Pinned Rückfragen/Antworten und Diskussion zum Thema Einsatzvorschläge

    • New

      Mir geht es nicht darum, die verbalen An- und Rückmeldungen zu „löschen“, es gibt in Deutschland sicher etliche Kreise, in denen das so hantiert wird (Siehe dein Beispiel Ossi), selbst in meinem Kreis gibts noch genug Autos (meist KTW), die verbal Rückmeldung geben, NEF die sagen „beide Fahrzeuge KH x Schockraum, der RTW mit Signal“ usw., obwohl wir das alles komplett übers Convexis eingeben. An deiner Rückmeldung hätte ich in der Sinn absolut nix auszusetzen, auch wenn sie etwas länger ist, ist das rein medizinisch und organisatorisch.
      in der sim wäre die Rückmeldung halt „Joa, Chantalle hat die Abfuhr von Kevin Sören während der Klassenarbeit nicht ertragen, haben sie mit Dormicum ruhig gestellt und erlösen sie mal vom Liebeskummer, ach was wäre ich mal wieder gerne verliebt *heul*“, daran störe ich mich halt etwas :P
    • New

      Na ja gut, dass ist dann das, was man akzeptieren muss, in Anbetracht der Tatsache, dass wir hier eine relative minimalistische Simulation haben. Streng genommen, macht man hier ja nix anderes als Stichwort wählen und auf okay klicken. Ich sehe das so, die ganzen, teils unwichtigen Infos, die man als Disponent bekommen würde, wenn man beim Notruf ein paar Nachfragen stellen könnte, gibts hier halt über Umwege in der Rückmeldung der Rettungsmittel. Ich würde das eine Verschiebung innerhalb der Realität nennen, aber keinesfalls unrealistisch.
    • New

      Würde es zur Lösung dieses Dilemmas nicht eher Sinn machen, dass man bei neuen Einsätzen die Anrufertexte ausbaut und gerne auch mit angedeuteten Nachfragen des Disponenten ausstattet?
      Ich verstehe das Problem der übertrieben literarischen Rückmeldungen, rege mich aber andersrum manchmal auf, wenn zum tausendesten Mal der Anruf mit dem "Mein Kumpel hat n Schlaganfall" kommt, wo du nach einer Nachfrage als Dispo feststellen würdest, dass der n Krampfanfall hat.
      Da könnte man vermutlich mehr Realismus einbauen, indem man ruhig ellenlange Anrufertexte mit gern auch maximal viel unnötiger Information bekommt, aus denen man sich die wichtigen Dinge erstmal rausfischen muss. Das kommt der Sache näher, denke ich.

      Post by RDCOE ().

      This post was deleted by F. Köhler: Unnötig destruktiv und zynisch. ().
    • New

      @Leitessen

      Habe ich jetzt auch, wenn denn die letzten 10 in diesem Thread gemeint waren. Vorauszusetzen, dass ich vor jedem erstellen eines Einsatzes hier rein schaue, finde ich dann tatsächlich etwas überzogen.
      Mal abgesehen davon, dass das ganze gerade zur Diskussion steht und nicht verboten wurde... ist es auch noch eine mögliche Varianz von dreien.


      @RDCOE

      Ich weiß nicht, wie du die "Sim" bis jetzt erlebt hast, aber hier ist schon ziemlich viel etwas spaßig verpackt und man kann hier gerne auch mal ein Klischee bedienen. Ich bin mir durchaus bewusst, dass die Pflegekräfte in Heimen definitiv nur zum geringen Teil so dermaßen inkompetent sind, aber es gibt auch eben diese speziellen Fälle.

      Außerdem steht es dir ja frei, selber Einsätze mit dem genauen Gegenteil zu erstellen.
    • New

      Worüber haben wir auf den letzten Seiten diskutiert? Dass zu viele Einsätze zu spaßig sind und zu viele Klischees bedienen, als dass es noch lustig wäre. Es ist mittlerweile echt zu viel und man muss nicht auf Gedeih und Verderb in jeden Einsatz so eine knaller-lustige oder klischeehafte Variante einbauen...
    • New

      @Leitessen

      Kann deine Meinung durchaus nachvollziehen. Hatte bis vor einiger Zeit eine ähnliche Meinung vertreten.
      Aber da diese "Simulation", ich möchte es ehr "Spiel" nennen, seit dem ich sie spiele grundsätzlich zu 50% aus eher humorvollen und Klischee behafteten Einsätzen besteht, muss es ja keinen Abbruch finden.
      Wenn ich Leitstelle wirklich simulieren wollen würde, dann reicht die Komplexität von LstSim definitiv nicht aus.


