KTW soll Patient von RTW übernehmen

    • KTW soll Patient von RTW übernehmen

      Moin,

      ich hab leider nix in der SuFu gefunden.


      Es gibt ja jetzt die RTH Nachforderung. Könnte man dies auf KTW´s ausbauen.

      Oft kommen ja Einsätze mit Suizidversuchen oder andern Psychischen Spielereien.

      Gerade in Ländlich geprägten Leistellen ist die nächste Psychiatrie locker 50-100 Kilometer entfernt. Es sind ja meistens dann KTW Patienten, dafür aber ein RTW binden ist immer etwas suboptimal.

      Muss ja nicht nur bei Psychiatrischen Einsätzen sein. Könnte man ja analog zum RTH, dass bei Entfernung über 30 Kilometer bei einem KTW Patienten vom RTW angefragt wird ob den ein KTW kommen könnte und den Patient übernimmt.

      Hoff ich hab es verständlich rüber gebracht! :D


      Gruß
    • Hmm wobei man natärich schauen muss, wie das in der Realität läuft.

      Contra: Nur weil ein Patient mal etwas weiter weg muss kommt bei uns nicht gleich ein Heli.
      Pro: Wenn man die Alarmierungsmöglichkeit eröffnet hat es der Disponent in der Hand, was er schickt. Ich würde dann den Heli eher verneinen, aber letztendlich entscheidet der Spieler und das wäre dann aja uch wieder Richtung Realität. Wer realistisch disponieren möchte lässt das den KTW oder RTW machen, andere shutteln dann jede Fernverlegung per Heli...
      Leitfunkstelle Gießen - lstsim.de/leitstellen/305/
      Wiki-Seite - wiki.lstsim.de/LFSt_Gie%C3%9Fen
    • Zur Idee: Wäre denkbar, würde das aber nur von der Distanz und nicht von der Einsatzart abhängig machen.



      Moin,

      ja das muss natürlich nicht einsatzart abhängig sein... Kilometerabhängig wäre das sinnvollste... Weil wenn KTW patient dann ist es wurscht warum KTW pflichtig.


      Zu Status3. In der Realität kann auch der Disponent die Besatzung einweihen und schon auf Anfahrt zu erkennen geben, dass evtl das Fahrtziel weiter entfernt ist und wenn möglich er auch ein KTW schicken kann. Soll heißen es herscht ein erweiterter Dialog zwischen Dispo und Besatzung.

      Natürlich rechtfertigt nicht die Entfernung ein anderes, zumindest höherwertigeres Rettungsmittel. Aber natürlich rechtferigt eine KTW nachforderung, auch die Entfernung.
      Denn ich binde nicht auf dem Land ein RTW 2 stunden wenn ich ktw´s noch habe.


      Gruß
    • Nun jeder Leitstellenbereich ist anderes. Bei uns fordern RTW oft KTW´s nach da der Pat. den Tragestuhl (des KTW) benötigt. Insoweit übernimmt dann auch der KTW diesen Pat, teilweise wird der KTW aber nur zur Trageunterstützung nachgefordert und der RTW transportiert. Der akute psychatrische Notfallpat.wird sehr selten direkt in weit entfernte Fachkliniken verbracht, sondern in nah gelegene KH´s mit Fachambulanz bzw. die Polizei übernimmt erstmal und klärt die gerichtliche Unterbringung (bzw. macht den Schreibkram) . Sofern dann die stationäre Aufnahme in eine geschlossene Abteilung notwendig wird erfolgt Stunden später eine Verlegung oder die Abholung aus der PI.
      Der häufigste Fall wegen einer Nachforderung des KTW´s ist aber wenn der Pat. eine Infektion hat und diese vorher nicht bekannt war. Um hier den RTW wegen der dannach notwendigen Desinfektion nicht ewig zu binden kommt hier eigentlich immer die Nachfrage wegen dem KTW. Sofern der Zustand des Pat. stabil ist und die Leitstelle den KTW zusagt, meldet sich der RTW so gut wie immer frei und wartet nicht auf den KTW. Außerdem stellt die KTW Nachforderung (zwecks Übergabe des Pat.) gleichzeitig eine indirekte Lagemeldung bezüglich der Abkömmlichkeit im Notfall und die Leitstelle disponiert nun auch dieses Rettungsmittel trotz Status 4.

      The post was edited 1 time, last by ELP 4 ().

    • Also so pauschal wie beim Heli halte ich beim KTW nicht für machbar, zumal ich nutzen bloß bei Psych-Fahrten sehe, oder bei fälschlicherweise als Notfall eingeschätzten KTP.
      Ansonsten schicke ich ja auch bewusst einen RTW hin (z.B. in Nord, mangels KTW) oder habe gar keinen KTW (in HH). Dann ginge es mir in der Sim mehr auf die Nerven.

      Gerade in Nord ist Entfernung ein schlechter Indikator.
      Und zumindest in LB fordert auch beim KTW-Zustand der nach Notfalleinsatz von der Gegen Vaihingen nach LB soll ein RTW keinen KTW an, sondern fährt selbst oder belässt vor Ort mit Verweis Notfallpraxis / Hausarzt. Ausnahme, wie gesagt, einzig Psych oder ELPs Infektions-Bsp.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • ja aber die angegebenen Leitstelllen haben ihre Psycho in naher gegend!

      Schau dir Aschaffenburg an. Wo ist da die nächste?

      Lohr oder Wiesloch oder Werneck... Alles nicht um die Ecke.

      Das argument, dass ein Pat zwischen gelagert wird im KH ist in der Sim nicht möglich, da in AB keine KH´s mit Psychoabteilungen gibt.

      also gehts immer gleich in o.g. KH´s.

      Natürlich kann das in HH nerven... Aber man muss halt den Radius etwas größer stellen... Also in HH dürften nicht oft ktw anfragen aufgrund der KH dichte geben.

      Dann macht man den Radius eben auf 40 Kilometer.


      Wegen des Meldebildes... Wie oft ist es denn, dass man aufgrund des Meldebildes RTW und NEF losschickt und meist ist es doch eigentlich "nur" ein Krankentransport... der halt noch ein Zugang bekommt.

      Gruß
    • Angus wrote:

      Also in HH dürften nicht oft ktw anfragen aufgrund der KH dichte geben.
      Nie, da der FW keine zur Verfügung steht.

      Angus wrote:

      Wie oft ist es denn, dass man aufgrund des Meldebildes RTW und NEF losschickt und meist ist es doch eigentlich "nur" ein Krankentransport... der halt noch ein Zugang bekommt.

      Dann wird der Patient (zumindest für LB gesprochen) vom RTW transportiert und wenn es in die HNO des KH Stuttgart ist.



      Es ist nicht einfach eine, für alle Lst. brauchbare Lösung zu finden und für jede Lst. extra zu programmieren ist sehr aufwändig.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