Search Results

Search results 1-20 of 152.

  • Klar bei großen Leistellen ist das so, aber dann könnten auch die Notfalleinsätze automatisch erstellt werden, denn diese kommen real ja auch wie von "Geisterhand" erstellt am Bildschirm an.

  • Spiel ladet nicht

    Maria Niemand - - Fehlermeldungen

    Post

    Firefox geht bei mir problemlos.

  • Solange die Leitstelle auf privat steht kann niemand sie aufrufen ( ausser der Besitzer) und darüber schauen. Eine andere Fehlerquelle ist der Cache hier können noch gewisse Parameter geladen sein und bei Änderungen ist erst der Cache zu löschen. Aber ohne die Leitstelle und die Daten überprüft zu haben kann man nur Vermutungen anstellen.

  • Sag niemals Nie, aber eher unwahrscheinlich. Wenn man die Forumsuche verwendet hätte, hätte man einige ähnliche Anfragen gefunden.

  • Ich denke er will ein bisschen die FW simulieren (soweit dies halt in der Sim geht). Er könnte natürlich bei einen kombinierten Einsatz (z.B. Wohnungsbrand) einerseits den RD und als FR die FW Fahrzeuge buchen. So sieht er in der Karte wie der Löschzug und der RD jeweils anfahren oder einrücken. Die Freimeldung der FR Einheiten bedeuten halt indirekt "Feuer aus" und die FW Fahrzeuge rücken wieder ein. Ähnlich wäre es bei THL Einsätze wie VU eingeklemmte Person möglich hier gleichartig die FW zu …

  • BOS TETRA-Alarmierungen sind aber noch nicht die Regel. Auch digital aber nicht TETRA sind POGSAG diese gibt es häufiger und wären auch eine Redundanz wenn das TETRA Netz nicht verfügbar ist. Bei uns wird auch das GSM Netz parallel genutzt, darüber könnte sogar ein Status abgesetzt werden. TETRA ist gut aber hat auch deutliche Schwächen zudem ist die Redundanz dort sehr beschränkt. Ein Ausfall der DXTT bedeutet das gar nichts mehr geht. Hier auf ein alternatives System zurückgreifen zu können is…

  • Ich selber habe in den letzten 20 Jahren gut 4 Verfahren gegen Leitststellendisponenten miterlebt. Was also bei tausenden Einsätzen pro Monat eine fast vernachlässigbare Anzahl dastellt, trotzdem war die Lage der Betroffenen Disponenten als gegen sie ermittelt wurde nicht rosig. Das immer eine größere Anzahl von "Kunden" sich beschwerd oder gar klagt habe ich ebenso erlebt. In den letzten Jahren blüht ja das Qualitätsmanagement geradezu auf und eine QM Fachkraft hat sich dann um diese Beschwerde…

  • Die Grenze setzt die Rechtssprechung bzw. die Strafverfolgung. Im Zivilrecht die Zivilgerichte mit entsprechenden Schadensersatz. Wie es schon gegen Leitstellenbetreiber passiert ist. . Edit: Es wird wohl immer der Einzelfall beurteilt. Da hilft auch ein HVO / Firstrespondersystem zur Entlastung nicht, falls dieser erst durch 3-4 Ortschaften bzw. 10 Kilometer Anfahrt hat und eine kleine Ortsfeuerwehr 300 Meter von der Einsatzstelle verfügbar gewesen wäre.

  • Ich weiß nicht wie es in anderen Bundesländern ist, aber in Bayern sind im Feuerwehrgesetz ausdrücklich auch das übertragen von gewissen Polizeiaufgaben genannt. Insoweit wird tatsächlich "schützen" z.B. Abwehr der Verkehrsgefahr durch Eingreifen in den Straßenverkehr geregelt und Feuerwehrkräfte Polizisten gleichgestellt (falls z.B. Anhaltezeichen mißachtet wurde) . Warum eine Feuerwehr (als Sicherheitsbehörde) nicht wie jeder Bürger oder auch ein Polizeibeamter (hier tritt sogar bei Lebensgefa…

  • Vielleicht sollte man Prammer auch den Sinn einer Simulation erklären. Es gibt bzw. besser es gab Rettungsleitstellen (jetzt sind die meisten ja ILS) diese nehmen Notrufe an und koordinieren die Einsatzmittel. Je besser eine Leitstelle die reale Leitstelle simuliert desto interesannter oder besser gesagt wirklichkeitsnaher kann man ein Gefühl bekommen was man da leistet. Wieso also einen Spielstand speichern? Real übernimmt ein andere Kollege den Tisch und wenn man wieder zum Dienst kommt schaut…

  • RettAss in Bayern gefeuert

    Maria Niemand - - Off-Topic

    Post

    @Grzoba Ich kann bzw. möchte den Fall ohne die tatsächlichen Fakten zu kennen beurteilen. Aber deine Aussage bezüglich des Blaulicht Taxi bzw. der Krankentransportrichtline halte ich für falsch. Diese Richtline regelt nur was ein Arzt verordnen darf und folglich als Kassenleistung zu erstatten ist. Der Rettungsdienst führt aber neben den Fahrten die, die Krankenkassen zahlen auch andere Transportleisungen durch. So werden ja auch Selbstzahler transportiert. Für Bayern gilt, dass jeder Bürger ein…

