastellen. Deshalb ist hier auch der Schlagwortbereich ein wenig anderes aufgebaut und simuliert auch teilweise den Feuerwehranteil. So können auch bei kombinierten Einsätzen FW/RD die eigentlich verwendeten FW Schlagwörter genutzt werden und die jeweiligen Stichwörter werden getrennt angezeigt (Dastellung wie als "integrierter Einsatz"). Bewußt nicht eingebaut wurden die reinen FW Schlagwörter wie Ölspur oder Insekten da die Sim auf reine FW Einsätze nicht ausgelegt ist.

      Weitere Infos zu der ILS Nürnberg können der dortigen Homepage entnommen werden: ils-nuernberg.de/

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von ELP 4 ()

    • Glückwunsch zur Aufnahme in den erlauchten Kreis der "empfohlenen Benutzerleitstellen"! :) Mehr als verdient!
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • jens91596 schrieb:

      Hi
      die leitstelle ist echt gut geraten, aber ist es möglich Ingolstadt noch einzubauen, um den dortigen RTH noch alamieren zu können, da die ITH ja mehr für Verlegungen in Betracht kommen.


      Möglich ist alles, aber real ist der Ingolstädter RTH genauso wie der der Ochsenfurter RTH so gut wie nie für die ILS Nürnberg tätig. Selbst der ITH Regensburg oder München bzw. Murnau welche über die KITH anforderbar wären sind nie im ILS Bereich Nürnberg. An den Ch 18 kann ich mal an einen Einsatz vor ca. 5 Jahren erinnern.
      Der einzige Grund der für deinen Wunsch spricht ist der Umstand das natürlich alle Leitstellen in Bayern alle anderen Leitstellen in Bayern kontaktieren können somit müssten also alle 25 anderen ILS´n eingebaut werden. Ich glaube , dass wäre aber wohl doch ein wenig überzogen. Aber ich warte mal ab wie das die anderen vom Team sehen. Der ITH Nürnberg wird aber doch für Primäreinsätze regelmässig alarmiert.
    • News:
      Bei der Leitstelle 73 also dem RD Kanal Nürnberg Stadt wurden die Feuerwehrfahrzeuge nun dem FW Leitplatz zugeordnet. Dieser kann wie die anderen Tische angerufen werden und man sieht ob die entsprechenden Fahrzeuge verfügbar sind oder evtl. doch anderweitig gebunden sind. Teilweise wurde auch die Funkrufnamen verbal (optisch) der Realität angepasst. Hier kann es in Kürze weitere Anpassungen geben von denen dann in einer neuen Newsmeldung berichtet wird.
    • NEWS:
      Es wird jetzt in der Fahrzeugübersicht die Kurzform angezeigt, sowie der verbale Funkrufnamen der Realität angepasst. Eine Ausnahme sind teilweise die Firstresponder, ebenso die Feuerwehrfahrzeuge die meist den korrekten Funkrufnamen in Langform verwenden.
    • Wie wäre es, wenn die Start-"Bildschirme" dahingehend geändert werden, daß sie zum jeweiligen Tisch passen? Derzeit hat man an jedem Tisch anfänglich die Karte von Nürnberg City! ;) Betrifft natürlich nur ER und FÜ/NBG-Land ...
      Viele Grüße

      TOM



      - Betreuer offizielle bayerische Leitstellen
      - Besitzer BAMBERG (ID 7190) & ERDING (ID 112)
      - Team NÜRNBERG (ID 73 / 86 / 88 / 89)
      - Team MÜNCHEN (ID 1159)

      - kommissarischer Verwalter INGOLSTADT (ID 1426)
    • LHA688 schrieb:

      Wie wäre es, wenn die Start-"Bildschirme" dahingehend geändert werden, daß sie zum jeweiligen Tisch passen? Derzeit hat man an jedem Tisch anfänglich die Karte von Nürnberg City! ;) Betrifft natürlich nur ER und FÜ/NBG-Land ...


      Nun der Baukasten legt den Startbildschirm mit dem Fokus auf den Sitz der Leitstelle fest (falls man die Karte verkleinern könnte er und dies speichert weiß ich nicht wie). Da bei allen Tischen der Standort der Leitstelle in Nürnberg ist, ist zu Beginn der Focus ein wenig "entrückt", aber mit dem 1. Anruf schwenkt ja die Ansicht auf den Ort des Geschenhens.
      Anmerkung am Rande:
      Auch in ELDIS ist die Zentralansicht eine Gesamtübersicht der Stadt Nürnberg und auch diese wird mit dem 1. Einsatz dann wie in der Sim verschoben und zeigt ab dann den jeweils die Ansicht des zuletzt geöffneten Einsatzes an.
    • Rotkreuz Olpe schrieb:

      Anmerkung eines Mitlesenden: Der Startbildschirm legt den Fokus auf die Stelle, die man als Ersteller angibt...



