ILST Region Hannover (ID: 287)

    • RFSW schrieb:

      Der ist mit der 2385 schon vorhanden.
      Oh weh, mea culpa, der Fahrtec-Umsetzer mit der 668 auch...


      RFSW schrieb:

      Es sind noch deutlich mehr Fahrzeuge, die getauscht (und neu gezeichnet) werden müssten.
      Welche denn zum Beispiel. Mein Eindruck ist, dass wir, abgesehen von der Sekundärmittelleitstelle natürlich, ganz gut dabei sind.


      RFSW schrieb:

      Und lohnt sich die Mühe generell noch für die Sim?
      Ich muss gestehen, dass ich an diesem Punkt auch schon gestanden habe, allerdings macht es mir jetzt, nach fast zwei Jahren Pause wieder Spaß. Es stimmt zwar, dass es momentan keine Neuerungen gibt, allerdings funktioniert das Spiel (und als solches betrachte ich LstSim mittlerweile ausschließlich), momentan doch recht einwandfrei. Natürlich ist es bei weitem noch keine komplett realistische Simulation á la ILS Sim V4 o.ä. und könnte noch nahezu unbegrenzt weiterentwickelt werden, aber zum zwischendurch und nebenher spielen ist es immer noch schön und in meinen Augen wesentlich besser als vergleichbare (vermeintlich) kostenfreie Leitstellenspiele.

      Ich habe in den letzten Wochen wieder angefangen intensiv an der Leitstelle Hannover zu arbeiten und zum Beispiel zahlreiche POI ergänzt, um die starke Konzentration in gewissen Bereichen auszugleichen.

      Wiki-Artikel Thread . . . . . . . . . . . . .. . . . KoSt Niedersachsen: Thread
    • blaulichtentchen schrieb:

      Welche denn zum Beispiel. Mein Eindruck ist, dass wir, abgesehen von der Sekundärmittelleitstelle natürlich, ganz gut dabei sind.
      Das sind in der Tat eine ganze Menge. Bei den Privaten §19 beispielhaft MTN, Qualivita, ASH, CDL, KBH. Die haben eine ganze Menge neue Fahrzeuge bekommen. Einige neue RTW und NEF, ja. Aber auch die MANV-Komponenten wie C-Dienste, B-Dienste, DLK, die GW-Rett der Wachen 2 und 3, usw. fehlen.

      blaulichtentchen schrieb:

      Ich habe in den letzten Wochen wieder angefangen intensiv an der Leitstelle Hannover zu arbeiten und zum Beispiel zahlreiche POI ergänzt, um die starke Konzentration in gewissen Bereichen auszugleichen.
      Freut mich das Du wieder Motivation gefunden hast. Im internen Bereich hatten wir mal versucht einige Dinge konkreter anzusprechen und die Leitstelle zukunftsfähig zu machen. Dieses ist aber mangels Teilnahme der Leitstellenadmins nichts geworden. Es wurde beispielhaft die Trennung der Notfallrettung vom Krankentransport angesprochen. Dieses ist immer noch, aktueller den je, empfehlenswert. Kein User kann alleine das schaffen was (wenn realistisch) in der Realität bis zu 5 Disponenten gleichzeitig machen. Man muss bedenken das Hannover eine sehr große Leitstelle ist. Man müsste mal vernünftige "Unterleitstellen" definieren, was aber Konfilkte mit der großen Anzahl an Nachbarleitstellen geben könnte.

      Ich für meinen Teil denke, dass es keinen Sinn hat noch Zeit zu investieren, so lange das grundlegende Problem der Krankenhausfachabteilungen und der Versorgungskapazitäten nicht in Angriff genommen wird, was seit Jahren für unrealistische Patientenzuweisungen in die hannoverschen Krankenhäuser sorgt (z.B. KRH Mitte Siloah, DIAKOVE Henriettenstift, usw.). Durch weitere Umstrukturierungen der Häuser werden diese Probleme zukünftig noch weiter zunehmen.

      Das Problem der N-KTW läßt sich nicht realistisch darstellen (man muss sich halt für RTW oder KTW entscheiden, was dem Fahrzeug aber nicht realistisch gerecht wird). Von anderen Sonderfahrzeugen den RD, Schwerlast-RTW, usw., brauchen wir da ja gar nicht erst reden.

      Problem Führung bei ManV (OrgL, LNA, ELW-RD) läßt sich nicht darstellen. Die hannoversche Besonderheit des Fachberater San bei ManV blende ich mal aus. Man muss ja nicht alle örtlichen Besonderheiten umsetzen. Aber grundlegende, allgemeingültige fehlen eben.
    • Ich kann sagen, dass das was im Wiki zum KRH steht, so größtenteils was die Fahrzeuge angeht nicht stimmt.
      Einer der Admins kann mich bei Interesse gerne Anschreiben, dann klär ich da mal auf, da stimmt so einiges nicht.
      Auch was den ASB Hannover angeht nicht
    • Hallo HicksJ,

      der Wiki-Artikel ist seit langer Zeit nicht mehr aktuell und bedarf einer Überarbeitung, weshalb einige Informationen darin auch veraltet sind und daher mittlerweile schlicht falsch.

      Die Rettungswache des ASB Hannover-Stadt müsste in der Simulation eigentlich korrekt eingepflegt sein, da wir uns hier am Rettungsdienstbedarfsplan der Stadt Hannover orientiert haben.

      Wenn du Informationen zur aktuellen Fahrzeugvorhaltung der SEG des ASB Hannover-Stadt oder der Klinikum-KTWs (falls es die überhaupt noch gibt) hast, nehmen wir die natürlich gerne auf.

      Wiki-Artikel Thread . . . . . . . . . . . . .. . . . KoSt Niedersachsen: Thread