Search Results

Search results 1-20 of 118.

  • kleine Anekdote zum Thema Garmisch <> Partenkirchen. (wenn auch Offtopic) "Ein Garmsicher durchfährt mit seinem Rad (ausnahmsweise) den Ortsteil Partenkirchen als er einen Nagel auf der Strasse übersieht. Prompt fährt er sich daran einen platten Reifen. Kurzerhand holt er das Flickzeug raus, repariert den Schlauch und pumpt ihn wieder auf. So setzt er seinen Weg fort Richtung Garmisch. Knapp vor der Partnachbrücke (Grenzfluss Garmsich<>Partenkirchen) bleibt er stehen und lässt die Luft wieder au…

  • Schnellbefreiung bei VU

    BFM112 - - Off-Topic

    Post

    So ganz neu ist das auch in D nicht. Als ich damals angefangen habe, wurde das durchaus noch manchmal erfolgreich praktiziert. Natürlich nicht ohne das man sich vorher und währenddessen vergewissert hat das der Patient dadurch keine weiteren Schäden davonträgt. Da dies aber vermutlich nie ganz auszuschliessen ist und ein Restrisiko bleibt, ist das wohl nicht weiter verfolgt worden. BFM 112

  • ILS München (ID: 1159)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    Quote from Firekiller: “Der Aicher hat ab heute ne neue Wache. Adresse ist Leonhard Moll Bogen 3a, der Mitte 1 steht dort und der Sendling 2 startet von dort. LG” Das ist ja direkt neben der Adi. Ich verstehe nicht warum man in München Rettungswachen einfach verlegen kann ohne das sich jemand daran stößt das sich dadurch gewisse Lücken in der Abdeckung ergeben.... Aber wenn ein NEF mittags für ne halbe Std. zur FW zum essen fährt, regt man sich darüber auf. Wird Zeit das alle Standorte wieder ma…

  • Quote from Sargnagel: “Quote from BFM112: “Mal ehrlich: Solange die Hiorg und private RD in hohem Masse Ehrenamtliche und Teilzeitler einsetzen, brauchen wir doch über Feuerwehrbeamte in einsatzstarken Großstädeten nicht diskutieren. Ich habe nichts gegen Ehrenamtliche oder Teilzeitler, aber man sollte hier schon einen gleichen Maßstab ansetzen.” Wenn der Ehrenamtliche, Nebenberufliche oder auch der Feuerwehrler die reguläre Aus-/Fort-Weiterbildung durchläuft, die für diesen Beruf vorgeschrieben…

  • Quote from Ruml: “Diesen Ruf kann ich immer wieder nicht verstehen. Ich kann auch nicht als Bäcker sagen, ich mach nebenbei noch den Metzger mit und mach beides dann perfekt. Jeder sollte sein Fachbereich perfekt machen und keine Vermischungen bringen.” Mal ehrlich: Solange die Hiorg und private RD in hohem Masse Ehrenamtliche und Teilzeitler einsetzen, brauchen wir doch über Feuerwehrbeamte in einsatzstarken Großstädeten nicht diskutieren. Ich habe nichts gegen Ehrenamtliche oder Teilzeitler, a…

  • ILS Oberland (ID: 3872)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    radio-oberland.de/nachrichten/…is-garmisch-partenkirchen

  • Quote from Lumidor: “Bei Anderen nicht Zeitkritischen Diagnosen sieht das wieder anders aus. Z.B. V.a. Wirbelsäulentrauma würde ich niemals Primär mit nem KTW fahren.” Weiß ned... Denke da gibts andere Diagnosen als ein Wirbelsäulentrauma die von einem RTW profitieren würden. Komplikationen auf dem Transport sind bei einem WST nicht ausgeschlossen aber eher selten. Der KTW hätte durch die bessere Federung evtl. sogar Vorteile. Aber der Ansatz hier sollte der Normalfall sein und nicht irgendeine …

  • Quote from Lumidor: “Wenn du aber als KTW in einem ländlichen Gebiet bist, willst du mir erzählen du wartest lieber nochmal 20 Minuten auf einen RTW, als den Patienten einzuladen und 10 Minuten ins Krankenhaus zu fahren? Einsatz bleibt so wie er ist.” Klar würde ich nicht warten aber dann ist es doch erst recht fasch wenn der RTH auf den KTW wartet. Mir ist klar das es an den Einstellungen liegt wenn der RTH keinen KTW Pat. transportiert. Es gibt aber eine Menge Einsätze in denen der KTW einen R…

  • Also ich denke man sollte hier von einem gesunden Mittelmass ausgehen, so wie es in der Praxis auch im weitaus größten Teil der Republik gehandhabt wird. Und da sind wir bei einem frischen Apoplex ohne Bewusstseinstörung oder Kreislaufinstabilität beim RTW! Ich denke das sich hier ein KTW auch mit keinem RD Gesetz (ohne jedes einzelne im Detail zu kennen) vereinbaren lässt. Das es vielleicht in einigen wenigen Bereichen anders gehandhabt wird, sollte hier doch nicht der Maßstab sein.

