Der ganze Einsatz ist ein Fehler!?

    • Behoben
    • Der ganze Einsatz ist ein Fehler!?

      Mach kurios gemeinter Einsatz hat sicherlich einen gewissen Witz, auch wenn er mit der Realität wenig zu tun hat.

      Der nachfolgende Einsatz gehört meines Erachtens, aber nicht mehr hierzu, sondern schlicht in die Tonne:


      Gesprächsmitschnitt:
      20:23:07:Grüß Gott und hallo, Herr Dr. Barth ist hier. Ich bin in der Waldstraße in Ditzingen/Schöckingen. Ich möchte eine verwirrte Patientin mit Herzschmerzerkrankung ins Krankenhaus einweisen. Schicken sie ein Klinomobil? Danke, Kollegen!

      Hier 1/85-13, Unser einweisender Arzt hat gerade einen Schnapseinlauf bei der dementen Patientin gemacht! Das ist eindeutig kein echter Arzt! Außerdem steht auf seinem weißen Kittel Kostümverleih. Das ist ein Fall für die Polizei! Unsere Patientin trübt ein. Unser Patient ist sehr kritisch. Schicken Sie den Notarzt, einen RTW und die Polizei.

      Lage: Patientin nach Schnapseinlauf; "Arzt" im Einsatz
    • Da muss ich dir recht geben. Man könnte den höchsten umarbeiten, das ein Liebespäärchen Rollenspiele gemacht haben und dabei auf die glorreiche Idee kamen einen Alkohol Einlauf zu machen.
      Und da der Darm nunmal extrem gut resorpiert, knallt das ganz gut
    • ich würde es umformulieren... nicht "Der ganze Einsatz ist ein Fehler!?" sondern eher: "Der ganze Einsatz äußerst Unrealistisch". Es gibt nichts, was es nicht gibt! Der Einsatz könnte passieren, ist aber sehr unrealistisch. Das stimmt.
      der von mir verfasster Text entspricht nicht der generellen Meinung des Teams, sondern nur meine eigene.
    • ich hab von dem Fall von einen Kameraden auch mal gehört (zwar nicht Einlauf sondern Vaginal-reinigung mit Trinkspiritus [krank])... Die Welt ist verrückt... aber du darfst jederzeit realistische Einsätze einschicken :P
      der von mir verfasster Text entspricht nicht der generellen Meinung des Teams, sondern nur meine eigene.
    • Natürlich ist der Fall nicht alltäglich. Aber man selber in der RLSt sugeriert oft wenn sich jemand mit "Dr." meldet das jene Person Arzt ist. So hatte ich schon Gespräche welche der Arufer als Dr. sich meldete und mit med. Wissen am Telefon prälierte. Auf meine Nachfrage ob er beim Pat. bleibt und diesen versorgt hörte ich dan ich bin doch nur Rechtsanwalt, Philosoph usw.. Umgkehrt wurde schon so manche NA zu einem fraglichen "Laien" geschickt der sich dann als apro. Arzt (oft der Hausarzt) herausstellte und dieser sich dann beschwerte (gestörtes Pat.- Arztverhältnis ). Mit der Zeit kennt man aber seine anrufenden Ärzte im Leitstellenbereich (in der Sim wird dies aber kaum umsetzbar sein).

      Die Rückmeldung des RTW ist natürlich unprofessionel.