Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 422.

  • Sagen wir so, er muss. Wer da mit sich verhandeln lässt, naja.

  • Freiberufler im Rettungsdienst

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von ffhamburg192: „Ansonsten halte ich davon überhaupt nichts, und vermutlich wird es in den allermeisten Fällen wie bei Ärzten und Pflege sein: Diejenigen, die herumvagabundieren sind meistens die, die aus gutem Grund keine feste Stelle behalten haben. “ Das halte ich für ganz großen Unsinn. Gerade im freiberuflichen Teil der Anästhesisten findet man einen riesen Schatz an hochqualifiziertem Personal, das aber Flexibilität und gute Bezahlung schätzt.

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Weiterhin 16h Dienst, Senat hat zwar 24h-Dienst genehmigt, derzeit aber keine weiteren Kapazitäten auf der FW1700.

  • Rotem Kreuz droht das Oktoberfest-Aus

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von br.de: „Mehr als 80 Prozent der Mitarbeiter auf der neuen Sanitätswache der Aicher Ambulanz haben bereits Wiesn-Erfahrung. “ Nein, das steht da nicht so.

  • Rotem Kreuz droht das Oktoberfest-Aus

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Manu Schwarzenberger: „Und das 80 % der Helfer Oktoberfesterfahrung haben, spricht Bände. “ Das war aber ja vorher klar. Jeder AAU Mitarbeiter der letzten fünf Jahre war natürlich auch bei den Wiesn, sei es in den Zelten, die durch die AAU betreut wurden, oder die diversen Zusatz-RTWs.

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Beide Fahrzeug sind als I-RTW und als S-RTW eingepflegt, wie man dem Leitstellenbaukasten auch entnehmen kann. Da LstSim aber bislang keine entsprechende Funktionalität beinhaltet bleiben die Fahrzeuge so ungenutzt. Für die Praxis ergibt es keinen Unterschied, der Fahrzeuge werden ja auch nur besprungen.

  • Zitat von F. Köhler: „Weil die Fahrzeuge derzeit noch, so wie in der Sim dargestellt, an der RW 3 stationiert sind. Sobald die Räumlichkeiten der RW 3a (oder wie auch immer die Wache heißen wird) fertig sind, ziehen NEF und Tag-RTW um. “ Okay, vielen Dank. Du hattest am 1.07. geschrieben, dass die RW3a in Betrieb gegangen sei, deshalb war ich etwas verwundert.

  • Gibt es einen Grund, warum die kommunizierten Änderungen an der ILS Ludwigsburg bzgl. RW3/3a nicht umgesetzt wurden?

  • STEMO-Projekt Berlin

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Rotkreuz Olpe: „Zitat von ffhamburg192: „heute führen Weltklasse-Notärzte präklinisch Thorakotomien durch “ Wo sind wir hier gerade?? Thorakotomien in der Präklinik[..] Wo auch immer du das her hast, ich wäre sehr über den Hintergrund gespannt...[..] “ Ich rate zur intensiven Recherche in den 2015er ERC Guidelines, alternativ dem Besuch einer der letzten 10 Kongresse mit notfallmedizinischem Bezug.

  • STEMO-Projekt Berlin

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von ffhamburg192: „Das was uns vor ein paar Monaten in einer Neurologie-Vorlesung vorgestellt wurde war vielversprechend [...] “ Sei mir nicht böse, aber das ist jetzt doch arg lächerlich. Bislang konnte in keiner Datenanalyse ein irgendwie signifikanter Vorteil von STEMO Patienten gegenüber konventionellen Stroke-Unit Patienten gezeigt werden. Das Projekt frisst Millionen von Euros, die man wirklich deutlich besser hätte investieren können, nicht nur in den Brandschutz, auch in den lichte…

  • STEMO-Projekt Berlin

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von ffhamburg192: „Das STEMI ist ein super sinnvolle Sache, die hervorragende Studiendaten liefert. “ Na dann mal her damit. Die bisherigen Veröffentlichungen sind enttäuschend.

