Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 922.

  • Zitat von Manu Schwarzenberger: „S-H hat da jetzt einen ziemlich harten Gang zum Thema Fahrerlaubnis. skverlag.de/rettungsdienst/mel…n-schleswig-holstein.html “ Hi, finde die Vorraussetzung das man den Lappen haben muss richtig und auch gut das drauf bestanden wird. So läuft es auch bei uns. Die Harte gangart zu kündigen, kann ich nicht teilen. Auch wenn ich die einzelheiten nicht kenne! Bei uns wird dann individuell entschieden. Geht von unbezahlten Urlaub bis Innendienst. Spätestens wenn du de…

  • Gemeindenotfallsanitäter - Fluch oder Segen

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Manu Schwarzenberger: „Dafür gibt es ja die Fortbildungen. Es ist ja nicht so, dass du als NotSan sofort diese Funktion ausführen darfst. Wenn Dir in der Fortbildung das notwendige Handwerkszeug vermittelt wird, ist diese richterliche Entscheidung hinfällig. “ Da fällt mir die NotSan ausbildung ein... da erlernst auch viel mit staatlicher Examinierung aber darfst danach noch weniger als vorher... Nur das du jetzt auch im rechtlichen Zwiespalt bist...

  • Gemeindenotfallsanitäter - Fluch oder Segen

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    Es würde schon etwas bringen, wenn man die KVB 116 117 mit der ILS zusammenlegt... und wenn der Ärzteverband seine Hausaufgaben machen würde... Leider ist sind die Kostenträger gefühlt immer am längeren Hebel... Wenn man den Argumenten der Hausärzte glauben mag...

  • Gemeindenotfallsanitäter - Fluch oder Segen

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    hi, ich weiß net... eigentlich ne gute sache aber einerseits dürfen wir NotSan´s im RD nix (Obwohl eine direkte zuführung zum Arzt die Folge ist) weil es ja ärzte sache ist und andereseits, da wo kein bzw. noch bescheideneres Ärztenetz ist soll es der dumme sani richten. Im wahrsten Sinne des worts total Krank...

  • Feuer und Flamme

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Leitessen: „Da stimme ich dir zu. Zumal dieses "Zwischending" weitaus häufiger vorkommt, als der wirkliche polytraumatisierte Patient, der auch wirklich den Schockraum benötigt. Das Personal und der Raum werden dabei einfach unnötiger Weise geblockt. “ wir haben jetzt auch Schockraum A und Schockraum B Bei A ist es vollalarm und bei B Schockraum nach Unfallhergang (DGU). Bei B brauchen wir auch kein NA dazubestellen, B obliegt der Klinik was sie bereitstellen. Das mit dem Stiffneck seh…

  • Zitat von Sprockhövler: „Nöö wo steht denn das ich fahren muss? Ich kenne Kollegen die waren RA und hatten nichtmals nen PKW Führerschein. “ Zitat von Alex GX: „Also aus Bayern kenn ich es durchaus so, dass nur der Fahrer auch eine entsprechende Fahrerlaubnisklasse hat. Ganz andere Frage: Gibt's 2019 eigentlich auch neue Bayern KTWs? Hab da was vom MAN TGE-Fahrgestell gehört...? “ Hi, also ich kenne es auch nur so in Bayern, dass du als Besatzungsmitglied auch das jeweilige Fahrzeug fahren könne…

  • oder der AG schreibt einfach die neuen Stellen für den neuen ITW mit den Führerscheinvorraussetzungen aus. Bei schon bestehenden ITW wird er das schon vorher gemacht haben. Wie bei der generellen RD Stellenausschreibung, dass C1 Pflicht besteht.

  • Zitat von F. Köhler: „Also als Neueinstellung den FS verlangen, ok. Aber bestehende Mitarbeiter "zwingen" auf eigene Kosten den FS zu machen, nur weil es jetzt auf einmal ein schweres Auto gibt... Da sehe ich schon den AG in der Verwantwortung. “ es ging doch auch um die Verlängerung... ich denke, dass es da schon in der AN Pflicht steht. Man kann es taktisch so legen, dass es mit der Betriebsärztlichen Untersuchung koaliert und dann kann man den geringen Aufpreis bezahlen und nicht die volle su…

  • Zitat von asdf: „@FaRa das ist wie in so vielen Bereichen: Solange es genügend Leute gibt, die es dann doch wieder in der Freizeit und auf eigene Kosten machen, werden sich die Durchführenden weiterhin so stark wie möglich dagegen sträuben “ Hallo, weiß nicht ob man es sich so einfach machen kann oder auch der Arbeitnehmer in der Bringschuld ist. Schön wenn es der AG bezahlt aber ich persönlich glaube nicht, dass es ein muss ist. Gruß

  • Eignung Rettungshelfer/-sanitäter

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    HI, jeder Arzt mit KV nummer! gruß

  • ILS München (ID: 1159)

    Angus - - Süddeutschland

    Beitrag

    Zitat von Manu Schwarzenberger: „Zitat von Angus: „Diese sind dann aber natürlich hinfällig wenn auch mal die Pausenregelung für die Rettung kommt... aber das wäre hier auch OT. “ Gibt's im Oberland bereits. Betrifft aber ausschließlich den KTP. In der Notfallrettung gilt weiterhin die Kurzzeitpausenregelung. Und das wird sich auch ned weiter ändern. “ Ich weiß. Ist Bayernweit soweit ich weiß. Es sollte nur damit verdeutlicht werden, dass es dann eigentlich nicht mehr geht lange im status 8 zu v…

