Mehrere Transportziele

    • Mehrere Transportziele

      Moin,

      hab nix in der SuFu gefunden.

      Ist es möglich, dass man bei einem anruf von einer Pflegestation die mehrere Transporte gleichzeitig bestellen, dass man die Ktw´s den Transportzielen zuweißen kann?

      07:57:41: „Grüß Gott, ich bin Schwester Ring. Schwester des Hofgartenklinikum Capio. Wir haben drei Verlegungen für euch. Herr Scheerer könnte ins Krankenhaus Erlenbach, Frau Rüdiger ins St. Rochus-Krankenhaus Dieburg und Frau Wendel ins Klinkum Darmstadt gebracht werden. Der Transport sollte in zweieinhalb Stunden erfolgen. Noch einen ruhigen Dienst wünsche ich euch! “


      wie hier zum beispiel. Der Transport kann erfolgen wo manche ktws schon kurz vor feierabend stehen, Quasi eine Feierabend fahrt. jetzt wenn es aber dum läuft nimmt der ktw mit der geringsten dienstzeit den Patient mit dem weitesten ziel.

      Weiß nicht ob das programmiertechnisch geht. Da ja KH zuweißungen auch abgelehnt wurden.

      Gruß
    • Außerhalb der Sim würden die einzelnen KTP in selbständigen eigenen Einsätzen aufgenommen und somit könnte jeder Pat. einzeln disponiert werden. Während bei Notfalleinsätze auch mehrere Fahrzeuge bzw. Pat. in einem Auftrag dokumentiert werden (ein Notfallereigniss). Wenn man aber weiß, wie in der Sim die Reihenfolge ist (Danke Jakkal) kann man gut damit leben.
    • Und wie sieht es in diesem Zusammenhang mit den "Transport-MANVs" aus, etwa dem Arzt, der ein halbes Altenheim in verschiedene Krankenhäuser einweist? Hier gehen ja die Ziele und deren Reihenfolge aus dem Anruftext nicht hervor. Gibt es in dem Fall wenigstens Grundregeln was die Reihenfolge der Patienten angeht? Im Sinne einer schnellen Abarbeitung wäre es IMHO sinnvoll, dass die ersten Patienten auch die mit dem nächstgelegenen Transportziel sind, sodass die zuerst eintreffenden Fahrzeuge möglichst schnell ggf. nochmal zurück fahren und noch einen Patienten mitnehmen können.
    • Das lässt sich pauschal nicht sagen, kommt auf die Zieleinstellungen bei den einzelnen Patienten an.
      Generell stehen die Patienten mit den schwersten Erkrankungen / der höchsten Fzg.-Anforderung ganz vorne. Alles andere ist im Einzelfall komplett verschieden.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • Hallo zusammen,

      Zu wissen wie die Reihenfolge der Transporte ist hilft zwar meistens, aber leider nicht immer.

      Ich hatte eben den Fall mit 3 Heimtransporten in Erding von Dorfen weg. Eine Fahrt in den Nordosten, eine in den Nordwesten und eine in den Süden. Ein KTW war in der Nähe, einen RTW musste ich aus Erding holen und da ja das dritte Ziel nahe der Dienststelle Haag der ILS Traunstein war, forderte ich von dort einen RTW an.
      Der KTW war rasch da und übernahm den Transport nach Nordosten. Kein Problem.
      Der RTW von Erding allerdings fuhr 10 Minuten lang nicht aus. In der Zwischenzeit war der RTW aus Haag aber schon fast am Einsatzort. Mit Gebietsabsicherung blieb er zwar dort stehen, aber es war sehr sehr viel verschwendete Zeit, bis der RTW aus Erding dann da war und ich endlich den Haager RTW ran lassen konnte.

      In der Zwischenzeit ergab sich ein MANV, so dass ich das auch nur nebenher managen konnte. Außerdem hatte der Erdinger RTW bald Dienstschluss, so dass ich nicht auf das Ganze Prozedere pfeifen konnte, da mit der ja sonst nach Süden gefahren wäre und dann vermutlich 1h Überstunden bekommen hätte.

      Manchmal ergeben sich schon Situationen, wo es hilfreich wäre einem Fahrzeug einen bestimmten Patienten zuweisen zu können und nicht auf die Reihenfolge warten zu müssen.

      lg

      samweis
    • samweis wrote:

      Hallo zusammen,

      Zu wissen wie die Reihenfolge der Transporte ist hilft zwar meistens, aber leider nicht immer.

      Ich hatte eben den Fall mit 3 Heimtransporten in Erding von Dorfen weg. Eine Fahrt in den Nordosten, eine in den Nordwesten und eine in den Süden. Ein KTW war in der Nähe, einen RTW musste ich aus Erding holen und da ja das dritte Ziel nahe der Dienststelle Haag der ILS Traunstein war, forderte ich von dort einen RTW an.
      Der KTW war rasch da und übernahm den Transport nach Nordosten. Kein Problem.
      Der RTW von Erding allerdings fuhr 10 Minuten lang nicht aus. In der Zwischenzeit war der RTW aus Haag aber schon fast am Einsatzort. Mit Gebietsabsicherung blieb er zwar dort stehen, aber es war sehr sehr viel verschwendete Zeit, bis der RTW aus Erding dann da war und ich endlich den Haager RTW ran lassen konnte.

      In der Zwischenzeit ergab sich ein MANV, so dass ich das auch nur nebenher managen konnte. Außerdem hatte der Erdinger RTW bald Dienstschluss, so dass ich nicht auf das Ganze Prozedere pfeifen konnte, da mit der ja sonst nach Süden gefahren wäre und dann vermutlich 1h Überstunden bekommen hätte.



      Manchmal ergeben sich schon Situationen, wo es hilfreich wäre einem Fahrzeug einen bestimmten Patienten zuweisen zu können und nicht auf die Reihenfolge warten zu müssen.

      lg

      samweis


      Auch dieser Wunsch ist bekannt
      Siehe auch hier Fahrzeuge bestimmten Patienten zuweisen?
      oder auch hier Patientenzuweisung oder KTP Mehrfachbestellung trennen