  • Zumindest sind werden die mit Google Maps gefunden Koordinaten "Was ist hier" im Baukasten offensichtich in ein Open Street Format umgeschrieben da Sie andere Werte haben. In der ILS Nürnberg gab es offensichtlich bei einigen POI den selben Fehler. Das knapp 6 Jahre der Fehler nicht aufgefallen ist halte ich persönlich für sehr unwahrscheinlich. Aufgefallen ist es wegen dem untenstehen Thread. Momentan werden deshalb alle POI überprüft. avatar-default.svg Christoph2703 14. April 2018 Im Bereich …

  • Quote from TheOssi: “Ich behaupte jetzt mal ganz dreist, dass ein Leitstellendisponent - ne vernünftige AAO vorausgesetzt - überhaupt keine FW-Ausbildung braucht, da entsprechend Meldebild einfach nur Knöpfe gedrückt werden müssen. ” Du erklärst gerade das man ja wohl doch eine FW Ausbildung braucht. Das erstellen des Meldebildes wird wohl durch einen Disponenten und nicht vom Anrufer gemacht. Den B1 und B3 Lehrgang bzw. FW Modul 1 und 2 benötigt man um zum einen ein Grundverständins zu bekommen…

  • Nur kurz zur Erklärung der Prioritäten Prio 1 = Notfalleinsatz höchste Eile ist geboten. Somit sind auch die Voraussetzungen zum Gebrauch der Wegerecht und Sonderrechten gegeben. Prio 2 = zeitkritischer Krankentransport. Die Disposition hat zeitnah zu erfolgen, je nach Leitstellenbereich werden Wunschdispozeiten gewünscht. z.B. innerhalb von 30 Min.. Sofern absehbar ist, dass innerhalb dieser Zeitvorgabe kein KTW den Auftrag übernehmen kann wird auch gerne ein RTW hingeschickt. Als Beispiel nach…

  • Ärger RD 1 sprich "86 02 00 RD 1 Ärger verletzt nach Schlägerei ohne akute Vitalbedrohung aus Haupt- gruppen 10 bis 70 Vorschlag 1 Rettungswagen" laut Abek

  • R9017 - RD KTP – #KTP#KTP - nicht disponibel (Prio 2) wie jetzt schon bei zeitkritischen Krankentransporten die aber kein Notfalleinsatz sind. R9201 - RD KTP – #Verlegung#Verlegung - nicht disponibel mit KTW (Prio 1) Eigentlich Notfallverlegungen die aber mit einem KTW durchgeführt werden.

  • Wie schon so oft erwähnt hilft es sehr die Anleitung im Wiki zu lesen wiki.lstsim.de/Point_of_Interest. Grundsätzlich kann man ja nur was importieren was woanders exportiert wurde bzw. die selbst erstellte Exceltabelle (sofern man diese nach Vorgabe erstellt hat).

  • Wenn jetzt die Neiddebatte um den Personenkreis "alter Dreier" bzw. alle Führerscheine vor 2013 aufkommt sollte man aber auch bedenken, dass für diesen Personenkreis egal welche Fahrerlaubnisklasse erteilt wurde sowieso eine Umtauschpflicht ansteht. Gemäß EU Richtlinie (welche bereits in nationles Recht umgesetzt wurde) werden alle "unbegrenzt" gültigen Fahrerlaubnisse (genauer vor dem 19.01.2013 ausgestellten) zum 19.01.2033 ungültig. Einen Besitzstand mit unbegrenzter Gültigkeit gibt es also e…

  • Ambulanzdienste

    Maria Niemand - - Ideen und Vorschläge

    Post

    Es gibt Sanitätsdienst mit Fahrzeug (hier wäre eine Dienstanmeldung denkbar) und ohne Fahrzeug (Fußstreifen). Warum aber ein Disponent verwirrt sein soll nur weil er von der Veranstaltung vorher nichts wußte erschließt sich mir nicht, schließlich hat er ständig Anrufer von ihm vorher unbekannte Einsatzorte.. Es gibt aber eine Studie das die schlechtesten Notrufe Insider abgeben, insoweit wäre "verwirrt" dann doch wieder denkbar.

  • Arbeitszeit gilt auch für RD

    Maria Niemand - - Off-Topic

    Post

    Soweit ich mich erinnern kann hat vor ein paar Jahren die Gewerbeaufsicht dem BRK Kreisverband Fürth sehr genau auf die Finger geschaut. Es wurden wohl über Monate jede Wache bzw. Schicht überprüft und dabei festgestellt, dass in den meisten 12 Stundenschichten die Fahrzeuge länger als 10 Stunden bewegt wurden. Es gab dann eine Verfügung (soweit ich mich erinnere gültig innerhalb von 2 Monaten) das zwangsweise an den meisten Standorten der Dienstplan auf 8 Stundenschichten umzustellen sei, nur e…