Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

  • Zitat von ffhamburg192: „Ich sehe auch auch irgendwie nicht den großen Bedarf für dieses Modell, was für Krankheitsbilder gibt es denn, die akut auftreten aber ambulant durch den Rettungsdienst behandelt werden können? Klar, vielleicht der 233. Krampfanfall oder ne Hypoglykämie, aber da wird akut auch erstmal der RTW rollen. Ansonsten fällt mir außer grippalen Infekten und Dauerkathetergeschichten nicht besonders viel ein. Mit ein bisschen Mut vielleicht noch ne hypertensive Entgleisung. Seid ih…

  • Eignung Rettungshelfer/-sanitäter

    BlueEagleGER - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich würde das Gesundheitsamt in Betracht ziehen, da es zum einen in die RettSan-Prüfung involviert ist und zum anderen (AFAIK) die Eignung für Feuerwehrleute feststellt, was ja thematisch in die ähnliche Richtung minus Atemschutz geht.

  • Zukunftsdiskussion Rettungsdienst

    BlueEagleGER - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Grzobra: „Anheben? Ich weiß nicht in welchem Bundesland du lebst, aber in den meisten Bundesländern reden wir über eine Hilfsfrist von 12-15 Minuten oder lediglich von Schutzielen (o.ä.) von 8 Minuten. Interessant ist im letzten Fall, dass ein Schutziel weniger wert ist, wie eben eine Hilfsfrist. Eine tatsächliche Verschlechterung würde sich mit einer 10 Minuten Hilfsfrist faktisch nicht ergeben, zumal 8 und 10 Minuten mit unterschiedlichen Beginnen zu einem und dem selben Ergebnis füh…

  • Zukunftsdiskussion Rettungsdienst

    BlueEagleGER - - Off-Topic

    Beitrag

    Zitat von Grzobra: „Hilfsfrist und Sondersignal vereint sich aber, abgesehen davon gibt es entsprechende Forderungen an anderen Stellen auch für Signalfahrten.[...] Verschiedene Einsatzstichworte sind aber etwas arg anderes wie Hilfsfristen, denn Hilfsfristen haben klare Grenzwerte und Ziele die gesetzlich vorgegeben und "kontrolliert" werden. Einsatzstichworte geben lediglich die Dringlichkeit eines Einsatzes an, mit Hilfsfrist und Co hat das nur bedingt etwas zu tun und eine reine entsprechend…

  • ILSt Anne Arundel County (ID: 63689)

    BlueEagleGER - - Ausland

    Beitrag

    Zitat von Bass D.: „I should take the NAW for the ALS units. I think this is the best "translation" from the German to the USA system: KTW = BLS/EMT RTW = AEMT/Intermediate NAW = ALS/Paramedic NEF = ALS first responder FR = BLS first responder “ That pretty much sums it up (for Sim use anyway)

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Ich habe heute in einer Kopie mal das Universitätsklinikum in ZNA-Nord und OPZ-II zweigeteilt, nach simulierten 5 Stunden mit hohen Einsatzzahlen und konsequenter Missachtung von allen Einsätzen, die wohl nicht zum Klinikum gehen würden, folgende Ergebnisse: Ergebniss: Ein KT von der ZNA zum OPZ nach Sturz auf Schädel Einweisungen und Internistische/Neurologische Notfälle wie erhofft zur ZNA Neurochirugische Intensivverlegung wie erhofft zum OPZ Leider sah der Tag unfallchirugisch ein bisschen s…

  • Zitat von Manu Schwarzenberger: „Weil hier immer und oft der Responder genannt wird. Es geht eben nicht um den Responder. Es geht ausschließlich darum, eine Feuerwehr im Fall des Falles und ausschließlich zu Reanimationen zu alarmieren, wenn ich gar nix mehr verfügbar hab. Dies war in Bayern bisher rechtlich nicht möglich, wurde aber nun vom IM ermöglicht, dass man auf eine reine FF, ohne Respondereinheit, zugreifen kann. “ Ich glaube, hier gibt es ein Problem mit der Wortwahl. Ja, die Feuerwehr…

  • Zitat von eifeler: „Ich meinte damit, dass in GB keine Bayern-RTW/KTW mit Battenburg fahren, sondern die Polizei und der Rettungsdienst von dort. Das ergibt sinn das die von dort mit Battenburg fahren da die es erfunden haben, aber hier wirkt es ungewöhnlich wenn man eben das ähnliche BY-Design auf einem Fahrzeugtyp hat welcher dort auch fährt (Mondeo) “ Moment. Polizei und Rettungsdienst (Kofferaufbau Sprinter) im GB fährt Battenburg und das ist OK BayernRTWs (Kofferaufbau Sprinter) und KTWs fa…

  • Report Mainz vom 12.06.

    BlueEagleGER - - Off-Topic

    Beitrag

    Patient XY hat zwei Tage nach einem Krankenhausaufenthalt Schmerzen und hatte zuvor mit dem Krankenhausarzt abgeklärt, dass er in diesem Fall wieder dort vorstellig werden soll. Ich, als NRW-KTW, stehe in der Wohnung. Soll ich den Krankenhausarzt zur Wohnung bestellen, ein NEF nachfordern oder die 116117 anrufen, damit ich Unterschrift und Stempel VOR der Fahrt bekomme? Die lass ich mir doch in der (Not)Aufnahme geben.