  • ILS München (ID: 1159)

    Angus - - Süddeutschland

    Beitrag

    Zitat von TA: „Zitat von Manu Schwarzenberger: „Nun, ich bin früher selten 30 Minuten und länger an einer Nothilfe gestanden. Im Schnitt habe ich innerstädtisch für einen normalen NF von der Alarmierung bis zum S1 an der Klinik 60 bis 70 Minuten gebraucht. Da stehst du definitiv keine halbe Stunde von in der Nothilfe. “ Na ja, also wieder subjektives Empfinden eines Einzelnen - warst wohl auf Fleißsternchen aus? Aber glaub mir, heutzutage biste froh, wennst in S8 mal etwas "Luft holen" kannst. U…

  • ILS München (ID: 1159)

    Angus - - Süddeutschland

    Beitrag

    Zitat von TA: „Zitat von Manu Schwarzenberger: „> 30 Minuten ist aber wirklich ein bisschen viel. “ Na ja, aber wg. 5 od 10 Min hin oder her werde ich da jetzt nicht rum tun, zumal die Autos in S8 auch relativ zügig ausrücken. “ Hi, ich finde eher unter 30 min ganz schön sportlich mit Übergabe und wieder aufbereiten des Materials... wenn es dann noch zum kaffee und quatschen mit den Kollegen im KH kommt sind 30 minuten nüschts... 20 Minuten sind löblich bilden aber m.W. nicht die realität ab. Zu…

  • Stand beim Thema "Bergwacht"

    Angus - - Allgemeine Spieldiskussion

    Beitrag

    Zitat von F. Köhler: „Wenn es etwas Neues gäbe, dann hätten wir die Communitiy schon informiert. Insofern nein, es gibt nichts Neues. Es ist auch nicht erforderlich zum jetzigen Zeitpunkt darüber weiter zu diskutieren. Die User haben sich darüber bereits intensiv und umfassend ausgetauscht. So haben wir genug Grundlage für eine Fortschreibung, sobald es die Möglichkeit dazu gibt. “ Hi, wann kommt die Feuerwehr in die Sim?! gruß

  • Die wern´s aber auch nicht für ein Dankeschön machen...

  • Hi, ich denke das es hier um Einsätze geht die von vorneherein nur eine Ölspur sind. Zb. LKW der verliert etc pp. Das natürlich eine FF das mitmacht bei einem VU wo diese schon im Einsatz gebunden ist, steht glaub ich weniger zur Diskussion. Wobei dies auch nur im Rahmen deren möglichkeiten ist. In Wasser- und Naturschutzgebieten müssen soweit ich weiß spezial firmen kommen bzw. kann das Ausmaß um ein vielfaches mehr bedeuten. Gruß

  • Hallo, ich stimme den Argumenten Lumidor´s zu bezüglich Rea durch FF, da dies eine unmittelbare Gefahr für leib und leben ist. Aber man sollte die kirche im Dorf lassen. Ich sehe das (als nicht FF-ler) in den meisten fällen genauso. Eine Ölspur ist keine unmittelbare gefahr wenn sie nicht in Grundwasser etc. fließt. Zumal wie schon oben Beschrieben es dafür Bau- und Kreishöfe gibt. Mit dem Argument, dass der Bauhof jetzt vielleicht nicht dazu kommt. Gut dann muss man dort auch Priorisieren und e…

  • Rotem Kreuz droht das Oktoberfest-Aus

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Manu Schwarzenberger: „Zitat von Angus: „das zerfleischen passiert egal bei welchem anbieter und egal bei welcher HiOrg... “ Und deswegen soll man das als Gegeben hinnehmen? Weils halt so ist und immer schon so war? Bravo. “ es verwundert mich sehr häufig was du manchmal aus Posts heraus liest... wenn du schon zitierst, dann bitte die ganze aussage... so ensteht ein von mir nicht gewolltes meinungsbild... prost mahlzeit

  • Rotem Kreuz droht das Oktoberfest-Aus

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Manu Schwarzenberger: „Zitat von TA: „Ist halt die Frage, ob das aus Eigenantrieb passiert ist oder auf offizielle Anforderung. “ Aus diversen Quellen wurde Ersteres bestätigt. Angefordert hat das niemand. Aber an sich schon schön, dass man ein Backup hat. Nur möchte ich mir nicht ausmalen, wie man wieder zerfleischend losgelegt hätte, hätte man das Kreuz gebaucht. Aber gerade der gestrige Abend hatte eindrucksvoll gezeigt, dass Aicher auch auf einen rapiden Anstieg zu versorgender Pat…

  • Rotem Kreuz droht das Oktoberfest-Aus

    Angus - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von TA: „Zitat von Manu Schwarzenberger: „Das BRK hielt am 1. Wiesn-Wochenende diverse Bereitschaften und SEG'n in Abrufbereitschaft (mit Personal an den Unterkünften), da man vermutete, Aicher würde "absaufen". “ Ist halt die Frage, ob das aus Eigenantrieb passiert ist oder auf offizielle Anforderung. Und prinzipiell kann man da ja keinen Vorwurf machen - ist doch immer gut, einen Backup-Plan zu haben. Ich finde es jetzt nicht verwerflich. “ Wer weiß... vielleicht der inoffizielle beginn …