      @eifeler

      Genau, ihr habt darüber diskutiert. Ich war bis eben ohne Kenntnis über diese Diskussion und habe ohne euren "Wunsch" zu folgen einen Einsatz erstellt, der anscheinend einen wunden Punkt bei euch getroffen, was ja auch nicht weiter schlimm ist. Da hat jeder seine eigenen Vorstellungen.
      Aber man muss hier nicht voraussetzen, dass ich hier jede einzelnen Diskussion verfolge und dann noch eure Meinung teile, geschweige denn dem nachkomme, sofern es nicht anders reguliert ist.

      Post by Leitessen ().

      This post was deleted by F. Köhler: Bitte! ().
    • New

      Können wir eigentlich zumindest ein Thema haben, in dem es keine unnötig zynischen Posts gibt und sich irgendjemand persönlich angegriffen fühlt und trotzig zurückzieht? Es ist solangsam fast frustrierender als der Stillstand.

      @RDCOE: BITTE, manche Formulierungen kann man sich echt sparen.

      @Alsterwasser: Es gibt einen Thread mit den Erwünschten Einsätzen. daraus geht hervor, dass der RD-Alltag verstärkt gewünscht wird.

      Was in dem konkreten Fall das Problem ist, erschließt sich mir nur teilweise. Davon abgesehen, kann man andere Meinungen, Ideen und Vorschläge bitte auch mit mehr Respekt kommentieren und kritisieren.

      Abgesehen davon: Ja, lustige und kuriose Einsätze braucht es nicht in rauen Mengen. Aber sie machen auch nicht die hier beschrieenen 50% aus. Also darf man gerne mal die Kirche im Dorf lassen.

      Im übrigen gilt letztlich, was in den erwünschten Einsätzen steht! Erster Post und weitere.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • New

      Er war unnötig! Manches kann man auch einfach stehen lassen. Und nein, ich bemühe mich, eben nicht mit zweierlei Maß zu messen.

      Im Übrigen wurde hier, wie man so schön gesagt, vor den Schlägen geschrieen. Der Einsatz würde alleine schon deshalb bearbeitet, weil die Zusammenfassung Informationen enthält, die aus den Informationen des Einsatzes und der Lage nicht hervorgehen. Nämlich genau die "diskutierte".
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • New

      Traurig ist die Diskussionskultur, die in diesem Forum in den letzten Wochen Einzug gehalten hat.
      Traurig ist, dass ich gerade das Gefühl habe, von allen Seiten nur noch Schläge einzustecken und zwischen irgendwelchen unnötig aufgestellten Stühlen zu stehen.
      Traurig ist, dass immer die anderen Schuld sind und jeder im Recht ist.
      Traurig ist, dass ich frisch motiviert an die Projekte POI und Einsätze rangegangen bin, bis gestern dachte, zumindest die Einsätze laufen konstruktiv und sich mittlerweile große Frustration breit macht.
      Traurig ist, dass nicht mehr die Versuche zu helfen anerkannt werden, sondern scheinbat nur noch ein Ansatzpunkt zur bloßstellend Kritik gesucht wird.
      Liebe User, Antworten auf nahezu alle Fragen zur Sim liefert euch unser Wiki. Dort ist detailliert erklärt, was ihr bei LstSim alles machen könnt und es gibt Lösungen für viele Probleme! Wir empfehlen allen Leitstellenerbauern ausdrücklich sich dort zu informieren!
      Auch interessant: FAQ
    • New

      F. Köhler wrote:

      Traurig ist, dass immer die anderen Schuld sind und jeder im Recht ist.
      Es gibt genug User, die mir in dieser Sache hier Recht geben.

      F. Köhler wrote:

      Traurig ist, dass nicht mehr die Versuche zu helfen anerkannt werden
      Genau das! Diese Versuche werde ich nun tatsächlich einstellen. Warum sollte ich noch Versuchen hier zu helfen, dass die Einsätze endlich mal realistischer werden, meine Posts entfernt werden.