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    In der Fahrerkabine sind drei Sitze in V-Anordnung, wobei der nach hinten versetzte Sitz auch höher ist. Die DAF-Kabine ist wohl zu schmal für drei Sitze nebeneinander. Ein Thron für den studierten Medizinmann!

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Ich hab da was gesehen: forum.lstsim.de/attachment/236…5041908cad539ca0e8071822f (besser ging nicht, nur als Vorwarnung zu verstehen)

  • Fahrzeuge zu schnell?

    BlueEagleGER - - Fehlermeldungen

    Beitrag

    Ich denke mal, das größte Problem gerade für urbane Leitstellen ist die konsequente Grünphase ohne Stau bei jeder Kreuzung. Tagsüber braucht man schonmal 20min für die Strecke die man nachts (ohne Verkehr mit legaler Fahrweise) 10-12 Minuten braucht.

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Die aktuellen Dienstzeiten der Tagesdienstfahrzeuge: 1.KTW.1-4: Mo-Fr: 07:30 bis 15:45; Sa: 08:00 bis 16:00; So nur KTW.1: 08:00 bis 16:30 1.KTW.5-6: Mo-Fr: 08:30 bis 16:00 ITW: 09:00 bis 17:30S-RTW: 08:00 bis 16:00; mo, mi und fr zusätzlich 16:00 bis 21:00

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Zitat von Leitessen: „Der 22 ITW holt nun den Arzt vom OPZ2 ab. “ Das tut mir jetzt echt leid, aber ich bin gestern auf eine RetD-Info gestoßen, laut der der 12.NA.KL. von 10-22 Uhr auf der Wache der JUH und über das Fahrzeug-Handy des ITW erreichbar ist. Warum der trotzdem seinen eigenen Melder bei jeder Alarmierung hat und die LST aufgrund fehlendem Funkgerät die Stati des Arztes manuell machen muss bleibt mir ein Rätsel...

  • Stichpunkt 13 liest sich auch interessant. Es hört sich an, als ob das Gericht denkt, die Leitstelle entscheidet nach der Frage: "Hat ihr Mann eine Anaphylaxie?" "Ja"-> NA "Nein, was soll das denn sein?" -> zwei Krankenträger

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Zitat von Leitessen: „22 ITW 01 nun mit eigenem personal von 10-22 Uhr . Der Arzt befindet sich sogar ebenfalls auf der Wache und muss nicht mehr vom Kranknehaus abgeholt werden. “ Mir sind zwei Fälle bekannt in den letzten beiden Wochen bekannt wo der ITW mit dem "12.NA.KL" zusammen arlamiert wurde. Auch wurde der NA Huyssen im gleichen Zeitraum einmal vom IRTW abgeholt und einmal vom 22.RTW.01, jedoch nicht weil die Wache direkt daneben war, sondern erst nach Standortabfrage aus S1. Evtl sind …

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Nur zwei Grafikanmerkungen: Das Allradfahrzeug 11/36 rollt dauerhaft als 1.RTW.4/5, als 7.RTW.1 fährt der 11/16 (Grafik 730). Das 16.NEF im Krupp Steele ist nun auch ein Vito. Schönes Wochenende

  • Westfälische Grafiken

    BlueEagleGER - - Fahrzeuggrafiken

    Beitrag

    Im direkten Vergleich der beiden Fahrtecs fällt auf, dass der Türgriff des Bottroper RTW tiefer ist als beim Frankfurter. Sicherlich nicht beabsichtigt, oder?

  • ILS Essen (ID:373)

    BlueEagleGER - - Westdeutschland

    Beitrag

    Ich weiß nicht in wie weit dies bereits bekannt ist: Es besteht die Möglichkeit, dass bei hohem Einsatzaufkommen/geringer Verfügbarkeit von Retungsmitteln die auf der Hauptwache stationierten Reservefahrzeuge kurzfristig mit Brandschutzperonal zu besetzten. Nach einer Durchsage zieht sich der genannte Trupp die rote Hose an und schnappt sich die DMEs, die Reserve-RTW werden jeweils bei Schichtwechsel mitgecheckt, ab diesem Moment geht das Ursprungsfahzeug in die "6". I.d.R. bekommt der Angriffst…

  • Zitat von TheOssi: „Das würde *bei uns* nämlich mal eben locker ne Stunde Fahrzeit bedeuten, da es hier weit und breit keine NC gibt. “ In Essen haben aber beide Krankenhäuser, die einen "echten" Schockraum haben und mit Polytraumen angefahren werden, auch eine NC, welche entsprechend bei der Traumaversorgung mit dabei ist. Die tieferen Probleme könnten regionale Unterschiede (entsprechend der benötigten Fachrichtungen) oder auch ungenaue Krankenhaus-Abteilungen in der Sim sein. Eine Fachabteilu…