  • Quote from F. Köhler: “22433: Der Einsatz ist als NF in der Datenbank. Trotzdem ist ein KTW als ausreichendes Fahrzeug eingestellt. ” Genau hier sehe ich den Fehler. Ich (und auch die RD Gesetze) sehe/n hier aus medizinischer Sicht min. einen RTW als notwendig an. Das ein RTH in der Sim keinen KTW Pat transportiert weiss ich!!!

  • 22433: Rückmeldung RTH: Hier Christoph Murnau, Patient mit Apoplex, Erstgeschehen, wir sind noch gut im Zeitfenster, also Load and Go. Machst du uns 'ne Voranmeldung für die Stroke?! Danke! Unser Patient ist nur leicht verletzt. Schicken Sie einen KTW" Feedback: RTH transportiert keine KTW-Patienten, Lagemeldung nicht Fahrzeugspezifisch. FK Es geht eigentlich eher darum das ein Apo im Lysefenster ein Notfallpatient ist und kein KTW Patient! Daher wäre es lebensbedrohlich auf einen KTW zu warten.…

  • ILS München (ID: 1159)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    Quote from München-Land: “Die RTWs der BF München unterstützen den normalen Rettungsdienst im Münchner Raum und sogar teils auch schon in München Land........ die 1er fahren bis zu 10mal am tag raus ( ohne Zug ) .... :thumbsup:” Das stimmt natürlich. Manche hier haben halt immer noch ihre Probleme damit.... Die meisten Notfalleinsätze fährt ausserdem der RTW der FW2 (2.71.1)

  • NAW-Standorte

    BFM112 - - Off-Topic

    Post

    Quote from Manu Schwarzenberger: “In München gibt es noch den "NAW Mitte" am Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement am LMU-Klinikum Innenstadt und den "NAW Nymphenburg" am Klinikum Dritter Orden. Beide im 24/7-Dienst. Betrieben werden beide von der BF München. Zusätzlich natürlich noch die beiden ITW (Sama München 14/65 und 14/66) an den Kliniken Großhadern und Perlach. Derzeit noch vom ASB betrieben, aber zum 01.01.2015 neu ausgeschrieben. Entscheidung fällt im November diesen Jahres…

  • ILS Oberland (ID: 3872)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    Bericht von Radio Oberland zu den TRUST-Neuerungen: Quote: “"11. Juni 2014 11:36 Gutachten zur Optimierung des Rettungsdienstes vorgestellt | Oberland Die Notfallrettung im Oberland muss ausgebaut werden. Das geht aus einem Gutachten der Universität München für den Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Oberland hervor. Demnach sollte in Bernried eine neue Notfallrettungsstelle eingerichtet werden, um den bedarf im Landkreis Weilheim-Schongau zu decken. Die Zahl der Stunden, di…

  • Kein Pilot stellt unmittelbar nach der Landung die Triebwerke ab. Zunächst werden sie in "Idle" (ca 50-70% Triebwerlsleistung) gefahren, um sie langsam abzukühlen. Dabei kommt es natürlich zum Lastwechsel, der im schlimmsten Fall zum wegrutschen führen kann. Es kann also auch dem ÖAMTC Piloten passieren wenn er die Triebwerke in Idle schaltet auch wenn er vorher eine Minute auf 100% laufen lies.... Gruss BFM112

  • Ich frage mich vor allem immer noch ob die ganzen externen Kräfte die dort mithelfen werden ebenfalls mit Digitalfunk ausgestattet sein werden??? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Den Rest kann man sich ausmahlen....

  • ILS München (ID: 1159)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    Allerdings werden die BF RTW bei den Abbauarbeiten meist von den EL wieder aus dem Einsatz entlassen. Somit könnte man das auch durchaus anders gestalten.

  • ILS München (ID: 1159)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    Quote from RheumaKay: “Funkrufnamen München ganz neu: z.B. RTW Garching (oder Langfassung: Rettung München-Land RTW Garching 1). Das würde jetzt auch den Neugeborenen-Notarzt betreffen, der jetzt nicht mehr Florian München 1/70/2 heißt, sondern NAW NND (Langfassung: Florian München NAW NND 1). ” Das betrifft alle NAW/NEF... z.B: NEF Pasing - früher Florian 6/76/1. Die ganz neuen Bezeichnungen sollen ja ein Vorab-Versuch für den Digitalfunk sein.

  • ILS Oberland (ID: 3872)

    BFM112 - - Süddeutschland

    Post

    Hey, wir haben die Stichworte bewusst so gewählt weil sie viel übersichtlicher sind als die anderen und durch die EIngabe der Nummer (z.B. "65") deutlich schneller zu finden sind. In der Realität werden ausserdem auch nur ein Bruchteil der Stichworte verwendet wie sie z.B.bei der 1159 verwendet werden. Gruss bfm 112

  • Einen Hauptvorteil der Nachtflugrettung sehe ich in der schnellen Zuführung von kritischen Patienten in eine geeignete Klinik. In vielen Gebieten ohne Nachtflugrettung werden solche Patienten einfach in das nächstgelegene Haus verfrachtet und dort werden sie dann mehr oder weniger gut versorgt bis eine Weiterverlegung möglich ist. Als Sani kriegt man die Problematik oft gar ned so mit, weil wenn man den Patienten gut abgeliefert hat der Einsatz für einen erfolgreich geendet hat. Für den Patiente…