Search Results

Search results 1-20 of 223.

  • RTW LL eingepflegt.

  • Ausfall nur kurzfristig oder auch eine längere Geschichte?

  • Gehst Du davon aus, dass das länger dauert? Falls das recht zügig geht, würde ich die Grafik dann anpassen, sobald der BY RTW 2017 da ist.

  • Erledigt.

  • Quote from SEK Einsatzleitung: “Der 71/20 war nur zufällig auch mal kurz in der Werkstatt, ist aber wieder da. Der RK Germering 71/1 ist jetzt bis auf weiteres dieses Auto vom Klein. ” Habe ich angepasst. Quote from SEK Einsatzleitung: “NEF Seefeld ist derzeit ein Q5, das Fahrzeug hatte vor einigen Wochen wohl auch eine Unfall. ” Ebenso. Zur Absicherung schreibe ich was, sobald ich da eine Info aus der ILS habe.

  • @lars.911: Fahrzeugabhängigkeiten habe ich überprüft und angepasst. Ich hoffe, das läuft jetzt bei Dir. Bzgl. der Absicherungsstrategie werde ich mal meinen Kontakt in die Leitstelle bemühen und fragen, ob sich Änderungen ergeben haben. Ich melde mich. Gute Idee von Dir. @stifterro: Hatte ich mich beim Einpflegen verklickt. Danke für den Hinweis. @Greif: Ersatz-NEF ist angepasst. Grafik RK Germering 71/20 angepasst.

  • Quote from Alex GX: “Wieso ist eigentlich der Geiselbullach schon in der Sim, aber der Reichling nicht. Gehen doch beide erst am Freitag an den Start? ” Weil wir morgen nicht dazu kommen. Siehe meinen Beitrag vor einigen Tagen. Ihr dürft also schon heute in den Genuss eines zusätzlichen Autos im Landkreis FFB kommen. Der RK Reichling 71/1 fährt erst ab 15.06.18. Der Probebetrieb startet erst Mitte des Monats.

  • Vielen Dank für Euren Input. Grafik vom AK GRZ 71/1 passe ich an. Der Unfall vom RK Germering 71/20 ist bekannt. Allerdings haben wir uns entschieden, hier keine Anpassungen vorzunehmen, da dieses Fahrzeug in der Sim nur als Ersatzfahrzeug implementiert ist. Noch eine allgemeine Information: Der Rettung Geiselbullach 71/1 und der RK Reichling 71/1 gehen jeweils zum Starttermin in der Sim in Status 2. Es kann dazu kommen, dass die Fahrzeuge bereits einen oder einen halben Tag früher zur Verfügung…

  • Eingepflegt. Sag dann bitte Bescheid, wenn der 2017er wieder fährt.

  • Quote from TA: “das Verhältnis des Einsatzaufkommens auf der Map bleibt gleich ” Stimmt. Das setzt aber die Prämisse voraus, dass es hier keine Veränderung gegeben hat.

  • Quote from TA: “Na ja, das hilft sicher was bei der Berechnung der Einsatzintervalle, aber nix bei der Verteilung auf der Map. ” Korrekt. Wir erhalten häufig die Mitteilung, dass es in einem bestimmten Gebiet nach Meinung der User zu wenige Einsätze gäbe, nicht dass es ingesamt zu wenig sind. Ich habe die Befürchtung, dass sich ein verzerrtes Bild ergeben wird, wenn wir nur die Intervalle nach oben korrigieren, ohne Anpassungen am Einsatzgebiet vorzunehmen.

  • Quote from Leitessen: “Noch eine Sache. Auf Facebokk bekommt man ja mit, dass der First Responder in Tutzing sehr oft ausrückt. Hier in der Sim hatet ich in Tutzing noch nie einen Einsatz und ich spiele des öfteren mal 24-48 Stunden Dienste. Selbiges auch in Austausch mit @Sprockhövler ” Die Verteilung der Einsätze und die Gewichtung auf die einzelnen Städte beruhen auf den realen Daten des TRUST-Gutachtens 2014. Die Daten sind sicherlich veraltet, allerdings ist es aktuell schwer an aktuelles, …

  • Quote from Leitessen: “Welches NEF ist eigentlich für Germering zuständig? ” Laut AAO ist das der JH Gröbenzell 76/1. So fährt das NEF GRZ zwar in der Simulation immer von der Wache GRZ, allerdings gibt es noch einige selbstfahrende NA, die auch aus Germering fahren. Das zweite NEF für Germering wäre der RK Gauting 76/1. Generell zu den NEF im Lkr. FFB: Nach Planung deckt der RK FFB 76/1 FFB sowie das nördliche und westliche Umland von FFB samt B471 ab, während der JH GRZ 76/1 GRZ, Olching und G…

  • Danke. Ich habe meine Kontakte bereits spielen lassen und bekomme die Infos in den folgenden Tagen.

  • Fahrzeuggrafik ist angepasst.

  • Angepasst.

  • Update bei der SEG Transport Dachau & Markt Indersdorf.

  • Aus Dachau fehlen uns bisher verlässliche Informationen. Wenn Du also hier helfen kannst, freue ich mich über eine PN.

  • Quote from stifterro: “wenn einer der Gröbenzeller RTW's einen Defekt haben sollte, in der Simulation kein Ersatzfahrzeug vorhanden ist. ” Ein Ersatzfahrzeug sollte nun vorhanden sein. Falls irgendetwas mit den Abhängigkeiten nicht passt, bitte um Feedback.

  • Der Standort ist im Gemeindegebiet Vilgertshofen, aber wird wohl nicht in der Gemarkung Vilgertshofen zu finden sein. Laut meinen Informationen wird der Stellplatz in einem Ortsteil von Vilgertshofen eingerichtet; wohl in Issing. Betreiber wird vorerst das BRK Landsberg sein, weil hier nur ein Probebetrieb stattfindet. Soweit ich das mitbekommen habe, könnte da zum 01.01.19 eine Ausschreibung laufen. Da bin ich mir aber nicht sicher, wie zuverlässig diese letzte Information ist. LG