      Natürlich kann die Pin Nadel auch auf Erlangen gesetzt werden. Nur dann erscheind auf der Maps ein grüner Tropfen und behauptet das dort der Sitz der Leitstelle ist. Selbst wenn ich in den Einstellungen die Karte nun verkleinere und per "OK" speichere öffnet sich zu Beginn dann nur das kleine Stadtteilfeld. Wie gesagt ein kleiner Schönheitsfehler.
    • NEWS:
      Es wurden jetzt die SEG Transportkomponente mit 20-30 Min. Vorlaufzeit für ManV-Lagen eingebaut erstmal nur Fürth und in den nächsten Tagen auch die anderen Bereiche. Ebenso hat die RW Langenzenn nun eine Wechselbesatzung die entweder mit dem RTW oder den KTW ausrückt.
    • gr1nch schrieb:

      Sensationell :) Danke für den Tisch.


      Danke für das Lob,

      Natürlich wird es in Kürze auch eine Lösung für weitere NA´s in Manv-Lagen geben. Sowie sofern real vorhanden einige UG-RD Fahrzeuge die auch unterhalb der ManV-Schwelle in 10 Min. nach Alarmierung einsatzklar melden. Ich denke da z.B. an den RTW des ASB Lauf oder das MÜHE Konzept des Erlanger Bereiches.

      WICHTIG: Im Zusammenhang mit dem tischübergreifenden Arbeiten können diese Hintergrundfahrzeuge momentan nicht ausgeschaltet werden. Dies führt dazu das man evtl. ein SEG Fahrzeug vorgeschlagen bekommt (erkennbar sind diese an den Langrufnamen bzw. die Funktion die vor dem FRN vorangestellt sind) hier einfach sich eine paar Fahrzeuge als Auswahl vorschlagen lassen und dann die falschen Fahrzeuge wieder löschen bevor die "OK" Taste gedrückt wird. Sofern es mal eine andere Möglichkeit gibt wird natürlich dies rasch umgesetzt um so wieder den Luxus eines guten Fahrzeugvorschlages zu bekommen, andereseits könnte ich mir bei ManV-Lagen an den Bereichsgrenzen durchaus das tätig werden unterschiedlicher SEG Einheiten vorstellen. Gerade der Fürther NA ist ja oft in Nürnberg warum nicht auch die Fürther SEG in Leyh.

      Wie gesagt das ILS-Team Nürnberg ist für Vorschläge und Anregungen sehr offen aber setzt nur um was der Realität auch nahe kommt. Im Vorgriff würden mich auch Insider aus dem FW Bereich interessieren und bitte diese sich mit PN an mich zu wenden. Wobei in der jetzigen Form der Einbau der FW nicht mehr groß möglich ist.
    • Stefan schrieb:

      Ist es eigentlich möglich bzw. geplant dass die Erlanger Fahrzeuge auch die jeweiligen Fachabteilungen der Uni anfahren? Bis jetzt fahren sie ja grundsätzlich die "Universitätsklinik Erlangen" an, völlig unabhängig welcher Notfall zugrunde liegt.


      Manchmal klappt es ja abe es ist ein gewisses Abhängikkeitsproblem. Zum einen wurden die Unikliniken wie auch das KNN oder das KNS auch in offiziellen Leitstellen vom Sim-Team angelegt (da ja Nachbar von Bamberg und Bayreuth). Zum anderen benötigen Pat. oft Häuser mit anderen Fachabteilunge. Also ein Sturz mit Gesichtsschädel. braucht ein KH mit der Fachabteilung HNO, Neurochir. CT, MRT und Unfall Chir. Da dies in Erlangen alles getrennt untergebracht ist würden so alle Pat. quer durch die Leitstellenlandschaft geschickt aber nie nach Erlangen, deshalb ist dieser Kunstgriff notwendig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ELP 4 ()

    • Tipp vom Mitlesenden:

      Die einzelnen FachNotaufnahmen erstellen, jeder alle Abteilungen des gesamten Klinikums zuweisen, aber die jeweils passende als nötig (hellblau) deklarieren.
      Benutzt das Wiki: WIKI LstSim Es sollte DAS Nachschlagewerk zur Sim werden!!!

      Leitstelle Olpe [260]
      Leitstelle Sauerland [495]
      Leitstelle Mark [1260]
      FDNY*EMS [7095]
      LA County Fire Department [17036]
      Leitstelle Siegen-Wittgenstein [1068]

      EMS-Fire-Database
    • NEWS:

      Es wurden nun doch aus Übersichtlichkeitsgründen die SEG und die UG RD Fahrzeuge einen Nachbartisch (ILS Nürnberg SEG /UG RD) zugeordnet. Die Ausrückezeiten sind variabel und werden in unregelmässigen Abständen geändert. Dabei wird versucht möglichst reale Zahlen anhand der örtlichen Strukturen einzustellen.In Kürze werden auch Zusatznotärzte noch eingebaut um dann auch MANV-Lagen richtig zu simulieren.

      Bisher wurden die SEG Fürth und Nürnberg Land eingebaut. In den nächsten Tagen auch noch Erlangen und Nürnberg.