  • STEMO-Projekt Berlin

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von ffhamburg192: „Zitat von Rudi78: „Aber Hauptsache man hat nen fahrbares CT - zu Zeiten, wo große Zentren überwiegend internentivonelle Thrombektomien machen. “ Der Anteil der Patienten, die bei einem Apoplex für eine Thrombektomie in Frage kommen ist nur ein kleiner Anteil aller Schlaganfall-Patienten. Und auch diese profitieren von einer zeitnahen Lyse (drip and drop) “ Gefährliche Aussage, die so pauschal absolut nicht zutreffend ist. Bislang gibt es keine signifikanten Daten, die ei…

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Haha. Nichts mit mehr LHF, es wird trotzdem noch weniger geben. Man hat nicht genug Personal, das ist der einzige Anlass.

  • RettAss in Bayern gefeuert

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Angus: „In der heutigen Zeit wirst nicht so einfach gefeuert und schon gar nicht wegen so einer "verfehlung". kann sich kein Arbeitgeber mehr leisten... “ Das ist definitiv nicht der Fall, kann ich aus erster Hand auch im bayerischen Rettungsdienstbereich noch aus dem Jahr 2017 berichten.

  • Rotem Kreuz droht das Oktoberfest-Aus

    Firekiller - - Off-Topic

    Beitrag

    Der Aicher zahlt all seinen Mitarbeitern ein angemessenes Gehalt, für alle Tätigkeiten im Unternehmen, sei es Rückholdienst, Rettungsdienst, Intensivtransport oder Sanitätsdienst gibt es schon immer die gleichen Studenlöhne und üppige Zulagen. Die 450€ Kräfte werden zu den gleichen Konditionen, wie die hauptamtlichen Mitarbeiter beschäftigt. Ich bin erfreut darüber, dass ein wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen dem BRK aufzeigt, wie man effektiv arbeitet.

  • ILS München (ID: 1159)

    Firekiller - - Süddeutschland

    Beitrag

    Also, ich bin in München aufm RTW schon öfters auch Heimfahrten gefahren. Insbesondere Abends und Nachts, wenn dann auch innerhalb der nächsten 10 Stunden kein KTW verfügbar ist. Auch Praxisbesuche mit Hin- und Rückfahrt habe ich mit dem RTW schon erlebt.

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Zitat von Leitessen: „facebook.com/abendschau.rbb/videos/1951788868183257/ Gerade gefunden “ Die eigentliche Katastrophe ist doch an einer anderen Stelle im Beitrag zu hören. 500 von 600 Stellen waren heute nur besetzt. Wie man so hört, scheint das derzeit eher Alltag, als eine Besonderheit zu sein. Da muss man sich dann auch nicht wundern, wenn man dann in einem Ausnahmezustand richtig auf die Fresse fliegt.

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Zitat von sebi96: „In Brisant (ARD, bestimmt später in der Mediathek) hat grad ein Pressesprecher der FW Berlin zugegeben, das heute im Rahmen der Spitzen-Abdeckung sogar Löschfahrzeuge verschiedene Patienten transportiert haben (als Beispiel wurde etwas die Handgelenksfraktur genannt). “ Das ist doch alles nichts neues. Heute war aber auch Blitzeis in Berlin, es gibt eine gigantische Menge an zusätzlichen RTW-Einsätzen und da sind auch unkonventionelle Maßnahmen erlaubt.

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Man darf aber auch nicht vergessen, dass es für die Notärzte gar keine Ziele in Berlin gibt. Hier dürfte es noch deutlich düsterer aussehen.

  • Leitstelle Berlin (ID 130)

    Firekiller - - Ostdeutschland

    Beitrag

    Nur, um das hier mit Daten zu füllen. Klasse A Soll: 75% Erreichung der Hilfsfrist (8 Minuten nach Notrufeingang) Ist: 36,7% Klasse B Soll: 50% Erreichung der Hilfsfrist (8 Minuten nach Notrufeingang) Ist: 23,8% Gesamt Ist: 36,1% Durchschnittliche Hilfsfrist: 9,54 Minuten. Quelle: Jahresbericht 2016